Wie hoch dreht Ihr Euren 123d?

Diskutiere Wie hoch dreht Ihr Euren 123d? im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Forum, gestern auf der Bahn ist mir mal wieder sehr deutlich aufgefallen, wieviel besser das Wägelein im 5. zieht. Mittlerweile bleibe ich...

  1. Jo212

    Jo212 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2016
    Hallo Forum,

    gestern auf der Bahn ist mir mal wieder sehr deutlich aufgefallen, wieviel besser das Wägelein im 5. zieht. Mittlerweile bleibe ich sehr lang (auch dauerhaft) im 5.. :mrgreen: Nur fängt ja dann auch ziemlich bald der rote Bereich im Drehzahlmesser an. Länger als bis 200 mag ich deswegen nicht im 5. bleiben, :eusa_snooty: obwohl (zumindest gefühlsmäßig) er dann immer noch besser geht als im 6...:-s Daher meine Frage: Wie ist Euer Schaltverhalten auf der Bahn und wie hoch dreht ihr Euren 123d?

    Gruss Jo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 02.04.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Jetzt mal ganz unabhängig vom Motor. Wenn du zügig voran kommen willst solltest bis kurz vorm Begrenzer drehen und dann zügig hochschalten. Auch beim Diesel ist ausdrehen die schnellere Option, auch wenn da so einige meinen lieber das üppige Drehmoment ausnutzen zu wollen...
     
  4. #3 Turbo-Fix, 02.04.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    ich drehe meinen immer bis an den "Roten", das sind im 5ten etwa 210km/h@Tacho...
     
  5. Jo212

    Jo212 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2016
    Bleibst Du auch dauerhaft im 5., solange du unter 210 fährst? Also angenommen aufgrund des Verkehrs musst Du immer zwischen 160 und 210 bleiben... Bleibst Du ständig im 5.?
    Anfangs habe ich das nicht gemacht, aber mittlerweile finde ich macht es viel mehr Spass im 5., auch dauerhaft. Nur frag ich mich halt, ob dass dem Motor so gut tut... :-s
     
  6. #5 BMWlover, 02.04.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Solange du keine 200km am Stück so fährst, sollte ihm das nix ausmachen:mrgreen: Und bei 160km/h geht die Drehzahl dann ja eh wieder zurück...
     
  7. #6 Turbo-Fix, 02.04.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    natürlich nicht, die hohe Drehzahl ist auf Dauer wohl eher suboptimal....
    bei mir reicht auch der "Sechste" :mrgreen:
     
  8. #7 nightperson, 02.04.2010
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Beim Beschleunigen drehe ich im 5ten bis kurz vor den Begrenzer, danach wird der 6te eingelegt. Wenn ich merke, hinter mir legt's jemand auf einen Leistungstest an, dann schalte ich schon vor dem Beschleunigungsvorgang 'runter (z.B. bevor das Fahrzeug vor mir rechts 'rübergeht), um den passenden Gang parat zu haben :wink: Hinter 'nem LKW schalte ich auch schon 'mal in den 4ten zurück, wenn's drauf ankommt :unibrow:
     
  9. #8 bursche, 02.04.2010
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Hätte ich wohl auch machen sollen... dann hätte es auch für den Alfa Romeo GTV 3.2 V6 gereicht :?
     
  10. #9 Turbo-Fix, 02.04.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    meinste den:

    Alfa Romeo GTV 3.2 V6 24V | Datenblatt | alle-autos-in.de

    das wird mit einem Serien 123d net klappen....
     
  11. #10 bursche, 02.04.2010
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    ne die alte Version... glaub die hatte max 220hp
    und er ging im 5. nur in Zeitlupe an mir vorbei - hat sich aber sichtlich gefreut der gute :)
     
  12. Dirko

    Dirko 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Bis zum Begenzer. Aber nicht immer, aber wenns ganz flott sein soll und du "größere" Autos ärgern willst dann nutz ich alles um die max. Kraft bei 4400 U/min wieder schnell mit dem folgenden Gang zu erreichen.
     
