Wieso dauert die Auslieferung so lange?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Holk1ng, 09.07.2013.

  1. #1 Holk1ng, 09.07.2013
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Hey Leute nur kurz da ich unterwegs bin. Gerade mail vom Händler erhalten mein f21 sei im anrollen nächste Woche Freitag Auslieferung. Habe dann gefragt ob der wagen noch im Juli gebaut wurde ( wegen neuen features). Die Antwort war, dass der wagen im Juni gebaut wurde. Frage: wenn das auto im Juni gebaut wurde wieso steht der erst am 19. Juli beim Händler bereit?? Steht das auto jetzt wochenlang im Werk rum, wieso?

    Gruß

    Gesendet von meinem Nexus 4
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. murri

    murri 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.05.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Hey,

    kann dir nur von mir berichten. Ich bekomme meinen am Montag(15.) und habe extra vorher noch mal geklärt, dass die neuen Features mit rein kommen. Hab dann auch einen neuen Vertrag bekommen, aber die Preisdifferenz von ca- 300 Euro wurde mir erlassen.

    Also entweder hast du die Sachen mit drin, oder halt nicht, weil du evtl. nicht noch mal nachgefragt hast.

    Bei mir ist es im Übrigen ein 125d. Vielleicht haben die aufgrund der geringeren Nachfrage eine etwas kürzere Lieferzeit.
     
  4. #3 Holk1ng, 09.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2013
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Bei mir 125i die sind afaik noch seltener. Unabhängig von den features Frage ich mich wieso das längst gebaute Fzg. nicht eher geliefert werden kann. Ist das normal 1 monat zwischen Produktion und Lieferung

    Gesendet von meinem Nexus 4
     
  5. Aspe_

    Aspe_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    2
    Die Antwort ging ja 100% an der Ursprungsfrage vorbei. :D


    Holk1ng, lass dir die VIN (Fahrgestellnummer) geben und schau selbst nach wann der Wagen gebaut wurde, z.B. hier: BMW Baureihenarchiv - BMW Vehicle Identification Number (VIN) | bmwarchiv.de

    Dann bedenke, dass die Werke ja nicht jeden Tag jeden Haendler anfahren koennen. Und von den Infos die du bisher geschrieben hast, kann es ja auch sein, dass der Wagen schon diese Woche zum Haendler kommt, er die Uebergabe aber erst am 19.07. macht/machen kann.
    (Evt ist der Wagen noch nicht zugelassen.)

    €: Da alle Motorisierungen von allen Baendern laufen (Leipzig und Regensburg) hat die Motorisierung mit der Lieferzeit wenig zu tun solange es kein Motorteilspezifisches Lieferproblem gibt. Und mit der Lieferzeit ab Produktionsdatum bis zum Haendler gibt es noch weniger Zusammenhang mit der Motorisierung. ;)
     
  6. CUXZ4

    CUXZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Z4 Toledoblau
    Spritmonitor:
    Das könnte zum Glück für mich hier in der Nähe von Bremerhaven anders aussehen. BMW nutzt den Freihafen für Im- und Export. Hier fahren täglich viele Autotransporter an und ab; nicht zu vergessen der Transport per Eisenbahn. Hier stehen angeblich 100.000 Autos herum.

    Zum 2. Statement:
    Aus logistischer Sicht ist das nicht immer korrekt. Es wird für die Produktion eines Modells ein gewisser Motorenmix prognostiziert. Wenn nun aus welchen Gründen auch immer (sehr hoher Dieselpreis, Steueränderungen, usw.) auf einmal kaum jemand mehr den 114i bestellt, sondern fast ausschließlich der 114d geordert wird, kann es sehr wohl für diese spezielle Motorisierung zu einer Lieferverzögerung kommen.
    Ebenso haben die Hersteller einen gewissen Mix bei der Ausstattung. Aufgrund der Fließbandproduktion kann z.B. auf 4 einfach ausgestattete Kfz nur 1 komplett ausgestattetes Fahrzeug montiert werden. Die Fließbandarbeiter schaffen nicht mehr.
     
