Wieder mal eine geile Bordcomputermeldung - Heisse Kupplung!?!?!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von runner70, 21.11.2013.

  1. #1 runner70, 21.11.2013
    runner70

    runner70 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Heute grade mal 5 min gefahren bisschen Stop and go kommt die Meldung:
    "Bitte Kupplung abkühlen. Dies kann beim Fahren oder beim Stehen passieren. Nicht langsam Anfahren und kuppeln. Die Meldung verschwindet wenn die Kupplung abgekühlt ist"

    Das ist ja auch wieder klasse. Da steht man 3 min bei Stop & Go und schon läuft die Kupplung heiss???? Soll ich aussteigen und das Auto stehen lassen oder wie???
    Strange oder???? WIe ist das bei einem ECHTEN Stau mit Stop and go?????

    Werd ich mal beobachten. Ähnliche Erlebnisse????:roll::roll::roll:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ralle2000, 21.11.2013
    ralle2000

    ralle2000 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Dein Name ist runner...von daher, ja aussteigen und Auto stehen lassen :)
    Hast Du einen Schalter oder Automatik??
     
  4. Maxym

    Maxym 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Was es nicht alles für Meldungen gibt. :?
    Man sollte mal einen Sammelthread aufmachen wo alle Meldungen gelistet sind. :wink:
     
  5. #4 runner70, 21.11.2013
    runner70

    runner70 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Automatik und Kupplung wie ;)?
     
  6. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    STOP & GO..zuviel schleifen lassen? Versuch es nächstes mal mit richtig auskuppeln und knackig einkuppeln... dazu brauchst du natürlich genügend Distanz.:mrgreen:
     
  7. #6 Pascal93, 22.11.2013
    Pascal93

    Pascal93 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Mandelbachtal/Saarland
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Pascal
    Schon mehrmals jetzt im Stau gestanden, auch mit viel Stop&Go - längster war mal 14 km bei Stuttgart.

    Aber so ne Meldung hatte ich noch nie... wusste garnicht das es diese überhaupt gibt:shock:
     
  8. #7 runner70, 22.11.2013
    runner70

    runner70 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Klingt ja wieder sehr vertrauenserweckend ;)(
     
  9. #8 ralle2000, 23.11.2013
    ralle2000

    ralle2000 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    :-D okay hast mich erwischt. ;-)

    Kupplung is immer ein schwieriges Thema. Sobald man solche Meldungen bekommt oder die Kupplung nach gut 10tkm bei nem wagen getauscht werden muss(wie in meinem Fall) , wird man immer gefragt ob man denn viel auf der Kupplung steht, ob man schnell genug einkuppelt usw...würde auf jeden Fall mal beim Händler auslesen lassen ob was im Speicher steht.
    Gruß
     
  10. #9 jack_daniels, 23.11.2013
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Stehst vielleicht bei ner roten Ampel die ganze Zeit auf der Kupplung bei eingelegtem 1. Gang?
    Falls es nicht schon machst, wäre es besser in den Neutralgang zu schalten und den Fuss komplett von der Kupplung zu nehmen. Erst wenn's wieder weiter geht die Kupplung betätigen, Gang einlegen und losfahren.
     
  11. #10 Skyclad, 23.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2013
    Skyclad

    Skyclad 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Also bitte entschuldige. Fahre seit 20 jähren Auto, aber sowas habe ich noch nie gehört. Und solch ein Problem hatte ich bei keins von meinen 9 Autos. Und als Maschinenbauer und Familienmitglied einer Kfz-Mechaniker Familie, kann ich dir sagen, dass unter "normalen " Umständen eine Kuplung nie zu heiß werden darf! Übrigens würde man es sofort im Fahrzeuginnerem riechen.
     
  12. #11 jack_daniels, 23.11.2013
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Na wenn das so ist, dann müsstest du doch wissen, dass die meisten Schadensfälle an der Kupplung auf ein defektes Ausrücklager zurückführen, welches beim Betätigen der Kupplung belastet wird. :winkewinke:
    Ausserdem stell dir vor, die Kupplung trennt nicht zu 100% (wieso auch immer), dann wäre es so, dass die Kupplungsbeläge aneinander schleifen und sich dementsprechend erwärmen.

