Wie und wo am einfachsten an den 12V-Strom?

Diskutiere Wie und wo am einfachsten an den 12V-Strom? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hab mobiles Navi und Radarwarner fast immer an. Normalerweise kann man das über den Zigarrettenanzünder anschließen, aber da ich eben beides...

  1. #1 Basti-M5, 19.11.2007
    Basti-M5

    Basti-M5 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hab mobiles Navi und Radarwarner fast immer an.
    Normalerweise kann man das über den Zigarrettenanzünder anschließen, aber da ich eben beides gleichzeitig haben möchte, und zudem mich die Kabel nerven, würde ich gerne wieder zwei direkte Festkabel "anzapfen", also irgend wo an den 12V-Stromkreis anlöten, so dass der Zigarettenanzünder frei bleibt.

    Beim Golf IV war das am einfachsten, in dem man die Blenden unter dem Lenkrad abnimmt, da sind dann die beiden Kabel vom Zigarettenanzünder verlaufen an die ich dann anlöten konnte.

    Weiß jemand wo das am 1er am besten und vor allem am einfachsten geht, ohne das halbe Armaturenbrett auseinander nehmen zu müssen?
    Hab leider kein Reparaturhandbuch wo man das evtl. sehen könnte, und will mir auch nicht unbedingt nur deshalb eins kaufen.

    Haben ja bestimmt schon mehrere von euch gemacht... oder?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMW120dA, 19.11.2007
    BMW120dA

    BMW120dA 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    PB
    ... fahr ordentlich :tempo-250: , dann brauchst du den radarwarner nicht und dann reicht der zigarettenanzünder.

    selberumlöten?! na ja, wer es braucht ... :-k [-o< :thumbsdown:
     
  4. #3 Basti-M5, 19.11.2007
    Basti-M5

    Basti-M5 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Hatch (F20)
    ich will keines der Geräte über den Zigarettenanzünder anschließen!

    Ist hier wirklich niemand der ein 12V-Kabel verlegt hat?
     
  5. 118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Kabel für Zig-Anzünder verlaufen unter Abdeckung Schaltsack.
    Einfach die ganze Decor-Abdeckung um den Schaltsack nach oben ausklipsen (ziehen) und darunter siehst du schon die Kabel inkl Steckverbindung in Richtung Zig-Anzünder.

    Gruß
     
  6. #5 Basti-M5, 20.11.2007
    Basti-M5

    Basti-M5 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Hatch (F20)
    super, danke für die Info.

    Hast du das ebenfalls gemacht wg. Navi oder sonstigem?

    Falls ja, wie/wo hast du das Kabel von dort verlegt, um möglichst einfach Richtung Frontscheibe bzw. linke A-Säule (links vom Lenkrad) zu kommen?
     
  7. 118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Habe es für Bluetooth-FSE und Navi gemacht. vom Schaltknauf aus links unter der Verkleidung der Mittelkonsole nach vorne geführt. Die Abdeckung unter dem Lenkrad ist ja einfach abzubauen (nur Torx-Schrauben und rechts an der Mittelkonsole den mittleren schwarzen Plastikstift aus der Befestigung ziehen). Habe dann die Kabel im Türgummi bis zur A-Säule geführt. Das Navi war da direkt links befestigt. Für das Mikrofon der FSE bin ich noch weiter durch den Spalt zwischen Armaturenbrett und A-Säulenverkleidung nach vorne zur Frontscheibe und dem Scheibenrahmen entlang bis aufs Dach :wink:
    Ach ja, als ich vorher noch den Monitor für mein Drive+Play (iPod-Steuerung) auf dem Armaturenbrett mittig hatte, habe ich auch dieses Kabel so verlegt, nur dann noch hinter der Kante der Instrumentenabdeckung (war halt offen verlegt, viel aber kaum auf, da dünnes Kabel.

    Ciao
     
  8. #7 Basti-M5, 20.11.2007
    Basti-M5

    Basti-M5 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Danke für den Tip, ich denke so (oder so ähnlich) werde ich das dann auch verlegen! :daumen:
     
  9. #8 KingRalph, 20.11.2007
    KingRalph

    KingRalph 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    ja genau, geh am besten vom zig.-anzünder weg! hab ich auch gemacht!

    musst ja nicht unbedingt löten , da gibts ja auch tolle stecker!
     
  10. #9 Basti-M5, 20.11.2007
    Basti-M5

    Basti-M5 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Hatch (F20)
    @K: ingRalphHast du die Kabel in etwa genauso verlegt wie "118iqm"?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 KingRalph, 21.11.2007
    KingRalph

    KingRalph 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    nein nicht ganz so wie 118iqm, ich bin einmal mit den 12v vom zig-anzünder unter der rück-sitzbank nach hinten in den kofferraum für die endstufe (remote) und einmal nach vorn bis unters handschuhfach, weil mich das stromkabel vom navi das sonst immer unter der armlehne vorgekommen ist gestört hat.

    ist aber echt kein problem das kabel (so) zu verlegen, ich würde dir da solche "stromdiebe" empfehlen, das sind (meistens blaue) klemmen mit denen du ein kabel ohne es zu durchtrennen anzapfen kannst und auch wieder ohne größere beschädigungen alles rückgängig machen kannst!

    Gruß
     
  13. 118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Die "Stromdiebe" habe ich auch seit jeher verwendet, ist am einfachsten und wie KingRalph schon sagte (fast :wink: ) ohne Beschädigung rückbaubar. Hat noch nie versagt!
     
Thema: Wie und wo am einfachsten an den 12V-Strom?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. navi vom strom trennen

Die Seite wird geladen...

Wie und wo am einfachsten an den 12V-Strom? - Ähnliche Themen

  1. Motor ging beim beschleunigen einfach aus ...

    Motor ging beim beschleunigen einfach aus ...: Servus erst mal Wie die Überschrift schon sagt. Bin an der Kreuzung losgefahren und mitten beim beschleunigen bei ca. 20 - 25 km/h ging der Motor...
  2. Woher Schlüssel Strom-Plus? Zigarettenanzünder?

    Woher Schlüssel Strom-Plus? Zigarettenanzünder?: Habe mir für meinen e87 von 2009 einen Adapter für eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung besorgt (Radio Professional, in der Armlehne Aux und USB),...
  3. Zieht das iPhone im SnapIn Adapter dauerhaft Strom?

    Zieht das iPhone im SnapIn Adapter dauerhaft Strom?: Hallo, ich habe noch ein altes iPhone 4S, das ich ausschließlich fürs Abspielen von Musik, die ich in iTunes sortiert habe, benutze. Nun habe ich...
  4. [E81] Navi kriegt keinen Strom (Garmin im Ablagefach)

    Navi kriegt keinen Strom (Garmin im Ablagefach): Hallo Leute, ich habe vor einem Halben Jahr mein Garmin Navi ins Ablagefach eingebaut. Den Strom habe ich von der Stromversorgung für die LED...
  5. einfach nur ein 5er

    einfach nur ein 5er: neben dan ganzen hochkarätigen Fahrzeugen, keine Ahnung ob das hier passt. Ich hatte den Plan meinen M135i nicht mehr täglich auf Arbeit zu...