Wie lange habt ihr euren M135 eingefahren?

Diskutiere Wie lange habt ihr euren M135 eingefahren? im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hey, ich bekomme ein es klappt nächste Woche meinen M 135i... Bin jetzt schon hier am suchen gewesen aber keinen Beitrag gefunden der dazu...

  1. Locker

    Locker 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.12.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74XXX
    Motorisierung:
    M135i
    Baujahr:
    12/2014
    Hey, ich bekomme ein es klappt nächste Woche meinen M 135i...

    Bin jetzt schon hier am suchen gewesen aber keinen Beitrag gefunden der dazu passt, daher frag ich wie und wie lange ihr euren M135 eingefahren habt?

    Danke vorab
     
  2. #2 AgentMax, 23.12.2014
    AgentMax

    AgentMax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.08.2014
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Saarland
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Spritmonitor:
    2000km.
     
  3. #3 kuehlschrank, 23.12.2014
    kuehlschrank

    kuehlschrank 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Christopher
    2000 km, dann nach Betriebsanleitung langsam gesteigert. Da ich 1000 km überwiegend in urbanen Stauzonen gefahren bin, habe ich ihn erst ab 3000 km voll gefordert
     
  4. cain

    cain 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    den letzten 2000 und den aktuellen auch wieder 2000. aber fällt schwer :D

    andererseits: mit den vorgaben unter 4.000 (oder 4.500) U/min und unter 160 km/h kann man sich schon sehr agil fortbewegen...
     
  5. Locker

    Locker 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.12.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74XXX
    Motorisierung:
    M135i
    Baujahr:
    12/2014

    Davor hab ich schon Angst das ich mein Bein nicht ruhig halten kann :aufgeregt:- aber 4.000 U/min klingt eigentlich gut und stimmt mich zuversichtlich
     
  6. #6 AgentMax, 24.12.2014
    AgentMax

    AgentMax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.08.2014
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Saarland
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Spritmonitor:
    Da steht eh schon das maximale Drehmoment an. Von daher ist es nicht so schlimm ;)
    Mir ist mein Fuß aber auch 2x ausgerutscht:D
     
  7. Tom135

    Tom135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dingolfing
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Tom
    1000km langsam dann gesteigert und ab 2000 dann Feuer frei ;)
     
  8. m-crew

    m-crew 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Würzburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Stefan
    200km dann auf die Autobahn 60 km v-max.
    Keinen Ölverbrauch bis jetzt laufleistung 12500km.
    Ölzusatz von Mathy mit eingefüllt seid anfang an.
    Immer Warmgefahren,dann Feuer frei.
    So nun bin ich auf die Kommentare gespannt ;-)
     
  9. #9 dendengens, 24.12.2014
    dendengens

    dendengens 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Luxemburg
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Serge
    1000km wirklich
    bis 1500km konnten die 6000U/Min schon mal erreicht werden
    ab 2000km (wenn er warm ist!0, was man nicht so einfach heruas findet) los geht's
    . Ist ja dafür gebaut
     
  10. #10 DT-Fr3aK, 24.12.2014
    DT-Fr3aK

    DT-Fr3aK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Forstinning
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    max 2000 Umdrehungen... bis 60 Grad dann so 3000-4000.

    2000km eingefahren und danach ÖL gewechselt auf 0w40
     
  11. Zaphi

    Zaphi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2014
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Duisburg
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2014
    Vorname:
    Jens
    Spritmonitor:
    1000km bis max. 4000 U/min. Danach immer mal wieder bischen Drehzahl gegeben, sobald er warm war. Hab jetzt in den nächsten Tagen 2000km drauf. Wenns mal wieder trocken bleibt und nicht so windig ist, werd ich mit ihm mal schön auf der A31 Richtung Nordsee heizen :)
     
  12. Ropo

    Ropo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    20
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Halte mich aktuell auch noch an folgende Aussage die bei der Übergabe in der BMW Welt seitens BMW gemacht wurde. Der Wagen hat noch nicht ganz 2000 km drauf.
    Immer schön warm und auch "kalt" fahren.
    Die ersten 2000 km nicht dauerhaft über 4500 U/min..
    Wenn es mal kurzzeitig bei z.B. einem Überholmanöver doch über die Drehzahl hinaus geht sollte das kein Problem sein.
     