  7. Aspe_

    Aspe_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe doch extra geschrieben: "[...]hat die Motorisierung mit der Lieferzeit wenig zu tun solange es kein Motorteilspezifisches Lieferproblem gibt". Das beinhaltet auch das von dir beschriebene Szenario, dass ein Motor ungewoehnlich stark nachgefragt wird.
    Bei 125d/125i sehe ich diese Gefahr aber eh nicht. ;)

    Kannst du das ein wenig genauer erklaeren?
    Die Produktion, nicht nur bei BMW, ist in Takte unterteilt. Nehmen wir als Beispiel 60 Sekunden. In den 60 Sekunden wird an Station A die I-Tafel eignebaut und an der folgenden Station B ein Sitz eingebaut.
    Voellig Wurst ob in der I-Tafel die erweitere Instrumentenkombi oder nicht steckt, oder ob eine Klimaanlage oder -automatik verbaut ist.
    Bei dem Sitz ist es auch egal ob es der manuelle Standardsitz ist oder ein belederter Sportsitz mit elektrischer Verstellung.
     
  8. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Sitz u. Instrumententafel ist klar, aber hier werden die Ausstattungsvarianten gemeint.
    Ein Fahrzeug mit SHD hat eben zusätzliche Tätigkeiten im Bereich Dach, ein Fahrzeug mit Anhängerkupplung hat ebenfalls mehr Teile.
    Dann werden in Regensburg neben dem F20 u. F21 in allen Motor Varianten auch der F30, E93 u. der E89 gebaut.

    So das alles, also die verschiedenen Derivate mit der verschiedenen Ausstattung reihst Du auf eine Perlenkette auf u. sorgst dafür das kein Arbeiter unnütz rum steht, der Mann der ein SHD komplettiert braucht also bei einem Cabrio eine Ausgleichstätigkeit, ansonsten hätte er ja eine bezahlte Pause :wink:
    Somit muss man die Perlenkette so organisieren das jeder Arbeiter möglichst voll ausgelastet ist u. das bedeutet Restriktion.

    Mach einfach mal eine Werksführung mit, dort wird das auch erklärt.
     
  9. Aspe_

    Aspe_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    2
    Stimmt alles was du gesagt hast.
    Deckt sich ja auch damit was ich geschrieben habe. Und erklaert nicht, was CUXZ4 mit seiner "4 Basisaustattungen auf 1 Vollaustatter" meinte. ;)
    Bzw. wir beide widerlegen ihn doch, in dem wir die Fahrzeugproduktion erlaeutern.

    Aber hier
    musste ich lachen, ohne genau ins Detail gehen zu wollen was ich beruflich mache. :D
     
  10. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    doch das würde mich schon interessieren :mrgreen:

    mit 4+1 meint er wohl 4 normale u. ein gut ausgestattetes, also z.B. 4x 1er 1x Cabrio oder M Modell, 2Cabrios oder 2 Voll Ausgestattete M Modelle hintereinander dürften einigen wohl den Angstschweiß auf die Stirn treiben.
     
  11. #10 CUXZ4, 09.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2013
    CUXZ4

    CUXZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Z4 Toledoblau
    Spritmonitor:
    Wie bitte? Das meine ich doch; es geht um die möglichst volle Auslastung der Bandarbeiter.
    Wenn also dieser Ausstattungsmix falsch kalkuliert wurde, kann es zu längeren Lieferzeiten für bestimmte Varianten kommen.

    Und wer kann schon absolut zuverlässig alle Parameter bei der Produktion planen. Für den 120d wird der Turbo vom Hersteller A und der Ölkühler vom Zulieferer B benötigt; beim 125d sind's die Zulieferer C und D. Die entsprechenden Zulieferverpflichtungen kurzfristig zu ändern ist nicht trivial.

    Wie auch immer; der TE hatte ja nur das Problem der Zeit zwischen Produktion und Auslieferung beim Händler und as wurde ja bereits erklärt.
     
