Wie heißen genau die ganz späten m140i ?

Diskutiere Wie heißen genau die ganz späten m140i ? im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo zusammen, wenn ich es richtig gesehen habe, haben die ganz späten m140i einen Einlass mehr in der Stoßstange rechts (noch ein Kühler ?)....

  1. #1 megabass, 21.08.2021
    megabass

    megabass 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    wenn ich es richtig gesehen habe, haben die ganz späten m140i einen Einlass mehr in der Stoßstange rechts (noch ein Kühler ?).

    Wisst Ihr ab wann wurde dieses Modelle gebaut, und was sonst unterscheiden sich von den Vorgängen?

    Wie ist die Bezeichnung dafür ?

    Danke im Voraus
     
  2. #2 Julian62, 21.08.2021
    Julian62

    Julian62 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2020
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Julian
    Das sind die Modelle mit OPF ab 07/2018.
    Ob die erstrebenswert sind, muss jeder für sich wissen :icon_smile:
     
    BercherKnorz gefällt das.
  3. #3 megabass, 21.08.2021
    megabass

    megabass 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ach super! Danke für deine Antwort...

    Was meinst du ? Gibt es Schwächen ?
     
  4. #4 christian8510, 21.08.2021
    christian8510

    christian8510 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    2.072
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Spritmonitor:
    Diese Modelle mit OPF sind Special Edition also haben dunklere Scheinwerfer und Heckleuchten und haben das LCI 2 Paket was etwas schicker im Innenraum aussieht.
    Jedoch nimmt der OPF den Sound richtig raus. Darum sind die Non OPF Modelle für Soundliebhaber besser.
     
    BercherKnorz gefällt das.
  5. #5 BercherKnorz, 22.08.2021
    BercherKnorz

    BercherKnorz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.04.2020
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    134
    Such dir einen von 7/2017 bis 6/2018, die sind alle schon LCI2, haben keinen OPF und sind thermisch nicht so belastet, daher wird auch kein zweiter Kühler fällig und du sparst dir ein paar Kilo Gewicht an der richtigen Stelle.

    AFAIK sind genau diese wenigen Modelle die begehrtesten, da eben die Vorteile des LCI2 auf die Vorteile der Non OPF Version treffen.
     
    Platsch, M140_LCI2, m :) und einer weiteren Person gefällt das.
  6. danbir

    danbir 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Hürth
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Dem kann ich nur zustimmen! Habe lange genug gesucht, bis ich endlich nen passenden gefunden habe! :D
     
    BercherKnorz gefällt das.
  7. #7 Dexter Morgan, 22.08.2021
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    7.137
    Zustimmungen:
    20.561
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Und, am allerwichtigsten, es gibt ihn noch mit Handschaltung!
     
    Snake, Beschleuni, doesntmatter und 11 anderen gefällt das.
  8. #8 BercherKnorz, 22.08.2021
    BercherKnorz

    BercherKnorz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.04.2020
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    134
    Ergänzung: Die letzten Modelle als OPF mussten schon wieder mit Entfeinerungen im Interieur leben, so wurde der Lederbalg am Automatik Getriebe Hebel entfernt. Glaube die hinteren Fußmatten sind beim f21 auch entfallen.
     
  9. #9 megabass, 22.08.2021
    megabass

    megabass 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Moin Moin,

    danke für die Infos! Das ist schon wichtig zu wissen. Kleinere Dinge lassen sich ändern, so gesehen kein Problem.

    Gedacht habe ich, dass man mit dem 2. Kühler bestimmt besser ausgestattet wäre :).

    Gibt es sonst wesentliche Unterschieden zwischen OPF und non OPF auf die man achten sollte ?
     
  10. #10 Maniac79, 22.08.2021
    Maniac79

    Maniac79 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Spritmonitor:
    Rein vom fahren wirst da keinen Unterschied spüren ob OPF oder nicht. Wenns nur um Sound geht-> DP rein und gut.

    Dass der Lederbalg am Automatikhebel nicht mehr da ist, finde ich top, der Lederbalg ist immer so blöd zum entstauben...:mrgreen: Fußmatten waren bei mir alle drin.
    Mir sind beim OPF noch keine Probleme/Nachteile am Motor etc. aufgefallen.
     
