Winterbereifung 135i für Schweizer

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Coupé" wurde erstellt von Rotschman, 09.10.2011.

  1. #1 Rotschman, 09.10.2011
    Rotschman

    Rotschman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.10.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hallo Leute

    Dies ist mein erster Beitrag. Bitte steinigt mich nicht.
    Vorstellung folgt noch.

    Ich bin ab mitte nächster Woche stolzer 135i Besitzer.
    Das schöne Coupe hat leider nur Sommerbereifung, da es bis jetzt noch keinen Schnee gesehen hat. :icon_surprised:

    Ich hab mich hier schon ein wenig "durchgearbeitet" doch ist es schwierig da den Durchblick zu behalten.

    Zuhause bin ich in der Schweiz und die Regel hier sind ja bekannterweise ein wenig strenger als in Deutschland.

    Ich möchte gerne eine Original Alufelge von BMW.

    Meine Frage ist nun.
    Kan ich einfach eine Felge mit der Dimension 8 x 17 ET 47 kaufen und diese montieren ohne MFK und sonstige Aufwände??

    Hier teibt sich ja der einte oder andere Schweizer rum und kann mir vielleicht helfen.

    Die Styling 32, Radial gefällt mir sehr gut.

    Gerne nehme ich auch Angebote für gebraute Kompleträder entgegen.

    Gruss Rotschman
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Die Styling 32 ist keine originale 1er Felge, glaube ich. Sie müsste also eingetragen werden, aber wie das bei euch in der Schweiz ist weiß ich nicht...

    Vorne KÖNNTE es zudem eng am Federbein werden, jenachdem wie breit deine Winterreifen sind.
     
  4. #3 touricus, 09.10.2011
    touricus

    touricus 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Spritmonitor:
    eine für den 135i auch in CH freigegebene dimension ist 7x17" ET47. diese wird von BMW schweiz offiziell als winterfelge angeboten, z.b.als styling 141 oder 256 und es lassen im notfall auch schneeketten montieren (was bei breiteren felgen nicht geht, weil der abstand zum kotflügel und/oder zum radkasten etc zu gering ist). passende reifen sind 205/50/17.

    es gibt natürlich noch weitere original-felgen in dieser dimension, siehe felgenkatalog bei BMW-treff: Felgen-Katalog - BMW-Treff - der Treffpunkt fr alle BMW-Fans und -Fahrer

    übrigens: willkommen im forum!
     
  5. #4 supersonico, 09.10.2011
    supersonico

    supersonico 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Das find ich jetzt interessant!
    Noch strengere Bedingungen als in Deutschland?!? :roll:


    Also ich habe die Sternspeiche 142 und fahre im Winter sogar Mischbrereifung
    (vorne 205/50 R17 und hinten 225/45 R17)

    Laut BMW gilt: Was im Sommer erlaubt ist, kann man auch im Winter bedenkenlos fahren!

    Schau mal bei www.salesafter.eu, da gibts es recht preiswerte BMW Komplettradsätze für den Winter!
     
  6. #5 Kurvensau, 09.10.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Oder den User "FORUMSHÄNDLER" anschreiben.

    Ist der "Teile-Mensch" von BMW Thoma in Sexau. Super freundlich und gute Arbeit.
     
  7. Stibe

    Stibe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Stefan
    Ich fahre die 261er Felge mit 225/40 R18 rundum bin immer gut angekommen, wobei man da keine Schneeketten montieren kann/darf oder sollte.
     
  8. #7 touricus, 09.10.2011
    touricus

    touricus 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Spritmonitor:
    vermutlich ist es ähnlich wie in D.
    grundsätzlich sind im winter natürlich auch bei uns die selben dimensionen erlaubt wie im sommer. die einschränkung ist einfach, dass es aus platzgründen nur für die schmaleren räder eine freigabe für schneeketten gibt.

    wenn ich auch im winter auf dieses auto angewiesen wäre, würde ich persönlich keine winterreifen-dimension ohne kettenfreigabe montieren.
     
  9. Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    ahja, das wundert mich jetzt.

    Also bei meinem alten Opel Calibra stand definitiv im Schein, dass die Sommerreifendimension nicht als M+S zugelassen ist. Und beim 1er hatte ich jetzt irgendwie den Satz im Kopf "Mischbereifung im Winter nicht Zugelassen"... glaube das habe ich mal irgendwo aufgeschnappt. Kann das jemand zu 100% sagen was hier erlaubt ist und was nicht?
     
