wie finde ich die richtige Versicherung für mich???

Dieses Thema im Forum "Finanzielles & Absicherung" wurde erstellt von DJPM, 23.09.2007.

  1. DJPM

    DJPM 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin 18 Jahre alt & werd bald mein Auto haben, den bmw 118d, & da frag ich mich wie ich richtig versichert sein kann??
    was gibt es da für angebote???
    ich kenn mich da kaum aus...:S

    würd mich freuen wenn ihr antwortet!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph, 23.09.2007
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Hallo,

    die erste Frage die man als 18-jähriger klären sollte ist, ob du ihn nicht besser über deine Eltern versichern kannst - wegen der schadenfreien Jahre. Sonst fängst du bei SF1/2 an, und das sind ca. 130% Jahresprämie :? - unbezahlbar.

    Dann denke ich mal willst du Vollkasko versichern - mit welcher Selbstbeteilung etc.? Wie viele km fährst du im Jahr. Alles hat Einfluss auf den Jahrespreis.

    Angebote gibt es ja wie Sand am Meer.
    Haben deine Eltern keinen Finanzberater ihres Vertrauens?

    Für eine ungefähre Preisvorstellung kannst du ja mal auf der Seite einer Versicherung den Tarif berechnen.

    Hoffe, das hat dir schonmal was geholfen.
    Grüße

    Christoph
     
  4. DJPM

    DJPM 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    also erst mal danke das du geantwortet hast!

    ich hab mir so gedacht, wenn ich den wagen über meine eltern versichere dann senkt sich ja die versicherung bei mir nie!
    aber wie du ja anscheinend meinst wäre das für mich unbezahlbar!
    ich mach grad ne ausbildung & verdien zwischen 400-750€.
    ich bin ein begeisterter autofahrer, ist ja klar da ich den schein nicht lang habe!
    aber ich denk mir manchmal ich kann das finanzieren die steuer & versicherung, aber dann wiederrum nicht?!?!?!
    das verwirrt mich manchmal!
    naja aber danke für die antwort!
     
  5. #4 Christoph, 24.09.2007
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Also das mit den SF (schadenfreien) Jahren (=Rabatt-Prozente) ist in der Tat nicht ganz so einfach.

    Am besten versicherst du ihn als Zweitfahrzeug oder wenn möglich sogar mit den SF-Jahren des Erstwagens - manche Unternehmen bieten das an.

    Was das größte Problem bei der Übernahme des Rabatts ist: Du kannst nur so viele SF-Jahre übernehmen wie du auch den Führerschein hast.

    Bei mir was es z B so: Ich habe seit 5 Jahren den Führerschein, das alte Auto hatte aber 10 schadenfreie Jahre. Wenn ich das nun übernommen hätte wären 5 Jahre verloren gewesen... Also lieber weiter über Eltern versichert...

    Ist nicht einfach :wink:

    Grüße

    Christoph
     
  6. (120i)

    (120i) 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mein Tipp: Wo haben deine Eltern ihre Fahrzeuge versichert? Dann nehme zunächst mit dieser Versicherung Kontakt auf und lass dir den 1er berechnen.
     
  7. #6 Alpinweiss, 25.09.2007
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Fahrzeug kann problemlos über die Eltern versichert werden. Wenn dann die Versicherung irgendwann übernommen werden soll können maximal die schadensfreien Jahre übernommen werden die selbst "erfahren" werden konnten. Wenn es ein Leasingfahrzeug werden soll bietet sich die optionale VK Versicherung für 20€/Mon bzw 30€/Mon je nach Motorisierung an.
     
  8. (120i)

    (120i) 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    optionale VK Versicherung? Was soll das sein? Etwa Vollkasko?
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Alpinweiss, 25.09.2007
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    V-Leasing kann optional zum Leasing abgeschlossenen werden.
     
  11. Miles

    Miles Guest

    Jupp - das wohl sinnvollste Angebot für "junge" 1er Fahrer ohne eigene Versicherung ist das V-Leasing!

    Billiger als jedes noch so gute Angebot anderer Versicherungen!
    Für 20,- € monatlich schafft das keiner!

    Mach V-Leasing!

    Gruß

    Miles
     
Thema:

wie finde ich die richtige Versicherung für mich???

Die Seite wird geladen...

wie finde ich die richtige Versicherung für mich??? - Ähnliche Themen

  1. Auto bis ende November abmelden,Versicherung März Neu wählen?

    Auto bis ende November abmelden,Versicherung März Neu wählen?: Hallo Ich bräuchte mal kurz Hilfe von euch, ich finde bei Google kein Treffer. Bin seit Sommer 2016 stolzer Besitzer eines M2, ich wollte mein...
  2. Richtige Reifengröße

    Richtige Reifengröße: Hallo, bin auf der Suche nach Reifen, die auf den 123d E82 passen. Hab als ich das Auto gekauft habe, Winterräder mit Alus bekommen, die aber zu...
  3. Versicherung 2017 teuerer?!

    Versicherung 2017 teuerer?!: Hallo zusammen, ich vergleiche seit 8 Jahren in denen ich meinen 1er fahre jährlich die Versicherung neu und bin jetzt gerade dran gewesen neu zu...
  4. [E82] Zieht nicht mehr richtig, keine Leistung

    Zieht nicht mehr richtig, keine Leistung: Hey, ich fahre einen E82 123d (Bj 08 / 145.000 Km) und habe seit Montagmittag auf einmal starken Leistungsverlust.. Das Auto beschleunigt nicht...
  5. Empfehlung zur Versicherung

    Empfehlung zur Versicherung: Ich grüße euch Und zwar suche ich nach einem Versicherer der gute Preise und Leistungen hat. Ich habe mich dazu entschlossen, meinen jetzigen...