Wie lange dauerts bis warme Luft kommt bei unter 0°C?

Diskutiere Wie lange dauerts bis warme Luft kommt bei unter 0°C? im Klima und Heizung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Ich bin momentan noch in den Vorbereitung des Kaufs eines 1er BMWs und schwanke zwischen 116i und 118d. Momentan fahre ich einen Smart, und der...

  1. olli_g

    olli_g 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thurgau, Schweiz
    Ich bin momentan noch in den Vorbereitung des Kaufs eines 1er BMWs und schwanke zwischen 116i und 118d. Momentan fahre ich einen Smart, und der hat ne Weile, bis erste, lauwarme Luft rauskommt (ca. 2-3km). Da wird der Wunsch nach einer Standheizung natürlich gross. Dann las ich hier von wundersamen 200m, wo bei einem 118d schon warme Luft rauskommt. Da könnte ich schon fast auf ne Standheizung verzichten.

    Jetzt hab ich natürlich die Suche hier im Forum benutzt und etliche Beiträge dazu gelesen, aber leider widersprüchliche Aussagen gefunden. Die Fragestellung war aber auch nicht klar: manche meinten, ab wann das erste bisschen lauwarme Luft rauskommt, andere aber, ab wann richtig warme Luft rauskommt. Dann sprachen manche von Temperaturen von 5-10°C, andere von solchen unter Null.

    Darum möchte ich hier nochmals die ultimative Frage stellen: :wink:
    Ab wann kommt beim 116i und beim 118d das erste bisschen warme Luft bei Aussentemperaturen von -10°C bis 0°C (wenn das Auto draussen abgestellt ist, natürlich)?

    PS: bei der Klimaautomatik gibt's ja ne Taste "Scheiben abtauen und von Beschlag befreien" (ganz rechts oben). Ist das nix anderes als eine Taste für "volles Heizen, max. Lüftung, alles auf die Scheibe gerichtet", oder kann die noch was spezielles?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matze118D, 03.08.2007
    Matze118D

    Matze118D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    Fahrzeugtyp:
    220i Cabrio
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    07/2015
    Spritmonitor:
    So genau hab ich da noch nicht darauf geachtet, kann nur sagen, dass ziemlich schnell warme Luft kommt. (viel schneller als bei meinen anderen Fahrzeugen die ich vorher hatte...) Nach wie vielen Kilometern genau, ob 1,2 oder doch erst nach 2,3 km kann ich nicht sagen. :wink:
     
  4. Günni

    Günni Guest

    zu punkt 1) zum 116i kann ich nix sagen :? . die diesel haben imho einen zuheizer im luftkreislauf, da diesel nicht so schnell auf betriebstemp. kommen.
    mein 118d ist bei tiefen temps. im innenraum nach ca. 2-3 km schon recht warm.

    zu punkt 2) die volle gebläseleistung geht auf die scheiben, ob es gleichzeitig volles heizen bedeutet ?
     
  5. olli_g

    olli_g 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thurgau, Schweiz
    Günni, danke für deine Antworten!

    Zu Punkt 1:
    Dass es nach 2-3km schon recht warm ist tönt ja nicht schlecht! Das bedeutet dass schon deutlich früher erste warme Luft rauskommen muss, oder?

    Ich fahre jeden Morgen zuerst 2km zur Autobahn, dann hab ich im tiefsten Winter vielleicht nach 10-15km Autobahn ein angenehmes Raumklima im Smart.

    Zu Punkt 2:
    Naja, was ich meine ist: ich könnte ja die Luft manuell nach oben richten, dann das Gebläse auf Max. und die Temperatur auf Max. Ist diese spezielle Taste einfach dazu da, diese drei Einstellungen zusammenzufassen und mit einem Knopfdruck zu ermöglichen? Sprich wenn ich manuell die drei Einstellungen mache, habe ich denselben Effekt wie wenn ich diese spezielle Taste drücke?

    Danke und Gruss
    Olli
     
  6. olli_g

    olli_g 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thurgau, Schweiz
    Noch was: hab hier gerade ein Posting von einem User namens Tomsack gefunden, der in diesem Thread (drittletzter Beitrag) über seinen 120d mit Klimaautomatik folgendes meint:
    Das tönt ja schon mal ganz schlecht, rel. warme Temperaturen und es dauert trotzdem so lange?
     
  7. Nafets

    Nafets 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Von der Pfalz in den Westerwald
    Also nach meiner Erfahrung dauert es bei minus 9° genauso lange.
    Kommt auch im Winter schnell warme Luft, lauwarm eigentlich sofort, richtig warm nach ca. 3-4 min.
    Bin angenehm überrascht von der Heizung. (118d, Klimaautomatik)


    Gruß Stefan
     
  8. Maks

    Maks 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Der 1er sollte, zumindest die Dieselversionen, PTCs in der Luftführung haben die elektrisch Wärme erzeugen. Die springen ein, solange vom Kühlwasser noch nichts zu holen ist und sorgen innerhalb von Sekunden zumindest für ein lauwarmes Lüftchen. Soweit die Theorie.

    Kann jemand bestätigen, das beim 1er PTCs verbaut sind? :-k
     
  9. #8 evolution, 07.08.2007
    evolution

    evolution 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flörsheim am Main
    Irre ich mich oder meinst du mit PTC einen temperaturabhängigen Widerstand?
    Weil ich wüsste nicht wo ein PTC (ebenso ein NTC, usw.) Wärme erzeugt.
     
