Wieviel Mehrverbrauch durch Breitreifen?

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von Oakley-Edition, 05.04.2010.

  1. #1 Oakley-Edition, 05.04.2010
    Oakley-Edition

    Oakley-Edition Guest

    Moin zusammen,
    ich habe mir am Wochenende endlich meine Sommerreifen auf meinen 1er gezogen und habe - zumindest subjektiv - das Gefühl, dass der Wagen nun wesentlich mehr verbraucht. Der Durchschnittsverbrauch im BC hat sich zwar noch nicht wirklich geändert, aber ich habe ihn auch noch nicht zurückgesetzt. Aber an der Reichweitenanzeige kann man deutlich erkennen, dass mit einer Tankfüllung nun weniger km möglich sind.

    Was habt ihr für Erfahrungen? Wieviel Liter mehr verbraucht ihr mit den breiteren Sommerreifen? Das man mehr verbraucht ist mir klar. Aber wie viel?

    Achso: Meine Winterreifen waren 195er (16") rundum und nun habe ich 225er auf der VA und 245er an der HA (18").

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMW-Racer, 05.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2010
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Ich verbrauche im Vergleich zu meinen 17" Winterreifen (215er rundum) jetzt ungefähr 0,3-0,5l/100km mehr (mit 215/245er 18").
     
  4. Roter

    Roter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Oliver
    Spritmonitor:
    Den Mehrverbrauch zwischen 195/55 R16 im letzten Sommer und 205/50 R17 im
    Winter fand ich schon recht deutlich. Dieser lag durchschnittlich bei 0,5l/100km.
    Seit gut einer Woche fahre ich 225/40 R18 und kann auch hier einen leichten
    Mehrverbrauch feststellen. Allerdings liegt dieser gefühlt bei 0,2l/100km.
    Einen genauen Wert kann ich erst nach der nächsten Tankfüllung ermitteln.
    Wesentlich drastischer finde ich jedoch den Kraftverlust durch die breiteren
    Reiferen. Der Wagen hat deutlich an Spritzigkeit bei kurzen Sprints verloren.
     
  5. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Der Unterschied von 225er hinten zu 245er merkst sogar beim 130i in der Leistung deutlich. Aber der Mehr-Grip ist hier wirklich nützlich, wenn man kein Diff hat ;).
     
  6. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    kommt auch auf den Rollwiderstand und die Profilart der Reifenfabrikate drauf an...

    Pauschal kann man sowieso nix sagen, aber dass es deutlich spürbar ist sollte klar sein bei der doch relativen großen von dir genannten Differenz der Breiten
     
  7. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    da die reifen in den radhäusern laufen, gibt es hier eher einen unterschied im rollwiderstand - und der ist eher vom hersteller abhängig
     
  8. #7 Oakley-Edition, 07.04.2010
    Oakley-Edition

    Oakley-Edition Guest

    Klar - den Kraftverlust spüre ich natürlich auch deutlich. Aber die verbesserte Straßenlage durch die breiteren Reifen in Kombination mit dem Sportfahrwerk ist echt nicht von schlechten Eltern.
    Wäre nur schön, wenn man jetzt nicht noch häufiger tanken müsste... :?
     
  9. #8 Specter, 07.04.2010
    Specter

    Specter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    1.910
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Oliver
    mein auto verbraucht mit 255er hinten immernoch weniger wie im winter :D dank der milderen temperatur ;)
    im schnitt 5,7l
     
  10. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Habe von 215/245 Sommer zu 205 rundum Winter einen Unterschied von 0L/100km bemerkt.
    Ich vermute, dadurch dass die Winterreifen weicher sind und mehr walken, hebt sich der Vorteil durch die schmaleren Reifen wieder auf.
     
  11. Roter

    Roter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Oliver
    Spritmonitor:
    Sportfahrwerk habe ich zwar keines, aber die Straßenlage hat sich gegenüber den 17" nochmals verbessert. Besonders die Kurvenlage
    bereitet eine Menge Freude!:-)

    Gruß, Oliver
     
  12. #11 Oakley-Edition, 07.04.2010
    Oakley-Edition

    Oakley-Edition Guest

    Hm... bei mir ist der Sprung von 195 auf 225/245 wahrscheinlich einfach zu groß. Klar, dass es da nen Unterschied geben muss.
     
  13. Roter

    Roter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Oliver
    Spritmonitor:
    Der Sprung ist natürlich drastisch, aber er ist auch schon beim Wechsel von 16"
    mit 195/55 R16 nRFT auf 17" mit 205/50 R17 RFT deutlich spürbar.
    Der weitere Übergang zu 18" mit 225/40 R18 nRFT fällt bisher nur geringfügig aus.
    Für die Leistungswerte dagegen konnte ich nur einen deutlichen Sprung von 17"
    mit 205/50 R17 auf 18" mit 225/40 R18 feststellen.
     
  14. #13 HavannaClub3.0, 07.04.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    es kommt halt immer auf das Gewicht der Felgen an. wenn man das Fahren nicht erst an 3. oder 4. Stelle sieht gehen auf einem 116i/116d einfach keine 18" Felgen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 misteran, 07.04.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ich hab ca. 0,5 Liter mehr Verbrauch bei den Sommerreifen, leigt wohl eher daran, dass ich mit den Sommerreifen schneller als 210 fahren darf.

    Sommer 18''
    Winter 16''
     
  17. #15 macn00b, 07.04.2010
    macn00b

    macn00b 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
Thema: Wieviel Mehrverbrauch durch Breitreifen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. benzinverbrauch breitreifen

    ,
  2. bmw 116i 195/55 r16 auf 205 verbrauch

    ,
  3. spritverbrauch unterschied 225 oder 245 reifen

    ,
  4. breitreifen und Benzinverbrauch,
  5. wieviel mehr grip geben winrerreifen
Die Seite wird geladen...

Wieviel Mehrverbrauch durch Breitreifen? - Ähnliche Themen

  1. Wieviele Mehrfachbesitzer vom 130er gibt es?

    Wieviele Mehrfachbesitzer vom 130er gibt es?: Wieviele Mehrfachbesitze von 130ern gibt es?
  2. [F20] 118i bis wieviel Kilometer kaufen?

    118i bis wieviel Kilometer kaufen?: Hallo Leute, Ich bin der Zeit auf der Suche nach einem 118i VFL, Sportsline, Xenon und auch sonst recht üppiger Ausstattung. Im prinzip möchte...
  3. Wieviel Ladedruck Stock

    Wieviel Ladedruck Stock: Hi Leute... Mich würde mal Interessieren wie viel Ladedruck unsere 1 M´s Serie haben. Habe optimieren lassen mit DP usw. und fahre 1,2 bar max....
  4. Wieviel Öl für 125i

    Wieviel Öl für 125i: Hallo zusammen, hat jemand die genaue Menge Öl parat, die der F20 125i benötigt? Habe nicht spezifisches gefunden. Falls es doch was gibt,...