Wie kleine Lackstelle ausbessern?

Diskutiere Wie kleine Lackstelle ausbessern? im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Ich habe gerade an meinem alpinweißen 1er die erste, kleine Stelle gefunden, wo etwas Lack abgesprungen ist (nach über einem Jahr, Glück gehabt)...

  1. #1 lange_rochade, 30.06.2010
    lange_rochade

    lange_rochade 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Ich habe gerade an meinem alpinweißen 1er die erste, kleine Stelle gefunden, wo etwas Lack abgesprungen ist (nach über einem Jahr, Glück gehabt) Interessanterweise relativ weit unten an der Seitentür, nicht auf der Motorhaube wo ich eher damit gerechnet hätte.

    Frage: was tun? Ich hätte mir jetzt einen Lackstift beim Freundlichen geholt und die Stelle einfach abgetupft.
    Ist das immer noch das Mittel der Wahl oder gibt es heute bessere/andere Möglichkeiten?

    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.980
    Zustimmungen:
    25
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Je nachdem wie groß die Stelle ist kann man sie evtl anschleifen und anschließend polieren. Aber Vorsicht!!! Das kann auch schnell in die Hose gehen.

    Das Schleifpapier muss auf jeden Fall nass sein und sehr fein von der Körnung her. So 2000er oder sowas.
     
  4. #3 sonofnyx, 01.07.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Also mit solchen Ratschlägen wär ich sehr sehr vorsichtig, da man damit u.U. mehr Schaden als Nutzen anrichten kann. Wenn die Stelle zu groß ist, um sie mit einem Lackstift auszubessern, oder wenn es besser aussehen soll, dann führt kein Weg am Lackdoktor bzw. Lackierer vorbei. Ich hab auch schon an der A Säule und an der Motorhaube Steinschläge mit einem Lackstift ausgebessert - für kleine Stellen reicht das voll und ganz. Man muss aber natürlich dafür sorgen, dass die Stelle absolut sauber und trocken ist und dass die Trockenzeiten vom Lack beachtet werden, bevor man mit Klarlack darüber geht. Vom Nassschleifen würd ich die Finger lassen, wenn man nicht schon den Lackierer im Hinterkopf hat, denn wenn man einmal damit angefangen hat gibt's kein Zurück mehr und an Smart Repair ist dann auch nicht mehr zu denken.
     
  5. Lengi

    Lengi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Um kleine Steinschläge auszubessern, ist er kleine Pinsel des Lackstiftes oftmals zu gross, aber ich abae mal bei einer Oldtimerausstellung mitbekommen, wie es die "Freaks" dort machen.

    Du schüttelst natürlich erst mal den Lackstift gut durch, nimmst den Deckel mit dem Pinsel ab UND dann nimmst du eine Stecknadel u. tupfst den Kopf der Stecknadel etwas in den Lack.

    Am Besten eignen sich da Stecknadeln mit einem total runden Kopf, mit diesem Lack auf dem Kopf der Stecknadel lassen sich bestens solche Steinschläge ausbessern, ohne dass du einen zu grossen Klecks drauf machst.

    Wenn es beim ersten Mal zu wenig Lack ist - je nach Tiefe des Steinschlags - kann man die Prozedur so lange wiederholen, bis das Loch eben aufgefüllt ist.

    Da braucht man nicht mal mehr unbedingt Klarlack bei Metallic-Lackierung.

    Ich mach das jetzt schon seit 10 Jahren so u. es funktioniert immer wieder :icon_smile:

    Viel Erfolg!!!

    Grüsse
    Lengi
     
  6. #5 lange_rochade, 01.07.2010
    lange_rochade

    lange_rochade 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Danke für die Tips, morgen früh werde ich mir den Lack holen und dann mal mit der Stecknadel probieren, ist glücklicherweise nur eine kleine Stelle.
     
  7. Foerg

    Foerg 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Geseke
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    Ich habe bei meinem :) 7 Wochen auf den Lackstift warten müssen.

    Sonderlakierungen wie bei der LSE haben wohl auch Sonder Lieferzeiten :(
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 sonofnyx, 02.07.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Hm, mein Lackstift (Spacegrau) war am nächsten Tag schon da. Entweder gabs bei dir ein Problem oder Sonderlacke liegen nicht auf Lager.
     
  10. #8 Diego444, 06.07.2010
    Diego444

    Diego444 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Allgäu
    Vorname:
    Uwe
    Mein Lackstift war auf Lager! :mrgreen:
    Aber alpinweiss 3 gibs mittlerweile auch wie Sand am Meer!

    Und den Trick mit der Stecknadel kann ich auch nur Empfehlen! Hat bei meinem Käfer schon geklappt... :daumen:
     
Thema: Wie kleine Lackstelle ausbessern?
Die Seite wird geladen...

Wie kleine Lackstelle ausbessern? - Ähnliche Themen

  1. [E82] Nun hate es meinen Kleinen erwischt

    Nun hate es meinen Kleinen erwischt: Nachdem ich nun meine komplette Hinterachse bremsentechnisch erneuern ließ, meine neubereiften Sommerräder endlich den Weg auf die Straße gefunden...
  2. Kleine Frage zwischendurch

    Kleine Frage zwischendurch: Servus Leute war denn jemand von euch schon mal bei bimmer Manufaktur in Traunstein? Spiele mit dem Gedanken mir ein navi Nachrüsten zu lassen....
  3. Batterie bei kleinen Verbraucher

    Batterie bei kleinen Verbraucher: Hallo Zusammen! Benötige mal Hilfe von elektrisch begabten Mitgliedern. Ich habe in einen anderen PKW eine ziemlich komplexe Ampire Alarmanlage...
  4. [E82] Kleine Frage

    Kleine Frage: Halli Hallo, bei diesem hier, BJ 2009. Das Navi in der Form gab es doch erst ab 2011 oder?...
  5. [E87] Kleine Umbauten an meinem 130i

    Kleine Umbauten an meinem 130i: Hallo Zusammen, erst einmal wünsche ich allen noch ein frohes neues Jahr 2017:) Ich hoffe alle haben einen guten Start gehabt und (vor allem bei...