Wie wird VMax gesteuert?

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von Berentzenkiller, 17.07.2008.

  1. #1 Berentzenkiller, 17.07.2008
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Moin.

    Das der 118d eine VMax-Begrenzung hat ist ja nun hinreichend bekannt - aber wenn ich hier lese, dass einige laut Tacho 220-230 fahren (was ja durch aus 211/212 GPS sein kann), frage ich mich wie der VMax begrenzt wird. Durch den Tachostand kanns ja nicht sein. GPS würde in diesen Fällen Sinn machen, ist allerdings nicht an Bord. Oder hat jeder 1er GPS?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Im Thread zum 123d wird doch von den Radsensoren des ABS gesprochen.
    Königstiger hat das sehr gut erläutert.
     
  4. #3 M to the x, 17.07.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    bei 118d FL wird es ganz klar über die Geschwindigkeit (lt. Tacho!) bzw. über die Drehzahl gesteuert. GPS hat kein 1er ohne Navi an Bord.

    Würde es über GPS gesteuert, dann würde sich die Vmax eff. nicht ändern, wenn man die Bereifung tauscht (alles für 118d FL, VFL hab' ich keine Ahnung).
     
  5. #4 Berentzenkiller, 17.07.2008
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Auf welche Reifengröße ist denn dann die VMax wohl berechnet worden?

    Ich meine bei größeren Reifen müsste sich bei gleicher Drehzahlgrenze die VMax erhöhen...ich komme jedoch trotzdem nicht über 212 (was auch das GPS sagt) und ich fahre 18 Zoll. Wie kommen da einige auf 220 oder 230 lt Tacho?
     
  6. #5 RedDragon, 17.07.2008
    RedDragon

    RedDragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Günzburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Dominik
    Das hängt denk von noch mehr Faktoren ab. Allein schon, das der 118d mit R17/225er bei 210 lT. schon fast an seine Grenze kommt...

    Meiner riegelt normal bei 220lT ab. Einmal war er bei ca 225lT., war anch dem Treffen in Sonthofen. Aber das es was damit zu tun hat, ob der Motor richtig warm ist. Wohl eher nicht... :lol:

    Über die ABS Sensoren wäre genauso planlos, wie über den Tacho. Hängt wieder von der gefahrenen Reifengröße ab.

    Aber i-wo kann es des ja auch nicht sein. Da fährt man im Sommer mit den 17"er 100lT. und im Winter mit 15"er auch, und dabei ist man im Winter eigtl langsamer?!
     
  7. #6 M to the x, 17.07.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Leute, es geht um den Radumfang, nicht um 15, 16 oder 19 Zoll.

    Und der Radumfang kann bei 18 Zoll kleiner sein als bei 16 Zoll. Ich fahre im Winter sehr kleine Räder (195/55/16) und im Sommer größere (245/35/18 an der HA) und es macht eindeutig ein paar km/h (3-5) laut GPS aus.

    Macht auch Sinn - das Auto kann nämlich nicht erkennen, wie groß der Radumfang ist :wink:
     
  8. WEM

    WEM 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    1
    Nett gedacht:

    Es kommt ja auch nicht auf den Durchmesser der Felge darauf an sondern auf den Durchmessers des Reifens und dem daraus folgenden Abrollumfang.

    nehmen wir Standardbereifung bei 120i:
    16" mit 205/55, Abrollumfang: 1,95m
    17" mit 205/50, Abrollumfang: 2,00m
    - bzw. 17" mit 225/45, Abrollumfang: 1,993
    18" mit 215/40, Abrollumfang: 197,7
    - bzw. 18" mit 245/35, Abrollumfang: 197.5

    Größerer Reifen => größere Geschwindigkeit. Die 17" sind die Größten.
    Werner
     
  9. T!m0

    T!m0 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    2.704
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59302 Oelde
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Timo
    Sorry wegen Offtopic aber wie macht sich das bei deinem Verbrauch bemerkbar?
    Fahre die gleichen Dimensionen wie du auf nem 118i und war son bisl geschockt als ich die Sommerschuhe draufgepackt hab :evil:
    [/offtopic] :-P
     
  10. WEM

    WEM 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    1
    Mal nachgerechnet:

    200km/h entsprechen 55,555 m/s

    bei einem Abrollumfang von 2m sind das 27,77 Umdrehungen vom Rad

    bei 27,77 Umdrehungen und 1,95m Umfang sind es 54,166 m/s => 195 km/h

    Werner
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 M to the x, 17.07.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Schwer zu sagen, guck in meinen Spritmonitor, ist gepflegt mit Winter/Sommerreifen. Ich meine, es hält sich in Grenzen. Der Mehrverbauch im Sommer hängt auch mit Klimaanlage zusammen und damit, dass man auf warmen, trockenen Straßen einfach öfter heizen kann. In Mitteldeutschland bricht ja bei einem Tropfen Regen oder einer Flocke Schnee auf der Straße sofort der Verkehr zusammen...
     
  13. T!m0

    T!m0 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    2.704
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59302 Oelde
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Timo
    ...hm ja ok die Unterschiede sind ja nicht sooo gravierend wenn man das mit der Fahrweise im Hinerkopf behält....
    ...bei mir würde ich fast sagen liegt der Verbrauch jetzt nen Liter drüber obwohl ich die letzte Zeit Versuche möglichst sparsam zu fahren im Gegensatz zum Winter......aber naja :arrow: btt
     
Thema:

Wie wird VMax gesteuert?

Die Seite wird geladen...

Wie wird VMax gesteuert? - Ähnliche Themen

  1. [E8x] JB4 N54 inkl DP-Fix, vMax und USB-Kabel

    JB4 N54 inkl DP-Fix, vMax und USB-Kabel: Biete hier ein voll funktionsfähiges JB4 zum Verkauf an. Es war in einem 135i Bj 2008 verbaut. Bis zum Ausbau hat alles funktioniert. Rest siehe...
  2. Vmax 118i 3 Zylinder

    Vmax 118i 3 Zylinder: Moin, ich habe mal eine Frage was macht denn euer 118i 3 Zylinder in der Vmax lt. Tacho? Meiner hat jetzt 2000km runter und schafft lt.Tacho kaum...
  3. Vmax codieren beim M135

    Vmax codieren beim M135: Hallo zusammen, hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem aufheben der Vmax Begrenzung? Mir wurde von einer Firma angeboten die Vmax...
  4. 120i E87 VFL erreicht Vmax nicht

    120i E87 VFL erreicht Vmax nicht: Hallo liebe Gemeinde, mein geliebter BMW tut sich auf der Autobahn mit seiner Endgeschwindigkeit leider etwas schwer. Nach GPS auf der BAB bei...
  5. BMW 1er Kompletträder Alu 7x17 mit Winterreifen 205/50 VR 17 E81 82 87 Vmax 240

    BMW 1er Kompletträder Alu 7x17 mit Winterreifen 205/50 VR 17 E81 82 87 Vmax 240: [IMG]EUR 350,00 End Date: 12. Okt. 14:41 Buy It Now for only: US EUR 350,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...