Wie oft fahrt ihr durch eine Waschstraße? Besonders die Alpinweißen?

Diskutiere Wie oft fahrt ihr durch eine Waschstraße? Besonders die Alpinweißen? im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo aus Berlin, habe seit September 2012 einen alpinweißen 116iA und bin sehr zufrieden mit dem Wagen. Vorher hatte ich immer dunkle...

  1. #1 Michael 1957, 16.01.2013
    Michael 1957

    Michael 1957 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Hallo aus Berlin,

    habe seit September 2012 einen alpinweißen 116iA und bin sehr zufrieden mit
    dem Wagen.

    Vorher hatte ich immer dunkle Farben gewählt. Wollte aber mal einen in Weiß.

    Auf Weiß sieht man den Schmutz, besonders jetzt, besonders gut.

    Ich fahrte so alle 3-4 Wochen durch eine Cosy-Waschanlage mit Textilbürsten.
    Außer bei strengen Dauerfrost fahre ich nicht durch ein Waschanlage.
    Ab der warmen Jahreszeit (so ca. April) auch mal Handwäsche mit Wachs.

    Wie oft fahrt ihr so ca. bei der jetzigen Jahreszeit durch eine Waschanlage?

    Gruß Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Düd

    Düd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Preetz
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Alle 2-4 Wochen je nach -Graden und wenn's 18grad sind kommt die Handwäsche. ;) Polieren eig 1-2 mal im Jahr je nachdem.
     
  4. #3 deftl, 16.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2013
    deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    325
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    als ich damit AD fuhr, also so 5000km pro monat je nach witterung 1-2x pro woche, textile schleppstrasse; wenns trocken und kalt war, auch mal alle 2 wochen, aber eher öfters als selten.....
    im augenblick nach verschmutzung, aber fahre damit mal 100k im monat...

    gruss
     
  5. #4 MacClaus, 16.01.2013
    MacClaus

    MacClaus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    alle zwei Monate... je nach Wetter.
     
  6. #5 dichter, 16.01.2013
    dichter

    dichter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Erfurt
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Niemals, egal mit welcher Farbe!
     
  7. #6 HeinBlöd, 16.01.2013
    HeinBlöd

    HeinBlöd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.10.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    116i F20
    Spritmonitor:
    nach bedarf bzw. wenn die ursprüngliche farbe nicht mehr zu erkennen ist :D
     
  8. #7 scaylon, 16.01.2013
    scaylon

    scaylon 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kufstein
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Markus
    alle 2 wochen
     
  9. #8 Daniel BMW, 16.01.2013
    Daniel BMW

    Daniel BMW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre auch nie durch eine Waschstraße,egal bei welchem Wetter!
     
  10. #9 totoskillachi, 16.01.2013
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Sondern? Was macht man im Winter bei - Graden, abwarten ?
     
  11. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    325
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    da nimmt man das hosenbein am kofferraum und das jaket am türschweller:aufgeregt::mrgreen::wink:
     
  12. #11 alpinweisser_120d, 16.01.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.959
    Zustimmungen:
    563
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    alpinweiss hier. ich fahr nie in die waschstraße.
     
  13. #12 eiNMal1k, 16.01.2013
    eiNMal1k

    eiNMal1k 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Dinslaken
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Marcel
    Spritmonitor:
    Nie Waschstraße, fast jedes WE Handwäsche :P
     
  14. #13 dichter, 16.01.2013
    dichter

    dichter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Erfurt
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Bei strengen Frost (-10°C) ja, da würde auch ne Waschanlage nicht benutzen (also wenn ich eine benutzen würde :swapeyes_blue:). Ansonsten Auto warmfahren, kurze Handwäsche und abtrocknen also wie immer. 1/2h Arbeit und alles ist wieder gut.
    Das Problem ist, wenn ich das Auto im Herbst und Lenz in einer mühevollen Handarbeit grundreinige und waxe/versiegel, dann fahr ich doch nicht durch ne Waschanlage die mit ihem Reinigungsmittel alles wieder runter holt, da kann man es auch gleich sein lassen. Deshalb ist meine Meinung immer Handwäsche oder immer Waschanlage, die da das mischen können sich die Handwäsche echt schenken.
    BTW. Wenn ein Autolack ordentlich durch Wax/Versiegelung geschützt ist, dann wird der durch Regen schon fast wieder sauber, da kann man die Wäsche zwischendurch mit klaren Wasser machen und das Ergebniss ist auch noch besser wie bei der Waschstrasse.
     
  15. Ralfh

    Ralfh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2011
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Mein saphirschwarzer ist fast 1 Jahr alt und war damit 2x in der Waschanlage. Bis jetzt alles top keine Kratzer nichts. Wurde am Anfang allerdings Versiegelt.
     