    BörnexX, DominikS66, TaifunMch und 3 anderen gefällt das.
  11. Kimi7

    Kimi7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.07.2021
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    159
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Baujahr:
    07/2018
    Baumonat usw. hast Du schon bekommen, aber noch mein Senf zum Thema Sound: Ich sehe weniger Sound mit OPF nicht zwangsläufig als Nachteil. Das geploppe und geknalle will nicht jeder haben und da ist der OPF dann eine Wohltat für die Mitmenschen, die "Lärm" nicht haben wollen. Du hast mit OPF klassischen 6-Zylinder Sound, der natürlich auch durch den Turbo gedämpft wird.
     
    cslmanni, ollit112, DominikS66 und 4 anderen gefällt das.
  12. #12 Johnnie, 23.08.2021
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    5.259
    Zustimmungen:
    2.045
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Lederbalg finde ich persönlich schade, Fußmatten waren alle dabei und sonst kann ich auch nicht meckern.
     
  13. cb7777

    cb7777 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    3.224
    Zustimmungen:
    2.251
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Schön, dass mal jemand zufrieden ist, mit dem was er hat, den meistens kann es ja nicht laut genug sein.
     
    freddyfair20, Kimi7, DominikS66 und 3 anderen gefällt das.
  14. #14 TaifunMch, 23.08.2021
    TaifunMch

    TaifunMch 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    35
    Meiner läuft einwandfrei. Lederbalg fand ich erst schade, aber ist sehr viel einfacher zu reinigen. OPF stört mich nicht. Ich brauche keinen Krach, ich brauche etwas Sound und den habe. Leistung satt. Automatik fast immer perfekt. Er könnte nur etwas schneller schalten.
     
    ollit112 gefällt das.
  15. #15 m1nicer40i, 23.08.2021
    m1nicer40i

    m1nicer40i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    BW
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2018
    Einen weiteren Unterschied gibt es: Die OPF-Modelle haben ein um 10dB höheres Standgeräusch im Schein -> 94dB statt 84dB.
    Die 84dB schließen zum Beispiel die Kombination Akrapovic + Downpipe aus. Ist auf dem Papier zwar legal, aber in einer Polizeikontrolle wird das Auto im Zweifelsfall trotzdem konfisziert.
    Paradoxerweise kann es gut sein, dass man mit einem OPF-Modell soundtechnisch besser aufgestellt ist, wenn man "gewisse Modifikationen" nicht kategorisch ausschließt.
    Ich möchte natürlich niemanden zu irgendwas anstiften, aber ich habe aus verlässlicher Quelle gehört, dass man trotz MHD mit deaktivierter Kat- und OPF-Überwachung und 200-Zeller Downpipe die AU problemlos besteht. Und dem Vor-OPF Modell steht der Klang in nichts nach. ;)

    Ich persönlich bin auch sehr happy den zusätzlichen Kühler zu haben. Auf der Nordschleife habe ich mit 500PS auch bei 5-6 Runden am Stück bei 30 Grad keine Temperaturprobleme. Die Öltemperatur laut Anzeige geht bei Last sogar runter.
     
    Marcus Ray, cslmanni, Kimi7 und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #16 Alex-M140i, 23.08.2021
    Alex-M140i

    Alex-M140i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    697
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Das liegt wohl überwiegend (nur) daran, dass Du dann wahrscheinlich im Sport oder Sport+ Modus fährst, dann arbeitet das Thermomanagement nämlich anders.
    Wenn ich im Comfort Modus fahre, ist die Öltemperatur meist bei 105°C (natürlich erst nach einer gewissen Zeit), schalte ich dann bei gleicher Belastung auf Sport (+), geht ruck zuck die Temperatur auf 95°C runter, weswegen man bei Belastung dann ein wenig mehr Luft nach oben hat. Daher sollte man bei normalem Dahingleiten lieber im Comfort oder Eco Modus fahren.
     
  17. #17 m1nicer40i, 23.08.2021
    m1nicer40i

    m1nicer40i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    BW
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2018
    Ich fahre im Traction Mode, weil man da nicht schon bei 30% Gaspedalstellung Vollgas hat.
    Meine Beobachtung ist aber tatsächlich so, dass die Temperatur im selben Modus (bei mir eben Traction) normal so bei 110°C steht wenn ich normal rumfahre. Auf der Autobahn mit viel Last oder eben auf der Rennstrecke geht die Öltemperatur dann aber schnell runter und bleibt eigentlich immer bei 95°C.
    Es geht mir aber nicht darum, dass das Auto die Temperatur unter Last senkt. Es geht mir darum, dass die Kühlleistung auch bei Volllast auf der Rennstrecke mit 500PS und 30°C Außentemperatur ausreicht, um das Öl auf bequemen 95°C zu halten.
    Ob die Kühlleistung ohne den zusätzlichen Kühler der OPF Modelle nicht ausreichen würde kann ich nicht beurteilen. Wir haben aber einen in unserer 1er Track Gruppe, der neulich Probleme mit Überhitzung hatte. Er überlegt jetzt, auch auf den zusätzlichen Kühler umzurüsten.
     
