Wie groß soll externes Navi sein ???

Diskutiere Wie groß soll externes Navi sein ??? im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, ich bekomme demnächst einen 116i BMW als Geschäftswagen, leider ohne Navi. Ich habe mich schlau gemacht welche Navis in Frage kommen,...

  1. #1 Mittagspause, 21.10.2010
    Mittagspause

    Mittagspause 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bekomme demnächst einen 116i BMW als Geschäftswagen, leider ohne Navi.
    Ich habe mich schlau gemacht welche Navis in Frage kommen, entweder ich hole mir das Top-Modell von Navigon oder TomTom. Leider kann ich nicht abschätzen, wieviel Platz ich im Fonds habe und wo der sinnvollste Ort für ein Navi ist (ich denke mittig an der Frontscheibe gefällt mir am besten).
    Deshalb habe ich zwei Fragen, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen:
    - soll das Navi eine Größe von 4,3 Zoll oder 5 Zoll haben (größer gefällt mir besser, aber ist genug Platz dafür da) ?
    - wie löse ich am besten das Thema mit der Verkabelung, wo schließe ich es am besten an ? Zigarettenanzünder ?

    Danke

    Mittagspause
     
  2. #2 misteran, 21.10.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.766
    Zustimmungen:
    302
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Wenn es an der Scheibe klebt, würde ich eher ein 5 Zoll nehmen.

    Alternativ, kannst du über das BMW Navi Portable nachdenken und dir einbauen lassen.
     
  3. #3 Stuntdriver, 21.10.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich habe meines rechts dicht an der A-Säule befestigt, da stört es mich am Wenigsten.
    Angeschlossen über Zigarettenanzünder.
     
  4. #4 Mittagspause, 21.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2010
    Mittagspause

    Mittagspause 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Infos.

    Das heist mit einem 5-Zöller bekomme ich kein Problem, das ist nicht zu groß, oder ?
     
  5. #5 Stahlratte, 21.10.2010
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Ich fand das Ablagefach am sinnvollsten: war aber eine ganz schöne Bastelei, die Navigon-Aktivhalterung da sauber einzubauen (mit Scharnier). Das Navi liegt im Handschuhfach - und wenn ich es brauche, öffne ich die Ablage und stecke ich es in die Halterung:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

     
  6. #6 Mister Cool, 22.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2010
    Mister Cool

    Mister Cool 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    >Ich habe meines rechts dicht an der A-Säule

    meinst du wirklich rechts oder "das andere rechts" ;-)


    >die Navigon-Aktivhalterung da sauber einzubauen (mit Scharnier).

    1. D.h. du hast auch die Stromversorgung dort gelegt - wo hast du den Zündplus abgegriffen?
    2. Ist das Scharnier so "schwergängig" dass es hält und nicht umkippt oder muß es noch arretiert werden?
     
  7. #7 Stahlratte, 22.10.2010
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    @mister cool:

    Ich habe ein Friktions-Scharnier (aus Kunststoff) verbaut: da kann man seitlich mit einer Schraube den "Reibwert" der beiden Scharnierflügel einstellen. Somit hält die Aktivhalterung in jeder gewünschten Position...

    Die Stromversorgung erfolgt durch meinen zweiten Zig.-Anzünder unter der Armlehne. Ich war zu faul, da nun noch weiter rumzubasteln. Das Kabel ist aber von da verdeckt unter der Verkleidung/Armaturenbrett bis zur Halterung gezogen:

    [​IMG]

    Man sieht also kein Stromkabel - und der Stecker ist von der Armlehne verdeckt:

    [​IMG]
     
  8. #8 monster, 22.10.2010
    monster

    monster 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK OF
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2011
    5" mit brodit halterung am lüftungsgitter.
     
  9. #9 striker118, 22.10.2010
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    4" im Ablagefach.
    Navi-Threads inkl. seitenlanger Beschreibung der verschiedenen Einbaumöglichkeiten gibt's aber wirklich genug hier.
     
  10. #10 Alpinweiss, 22.10.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Ich war mit der Größe meines 4,3" Navis zufrieden und hatte es mit Saugnapf so weit unten wie möglich zwischen Ablagedeckel und Tacho fixiert. Das Ablagefach ging gerade noch auf mit einem 5" wäre das an der Stelle sicherlich schwieriger gewesen.

    Wird das Navi häufig benutzt würde ich ein Gerät mit (optionaler) Fernbedienung empfehlen.
     
  11. #11 striker118, 22.10.2010
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    WTF sowas gibt's? Ich hab daheim Fernbedienungen rumliegen die sind größer als mein Navi :)
     
  12. #12 Alpinweiss, 22.10.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.11.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Klar, handlich und bis auf die Navigation im Telefonbuch komplett steuerbar.
     