  13. Lyphin

    Lyphin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Renningen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Robin
    Ich habe das Auto bis 500km geschont. Danach warm gefahren und es ca 800km fliegen lassen. Der Motor steht laut Prüfstand top im Futter, bis jetzt noch kein Ölverbrauch. Allerdings erst 1750km.
     
  14. #14 misteran, 24.12.2014
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    20km.
     
  15. #15 Optizzo, 24.12.2014
    Optizzo

    Optizzo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Christian
    Wie es in der Betriebsanleitung steht. Bis jetzt, nach knapp 40k km, keine Motor Probleme (toi, toi, toi) und 1l Öl nachgefüllt.
     
  16. Huensn

    Huensn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Hab meinen bereits seit 28tkm und 1 Jahr und 2 Monaten. Habe ihn am Anfang 1000km eingefahren.

    Hatte nach 25 tkm insgesamt schon 11 L Ölverbrauch. BMW hat mir nach längerem hin und her bei 25tkm einen kompletten Tauschmotor eingebaut (garantie) Seitdem läuft er gefühlt besser und verbraucht auch kein Öl mehr, nochmal eingefahren habe ich ihn nicht.

    Ich glaube einfahren was über 500km geht ist Mumpitz.

    Grüße
    Flo
     
  17. Lowi

    Lowi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    13
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Ca 250 - 300 km sanft dann langsam Feuer

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
  18. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    35
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Gehört vielleicht nicht ganz hierher ist aber vielleicht trotzdem interessant: Bei meinem Motorrad während den ersten 1000km auch nur 4000U/min. Einfahrvorschrift. Nur entspricht das im größten Gang gerade mal 75km/h da Nenndrehzahl 14000U/min. Da wird man ja von den LKW von hinten bedrängt.
    Gruß Peter
     
  19. K41

    K41 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe FFM
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Kai
    Spritmonitor:
    1500km laut Betriebsanleitung, danach wenn warm, Feuer frei.
    Bei 9500km gab es den ersten Liter Öl.
    Mittlerweile stehen 18500 Km auf der Uhr.
     
Thema: Wie lange habt ihr euren M135 eingefahren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m135 einfahren

    ,
  2. wie lang wird der m135 gebaut

Die Seite wird geladen...

Wie lange habt ihr euren M135 eingefahren? - Ähnliche Themen

  1. 125i e82/e88, m135, m235?!

    125i e82/e88, m135, m235?!: Hallo Leute, ich habe vor kurzem mein 1er Cabrio abgegeben und tue mich unglaublich schwer mit dem Umstieg auf den Nächsten :D Eigentlich dachte...
  2. [E8x] Längere Radschrauben (OZ) für Spurplatten

    Längere Radschrauben (OZ) für Spurplatten: Hallo, ich bin auf der Suche nach längeren Radschrauben für meine OZ Felgen, da ich hinten Spurverbreiterungen mit 10-15 mm verbauen will. Leider...
  3. BMW ein Leben lang ...

    BMW ein Leben lang ...: BMW ein Leben lang :daumen: Mein kürzlich gekaufter BMW 1er Modell 2011 inklusive BMW Performance Aerodynamik Paket ist ein wahres Schmuckstück....
  4. Wann müssen beim M135 die Kerzen raus?

    Wann müssen beim M135 die Kerzen raus?: Habe mir einen M135 Bj. 2013 mit 28.000 km gekauft. Da der Service fällig ist, meinte der Freundliche, dass auch die Zündkerzen getauscht werden...
  5. [M135] Endlich wieder Einser

    [M135] Endlich wieder Einser: Hallo zusammen, nach drei Jahren hier im Forum und jetzigem Wiedereinstieg ist es mal an der Zeit für eine Vorstelung. Mein Name ist Timo und...