  16. Egon90

    Egon90 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2012
    Ich liebe mein Auto auch und pflege es sehr gerne! Allerdings ist und bleibt es zu einem gewissen Teil auch ein Gebrauchsgegenstand! Habe daher eine Flat bei Mr Wash und fahre oft durch die Waschstraße ( Im Winter allerdings seltener) Schätzungsweise 3 mal im Monat. Das Fahrzeug ist ebenfalls versiegelt und der alpin weisse Lack hat bisher noch nicht gelitten.
     
  17. #16 totoskillachi, 16.01.2013
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Du hast in 1 Jahr dein Auto 2 Mal gewaschen oder 2 Mal Waschanlage nur?
     
  18. #17 postmortal, 16.01.2013
    postmortal

    postmortal 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Ich bin Ende letzten Jahres mit einem Leihwagen (F20) durch die Waschanlage gefahren. das Heck wurde nicht richtig sauber. Die Ecken der Kotflügel/Stoßstange rechts und links bleiben sehr schmutzig.
     
  19. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    325
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    hi,

    wenn die waschanlage das wachs wieder runterholt, dan hat die schmirgelpapier drauf oder dein wachs taugt nichts? ich mach 2x im jahr nanowachs drauf, fahr damit so oft in ie textile waschstrasse wie nötig, im winter auch 2x die woche und das zeugs hält gut 6 monate....

    ja, das mit der stoßstange ist in standstrassen ohne gründliche vorreinigung so; in der schlepstrasse gibts hochdruckvorreinigung von hand, felgenvorbehandlung, 2x reinigen incl. seitenbürste und felgen + 2x trocknen plus nachreinigen der türfalze von hand für 6,50 abzüglich 10% bei waschkarte mit 50€ und 1x ne komplettpflege mit allem (12,50) kostenlos dazu.
    saugen kann man auch noch kostenlos....

    also, kein auftrieb zuhause, 2x wachsen und hochdriuckreiniger, frühjahrsputz und sonst wasche...

    gruss
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. voon

    voon 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Spritmonitor:
    Gar nie. Waschstrasse ist ein Verbrechen. An meinen lass ich nur den Fix40 mit ausgesuchten Mitteln und er ist brav mit Opti-Coat 2.0 versiegelt :)
     
  22. #20 dichter, 16.01.2013
    dichter

    dichter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Erfurt
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Eigentlich reicht bei nem Wax ein Fettlöser und blank ist der Lack, aber die Waschanlagen verwenden ja nur supermilde Reinigungsmittel die nur an Dreck aggressiv rangehen und alles andere Pflegen, glaubt manch einer.
    Mittel mit Nano im Namen verwende ich nicht, das bezieht sich meist auf den Nutzen und was wie lange hält, kann nicht verifizieren oder beweisen, deswegen geb ich meine Erfahrungen wieder aber quantifiziern werde ich nichts.

    Wegen mir kann jeder so viel 10E-9 draufschmieren wie will, ich Wasch mit Lanze und Waschhandschuh.

    Gruß
     
Thema:

Wie oft fahrt ihr durch eine Waschstraße? Besonders die Alpinweißen?

Die Seite wird geladen...

Wie oft fahrt ihr durch eine Waschstraße? Besonders die Alpinweißen? - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen/Zischen nach 10min. Fahrt

    Pfeifen/Zischen nach 10min. Fahrt: Hi zusammen, ich fahre einen 116i EZ 2013 und stelle seit geraumer Zeit ein Pfeifen bzw. Zischen fest, welches aber erst nach ca. 10min. Fahrt...
  2. BMW M3 e92 M260 Felgen, wer fährt Sie?

    BMW M3 e92 M260 Felgen, wer fährt Sie?: Hallo, Wollte mir die M260 Felgen für mein 135i zulegen. Fährt die hier jemand, evtl. paar Bilder im montierten Zustand, wäre super ;) Grüße Alex
  3. Bin der Neue und komme nun öfters

    Bin der Neue und komme nun öfters: Hallo zusammen! Mein Name ist Olaf, 49 Jahre und wohl ein bisschen durchgeknallt. Warum durchgeknallt? Hier die Geschichte: Vor 5 Jahren habe ich...
  4. Fährt zufällig einer einen bmw 120/123d mit Downpipe?

    Fährt zufällig einer einen bmw 120/123d mit Downpipe?: Hey Leute im Juli geht mein bmw 123d Coupe zum Tüv. Aufgrund der Leistungs steigerung die ich geplant habe, habe ich beschlossen den dpf Filter...
  5. E81 Kotflügel Rechts Alpinweiss 3

    E81 Kotflügel Rechts Alpinweiss 3: Hallo, Ich suche nach einem Kotflügel für Rechts, also Beifahrerseite. Am besten in Alpinweiss 3, so dass er nicht mehr lackiert werden muss. Gruß