Wie lange warm fahren?

Diskutiere Wie lange warm fahren? im BMW 125i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; hallo zusammen, da unser 125i leider keine Öl Temp. Anzeige hat, wollte ich mal fragen, was eure empfehlung ist. wie lange fahrt ihr den wagen...

  1. archy

    archy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    hallo zusammen,

    da unser 125i leider keine Öl Temp. Anzeige hat, wollte ich mal fragen, was eure empfehlung ist. wie lange fahrt ihr den wagen warm, bis ihr ihm mehr als 3000 Touren gebt :unibrow:

    Macht ihr es auch abhängig vom wetter, wie lange ihr warm fahrt?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schedammt, 16.06.2011
    schedammt

    schedammt 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Vorname:
    Rudi
    sorry, aber ich lauf scho heiß,wenn ich mich reinsetz, da brauchts nix mit warmfahren ;)

    ne spaß, eigentlich fahr ich ihn sehr moderat u geb ihm eigentlich erst nach min. 15min durchgehendes fahren die sporren............aber is ja immer wetter-u verkehrsaufkommenabhängig.
     
  4. #3 domsi1984, 16.06.2011
    domsi1984

    domsi1984 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Dominik
    Meist nach 8-10 km

    Es haben einige 125i Fahrer (Stuntdriver, Pousa...) sich das Kombi vom 135i nachgerüstet, wo die Öltemperatur angezeigt wird.

    Irgendjemand hat mal berichtet (weiss nicht mehr wer) das im Winter der Motor nach ca. 10 km warm ist und im Sommer waren es 5-7 km

    Stunti wird sicherlich seine Erfahrungen posten
     
  5. Fairy

    Fairy Guest

    Wo treibt der sich eigentlich herum ... :roll: ... steckt der z.Zt. nicht in Bella Italia ... :roll: ... ??
     
  6. archy

    archy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Dann hoffe ich, dass er nicht geflogen ist :aufgeregt::icon_cool:
     
  7. Fairy

    Fairy Guest

    Keine Sorge ... :eusa_angel: ... Stunty kennt inzwischen alle Radaranlagen in Italien ... :mrgreen: ... :wink:
     
  8. #7 Angel130i, 16.06.2011
    Angel130i

    Angel130i 1er-Profi

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    2.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern (CH)
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2009
    wichtiger wäre, er kennt die in der Schweiz. :wink:

    OT: ich habe zwar einen 130i, ist ja aber derselbe Motor. im Sommer sind es gut 5km bis er warm ist und im Winter sind da schnell mal 10km.
     
  9. #8 Mille Miglia, 16.06.2011
    Mille Miglia

    Mille Miglia 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Weiß vielleicht jemand, in wieweit die Ölstandsanzeige mit der Öltemperatur zusammenhängt?

    Vermutlich wird der Ölstand erst ab einer bestimmten Öltemperatur gemessen. Sollte das so sein, könnte man doch davon ausgehen, dass der Motor warm ist, sobald man den Balken im Kombiinstrument angezeigt bekommt?
     
  10. #9 130I-Alex, 16.06.2011
    130I-Alex

    130I-Alex 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rottal/Inn
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2007
    Vorname:
    Alex

    heißt bei dir warm, bis sich die öltemperaturnadel das erste mal bewegt hat, also wärmer als 70°C?

    ich hab mir ja das 135i KI reinmachen lassen vom thorsten und wenn ich das jetzt bei mir so beobachte, dann dauert das bei mir mindestens 10km bis sich die nadel das erste mal bewegt und dann noch ca. 2-3km bis er dann auf "standardtemperatur" von ca. 100°C ist!??
     
  11. #10 Lifestyler, 16.06.2011
    Lifestyler

    Lifestyler Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    4.577
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    ist auch abhängig 10km stadt oder 10km straight AB!
    aufm dem weg zur arbeit 12km,bewegt sich die nadel nur minimal über die 70grad! wenn ich allerdings durch die stadt fahre dann ist er auf dem hablen weg ca. schon warm !
    ;)
     
  12. archy

    archy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    sprich, dein wagen wird in der stadt am schnellsten warm :shock:?
     