    Ich gehe hier von einem Defekt aus, entweder elektronischen oder mechanischen Ursprungs. Deswegen die Frage ob er bei der roten Ampel den Gang eingelegt hat oder nicht.
     
  13. #12 thomas.d., 23.11.2013
    thomas.d.

    thomas.d. Gesperrt!

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    38375
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Thomas
    Wenn die Kupplung nicht richtig trennt, würde man das sicherlich beim einlegen des Gangs merken.


    Gruss Thomas
     
  14. #13 jack_daniels, 23.11.2013
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Nein, wieso sollte man dies?

    Die Kupplung steht getriebeseitig ja nach wie vor still und Motorseitig schleift die Gegenkupplung leicht daran.
    Wir reden hier von einem leichten Schleifen, das zwar kaum Kraft übertragen vermag, aber die Kupplung aufheizen kann.

    Den Gang einlegen kannst trotzdem absolut problemlos, ohne dass du dies überhaupt bemerken würdest.
    Vielleicht hab ich diesbezüglich auch einen Denkfehler, aber ich vertraue mal auf meine Logik.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 bender89, 12.04.2014
    bender89

    bender89 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.07.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinhghausen
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2013
    Spritmonitor:
    Also Lt. BMW soll es da in kupplungsnähe gar keinen Sensor geben .. Es soll ein reines Software feature sein um den Fahrer dran zu errinern etwas weniger auf der Kupplung zu stehen
     
  17. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.112
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    wie wärs denn, wenn der sensor für die kupplungsbetätigung hin ist und ene Dauerbelastung signalisiert....irgendo muss es einen sensor geben...

    oder es ist ein reiner softwarebug....dann gäbs das aber öfters....
     
Thema: Wieder mal eine geile Bordcomputermeldung - Heisse Kupplung!?!?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kupplung abkühlen lassen bmw

    ,
  2. bmw Fehlermeldung kupplung abkühlen

    ,
  3. bmw m5 f10 kupplung überhitzung

    ,
  4. bmw 116 motor läuft heiß Sensor ,
  5. heiße Kupplung ,
  6. bmw 116d kupplung ueberhitzt,
  7. 1er bmw kupplung überhitzt,
  8. bmw x1 kupplung abkühlen lassen,
  9. f 10 kupplung abkühlen,
  10. a45 amg Kupplung zu heiß ,
  11. kupplung heiß BMW 520,
  12. kuplung abkilen bmw x3,
  13. bmw kupplung heiß,
  14. kupplung zu heiss
Die Seite wird geladen...

Wieder mal eine geile Bordcomputermeldung - Heisse Kupplung!?!?! - Ähnliche Themen

  1. Kulanz bei rupfender Kupplung wegen ZMS?

    Kulanz bei rupfender Kupplung wegen ZMS?: Hallo 1er Freunde, mein E87 120d von 2011 mit fast 97.000 km hat mit einer rupfenden Kupplung zu kämpfen, obwohl das CDV ausgebaut wurde. Er...
  2. Jetzt auch mal hier :D

    Jetzt auch mal hier :D: Hallo, ich bin der Malte aus Nordhessen und fahre schon fast zwei Jahre meinen 2010er e87 118d. Seitdem bin ich auch ungefähr schon in der...
  3. [E87] Verstärkte Sachs Kupplung + Sachs Zweimassenschwungrad

    Verstärkte Sachs Kupplung + Sachs Zweimassenschwungrad: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer verstärkten Kupplung und einem Zweimassenschwungrad (vorzugsweise von Sachs). Ich bin im Internet bei...
  4. Kupplung durch nach 60.000 km?

    Kupplung durch nach 60.000 km?: Hey Leute! Ich fahre einen 120d aus 12/2004 mit einer KFO von Marcel. Der Wagen ist jetzt 168.000 km gelaufen und die Kupplung habe ich erst vor...
  5. Klackgeräusch beim Anfahren /Kupplung

    Klackgeräusch beim Anfahren /Kupplung: Hallo, bei mir wurden die Bremsen komplett gewechselt also komplett alles Scheiben ,Beläge usw seid dem habe ich beim Anfahren oder Kupplung...