Wie schafft Ihr den hohen Verbrauch?

Diskutiere Wie schafft Ihr den hohen Verbrauch? im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Nach ein bisschen rumstöbern im Forum bin ich über einige Angaben in den Spritmonitoren für den 118d (FL) gestolpert. Was mich wundert: Teilweise...

  1. #1 doncravallo, 08.06.2009
    doncravallo

    doncravallo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nach ein bisschen rumstöbern im Forum bin ich über einige Angaben in den Spritmonitoren für den 118d (FL) gestolpert. Was mich wundert: Teilweise liegen die Angaben zwischen 7,5 und 9,5L/100km. Ich fahre meinen jetzt 5.000 km und habe es einmal auf 6,8L geschafft. Dabei bin ich von Müchen nach Ulm über die baustellenverseuchte A3 mit 90km Schnitt und die fast autofreie A7 von Ulm nach Biebelried nahezu komplett mit Vollgas im 6. Gang gefahren. Ansonsten bin ich bei knapp 6L. Was macht Ihr mit Euren 118d's, daß der Verbrauch fast auf 10L geht? Gibt es so große Unterschiede von Fahrzeug zu Fahrzeug und ich habe einfach einen 'Guten' erwischt?
     
  2. #2 Kupferstecher, 08.06.2009
    Kupferstecher

    Kupferstecher 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    123d

    Hi,
    mein Verbrauch pendelt zwischen 5,6-7,5 Liter je nach Fahrweise,habe schon 20 000 km auf der Uhr, natürlich bei 80km/h 5G auf der Landstraße sind locker 5l /100km möglich.
    10l / 100km kann ich mir kaum vorstellen, dem Spritmonitor traue ich nicht so ganz, man kann alles da reintipsen.

    Gruß
    :lol:
     
  3. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    LAU
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Flo
    Also ich bin auch bei nem 7er Schnitt...

    Krieg aber auch locker nen 10er Schnitt hin, wenn ich von mir zu meiner Freundin fahr... wird halt maximal der 4. Gang benutzt :grins:
     
  4. #4 derBarni, 08.06.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Mein 1er hat sich auf den letzten 23000km auf 7,1l/100km eingependelt. Fahre viel BAB, Reisegeschwindigkeit >160, gern und oft aber auch "alles was geht". Was man machen muss um mehr oder gar über 9l zu kommen weiß ich aber auch nicht. Schätze mal, da hängt man immer und überall am Begrenzer (Bodenblech aerodynamisch-ungünstig nach unten ausgewölbt) und fährt alles andere als konstante Geschwindigkeiten... :lol:
     
  5. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    5
    @doncravallo: Fahr mal 100 km Stadt, und mach bei jedem Ampelstart, wenn möglich, ein Kavalierstart, und guck dann nochmal auf was sich deinem Verbrauch einpendelt :grins:
     
  6. Dishy

    Dishy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Also ich sags mal so...wenn Du mal ein paar 100km im 1st Gang fährst, wirst Du hier sicher der König im Verbrauch :wink:
    Um den Verbrauch hochzujubeln muss man natürlich einen extremen Fahrstil aufweisen.
    Der normale Verbrauch liegt durchschnittlich bei 6L (inner/ausserorts)
    Bei Autobahnfahrten denke ich, kann man schon einiges machen!
    Z.B. Reisegeschw. 100h/km > 4,5-5L, 200h/km > 7,5-9L
    Ich persönlich habe mich bei 5,6-6L eingependelt. Finde, der 1er ist eher ein Auto für den gemütlichen Fahrstil. :lol:
     
  7. Boby

    Boby 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Dr. Bob
    also meiner hat sich bei 7,2 eingependelt normal bis sportlicher fahrstill

    mit winterschlappen bei gleicher fahrweisse sind es 6,9 gewesen.
     
