Windgeräusche

Diskutiere Windgeräusche im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, habe folgendes problem: fahre viel und schnell autobahn. 80000km pro jahr. der fahrtwind oder allgemein die...

  1. #1 Piotr88, 12.07.2015
    Piotr88

    Piotr88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.08.2014
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Peter
    Hallo zusammen,

    habe folgendes problem:

    fahre viel und schnell autobahn. 80000km pro jahr.

    der fahrtwind oder allgemein die geräsuchkulisse ab 160kmh stresst nach 2 stunden ungemein habe ich gemerkt. ich bin nach 300km so gestresst und vorallem geräuschempfindlich als hätte ich nen kater. fahre wenn möglich immer 210 tempomat.
    die geräausche lassen sich für mich an keiner bestimmten stelle ausmachen. es rauscht einfach nur ständig und zu laut.
    habe gehört, dass es an der antenne liegen könnte, was ich mir aber nicht vorstellen kann weil ich spüre dass es allgemein der wind ist der von vorne aufs auto ballert. ähnlich wie im slk der auch saulaut ist.:-s:-s

    hat vielleicht jemand eine idee?

    danke für die hilfe im vorraus.

    lg peter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dexter Morgan, 12.07.2015
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Tempomat 150?! :mrgreen:
     
  4. #3 Brauner120D, 12.07.2015
    Brauner120D

    Brauner120D Guest

    Gratuliere. Hast dir den falschen BMW gekauft. Wer so viel Autobahn heizt und es schön lauschig haben will ist im 3er oder noch besser 5er besser aufgehoben. Der 1er ist halt nicht so gut gedämmt wie die "Oberklasse".
     
  5. #4 Rollo-OL, 13.07.2015
    Rollo-OL

    Rollo-OL 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    Oldenburg (Nds.)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Roland
    Respekt.
    Du, es gibt neuerdings eine tolle Erfindung, nennt sich Flugzeug.:lach_flash: *SCNR*
     
  6. #5 ExigeCup260, 13.07.2015
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    westlichste "Groß"-Stadt Deutschlands
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    Um welche Uhrzeiten, v. a. an welchen Wochentagen bist Du denn unterwegs? Hört sich anch Feiertags-/Wochenendfahrer an mit Tempomat 210km/h nonstop mehrere hundert Kilometer. So etwas schafft man selbst sonntagmorgens auf der A2 nicht - hält man sich einigermaßen an die Geschwindigkeitsbegrenzungen.
    Anosnten würde ich zu einem gebrauchten 7er raten, die sind ziemlich komfortable und gut geräuschgedämmt. Alternativ S-Klasse, A8, Jaguar XJR oder Bentley & Co.
     
  7. #6 king44king, 13.07.2015
    king44king

    king44king 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Frankfurt/Mosbach
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2010
    Spritmonitor:
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 fdj2k, 13.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2015
    fdj2k

    fdj2k 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    655xx
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Hast du denn überhaupt einen Vergleich mit den Windgeräuschen?

    Mal ganz ehrlich, ich fahre auch gerne schnell wenns frei ist. Aber wenn ich nur 45min mit 200+kmh nonstop über die AB ballere, bin ich danach auch gestresst als wenn ich nen Kater hätte (Außer vielleicht die A9 im Osten welche fast kerzengrade ist), ganz einfach weil man wirklich nonstop hochkonzentriert fahren muss.
    Der 1er packt zwar locker Geschwindigkeiten über 200, ist aber schon aufgrund des recht geringen Radstandes kein Langstreckenauto. Im Gegenteil ich finden ihn gerade mit 210+ furchtbar anstrengend zu fahren (trotz M-Fahrwerk) auf den deutschen Durchschnitts-Buckelpisten namens Autobahn. Probiere mal mit max. 180 zu fahren, spart Sprit, dauert vielleicht ne halbe Stunde länger, aber wenn du am Zielort erstmal eine Stunde zum "runter kommen" brauchst hast du schon gewonnen.

    Zum Thema: Wenn das Geräusch aus Richtung der Fenster kommt, initialisiere diese mal neu (Fenster runter, 10sec gedrückt halten, Fenster hoch, 10 Sec gedrückt halten), bringt das nix müssen diese neu justiert werden. Seit ich nach einem defekt die Hebevorrichtung an der Beifahrerseite getauscht habe und das Fenster neu einstellen musste, ist da auch Ruhe....
     
  10. #8 Piotr88, 14.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2015
    Piotr88

    Piotr88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.08.2014
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Peter


    :?habe drüber nachgedcht und ich glaube du hast recht mit dem was du sagst. ich bin wirklich sehr konzentriert, und hab bei jedem auto angst das ich passiere dass es rüberzieht, weil es oft genug passiert ist! die augen springen die ganze zeit hin und her um nichts zu übersehen und stets fuß auf der bremse:swapeyes_blue: komsich dass es bei jedem anders ist. das modell ist bestimmt nicht das beste aber der kompromiss aus leistung und verbrauch ist bei dem einfach unglaublich.
    mit den 180 hast du auch recht. ich weiß nicht ob das nur meine wahrnehmung ist aber ab 190 kmh aufwärts, ändert sich das fahrverhalten sowie das rauschen mit jedem kmh mehr progressiv ins "anstrengende".
    mit einem 5er kann ich nicht beim kunden vorfahren. ob ein 3er besser ist...keine ahnung

    aber ich finde es schön zu hören dass es nicht nur mir so geht.
     
Thema:

Windgeräusche

Die Seite wird geladen...

Windgeräusche - Ähnliche Themen

  1. Windgeräusche und ein Rattern Armaturenbrett Mitte oben !

    Windgeräusche und ein Rattern Armaturenbrett Mitte oben !: So nachdem ich einfach nichts finde wo die beiden Probleme herkommen frage ich jetzt mal bei den Kollegen in der Münchner Gegend und Umgebung ob...
  2. Abroll- und Windgeräusche zu laut?

    Abroll- und Windgeräusche zu laut?: Hallo Jungs und Mädels, ich hab mich in der letzten Zeit viel mit Abroll- und Windgeräuschen im 1er beschäftigt und frage ich ob Ihr mit dem...
  3. Windgerausche...

    Windgerausche...: Hi leuts. Hab bei meinem leichte Windgeräusche ab ca. 80 kmh an der Beifahrerseite.. Im Sommer war da noch Ruhe. Scheibe einstellen? Oder hat...
  4. Windgeräusche Dreitürer (F21) vs. Füntürer (F20)?

    Windgeräusche Dreitürer (F21) vs. Füntürer (F20)?: Liebe Leute, ein Thema treibt mich um.... die Windgeräusche am/im aktuellen Einser LCI... :swapeyes_blue: Wer hat verglichen und kann...
  5. Windgeräusche 2er Cabrio

    Windgeräusche 2er Cabrio: Seit einigen Monaten bin ich stolzer Besitzer eines M240i Cabrio. Von dem Auto bin ich sehr begeistert. Wirklich super! Es ist mein erstes Cabrio....