Wie habt Ihr euren ///M eingefahren?

Diskutiere Wie habt Ihr euren ///M eingefahren? im BMW 1er M Coupé Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Guten Morgen, Ich sitz ja noch auf heißen Kohlen, aber die Zeit bis zum Glück wird geringer! Darum würde mich mal Interessieren, wie Ihr...

  1. #1 xerox00, 01.08.2011
    xerox00

    xerox00 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Vorname:
    Danny
    Guten Morgen,

    Ich sitz ja noch auf heißen Kohlen, aber die Zeit bis zum Glück wird geringer!

    Darum würde mich mal Interessieren, wie Ihr euren eingfahren habt?
    Denke nicht das sich jeder ans Handbuch gehalten hat oder?

    mfg Danny
     
  2. #2 quarkmaschine, 01.08.2011
    quarkmaschine

    quarkmaschine 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Habe bisher (~1500km) versucht, mich an die Anweisungen zu halten:
    1. Max. 5500 u/min
    2. Max 170km/h
    3. Kein Vollgas.

    Ok, ok, es wurde dann auch mal für ein paar Sekunden Vollgas und auch mal 210km/h.

    Ab der 2000er Inspektion, die hier ja heftig diskutiert wird, sind dann 220km/h erlaubt. Dauervollgas ist wohl im Sinne der Erfinder erst ab 5000km empfehlenswert.

    Wenn man sich nicht dran hält, geht wahrscheinlich auch nichts kaputt.

    Grüße,
    RB
     
  3. #3 Horst II, 01.08.2011
    Horst II

    Horst II 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Bis 1.000 km piano: Möglichst nicht größer 5.500 U/min und schneller als 170 km/h.
    Ab 1.000 km: langsam Drehzahl steigern, ab und an mal durchtreten.
    Ab 1.500 km: I've declared, Basar is open :wink:
    Gruß
    Horst
     
  4. #4 Kevin Pecks, 01.08.2011
    Kevin Pecks

    Kevin Pecks 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Obermaubach
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Kevin
    wie horst nur 200 km weniger pro etappe
     
  5. #5 der_haNnes, 01.08.2011
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    1
    ... es ist (motorentechnisch) nur ein 135i - auch wenn das marketing es gerne anders darstellt :p
     
  6. #6 Sebastian7, 01.08.2011
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    sags nit zu laut Hannes sonst drehn glei all durch :grins:
     
  7. #7 xerox00, 01.08.2011
    xerox00

    xerox00 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Vorname:
    Danny


    ja schon klar... ich denke aber das die leute mit nem 135i auch nicht gleich vom hof gefahren sind mit vollgas oder? ob M oder 135... beide sollte man ja einfahren oder wie ist das beim 135i?
     
  8. #8 der_haNnes, 01.08.2011
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    1
    hab mich beim 135er in der richtung orientiert:

     
  9. ulmi

    ulmi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Ich glaube nicht das der Motor eingenfahren werden muss wie der eines hochdrehenden M3/M5.
    Aber man sollte nicht vergessen, dass auch das ///M-Diff eingefahren werden muss.
    Daher soll man wohl auch die Dynamik beim Fahren langsam steigern.
    Wenn man die ersten 1000km nur normal geradeaus beschleunigt muss es ja kaum bis garnicht regeln.

    Lg Ulmi
     
  10. #10 steve79, 01.08.2011
    steve79

    steve79 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg/Minett
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Hab am Donnerstag den 2000er Service!
    Bis jetzt habe ich mich, ganz ehrlich strikt an die Vorgaben von BMW gehalten 5500 max, 170 km/h usw!
    Kleine Sprints sind da schon problemlos drin, und die M-Taste habe ich natürlich auch immer gedrückt!

    Werde mich auch bis 5000 an die Anweisungen halten, habe ich mit meinem 135i, auch so gehandhabt!!:daumen:
     
  11. RacerJ

    RacerJ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hey, könnt Ihr mal die Kosten für eure Einfahrkontrolle einstellen. Ich habe jetzt schon von 300,- bis über 600,- alles gehört. Wo liegt die Wahrheit? Ist ja doch nicht ganz unwesentlich auch wenn man sich ein Wagen für 50.000,- leistet.

    Danke und Grüße
     
  12. UTT

    UTT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    5
    Motorisierung:
    1er M
    evtl. etwas oT, trotzdem die Frage...

    Wie fühlt er sich im direkten Vergleich zum 135i an? (Handling, Speed usw.)
     
  13. #13 steve79, 03.08.2011
    steve79

    steve79 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg/Minett
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Der 1M ist für mich vom Fahrverhalten eh komplett anders, als der 135i!

    Der 1M fühlt sich eher an, wie ein M3, als ein 135i!! Ist meine Meinung, nach dem ich diese alle schon oft gefahren resp besessen habe!!:icon_surprised:

    Der 1erM fühlt sich leichtfüssiger an, als der 135i, halt ein perfektionierter 135i,halt, wie ich ihn immer wollte!
     
  14. UTT

    UTT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    5
    Motorisierung:
    1er M
    Hört sich gut an :P
     
  15. #15 steve79, 04.08.2011
    steve79

    steve79 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg/Minett
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Die Kosten für den 2000er Service, lagen bei mir jetzt bei 250 Euro! Ich wohne in Luxemburg, aber mein Händler ist in Belgien! Weiss jetzt nicht, wie gross , da der Unterschied zu Deutschland ist!
     
  16. #16 quarkmaschine, 10.08.2011
    quarkmaschine

    quarkmaschine 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    ... in Deutschland bei der NL Do. schlappe

    EUR 494,27.

    :banane2:

    Dafür gab's nen Kaffee und nen X1-Vorführer für lau.
     
Thema:

Wie habt Ihr euren ///M eingefahren?

Die Seite wird geladen...

Wie habt Ihr euren ///M eingefahren? - Ähnliche Themen

  1. M Performance Handbremsgriff F8X

    M Performance Handbremsgriff F8X: [ATTACH] Passend für alle FX Modelle. Tadelloser Zustand. NP: 180,-€ VK: 120,-€
  2. [F2x] Performance Schaltknauf F2Y/F8X incl. M-Nähte

    Performance Schaltknauf F2Y/F8X incl. M-Nähte: Für Schaltgetriebe, passend für alle F-Modelle, tadelloser Zustand M-Nähte nachträglich professionell vom Sattler in M-Farben. NP: 150,-€ VK:...
  3. [E87] M-Fahrwerk mit Eibach Federn alle Diesel und 6 Zylinder

    M-Fahrwerk mit Eibach Federn alle Diesel und 6 Zylinder: Hallo zusammen, nachdem ich mich jetzt doch für ein Gewindefahrwerk entschieden habe steht mein M-Fahrwerk mit Eibach ProKit Federn zum Verkauf....
  4. [E8x] M Paket Lenkradspange

    M Paket Lenkradspange: Verkaufe eine gebrauchte M Paket Lenkradspange. Das Softtouch löst sich an zwei Ecken ein wenig ab. Ist aber nicht im Sichtfeld des Fahrers. VB:...
  5. F21 M-Frontschürze gesucht mit SRA

    F21 M-Frontschürze gesucht mit SRA: Hallo Zusammen.. Ich suche eine M-Frontschürze für meinen 18er, nachdem sich meine heute an einem Randstein unschön verzogen hat. Gerne was...