  8. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    bin bei genau 6,0 liter; wurde auf ca 12000 km berechnet! fahre unter der woche meist kurzstrecke in der stadt mit großem höhenunterschied! am wochenende eher landstraße oder autobahn! oft auch was die karre hergiebt! überhole gern und oft auf der landstraße! bin daher mit dem verbrauch sehr zufrieden! mein vfl bruachte 7,0 liter! von demher hat bmw sogar das versprechen gehalten: eine sekunde schneller und 1 liter weniger verbrauch! :wink:
     
  9. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    nicht zu vergessen sind auch Faktoren wie Bereifung - ist nicht bei jeden gleich... ob 195 Spritsparreifen oder 255 Sportreifen macht auch einen Unterschied... ;) ... auch wenn's einige nicht hören wollen (jeder Sprit ist gleich, bla), aber billig Pampe im Tank treibt auch den Verbrauch...
     
  10. #10 BMWlover, 08.06.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.382
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Das ist ein Thread für Max :D

    Wenn man halt zügig unterwegs ist, dann kommt halt auch dieser Verbrauch zu Stande... Lässt sich nicht vermeiden :D
     
  11. #11 Bart123, 08.06.2009
    Bart123

    Bart123 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kevelaer
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Andre
    Also ich bin mit meinen bis jetzt "nur" 3.000KM gefahren ( in einem Monat ) Tachostand 12.800 KM

    Min. Rekord lag bei 4,7 Liter ( auf 950 KM gerechnet )
    Max. Rekord lag bei 6,2 Liter ( 500 KM gerechnet, wenn geht Vollgas )

    Wie man auf 9 - 10 Liter kommt ist mir auch ein Rätsel!

    Also eingependelt brauch ich derzeit 5,1 - 5,3 Liter für die tägliche fahrt zur Arbeit ( 75KM AB 130 - 140 KMH, 20KM Landstraße und 10KM Stadt )

    Bin wirklich schwer begeistert.
    Vorher hatte ich nen 2005 er Citroen C3 Exclusive HDI90 ( 90PS Diesel).
    Bei gleicher Fahrweise hat dieser 5,3 - 5,5 Liter verbraucht.
    Den fand ich schon extrem sparsam... aber so kann man sich täuschen :D
    Hatte beim 118d FL mit guten 6 Litern gerechnet bei gleicher Fahrweise ,wegen des doch erheblichen Mehrgewichts und den 53 PS mehr. :lol:
     
  12. #12 betty73, 08.06.2009
    betty73

    betty73 Guest

    Servus!

    also meiner braucht in der Stadt mit den 215/245/18 ca. 7.5 Liter. Die Strecke München-Brixen-München hab ich mit knapp über 5 Litern geschafft (3 Leute-Kofferraum voll!), in Deutschland hab ichs dann aber eilig gehabt...
    Ich bin mit dem Verbrauch von meinem VFL wirklich zufrieden!

    Grüße

    Marco
     
  13. #13 BMWlover, 08.06.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.382
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Brauch 1 Liter weniger :yeah: \:D/ Aber immer noch in Ordnung für die Rote Welle in München :roll:
     
  14. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    1
    ich zeige dir gern wie man auf knapp 9-10 liter Tankfüllung SCHNITT kommt :lol:

    muss nur eine nacht zeit haben und wach sein 8)
     
  15. #15 ronmann, 08.06.2009
    ronmann

    ronmann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Habe letztens mal versucht wirklich sparsam zu fahren. Aber wahrscheinlich ist ein 118d vFL mit Partikelfilter ein klein wenig durstiger. Ca. 100km fuhr ich Landstraße, wenig Stadt und Autobahn so zwischen Windschatten LKW - 130km/h, ohne viel Gas zu geben. 5,5 habe ich geschafft, aber das hatte wirklich nix mit Freude am Fahren zu tun. Am nächsten Tag hatte ich es eiliger, fuhr 170...210 und auch den Landsraßenteil mit Gänge ausdrehen. Ergebnis 7,5 obwohl die 5,5 vom Vortag noch drinstanden. Es war also noch mehr. Breifung 225/45R17 mit Reifen, die sicherlich nicht für geringen Rollwiderstand berühmt sind, sondern eher für Grip (Eagle F1)
     
  16. #16 Daniel_89, 08.06.2009
    Daniel_89

    Daniel_89 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dingolfing, BY
    ich hab meinen vor kurzem resettet und bin aktuell bei 4,3L Durchschnitt.
    Ich fahr sehr behutsam, ohne den Verkehr zu blockieren (60 in der Stadt, 100 Landstr.), Autobahn meide ich. Bin jetz 640km gefahren und hab noch Restreichweite 480km.