  10. #9 supersonico, 10.10.2011
    supersonico

    supersonico 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Ich habe beim Freundlichen gefragt.
    Der hat bestätigt, dass Mischbereifung i.O. im Winter sei.
    Da ich meine Sternspeiche 142 Felge unbedingt im Winter behalten wollte, hab ich mir da einfach Winterreifen aufziehen lassen - der Reifenhändler sah auch kein Problem darin und sagte, dass Porsche Fahrer im Winter auch Mischbereifung nutzen.
    Die BMW Hotline jedoch konnte mir nicht helfen... die haben keine Lösung gefunden.
    Im per Mail angeforderten Gutachten standen alle zugelassenen Dimensionen drin, aber es wurde nicht zwischen Sommer- und Winterbetrieb unterschieden.

    Ich sage deshalb: JA, OHNE PROBLEME ERLAUBT!
     
  11. #10 touricus, 10.10.2011
    touricus

    touricus 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Spritmonitor:
    mein kenntnisstand ist der, dass man bei winterreifen grundsätzlich die frei gegebenen dimensionen fahren darf. so hat mir das auch der händler bestätigt. einschränkungen gibt es wie gesagt bezüglich schneeketten, weshalb BMW die breiten reifen natürlich nicht empfiehlt und konsequenterweise auch nicht als komplettrad anbietet.

    im zweifelsfall sollte man in der CH beim strassenverkehrsamt des heimatkantons anrufen. die geben einem in der regel kompetent auskunft, was zugelassen ist und was eine separate abnahme braucht.
     
  12. #11 mosisffr, 12.10.2011
    mosisffr

    mosisffr 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kesswil, TG
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Martin
    Ich fahre auch die 205/50/17, falls du im Winter mal über einen Pass musst würde ich dir nichts breiteres Empfehlen (wegen Schneeketten und Preis). Ausserdem sind breitere Reifen im Schnee nicht von Vorteil. Hab
    Grad letzte Woche 4 neue Michelin Alpin 4 für 166€ pro Stück in Konstanz bekommen. :wink:
     
  13. Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    lohnt sich als Schweizer schon, so ziemlich alles in Deutschland zu kaufen, oder? :D
     
  14. #13 Rotschman, 15.10.2011
    Rotschman

    Rotschman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.10.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Ja es kann sich schon lohnen.
    Für mich ist jedoch eher Österreich ein Thema, da ich an der Grenze wohne.
    Mein bevorzugter Reifenhändler dort, hat aber anscheinend Mühe genügend Reifen zu bekommen. Diverse Dimensionen seien sehr knapp.
    Gerade die Reifen möchte ich schon selbst auswählen.

    Schlussendlich habe ich in der Schweiz ein gutes Angebot bekommen.

    17" Brock-Räder mit 225er Pirellis.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Falsche Aussage!
    Breitere Reifen haben auf Schnee deutliche Vorteile! Das ist Stand der Technik seit 10 Jahren. Das war mal anders, also Winterreifen noch grobe Profile hatten - also vor 30 Jahren.
     
  17. #15 touricus, 31.10.2011
    touricus

    touricus 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Spritmonitor:
    hm, kommt wohl auf die verhältnisse an. auf schneematsch z.b. dürften breitere reifen eher im nachteil sein, da sie früher 'aufschwimmen'.

    zudem wird es seine guten gründe haben, dass die skandinavier i.d.r. relative schmale winterreifen fahren (die haben ja recht lange winter mit durchgehender schnee- oder eisedecke auf den strassen). auch bei eisrennen und dergleichen sind die reifen immer recht schmal, wobei dort (wie auch in skandinavien) recht häufig spikes vorhanden sind.
     
Thema:

Winterbereifung 135i für Schweizer

Die Seite wird geladen...

Winterbereifung 135i für Schweizer - Ähnliche Themen

  1. Ein Hallo aus der Schweiz

    Ein Hallo aus der Schweiz: Hallo zusammen Angemeldet bin ich schon länger im Forum, aber nun verfasse ich auch meinen ersten Beitrag hier :) Seit einem knappen Monat bin...
  2. Umbau von 125i auf 135i Front

    Umbau von 125i auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  3. [E82] Umbau auf 135i Front

    Umbau auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  4. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  5. [E88] 135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt

    135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt: Hallo zusammen, mein Vater plant seinen BMW 135i N55 Cabrio mit DKG zu verkaufen. Das Fahrzeug ist unfallfrei, sehr gepflegt und wurde immer gut...