Wie steht ihr zu der Start-Stopp Automatik?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von M135i-Ruhrpott, 15.07.2015.

  1. #1 M135i-Ruhrpott, 15.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2015
    M135i-Ruhrpott

    M135i-Ruhrpott 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2014
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Mahlzeit,

    habe mal aus Spaß durchgerechnet, wieviel Geld ich spare, durch einen 30 Sekündigen Ampelstopp.

    Ausgehend von 0,8 L Verbrauch im Stand, macht das bei einem 30 Sekunden Ampelstopp eine Ersparnis von sagenhaften 1,07 Cent

    Wenn ich am Tag an 10 Ampeln stehe wäre das schon viel und wäre umgerechnet 10 Cent pro Tag = 3€ im Monat. WOW.

    Oder wollt ihr der Umwelt etwas gutes tun? Der gesparte CO2 Ausstoß ist mit Sicherheit höher, geht mir aber erstmal sonst wo vorbei.

    Kann mich gerade nicht erinnern, ob die Start Stopp Automatik Serienmäßig verbaut war, oder ob man die als Zusatzoption buchen kann. Aber ich finde die Ersparnis sehr traurig. Und jedesmal den Motor starten, habe ich nichtmal eingerechnet. :eusa_naughty:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AnderleAnderle, 15.07.2015
    AnderleAnderle

    AnderleAnderle 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.07.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Neustadt a. d. Donau
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2015
    Vorname:
    Andreas
    Also ich finde die Start-Stopp Automatik ist absolutes Gift für den Turbo!! Und bei der Sportautomatik schaltet der Motor ab sobald das Fahrzeug steht. Also bei jedem Stopp!!
     
  4. #3 Nickhawk, 15.07.2015
    Nickhawk

    Nickhawk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hallbergmoos
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Meiner Meinung nach dient die Start/stopp Automatik in erster linie dafür um den normverbrauch auf dem Papier zu senken. In der Praxis bringt das nicht wirklich viel. Daher auch serienmäßig verbaut ;-)
     
  5. #4 Motorsound-Genießer, 15.07.2015
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    :daumen:
    Im übrigen stehe ich der sehr positiv gegenüber, denn in der Zeit, wo die anderen an der Pole-Position noch starten, ziehe ich schon locker weg. Finde ich einfach nur \:D/
     
  6. Ketti

    Ketti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2015
    Vorname:
    Paul
    gehört zum normalen Prozedere nach dem einsteigen. Motor an - EcoPro zum warmfahren - Start/Stop aus. Ist schon eine fließende Bewegung geworden :)
     
  7. #6 dr.schuh, 15.07.2015
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Hab sie auscodiert, stört mich also nicht mehr.
     
  8. #7 M135i-Ruhrpott, 15.07.2015
    M135i-Ruhrpott

    M135i-Ruhrpott 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2014
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Naja nicht immer. Wenn die Klima an ist z. b. geht sie nicht aus. Und nach dem Kaltstart auch nicht sofort (z.B. nach 2 Minuten)

    Aber mit dem Turbo hast du recht. Bin letzten 250 Knallgas über 10 Minuten gefahren... Dann 2 min entspannt 130, AB runter. Ampel - Motor aus...nicht so toll
     
  9. Darre.

    Darre. 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Frankfurt am Main
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Spritmonitor:
    Finde sie ebenfalls überflüssig, da die Ersparnis sehr gering ist, dafür aber so einige Teile stärker verschleißen.

    Sie dient lediglich (wie schon gesagt) zur senkung des normverbrauchs auf dem papier und der Senkung der CO2-Werte..
    @dr.schuh habe gedacht das geht nicht? Sehr geil!
     
  10. #9 dr.schuh, 15.07.2015
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Doch, geht. Aktiviert sich zwar noch immer, wenn man den EcoPro-Modus wählt, aber damit kann ich leben.
     
