[F20] Wildunfall :-(

Diskutiere Wildunfall :-( im BMW 125d / 225d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo Zusammen, leider hatte ich gestern Nacht einen Wildunfall. Eine Gruppe Wildschweine hat sich spontan entschlossen, aus dem...

  1. #1 dehnhart, 14.06.2016
    dehnhart

    dehnhart 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    275
    Ort:
    Fritzlar
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    07/2020
    Vorname:
    Stefan
    Hallo Zusammen,

    leider hatte ich gestern Nacht einen Wildunfall. Eine Gruppe Wildschweine hat sich spontan entschlossen, aus dem unübersichtlichen Unterholz die Landstrasse zu überqueren. Zwei Wildschweine habe ich erlegt ... oder die Wildschweine meinen 125D. So ein Mist! :icon_mad:

    Habe die Polizei gerufen. Sie sind vor Ort gekommen, haben den Schaden aufgenommen und den Jagdbeauftragten benachrichtigt...

    Das Auto war nicht mehr fahrbereit, habe es zur BMW Niederlassung schleppen lassen... Mal sehen, vielleicht stelle ich noch ein paar Fotos ein.

    Tja, wie geht es weiter?... wie hoch ist der Schaden? ... möchte ich einen Unfallwagen behalten? ...
    Fragen über Fragen :eusa_sick:

    Bin etwas frustriert. Den 125D fand (finde) ich echt gut. Nicht so langsam, sparsam im Verbrauch ...

    Stefan
     
  2. #2 JayJay125D, 14.06.2016
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    389
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Schade um die Tierchen, aber Hauptsache dir und anderen ist nix passiert. Blech lässt sich richten.

    Gesendet mit meinem Toaster
     
  3. #3 Maulwurfn, 14.06.2016
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    416
    Ort:
    Helgoland
    Abtretungserklärung beim :) unterschreiben, und das Auto abholen, wenn es fertig ist. Alle Unterlagen schön abheften, sodass du die Reparatur ordentlich belegen kannst. So kannst du beruhigt weiter fahren.
     
  4. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.836
    Zustimmungen:
    903
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    erst mal abwarten, ob der schaden noch wirtschaftlich zu reparieren ist......kommt auch auf die aufprallgeschwindigkeit, die stellen etc. an...also, gutachten abwarten, dann entscheiden.

    habe mal mit einem passat einen 100kg Eber auf der BAB mit noch ca 100km/h vorne rechts auf die ecke "gelegt" (von 160km/h kommend)....wurde noch repariert, da Fahrzeug gerade 6 Monate alt war, war aber nach abschluss der Reparatur über den wirtschaftlichen totalschaden hinaus teurer geworden.....da war auch: front, Motorhaube, rechter Kotflügel. teile im motorinnenraum, rechte radaufhängung, rad, beide rechten Türen etc....da es nur firmenfahrzeug war, hats mich emotional weniger berührt.... (keine bilder, digitalkameras waren da noch nicht, und smartphones auch nicht....so 1999 war das wohl)

    der Clou: es war ein samstag vormittag, man hat treibjagt veranstaltet und in dem stereckenabschnitt gabs in 2h 8 wildunfälle, 4 davon standen dann bei VAG Händler.....deswegen dauerte das warten auf Polizei und abschlepper auch 2h....
     
  5. #5 BMW-120, 15.06.2016
    BMW-120

    BMW-120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Julio
    Erstmal schade um das schöne Auto...

    Hast du eine SB? Falls ja, wie hoch ist diese??

    Liebe Grüße
     
  6. #6 dehnhart, 15.06.2016
    dehnhart

    dehnhart 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    275
    Ort:
    Fritzlar
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    07/2020
    Vorname:
    Stefan

    Einen "Wildunfall-Bericht" habe ich von der Polizei erhalten und schon meiner Versicherung gemailt. Damit läuft es über die Teilkasko. Der Selbstbetrag ist somit 150€.

    Der Vorgang wird so ablaufen: Die BMW Niederlassung fertigt einen detaillierten Kostenvoranschlag an, dokumentiert den Schaden mit Fotos, Dies wird zur Versicherung gesendet. Es kommt ... so hoffe ich ... eine Regulierung-Freigabe ... Ich unterschreibe die Abtretungserklärung, Zahle die 150€ und warte auf das reparierte Auto.