  13. #12 Turbo-Fix, 02.04.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    ok, der "Alte" ist machbar :daumen:
     
  14. #13 Schnagl, 02.04.2010
    Schnagl

    Schnagl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerolstein
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Sascha
    Richtig ich drehe wenn es sein muss auch durch, d.h. im 5. bis 210km/h
     
  15. hdan

    hdan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerstetten
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Also ich nutze auf der AB auch öfters mal den 5. Gang. Kann jetzt nicht sagen bei welcher Drehzahl oder Geschwindigkeit ich in den 6. Schalte wenn es schnell gehen muss...irgendwie merkt man das ja auch wenn der 5. "am Ende" ist. Aber Spass macht es schon im 5. auf der AB :P
     
  16. #15 Nürnberger, 04.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2010
    Nürnberger

    Nürnberger 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nämbärch
    Soll aber auch (ab 98 ) mit 250 in der Spitze angegeben sein. :shock:
    Hätt ich net gedacht.


    Edit: Bis Bj. 1997 240km/h. Ab 1998 hat er wahrscheinlich eine längere Übersetzung, da die Beschleunigung auf 100 ca. 1 Sekunde langsamer geworden ist. Die Endgeschwindigkeit stattdessen auf 250 erhöht wurde. Wenn der Test stimmt. :swapeyes_blue:
     
  17. #16 Turbo-Fix, 04.04.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    bis der da ist, ist der Tag vorbei :winkewinke:
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Nürnberger, 04.04.2010
    Nürnberger

    Nürnberger 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nämbärch
    Höchstwahrscheinlich :mrgreen:
     
  20. Jo212

    Jo212 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2016
    Jungs, ich muss das jetzt nochmal loswerden. Der 123 geht ja so waaaahsinnig im 5. auf der BAB. :jumper::daumen::woohoo::icon-dancing:
    Hammer! Ich habe meinen zwar mittlerweile auch schon ein gutes halbes Jahr. Aber bis vor kurzem habe ich den 5. eigentlich selten benutzt sondern bin meistesn schon so bei 120/130 in den 6. ABer wenn ich gewußt hätte was für eine Power das Auto zwischen 160 und 210 im 5. hat... :unibrow:
    Das ist doch nicht normal für ein Diesel. :eusa_clap:Ich habe gestern auf der Bahn Auto zersägt, die waren weitaus größer und bestimmt auch nicht schwach auf der Brust.
    Ich bin wirklich begeistert. Sorry, wer braucht da noch einen 125i *wegduck
    außer vielleicht wg dem geilen sounds :whistle:
     
Thema:

Wie hoch dreht Ihr Euren 123d?

Die Seite wird geladen...

Wie hoch dreht Ihr Euren 123d? - Ähnliche Themen

  1. [E87] Bremssattelhalter 123d/30i oder 3er

    Bremssattelhalter 123d/30i oder 3er: [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe einen neuen,unverbauten Sattelhalter für links vorne eines 123d, passt wohl auch am 130i oder 3er Reihe bei einigen...
  2. E87 123D/130i Bremsanlage

    E87 123D/130i Bremsanlage: Hallo, suche für meinen 118D EZ 2007 eine passende größere Bremsanlage vorni vom 123D/130I Bremsanlage( Sättel, Träger etc für 330x24 ) Scheiben...
  3. [E87] 123d Kaufberatung

    123d Kaufberatung: Hallo liebe Forum Mitglieder, nach knapp zwei Jahren habe ich mich erneut für einen 1er entschieden. Nach dem 120d vFL mit 163 PS will ich mir...
  4. Maik's 123d LCI

    Maik's 123d LCI: da ich mein erste umbauten schon gemacht habe und noch viele folgen mache ich ein thema über mein 123d. Also das auto habe ich in Januar gekauft...
  5. Vogtland Gewindefahrwerk zu hoch

    Vogtland Gewindefahrwerk zu hoch: Guten Morgen, gestern habe ich mein Vogtland Gewindefahrwerk in meinen BMW 135i E82 Coupe eingebaut. Die Tieferlegung an der Vorderachse ist...