  11. #10 jack_daniels, 15.07.2015
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Das normale Prozedere bedeutet bei mir - Motor an - Sportmodus.
    Da bleibt sie zum glück ausgeschaltet.

    Wenn ich dann mal lange an ner ampel oder an nem bahnübergang stehe, schalte ich in den comfortmodus und der motor geht aus.
    zum starten einfach wieder in den sportmodus schalten.
     
  12. #11 muenchen-garching, 15.07.2015
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Dazu gibt es doch schon so viele Threads.

    Habe in einem anderen mal die Meinung aus motortechnischer Entwicklungssicht geschrieben. Der Verschleiß ist natürlich erhöht, was aber eher am sofortigen Gasgeben bei Automatikgetrieben liegt. Der Turbo trägt dadurch keinen Schaden mehr, das sind Märchen aus vergangenen Tagen. Die SA funktioniert auch nur, wenn dadurch kein Schaden entsteht/bzw. irgendetwas kritisch sein sollte.

    WICHTIG bei Automatikgetrieben (die mit Betätigen des Gaspedals den Motor starten): Erst eine halbe/ganze Sekunde zum Schmieren geben. Nicht direkt drauflatschen - das ist das A und O, besonders für die Schmierung der Gleitlager etc.
     
  13. #12 Cengo81, 15.07.2015
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    Kann nicht wie bei den Exx Modellen die Start/Stopp Funktion durch eine Taste deaktivieren, so das nicht der Motor aus geht?

    Ich mache zumindest, wenn ich auch merke, zuviele Ampel, Stau usw. Dann deaktiviere ich das durch die Taste. Nur wenn die Ampel sehr lange Rot leuchtet dann schalte ich es wieder ein.
     
  14. #13 M135i-Ruhrpott, 15.07.2015
    M135i-Ruhrpott

    M135i-Ruhrpott 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2014
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Ja klar geht das. Aber wenn man es nicht rauscodiert, ist es immer wieder an wenn man den Motor startet
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Docter

    Docter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    214
    ab 20s Stop Phase kann man es wohl rechnerisch wohl im Verbrauch sehen.
    Ich nutze das Gimmick nur bewusst. Bei sehr langen Rotphasen oder vorhersehbar langen Stops nutze ich es, sonst nicht.

    Meist durch einlegen von "S" am Automatikgetriebe.
     
  17. #15 AnderleAnderle, 15.07.2015
    AnderleAnderle

    AnderleAnderle 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.07.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Neustadt a. d. Donau
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2015
    Vorname:
    Andreas
    Schon klar da spielen einige Faktoren mit Batteriespannung etc.
     
Thema:

Wie steht ihr zu der Start-Stopp Automatik?

Die Seite wird geladen...

Wie steht ihr zu der Start-Stopp Automatik? - Ähnliche Themen

  1. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  2. [E8x] Innenspiegel automatisch abblendend/LED

    Innenspiegel automatisch abblendend/LED: Servus, habe hier noch einen Innenspiegel rumliegen der noch nie verbaut war. Es handelt sich um einen autmatisch abblendenden Spiegel der auch...
  3. Klimabedienteil Manuel auf Automatik

    Klimabedienteil Manuel auf Automatik: Hallo zusammen, Habe vor paar Monaten bei eBay ein Automatik klimabedienteil gekauft und eingebaut. Ich weiß, dass ich dann natürlich keine zwei...
  4. [E87] Getriebeöl Automatik Baujahr 05

    Getriebeöl Automatik Baujahr 05: Hi Welches Getriebeöl empfehlt ihr mir fürs automatikgetriebe bei meinem E 87 ? Ist Ravenol zu empfehlen? Danke euch Gesendet von iPhone mit...
  5. [F20] Automatik - Getriebeölwechsel

    Automatik - Getriebeölwechsel: Hallo Leute, hat jemand von euch schon einmal sein Getriebeöl wechseln lassen? Der Serviceberater vom BMW Autohaus meinte, man solle das...