    Morgen habe ich bei BMW einen Termin, da sehe ich mir das Fahrzeug zusammen mit einem BWM Karosserie-Experten an. Dann überlege ich ... vielleicht gibt es ja einen gebrauchten (Premium Selection) 330D :roll:
     
  7. #7 oktavius, 15.06.2016
    oktavius

    oktavius 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    307
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Gregor
    Spritmonitor:
    der 6 Zylinder lohnt immer :)

    aber das wichtigste ist immer , egal bei welchem Unfall, das man selbst heil davon kommt.
     
    Dani_93 gefällt das.
  8. H@wk

    [email protected] 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Stefan
    Wobei, wenn man nur einen Kostenvoranschlag bei BMW erstellen läßt, die dafür 50€ in Rechnung stellen. Es sei denn, der Kostenvoranschlag ist verbindlich und man läßt auf alle Fälle dort reparieren.
    So war meine Erfahrung.
     
  9. #9 BMW-120, 15.06.2016
    BMW-120

    BMW-120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Julio
    Als ADAC Mitglied reiche bitte nach Regulierung die Abrechnung der Versicherung, Kopie des Fahrzeugscheins sowie das Protokoll der Polizei ein, die SB wird dann von uns zurückerstattet.

    Lg
     
  10. tossi

    tossi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kitzingen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2008
    Vorname:
    Thorsten
    Von mir wollte man damals keinen Penny haben!
    Eine freie Werkstatt hingegen schon.
     
  11. H@wk

    [email protected] 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Stefan
    Erklärung war, das viele von BMW einen Kostenvoranschlag haben wollen und dann die Reparatur doch nicht dort erledigen lassen.
    Ich finde es schon verständlich, weil es halt Zeit ist, wo umsonst gearbeitet wird.
     
  12. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.836
    Zustimmungen:
    903
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012

    wobei das eine angebotsertsellung ist, und für die zahle ich beim Handwerker auch nichts, denn den auftrag bekommt dann garantiert ein anderer.......
     
  13. H@wk

    [email protected] 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Stefan
    Wenn der Auftrag dann bei BMW ausgeführt werden würde, hätten die die 50€ angerechnet.
     
  14. tossi

    tossi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kitzingen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2008
    Vorname:
    Thorsten
    Ich habe die Reperatur dann auch nicht dort erledigen lassen, und dennoch hat es nichts gekostet.
    Zugegeben, ich wurde auch nicht danach gefragt, ob ich es tatsächlich reparieren lassen will. :narr:

    Aber grundsätzlich hast Du schon recht, es ist Arbeitszeit und die kostet nun mal was.
     
Thema: Wildunfall :-(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wildunfall bmw

Die Seite wird geladen...

Wildunfall :-( - Ähnliche Themen

  1. Wildunfall Teilkasko bezahlt?

    Wildunfall Teilkasko bezahlt?: Nun hat es meinen 1er auch mit einem Wildschwein getroffen. Meine frau ist gestern nacht mein auto gefahren weil ich alkoholisiert war. Einen...
  2. Wildunfall / Was meint ihr dazu?

    Wildunfall / Was meint ihr dazu?: Habe dieses Bild zufällig im Internet gefunden. Wie es die Überschrift schon hergibt: Was meint ihr dazu? Bei zu hoher Geschwindigkeit immer...
  3. [E87] Wildunfall auf der tschechischen Autobahn

    Wildunfall auf der tschechischen Autobahn: Hallo 1er Freunde, ich habe mal wieder eine Frage an euch. Und zwar ist mir letzten Donnerstag auf dem Weg nach Prag in Tschechien ein...
  4. Übernimmt ADAC Selbstbeteiligung bei Wildunfall?

    Übernimmt ADAC Selbstbeteiligung bei Wildunfall?: Hi Jungs und Mädels, ich hätte mal eine Frage bezüglich der Leistungen des ADAC. Ich habe schon gehört dass der ADAC die Selbstbeteiligung...
  5. Wildunfall, mich hats grad auch erwischt...

    Wildunfall, mich hats grad auch erwischt...: Moin! Hurra, 0:30 Uhr, endlich Feierabend! Schön gemütlich die A27 von Bremerhaven nach Cuxhaven lang gecruist! Dann ca. 500 Meter vor dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden