Wie PP ESD verbauen?

Dieses Thema im Forum "Tuning E8x" wurde erstellt von cpm, 23.06.2011.

  1. cpm

    cpm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Christoph
    Hallo!

    Möchte demnächst den PP ESD an meinem 130i verbauen. Dazu muss man doch den Serien-ESD abschneiden und den neuen mit Schellen befestigen.

    Habe dann auch vor mir dann später noch den PP Diffusor zulegen. Die Frage, die sich mir hier stellt ist, ob der PP Diffusor hinten weiter raussteht und somit mehr vom Auspuff verdeckt als der Serien Diffusor vom M-Paket.

    Möchte den ESD jetzt so montieren, dass er hinten so wie der Serien-ESD raussteht und wenn dann der PP Diffusor drauf ist sollte das genau so sein.

    Würde der PP Diffusor mehr vom Auspuff verdecken, oder ist der von den Abmessungen gleich wie der Serien Diffusor?
    Wenn der PP Diffusor dann doch weiter rausstehen würde, gäbe es dann noch eine Möglichkeit den ESD weiter "rauszuziehen"?


    Hoffe ich habe die Frage verständlich gestellt, wusste nicht wie ich es anders beschreiben sollte :wink:
    Hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen :winkewinke:

    Mfg
    cpm
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 23.06.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Der PP Diff verdeckt meiner Meinung etwas mehr vom Auspuff. Man kann nachträglich noch ein paar cm variieren, wie weit die Rohre rausstehen sollen.
     
  4. #3 Die_Allianz, 23.06.2011
    Die_Allianz

    Die_Allianz 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.10.2009
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    ja kann ich bestätigen!
     
  5. cpm

    cpm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Christoph
    Danke für eure schnellen Antworten! :icon_smile:

    Das heißt ich hab noch etwas Spielraum mit der Schelle und kann ihn dann etwas weiter raus setzen ohne dass ich am Rohr wieder was anschweißen muss oder?
     
  6. #5 mb_120i, 24.06.2011
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Falsch
    [​IMG]

    Falsch 1
    [​IMG]

    Falsch 2
    [​IMG]

    Richtig
    [​IMG]

    Bild 1 - 3: Von "BMW-Fachwerkstatt" eingebaut.
    Bild 4: Von BMW-Niederlassung nach zweitem Anlauf in die einigermaßen optimale Position gebracht. Auch von der Höhe her.

    Einbaukosten gesamt: ~200,- EUR :icon_redface: So kann's gehen...

    Fazit: Schneid's gleich in die richtige Position, hau's mit der Spannschelle dran und gut is... :wink:
     
  7. cpm

    cpm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Christoph
    Danke für die Bilder die sind echt gut! :nod:
    Hoffe mein BMW Händler kriegt das gleich hin. :?
     
  8. #7 Maverick87, 26.06.2011
    Maverick87

    Maverick87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Vorname:
    Frank
    Ich habe meinen gestern selbst verbaut! Wenn du also das richtige Werkzeug (Zollstock und Säge) hast, ist es gar kein Problem!
    Meiner war noch 20 min dran und direkt perfekt gepasst! Allerdings auf der Grube auch recht einfach!

    Also falls du dir das Geld sparen möchtest :daumen:
     
  9. cpm

    cpm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Christoph
    Danke und Glückwunsch zum PP ESD :daumen:

    Vielleicht geht es ja auch irgendwie mit einem Wagenheber. Wenn nicht, kenn ich jemanden der mich sicher auf seine Hebebühne lässt.
    Hab bei meinem Freundlichen nachgefragt und die sagen es dauert eine Stunde (?!) und das kostet 120,-- :eusa_snooty: da mach ich das wirklich lieber selbst, bastle eh gerne herum :wink:
     
  10. #9 Maverick87, 27.06.2011
    Maverick87

    Maverick87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Vorname:
    Frank
    Ja mach das und spar dir das Geld!
    Wirklich nur ausmessen und ein Schnitt! Muss nicht mal ne Schraube für gelöst werden! Und mit der Schelle kannst du auch noch ein bisschen von der länge variieren!

    Gruß
     
  11. cpm

    cpm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Christoph
    Ok danke! Das heißt lieber am Anfang etwas weniger abschneiden und dann schauen, ob es mit der Schelle richtig eingestellt werden kann. :daumen:
    Kann ja jetzt nicht so schwierig sein :wink:

    Gruß
     
  12. #11 oVerboost, 27.06.2011
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Gibt doch vom Alex hierzu eine super Anleitung.

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  13. cpm

    cpm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Christoph
    Danke, hab ich vorhin gefunden! Echt tolle Anleitung, hilft sehr!

    Jetzt muss nur noch der ESD endlich kommen :aufgeregt:
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. rik

    rik 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rik
    -Kann ich bestätigen.




    Es gibt auch eine Anleitung von BMW... ! Am besten beim Kauf ausdrucken lassen.
     
  16. cpm

    cpm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Christoph
    Danke!
     
Thema:

Wie PP ESD verbauen?

Die Seite wird geladen...

Wie PP ESD verbauen? - Ähnliche Themen

  1. 135i Coupé N55 Orig. ESD oder Performance

    135i Coupé N55 Orig. ESD oder Performance: Hallo, suche dringend einen Originalen Endschalldämpfer für den N55 oder den von Performance zwecks Fahrzeugsverkauf. Ich habe bereits einen von...
  2. [F21] Original Performance ESD M135i

    Original Performance ESD M135i: sehr guter Zustand, für VFL Modell, mit originalen chromblenden von Performance Abholung im Münchner Raum 480 Euro
  3. M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video

    M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video: So, ich habe wirklich alles versucht um den Sound perfekt einzufangen, aber es war schwerer als ich dachte. Immerhin so ungefähr… Meine...
  4. Original ESD F20 - 125i

    Original ESD F20 - 125i: Hallo, wegen umrüstung auf einen supersprint endtopf ist der originale ESD für den 125i zu verkaufen. ca.45000 km 200.-€ zzgl. Versand[ATTACH]
  5. Sport ESD für B38Motor

    Sport ESD für B38Motor: wenn es einen interessiert Hier die Info von Basturk Ich denke wir werden Ende Januar oder Anfang Februar 2017 für die Dreizylinder eine...