Windgeräusche seit kurzem schon bei 160km/h

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Coupé" wurde erstellt von Kesselflicker, 07.01.2012.

  1. #1 Kesselflicker, 07.01.2012
    Kesselflicker

    Kesselflicker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Habe seit ein paar Wochen schon bei 160km/h Windgeräusch am beifahrerfenster.
    Früher war bis ca. 210km/h alles ruhig.
    Könnte das an Salz in/auf der gummilippe liegen?
    Ich habe die Gummidichtungen der Türen ehrlich gesagt keiner besonderen Pflege unterzogen.
    Meint ihr Reinigung mit Wasser und spueli und anschließendes fetten könnte Erfolg haben?
    Was kann man zum fetten/ geschmeidig machen verwenden?
    Habe mal etwas von Baby-öl gehört?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kesselflicker, 07.01.2012
    Kesselflicker

    Kesselflicker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Raus mit der Sprache!

    Koennte es an dem Salz liegen?

    Was ist da zu tun?
     
  4. #3 Nerothan, 07.01.2012
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Du solltest erstmal die Forensuche benutzen, um dann festzustellen das deine Fenster beim :icon_smile: nachgestellt werden müssen.
     
  5. #4 Kesselflicker, 07.01.2012
    Kesselflicker

    Kesselflicker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    "nachgestellt"?
    Was muss/kann denn da nachgestellt werden?
     
  6. #5 Nerothan, 07.01.2012
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Wie die Scheibe oben mit der Dichtung abschließt.
     
  7. #6 Kesselflicker, 07.01.2012
    Kesselflicker

    Kesselflicker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Aha ja genau da liegt das Problem.
    An dem Übergang von Scheibe zum Gummi ist die leichte Undichtigkeit.
    Ich habe gestern Abend mit heißem Wasser und Spüli den gummi gesäubert und bin mit klarem Wasser nachgegangen.
    Heute Mittag bin ich 180km/h Gefahren und es waren keine Geräusche zu vernehmen.
    Ist jetzt die frage, ob es nur daran liegt, dass das Gummi noch feucht ist und dadurch gut die Scheibe umschließt oder ob das Problem generell behoben ist...
     
  8. #7 basti59, 23.01.2012
    basti59

    basti59 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bornheim
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Basti
    Also ich hatte ebenfalls die Windgeräusche, aber schon ab 120km/h.
    Das habe ich dann beim :lol: angesprochen und der hat die komplette Türdichtung getauscht und die Scheibe eingestellt.
    jetzt ist´s okay. :eusa_clap:
     
  9. #8 Texas Hold em, 24.01.2012
    Texas Hold em

    Texas Hold em 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Fürth
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    eine gewisse pflege dem türgummi gegenüber sollte nicht schaden...:D

    ansonsten müsste BMW die türen einstellen können, bzw den anpressdruck. bei meinen TT Roadster hab ich das jedes jahr machen lassen weil die windgeräusche extrem waren...
     
  10. Knabe

    Knabe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    kann man das auch selber einstellen??
     
  11. #10 m5_proppi, 25.01.2012
    m5_proppi

    m5_proppi 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Aschaffenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Martin
    Spritmonitor:
    Sicherlich, wenn du weist welche Schraube, welcher Anschlag wo zu verstellen ist sicherlich kein Hexenwerk.
    Wenn du es allerdings nicht weist, würde ich mich mal hintern Mechaniker stellen während er es macht...nicht zu vergessen auch bei der Demontage der Innenverkleidung zuzuschauen, nicht das ein Klips die Grätsche macht.
     
  12. #11 markus1988, 25.01.2012
    markus1988

    markus1988 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Oh mir ist heute aufgefallen, dass bei mir die Windgeräusche auch relativ früh bei ca. 150 kmh auftreten. Muss ich wohl auch mal checken lassen bei der nächsten Inspektion. Weiter schlimm ist dies aber nicht oder?

    mit den besten grüßen
     
  13. #12 m5_proppi, 25.01.2012
    m5_proppi

    m5_proppi 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Aschaffenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Martin
    Spritmonitor:
    Nö, schadet nicht und tut auch nicht weh.
    Kann nur nervend werden wenn man längere Strecken mit höheren Geschindigkeiten fährt.
     
  14. Knabe

    Knabe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Was kostet den das Nachstellen??
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Matthias91, 12.02.2014
    Matthias91

    Matthias91 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Habe seit kurzem auch ziemlich starke Windgeräusche auf der Beifahrerseite ab 150 km/h (je schneller desto lauter). Von genau welchen Türgummis redet ihr hier die getauscht werden sollen damit es eventuell ruhiger wird? Nur die wo die Scheibe drin liegt oder komplett alle?
    Eine Teilenummer würde mir weiterhelfen :)

    Werde die Dichtungen gleich mal säubern aber schätze damit ist es nicht getan :?

    PS: Weiß jemand ob die EuroPlus für sowas gerade steht :D ?
     
  17. #15 grauimport, 12.02.2014
    grauimport

    grauimport 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2012
    Gummi Riemen etc. sind da soweit ich weiss nicht mit drin in der EuroPlus....
    Und ich glaube immernoch das dass "nur" eine Einstellsache ist.
    Mein Fahrerseitenfenster "rastet" am oberen Punkt ein....hört sich zumindest so an...die Beifahrerseite tut das nicht...da hab ich auch ab 200 sowas ein pfeiffen...
    und bei mir wurde auf Kulanz die Türdichtung getauscht, und ewig "rumgebastelt" Dichtung ksotet glaub 100€ oder so nur Material versteht sich :swapeyes_blue:
     
Thema: Windgeräusche seit kurzem schon bei 160km/h
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windgeräusche 2er bmw

Die Seite wird geladen...

Windgeräusche seit kurzem schon bei 160km/h - Ähnliche Themen

  1. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  2. Windgeräusche 2er Cabrio

    Windgeräusche 2er Cabrio: Seit einigen Monaten bin ich stolzer Besitzer eines M240i Cabrio. Von dem Auto bin ich sehr begeistert. Wirklich super! Es ist mein erstes Cabrio....
  3. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....
  4. [F20] Distanzscheiben H+R empfehlenswert? Was zu beachten?

    Distanzscheiben H+R empfehlenswert? Was zu beachten?: Bin beim Stöbern "zufällig2 über dieses Angebot gestoßen:...
  5. Überarbeiteter Kettenspanner für N43 seit 10/2016

    Überarbeiteter Kettenspanner für N43 seit 10/2016: Hallo, Ich möchte euch informieren, dass BMW einen abermals überarbeiteten Kettenspanner im Zuge der gerade laufenden TA "Bremsenunterdruck"...