    Marcus Ray gefällt das.
  18. #18 BercherKnorz, 23.08.2021
    BercherKnorz

    BercherKnorz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.04.2020
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    134
    Und hätte dann aufgrund des fehlenden Korken (OPF) im Abgasstrang sogar eine noch bessere Kühlleistung ;)
     
  19. #19 m1nicer40i, 23.08.2021
    m1nicer40i

    m1nicer40i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    BW
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2018
    Ich hoffe du hast meinen Beitrag nicht so gedeutet, dass ich oder jemand anderes versuchen würde, die Abgase von 500PS durch den OPF durchzupusten. ;)

    Ne aber mal Klartext. Ein M140i von sagen wir 08/2018 hat schon einen OPF, ist aber noch gemessen nach Euro 6C. Somit ist die Steuer günstiger als beim vor-OPF Modell, und sogar noch deutlich günstiger als bei späteren OPF-Modellen gemessen nach Euro 6d-Temp (die kosten fast das doppelte!). Somit wäre das die "günstigste" Variante, mit dem höchsten Standgeräusch und besserer Kühlung.
    Kombiniert mit der original Midpipe eines vor-OPF Modells, einer 200-Zeller Downpipe und einem schönen Endschalldämpfer hat man top Sechszylinderklang ohne angst vor den Cops haben zu müssen. Und wenn wirklich mal einer bohren sollte, ist das "einer der letzten ohne OPF".

    Natürlich muss jeder selber wissen, ob man sowas machen möchte. Die Autos sind mMn aber eh zu schade, um sie serie zu fahren.
     
    usernamehere gefällt das.
  20. #20 BercherKnorz, 23.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2021
    BercherKnorz

    BercherKnorz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.04.2020
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    134
    Wie unterschiedlich die Meinungen doch sein können. Gerade weil der m140i eben ein Solitär unter den Hot Hatches ist, wäre es absolut schade Sie durch exorbitantes Tuning zu verheizen. Zumal der Rest des Autos bei derartigen Leistungen zum fahrdynamischen Flaschenhals verkommt.
    Serie hatte ich mit einem Kühler als non OPF vor 2 Wochen auf der NOS übrigens 0 Probleme.
     
    ThomasBMW, M140_LCI2, aragon und 3 anderen gefällt das.
Thema:

Wie heißen genau die ganz späten m140i ?

Die Seite wird geladen...

Wie heißen genau die ganz späten m140i ? - Ähnliche Themen

  1. iDrive Controller/Mittelkonsole sehr heiß

    iDrive Controller/Mittelkonsole sehr heiß: Hallo zusammen, hatte schon einmal jemand das Problem beim F20/F21 das der iDrive Controller sehr heiß wird? Nach einer Fahrt von knapp 300km...
  2. Heißes Getriebe Rasseln im Leerlauf

    Heißes Getriebe Rasseln im Leerlauf: Ein Hallo in die Runde, Ich fahre als Hobby und Spaßgerät ein 1er M Coupe aus 05-2012 mit aktuell 34 tkm. Auto läuft im Grunde gut und macht viel...
  3. Bremse rundum neu. Hinten wird sie heiß

    Bremse rundum neu. Hinten wird sie heiß: Folgendens Phänomen: Die hinteren Räder lassen sich im angehobenen Zustand von Hand nicht drehen. Ich tippte auf festsitzende Sättel und/oder...
  4. [F20] Kupplung heiß m135

    Kupplung heiß m135: hi, hab schon das ganze netz abgesucht aber viel findet man nicht. klingt mir eher nach nem fehler der mal auftritt und nie wieder kommt oder?...
  5. [E87] Wie heißen diese Felgen ?

    Wie heißen diese Felgen ?: Mahlzeit Moin Freunde der verrückten Unterhaltung :D Ich habe eine Frage; Diese Räder habe ich auf einem E82 bei meinem BMW Händler gesehen, nur...