Wie lange brauchen Winter-Reifen bis sie eingefahren sind?

Diskutiere Wie lange brauchen Winter-Reifen bis sie eingefahren sind? im Winterreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Zum Beginn dieses Winters habe ich nagelneue Winterreifen bekommen (Produktion Mitte 09) und ich war echt massiv enttäuscht über das...

  1. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Zum Beginn dieses Winters habe ich nagelneue Winterreifen bekommen (Produktion Mitte 09) und ich war echt massiv enttäuscht über das Fahrverhalten. Selbst bei kleinsten Seitenbeschleunigungen hat das ESP? geblinkt, fahrten über 200 waren unglaublich wackelig, viel schneller hab ich mich da auch nicht getraut.
    Jetzt hab ich bald 11tkm drauf und ich muss sagen, am Fahrverhalten lässt sich fast nichts kritisieren, Traktion ist selbst bei nasser Straße und vollgas da, ESP blinkt gar nicht mehr.
    Ok, das Profil ist schätzungsweise um 3mm geschrumpft, aber das kann ja nicht alles sein.
    Hab ich mich einfach nur dran gewöhnt? Ich glaube nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bender82, 23.02.2010
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Nein, habe die Erfahrung auch so gemacht. Nach 3 - 4000 km waren sie gut. :)
     
  4. #3 snakeshit87, 24.02.2010
    snakeshit87

    snakeshit87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    13
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Martin
    mein reifenhändler meinte mal bis ca 1000km, dann wären sie eingefahren.
    ich konnte keinen unterschied feststellen, finde aber generell, dass sich die winterreifen (Hankook W300) gerade im hochgeschwindigkeitsbereich schlechter fahren als die rfts im sommer! zumindest fühlt es sich in kurven bei 200+ wackelig an, fast wie wenn die felge über den reifen schieben würde..
    :swapeyes_blue:
     
  5. #4 Catahecassa, 24.02.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    5min im Kreisverkehr rechts & 5min links rum ... passt :)
     
  6. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    ROFL

    @ThomasD: Hängt ein weng vom Reifenmarke ab, und vom Fahrstil, aber um den 500-1000 sollte's sein.
     
  7. Ecki

    Ecki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    118d
    hmm ich habe auch die erfahrung gemacht das einige winderreifen extremst lange brauchen bis sie gehen.

    Ich habe atm die Pirellis Rft drauf und mus sagen... VORKRIEGS HOLZREIFEN... oder ich fahre zu stürmisch. :-) Nextes Jahr werde ich mal andere ausprobieren.

    Bisher hatte ich mit den kalenderreifen keine Probleme.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d

    Richtig, bei mir hat es auch sehr lange gedauert, bestimmt 2.000 KM.
    War anfangs auch sehr entsetzt, und hatte eine echt kritische Situation beim Bremsen aus hoher Geschwindigkeit - wegen des extrem schwammigen Verhaltens.

    Mittlerweile alles okay, bin super zufrieden mit den Non-Rfts.
     
  10. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Jep RWFG, so 2tkm wär jetzt auch mein geschätzter Wert gewesen.
     
Thema:

Wie lange brauchen Winter-Reifen bis sie eingefahren sind?

Die Seite wird geladen...

Wie lange brauchen Winter-Reifen bis sie eingefahren sind? - Ähnliche Themen

  1. 118i E88 Cabriolet (2008) - El. Fensterheber im Winter: Vorsorge vor Frotstschäden

    118i E88 Cabriolet (2008) - El. Fensterheber im Winter: Vorsorge vor Frotstschäden: Hi, an meinem E88 - 118i Cabriolet (2008) - geht regelmäßig vorzugsweise der elektrische Fensterheber an der Fahrerscheibe kaputt: Der Motor...
  2. Wie lange braucht der N52 im Winter um auf Temperatur zu kommen?

    Wie lange braucht der N52 im Winter um auf Temperatur zu kommen?: Hi, eine Frage an diejenigen unter euch, die mit einer Öltemperaturanzeige gesegnet sind :roll::mrgreen:: Wie lange braucht die Kiste denn im...
  3. Original Alufelgen für den Winter

    Original Alufelgen für den Winter: Hallo zusammen, falls falsch bitte verschieben. Fährt hier einer auf der originalen m405 Felge (19zoll 2x8 2x7,5) Winterreifen? Bzw kann mir...
  4. BMW 313 Performance Felgen mit Reifen 18 Zoll

    BMW 313 Performance Felgen mit Reifen 18 Zoll: Ich biete für einen Freund gebrauchte BMW Perfomance 313 Felgen in 18 Zoll inkl. Bereifung an. Die Felgen sind in gutem Zustand und haben, bis auf...
  5. Reifen Mobiliy Set

    Reifen Mobiliy Set: Biete hier ein Reifen Mobility Set an. Der Neupreis beim BMW Händler war 104,55 Euro. Der Verkaufspreis ist 80 euro Vb. Der Set wurde nie benutzt...