  13. #12 Angel130i, 16.06.2011
    Angel130i

    Angel130i 1er-Profi

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    2.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern (CH)
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2009
    ich mein die Nadel ist so bei 90°. aktuell sind es wirklich so ca. 5-7km auf der AB. in Bern ist die Stadt-AB sowieso nur 60km/h wegen Baustelle. und die ist ca. 4-5 km lang dann kommt noch 1-2km 100-Zone und dann isser bei 90°.
     
  14. #13 130I-Alex, 16.06.2011
    130I-Alex

    130I-Alex 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rottal/Inn
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2007
    Vorname:
    Alex
    ok, also grundsätzlich können wir also sagen, nach 9km ist der motor warm!! :daumen:
     
  15. archy

    archy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Ich denke auch, dass das ein guter "aus dem Bauch" Wert ist.
    Besser als gar nicht zu wissen wann :swapeyes_blue:
     
  16. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ja, nach meinen Messungen der Wasser- und Öltemp. über die OBD-Schnittstelle,
    ist man nach 10km auf der sicheren Seite.
     
  17. #16 Bender82, 16.06.2011
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.090
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Ich fahre auch immer 10 km warm... drehe aber auch vorher schon gemütlich(!) bis 4000 auf der Autobahn.
     
  18. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.975
    Zustimmungen:
    27
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Kommt immer darauf an wie schnell man schaltet.

    Wenn man immer bei 1500 schaltet dauert es deutlich länger.
     
  19. #18 redflash, 17.06.2011
    redflash

    redflash 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    An kalten Wintertagen kann es auf der AB schon mal 25km dauern, bis das Öl 100°C hat, im Sommer meist 15 km! :-s
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bender82, 17.06.2011
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.090
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Dann trete ich meinen wahrscheinlich oft kalt... aber was willste machen wenn die Idioten die Anzeige einfach wegfallen lassen anstatt einfach den Tacho und so vom 130i zu übernehmen.
     
  22. #20 Kingfisher, 19.06.2011
    Kingfisher

    Kingfisher 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Harzer Vorland
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:

    Nachrüsten!....:mrgreen:
     
Thema: Wie lange warm fahren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie lange mit motorleistungsabfall fahren

    ,
  2. bmw 1er wie lange warmfahren

    ,
  3. bmw 123 wie lange warmfahren

    ,
  4. wie lange warm fahren,
  5. wie lange fahrt ihr euren bmw,
  6. wie lange warm fahren turbomotor,
  7. bmw 1er warmfahren
Die Seite wird geladen...

Wie lange warm fahren? - Ähnliche Themen

  1. Start/Stopp Funktion läuchet beim fahren

    Start/Stopp Funktion läuchet beim fahren: Hallo , ich habe aktuell folgendes Problem mit meinem 116i das beim Fahren die Start/Stopp Funktion im Display während des Fahrens öfters Blinkt ,...
  2. [F20] Start/Stop Funktion leuchtet beim fahren

    Start/Stop Funktion leuchtet beim fahren: Hallo , ich habe aktuell folgendes Problem mit meinem 116i das beim Fahren die Start/Stopp Funktion im Display während des Fahrens öfters Blinkt ,...
  3. Wie fahrt ihr eure M135i/M140i warm?

    Wie fahrt ihr eure M135i/M140i warm?: Nachdem der liebe Peter schon etwas von mir genervt wurde, möchte ich gern mal einen Überblick darüber bekommen, wie ihr euer...
  4. M135i Xdrive- Wie lange halten euere Sommerreifen?

    M135i Xdrive- Wie lange halten euere Sommerreifen?: Hi, wie lange halten denn eure Sommerreifen so, zB die Michelin. Bei mir sind die in einer Saison fast runter(ca 13TKm in 7 Monaten) = minus 4-5...
  5. BMWF20 M135 - Zu lange im Eco Pro Modus gefahren?

    BMWF20 M135 - Zu lange im Eco Pro Modus gefahren?: Hi, bin ca. die letzten 450 Km auf Eco Pro Modus gefahren -ich wollte eigentlich nur einmal ausprobieren, ob es wirklich etwas hinsichtlich...