  13. #13 Stuntdriver, 22.10.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Nein, natürlich schon das richtige Rechts. Links würde es mir ja im Blickfeld hängen und die A-Säule nimmt alleine schon genug Sichtfeld weg.
    Man hat ja eine Ansage. Üblicherweise liegt das Ding aber im Handschuhfach, benutzt wird es nur wenn's wirklich notwendig ist.
     
  14. #14 1er_coupe, 24.10.2010
    1er_coupe

    1er_coupe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Ich habe mir einen Metallwinkel so gebogen, dass man ihn mit dem Ablagefach mitschrauben kann und er dann hinter dem mittleren Lüftungsgitter herauskommt. Natürlich wurde dann auch noch das Metall mit Stoff bezogen, dass es optisch zum Armaturenbrett passt.
    Ich bin soweit ganz zufrieden damit, da es das Sichtfeld kaum bis gar nicht einschränkt und trotzdem gut erreichbar und somit auch bedienbar ist.

    Die TMC Antenne habe ich entlang des Ablagefaches unter das Armaturenbrett getaped.
    Sieht etwa so aus wie bei den portablen Navis, die es direkt von BMW gibt.
    Fotos liefere ich wenn ich das Auto wieder in Reichweite habe.

    Grüße Klaus
     
  15. #15 1er_coupe, 24.10.2010
    1er_coupe

    1er_coupe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Hab mal die bilder der Halterung angehängt.

    Von Vorne:
    [​IMG]

    Seitlich:
    [​IMG]


    Wenn das Navi eingeclipst ist sieht man von der Halterung und dem Kabel nahezu nichts mehr.

    Grüße
     
  16. #16 Mittagspause, 24.10.2010
    Mittagspause

    Mittagspause 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Super, vielen Dank für deine Mühe.

    Und bei Sonnenschein ist das Navi noch gut ablesbar ?

    Gruß

    Mittagspause
     
  17. #17 Mittagspause, 24.10.2010
    Mittagspause

    Mittagspause 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ach ja, wahrscheinlich werde ich mir dann das TomTom Go live 1005 anschaffen (wegen 5-Zoll und HD-Traffic).

    Einziger Nachteil ist, dass derzeit keine Unfallschwerpunkte in Deutschland angezeigt werden.

    Gruß

    Mittagspause
     
  18. #18 1er_coupe, 24.10.2010
    1er_coupe

    1er_coupe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Ja klar. Die Ablesbarkeit stellt kein Problem dar.
    Lediglich durch die direkte Sonnenstrahlung ist es im Sommer hin und wieder überhitzt, aber das dürfte eher ein technischer Designfehler des Gerätes sein.
    Also ich hab das Garmin nüvi 3790T und kann es nur bedingt weiterempfehlen. Die Optik ist zwar klasse, aber bei den technischen Details hinkt es dem älteren Garmin 765tfm hinterher.

    Klaus
     
Thema: Wie groß soll externes Navi sein ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. garmin nüvi halterung e8x

    ,
  2. halter navi tomtom bmw f22

    ,
  3. navi portable bmw e8x

    ,
  4. navi bmw e8x,
  5. navihalter für amaturenbrett,
  6. bmw portable navigation system price,
  7. Navi sein
Die Seite wird geladen...

Wie groß soll externes Navi sein ??? - Ähnliche Themen

  1. großes navi -> ablagefach??

    großes navi -> ablagefach??: moin - mein 2013er e88 hat ja das feststehende navi professional (nicht sehr schön). kann man das in klappbar umbauen? und schon mal mit der...
  2. [E87] 120i Navi

    120i Navi: Hallo zusammen, verkaufe hier meinen E87 von Januar 2008 mit 128k KM. Fahrzeug wird aktuell noch täglich bewegt, ich muss ja irgendwie auf die...
  3. Navi im 1er Cabrio mit bluetooth nachrüsten

    Navi im 1er Cabrio mit bluetooth nachrüsten: Hallo Jungs hallo Mädels für meinen Neuerwerb, ein BMW 118i cabrio Bj.10.2008 mit Navi Business. Ist es möglich das Navi mit bluetooth...
  4. Navi: Suche entlang Route

    Navi: Suche entlang Route: Hallo Zusammen! Ich bräuchte mal eure Hilfe bei der Bedinung des Navi Professional. Ich bin der Meinung im Sommer durch herumspielen im Navi...
  5. [E8x] LED Innenlichtpaket Avaxo Groß

    LED Innenlichtpaket Avaxo Groß: Verkaufe hier ein Avaxo Innenlichpaket Groß 6000 Kelvin, CanBus tauglich, reinweiß. Ersetzt folgende original Leuchtmittel Innenraumleuchten...