  10. Maks

    Maks 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hat zwar mit dem 1er nichts zu tun, aber hier ist die grundsätzliche Wirkungsweise ganz gut erklärt. http://www.priuswiki.de/wiki/PTC

    Wie schon erwähnt, sitzen die Dinger vorzugsweise in der Luftführung bei dieselbetriebenen Fahrzeugen (und hier oft an der Windschutzscheibe) aufgrund der geringen Verlustenergie/langen Aufheizzeit. Beim Prius besteht das Problem natürlich ebenfalls aufgrund des zeitweisen E-Betriebes. Der Trend ist aber auch bei konventionell angetriebenen Benzinfahrzeugen erkennbar.
     
  11. #10 evolution, 08.08.2007
    evolution

    evolution 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flörsheim am Main
    Oh, alles klar! Das hab ich nicht gewusst. Danke für den Link, man lernt nie aus. ;)
     
  12. olli_g

    olli_g 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thurgau, Schweiz
    Kann niemand etwas über die Heizleistung eines Benziners sagen? Also unterm Gefrierpunkt, bis erste warme Luft kommt?
     
  13. #12 HavannaClub3.0, 24.08.2007
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.909
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    abgewandert!
    das geht auch beim Benziner echt schnell. die erste zu spürende Wärme setzt bei eher langsamer Fahrt auch bei -5° schon nach 2-3 km ein ...
     
  14. #13 Skeeter, 21.11.2011
    Skeeter

    Skeeter 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    joa, so 2km würde ich auch sagen bei -5 Grad
     
  15. joe266

    joe266 Guest

    Also nach 2 km kann man sich zumindest drauf verlassen, dass die Scheiben nicht mehr an laufen.
    Auch wenn ich mich jetzt als Ökoterrorist oute. Ich hab das auch schon im Stand mit laufendem Motor gemacht. 2 Minuten warten, dann ist auch bei leichtem Frost (wie derzeit morgens) die Scheibe frei :wink:
     
  16. #15 Bender82, 21.11.2011
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Also ich bin jedes mal erstaunt wie schnell da schon warme Luft kommt... parke allerdings auch in der Garage. Praktisch gleich nach dem losfahren spürt man wie es langsam wärmer wird.
     
  17. #16 Organized, 22.11.2011
    Organized

    Organized 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    Andy
    Kann ich bestätigen, mein 120i wird auch ziemlich schnell warm. Nach einem Kilometer ist es schon angenehm, hab es aber generell nicht so warm im Auto (20°C) ^^ Er steht aber auch in einer Garage wo auch bei -20°C die Temperatur nicht unter 7°C fällt, da meist die warmen Motoren über Nacht noch schön weiter heizen.
     
  18. #17 Bender82, 11.12.2011
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Hab heute nacht bei ca. 0 grad draussen geparkt und vorhin kam nach 3 km landstrasse warme luft.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  19. #18 R1-Rider, 11.12.2011
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Dann ist der Diesel dank elektrischer Zuheizung klar überlegen! Es dauert bei o.g. Temperaturen ca. 1min, dann kommt schon lauwarme Luft aus den Düsen :daumen:- das hab ich bisher noch bei keinem Auto gehabt. Bin schon auf den ersten richtigen Frost gespannt!

    Gruß
    Olli
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bender82, 11.12.2011
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    So ist es in der regel bei mir auch wenn ich in der garage parke... Motor lief auch ziemlich rau im vergleich heute morgen.. Das macht schon nen unterschied!


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  22. Dixi

    Dixi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Dirk
    Also zum Benziner kann ich nichts sagen, auch nicht zu unter null und Technikfreak bin ich auch nicht...

    Aber ich kann Folgendes sagen: Ich habe meinen 120d seit 3 Wochen, ich ziehe meine Jacke vorm Einsteigen aus (oder erst gar nicht an) und fühle mich in kürzester Zeit wohl.

    Gefühlt ist meiner schneller angenehm als der Benz meiner Eltern, den ich kurz vor meinem 1er ein paar mal gefahren bin.

    Zur Zeit war das Kälteste +2°

    Grüße Dixi
     
Thema:

Wie lange dauerts bis warme Luft kommt bei unter 0°C?

Die Seite wird geladen...

Wie lange dauerts bis warme Luft kommt bei unter 0°C? - Ähnliche Themen

  1. E lüfter oxidiert

    E lüfter oxidiert: hallo leute, ich war heute mit meinem alten 1er bei bosch. Die haben festgestellt das mein lüfter defekt ist. Die kabeln am steuergerät sind stark...
  2. M4 kommt - M135ix geht

    M4 kommt - M135ix geht: Hallo liebe Gemeinde, nun, ein M135i xDrive ist sicherlich nicht verkehrt, allerdings meinte meine Verkäuferin letztes Jahr, eine Probefahrt mit...
  3. Wie fahrt ihr eure M135i/M140i warm?

    Wie fahrt ihr eure M135i/M140i warm?: Nachdem der liebe Peter schon etwas von mir genervt wurde, möchte ich gern mal einen Überblick darüber bekommen, wie ihr euer...
  4. M135i Xdrive- Wie lange halten euere Sommerreifen?

    M135i Xdrive- Wie lange halten euere Sommerreifen?: Hi, wie lange halten denn eure Sommerreifen so, zB die Michelin. Bei mir sind die in einer Saison fast runter(ca 13TKm in 7 Monaten) = minus 4-5...
  5. [E87] Lüfter defekt - Ersatzteil 300W oder 400W?

    Lüfter defekt - Ersatzteil 300W oder 400W?: Hallo 1er-Fahrerinnen und 1er-Fahrer, mit ist leider mein E-Lüfter kaputt gegangen. Genauer sind die Anschlüsse völlig hinüber und irreparabel......