    Mal schaun wie weit ich noch komme...
     
  17. #17 submariner, 08.06.2009
    submariner

    submariner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin und (n)irgendwo in MV
    Also der Verbrauch "über alles" liegt bei mir mittlerweile bei 6,2l/100km (ein Jahr, fast 40tsd km), dabei sind ca. 40% der gefahrenen Kilometer Landstraße im flachen Land, 40% Autobahn und der Rest Stadt.
    Bis ca. 20tsd km lag er noch bei 5,7l/100km, weshalb er gestiegen ist, weiß ich nicht. Den 6. Gang benutze ich eigentlich nur auf der AB.

    Bei einem ADAC-Fahrsicherheitstraining hab ich den Verbrauch auf den bisherigen Höchststand von 9,5l/100km gebracht, aber sonst kam ich nie so hoch.

    Komisch, dass ich hier so niedrig mit dem Verbrauch liege, eigentlich fühle ich mich schon als flotter Fahrer, wenn auch keinesfalls Raser. :)
     
  18. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    1
    ich bin auch nur ein flotter fahrer

    800 km in 5 h :oops: :wink: :mrgreen: :yeah:

    oder Flug HH- Frankfurt am Main 2h und 45 min :wink:
    Ailrine 118d VFL 8)
     
  19. #19 rockwilda, 09.06.2009
    rockwilda

    rockwilda 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Wenn man fährt wie ne Schnecke dann ... :twisted:

    *duckundweg*
     
  20. #20 kalidor, 09.06.2009
    kalidor

    kalidor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    ich habe auch resettet vor 400 km, nach Ölwechsel und Softwareupdate, aktuell sagt mir der BC 4,4 Liter Durchschnitt (vorher lag ich glaube ich bei 4,9 nachdem ich schon ewig nicht mehr resettet hatte)

    bei warmen Aussentemperaturen und nicht allzu langen Hochgeschwindigkeitsphasen >150 ist eine 4 vor'm Komma kein großes Problem
     
Thema:

Wie schafft Ihr den hohen Verbrauch?

Die Seite wird geladen...

Wie schafft Ihr den hohen Verbrauch? - Ähnliche Themen

  1. [E87] Hoher Spritverbrauch ?

    Hoher Spritverbrauch ?: Guten Morgen Irgendwie macht mir mein 118i Automatik Baujahr 2011 mit 74000km sorgen. Und zwar finde ich das er Zuviel verbraucht. Ich fahre ca....
  2. Extrem hoher Verbrauch

    Extrem hoher Verbrauch: Hi, Zu mir, mein Arbeitsweg ist eigentlich nur 9km gradeaus, mit 2 Ampeln und nur 50 oder 70 km/h, also hatte ich damals bei normaler Fahrweise...
  3. BMW 1M hohes Pfeifgeräusch nach Sonntagsfahrt, was könnte das sein?

    BMW 1M hohes Pfeifgeräusch nach Sonntagsfahrt, was könnte das sein?: Moin, ich wollte mal fragen, ob jemand auch schonmal ein ähnliches Geräusch bei seinem 1M wahrgenommen hat, siehe Youtube Video. [MEDIA] Das...
  4. Hoher Ton aus Getriebe auf der Autobahn?

    Hoher Ton aus Getriebe auf der Autobahn?: Hallo. Ich habe mir einen gebrauchten 116i (BJ 2011), 2,0l, 120 PS gekauft. Ich dachte BMW fährt sich ruhig und souverän auf der Autobahn. Bei mir...
  5. Original Höhe

    Original Höhe: Ich habe mein 1 M Coupe Occ. gekauft. Der Vorbesitzer hatte HR Federn einbauen lassen. Die kommen jetzt wieder raus und werden durch ein komplett...