  12. Stachi

    Stachi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Bei den Vertragshändlern lässt sich der ganze Produktionsvorgang deines bestellten Wagens genau nachvollziehen. Mein 125i wurde in Regensburg hergestellt. Mein Vertraghändler in Berlin hat mir telefonisch mitgeteilt, dass der Wagen das Werk am 18. Juni verlassen hat und der Spedition übergeben wurde, eine Woche später stand er dann schon beim Händler und ich konnte ihn dann kurz danach in Empfang nehmen :aufgeregt:. Ich weiß nicht warum es woanders nicht so läuft, ist doch alles durchschaubar und kein Hexenwerk :wink:.

    :winkewinke: Stachi
     
  13. #12 gammler1403, 10.07.2013
    gammler1403

    gammler1403 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.06.2013
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Spritmonitor:
    Etwas Offtopic hier, aber welche "neuen Features" haben die ab Juli gebauten Fahrzeuge? Mener müsste im Juli oder ggf. Anfang August gebaut werden (F21, 116iA, SportLine)
     
  14. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Mein jetziger Mitte Mai bestellt, gebaut am 29.06 bereits mit den Juli Maßnahmen, bekommen am 5 Juli
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Das war letztes Jahr fast exakt mein zeitlicher Ablauf :D. Ich hab in der 3. Maiwoche bestellt, am 28.6. wurde er gebaut und am 5.7. hab ich ihn abgeholt :D
     
  17. #15 Andromedar, 10.07.2013
    Andromedar

    Andromedar Guest

    Zitat von Aspe_
    musste ich lachen, ohne genau ins Detail gehen zu wollen was ich beruflich mache.

    Na, Ihr macht ja ein Geheimnis daraus, als wäre es eine staatstragende Tätigkeit im Geheimdienst...
    Wenn es schon so ist, dass man seinen Beruf im Forum auf gar keinem Falle nennen möchte, dann sollte man auch nicht damit geheimniskrämernd argumentativ jonglieren.

    Das ist albern und erinnert mich an die Grundschulzeit...:grandma::platzverweis8pciw0:
    :fahne_smilie:
     
Thema: Wieso dauert die Auslieferung so lange?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bmw endmontage bis auslieferung

    ,
  2. dauer auslieferung bremerhaven

    ,
  3. bmw nach entladung in bremerhaven zum händler wie lange

    ,
  4. nach fertigstellung bmw 2er wie lange bist zum händler,
  5. wie lange dauert es bis ein bmw vom werk beim händler ist ,
  6. Auslieferung zum händler
Die Seite wird geladen...

Wieso dauert die Auslieferung so lange? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe. Lange Liste an Fehlern. 120d bj 2011 spinnt total.

    Hilfe. Lange Liste an Fehlern. 120d bj 2011 spinnt total.: Hallo, Gestern ist mein 120d bj. 2011 erst nach mehrmaligen Starten angegangen. Auf dem Weg zur Arbeit hatte meine Freundin diverse...
  2. Bremsbeläge sind fällig, wie lange noch fahren?

    Bremsbeläge sind fällig, wie lange noch fahren?: Moin zusammen, bei mir wurde heute morgen auf einmal angezeigt, dass die Bremsbeläge runter wären. Gestern Abend wurde noch nichts dergleichen...
  3. Spritverbrauch bei Vollgas, längere Strecke

    Spritverbrauch bei Vollgas, längere Strecke: Hallo zusammen, im Alltag fahre ich einen 120d F20 Bj. 2012 184PS mit normaler Automatik (Nicht die Sport-Automatik) Nun bin ich gestern eine...
  4. "Positionssensor: Parksperre zu lange in Zwischenposition"

    "Positionssensor: Parksperre zu lange in Zwischenposition": Guten Abend, Ich konnte heute nach dem Heimweg meine Automatik nicht mehr auf P stellen. Wildes Gebimmel und N blinkt im Display und auf den...