[E82] Winter sei dank: Salz im Motorraum

Diskutiere Winter sei dank: Salz im Motorraum im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Kam gestern von einer langen Autobahntour zurück, wo sich mein 35er auf voller Länge schön durch Schneematsch und flüssige Salzsuppe gefressen...

  1. #1 Browser, 22.01.2013
    Browser

    Browser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Browser
    Kam gestern von einer langen Autobahntour zurück, wo sich mein 35er auf voller Länge schön durch Schneematsch und flüssige Salzsuppe gefressen hat. Bin ein Stück auch mal >160km/h gewesen, da ist die Suppe wohl vorne rein.
    Heute natürlich dann die obligatorische Waschstraße mit Unterbodenwäsche, wo der Waschmeister vorne auch in die Nieren und Trennfugen im Frontbereich gespritzt hat um die Salzkrusten zu entfernen. Da ist dann der Rest auch noch nach innen gespritzt.

    Kaum bin ich zuhause und schau in den Motorraum: bis hinten alle Komponenten mit dicken Salzspritzern überzogen bis unten zu den Turbos, soweit man da halbwegs reingucken kann :eusa_doh:

    Hatte von euch schon mal einer so etwas? Mein Meister meines Vertrauens hat empfohlen, in der Werkstatt eine Heißdampf-Motorwäsche durchzuführen...und meint, muss mir keine Sorgen machen...

    Also Leute...lasst den 35er bei so einem Sch***wetter lieber in der Garage und erspart euch das.:eusa_shifty:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chris176, 22.01.2013
    Chris176

    Chris176 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    3
    Bist Du das erste mal mit einem Auto im Winter unterwegs?

    Der Motor ist und kann nicht 100% gekapselt eingebaut werden und da ist es doch normal, dass im Winter sich die Supper durch jeden noch zu kleinen Spalt durchfrist.

    Wenn es Dich stört, musst halt nach jeder Fahrt im Winter eine Motorwäsche machen oder einfach noch bis zum Frühling warten und eine Trockeneisspülung machen. Dann sieht der Motor wieder aus wie neu ;)
     
  4. #3 TTurbolenzen, 23.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2013
    TTurbolenzen

    TTurbolenzen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Kleiner Tipp am Rande: Aluminium, unlackiertes Metall und Chromteile im Motorraum kann man recht gut mit WD 40 Öl schützen. Einfach ein wenig Öl draufgeben und mit einem weichen Tuch gleichmäßig verreiben. Wenn sich ein feiner Ölfilm auf dem Teil gebildet hat, ist es gut und wirkt Feuchtigkeitsabweisend bzw. schützt vor Salzeinwirkungen. Das sollte übrigens auch im Sommer regelmäßig gemacht werden, wenn auch mit geringeren Mengen Öl: Das Schützt die Teile auch bei Regen vor Korrosion. Kleine schützende Maßnahme, jedoch besser als nichts. Mache es selbst seit Jahren so ;)
     
  5. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    hey, das ist ein Auto!

    Wenn Du im Winter damit fährst, ist das normal.
     
  6. #5 glavonja, 24.01.2013
    glavonja

    glavonja 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bern, CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Lieber Salz im Motorraum als eine Maus im Kofferraum - wie bei mir. :swapeyes_blue:
     
  7. #6 Browser, 24.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2013
    Browser

    Browser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Browser
    Danke soweit für Eure Tipps.
    Naja, was solls. Ich vertrau auf die Motorwäsche und gut ist. Bei Ölschäden und Marderspuren ist das ja auch obligatorisch...
    Den Tipp mit der Konservierung durch Öl/Motorspray werde ich mal verfolgen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Winter sei dank: Salz im Motorraum

Die Seite wird geladen...

Winter sei dank: Salz im Motorraum - Ähnliche Themen

  1. Was ist das? Teil im Motorraum gefunden

    Was ist das? Teil im Motorraum gefunden: Hallo, 1er Fans! :winkewinke: Heute hab ich dieses Teil auf dem Motorraumboden gefunden. Es lag in Fahrtrichtung vorne links auf dem Boden. Also...
  2. 118i E88 Cabriolet (2008) - El. Fensterheber im Winter: Vorsorge vor Frotstschäden

    118i E88 Cabriolet (2008) - El. Fensterheber im Winter: Vorsorge vor Frotstschäden: Hi, an meinem E88 - 118i Cabriolet (2008) - geht regelmäßig vorzugsweise der elektrische Fensterheber an der Fahrerscheibe kaputt: Der Motor...
  3. DSC Leuchte blinkt, Klappern im Motorraum & Ruckeln

    DSC Leuchte blinkt, Klappern im Motorraum & Ruckeln: Guten Abend liebe Gemeinde :) , ich habe seit ein paar Wochen ein Problem mit meinem BMW 118D E87.. und zwar fing das Auto während einer Fahrt...
  4. Wie lange braucht der N52 im Winter um auf Temperatur zu kommen?

    Wie lange braucht der N52 im Winter um auf Temperatur zu kommen?: Hi, eine Frage an diejenigen unter euch, die mit einer Öltemperaturanzeige gesegnet sind :roll::mrgreen:: Wie lange braucht die Kiste denn im...
  5. Original Alufelgen für den Winter

    Original Alufelgen für den Winter: Hallo zusammen, falls falsch bitte verschieben. Fährt hier einer auf der originalen m405 Felge (19zoll 2x8 2x7,5) Winterreifen? Bzw kann mir...