Wie Einbruch- und Diebstahlsicher ist ein BMW?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von hmmm, 05.05.2008.

  1. hmmm

    hmmm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Ich musste an meinem 1er nun nach nur 3 Tagen schon Einbruchspuren an der Tür feststellen. :(
    Bei mir wurde ein 5cm langes Stück vom Plastikrahmen an der oberen, rechten Ecke der Fahrertür rausgerissen und weiter darunter ist das Plastik eingerissen. Am Lack darunter erkennt man am Rand 2 Flecken, wo wahrscheinlich versuchte wurde mit was anzusetzen um die Tür aufzubiegen. Im Auto lag überhaupt nichts, was jemanden animieren hätte können einzubrechen. Alarmanlage nicht vorhanden, hätte die in diesem Fall überhaupt ausgelöst?

    Was ich mich nun Frage ist, wie gut sind denn heutige Autos, speziell BMW, gegen Aufbrechen der Tür und allgemein gegen Diebstahl gesichert? Ist es, mal abgesehen von Scheibe einschlagen, möglich die Autotür ohne riesige Spuren zu knacken? Von Abfangen der Funksignale des Schlüssels hat man früher was gehört, geht das immer noch?

    Kann man das Auto über die Taste von Innen aufsperren, auch wenn mit dem Schlüssel gesperrt wurde? Da würde nämlich schon ein kleiner Fensterspalt reichen, um mit einem Draht die Taste zu erreichen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pfälzer, 05.05.2008
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Nein, wenn Du jemanden im Auto einschließt ist er gefangen :twisted:

    Einzige Möglichkeit aus dem verschlossenen 1er ohne Schlüssel raus zu kommen:
    Die Notentrieglung vom Kofferraum.
     
  4. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ziemlich viele sehr genaue Fragen ... :roll:

    @Abfangen von Funksignalen: woher soll das hier jemand wissen?

    @Entriegelung des abgesperrten Fahrzeugs: RTFM Stichwort Notentriegelung. Ansonsten no Chance.

    @Auto ohne Spuren knacken - again, woher soll es jemand wissen? Gibt es hier professionelle Autoknacker? Wie oft sieht der Besitzer sein gestohlenes Auto wieder und kann die Türe auf Einbruchsversuche untersuchen? :?
     
  5. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Ich hatte dazu letztens ein Gespräch mit einem aus der entsprechenden Abteilung von BMW.

    Letztens wurde doch das Funkschlüsselsystem KeeLoq gebrochen, so daß eben das Mitschneiden von WIMRE 2 Betätigungsvorgängen reichte, um mit Rechenaufwand von wenigen Sekunden auf einem PC die nötigen Schlüssel zu extrahieren.

    Ich wollte von BMW wissen, ob die das System auch verwenden und wie es um die Sicherheit bestellt ist.

    Die einzigen Aussagen, die ich bekommen habe war sinngemäß: Nein, wir verwenden dieses System nicht und die Funktionsweise des Systems ist bei uns etwas anders als bei den Konkurrenten.

    Genau das haben die Kunden von Fahrzeugherstellern mit KeeLoq bis zum Beweis des Gegenteils auch gedacht, und etwas anderes bleibt uns auch nicht übrig, denn mit Details zur Funktionsweise rücken die natürlich nicht raus, obwohl die Sicherheit nicht an der Geheimhaltung von Algorithmen hängen darf, sondern nur an der Geheimhaltung der Keys.
     
  6. #5 martin.2k, 05.05.2008
    martin.2k

    martin.2k 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Der beste "Schutz" ist und bleibt eine gute Kaskoversicherung ;-)
     
  7. #6 Kampf_Frettchen, 05.05.2008
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Oder ein Rottweiler im Kofferraum 8) :lol:
     
  8. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    http://youtube.com/watch?v=7ERAJ4RbdzE
     
  9. #8 Kampf_Frettchen, 05.05.2008
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    War klar dass der Trunk Monkey kommt :D
     
  10. bush23

    bush23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mein Dad ist bei unserer Exekutive für den Einbruch zuständig (unter anderem Autoverschiebung etc...), darum hab ich ihm schon mal die gleiche Frage gestellt. Seine Antwort war, dass ein abgesperrte neuwertiger BMW/Mercedes... fast nicht zu knacken bzw. zu starten ist (soweit ich mich erinnern kann, hat er sogar was von unmöglich gesprochen). Außer man gibt demjenigen genügend Zeit.

    Meistens macht sich sowieso keine Autobande den Stress und stiehlt so eine Karre von der Strasse. Schließlich hat jeder 2. Autohändler den Schlüssel auch nachtsüber am Auto platziert. :roll: Solange die Versicherungen noch zahlen, wird sich daran sowieso nichts ändern.

    Lg
     
  11. hmmm

    hmmm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Natürlich soll hier keine Anleitung gepostet werden, wie man ein Auto knackt, so war das gar nicht gemeint! :shock:
    Mich haben nur in erster Linie die vorhandenen Sicherheitsmechanismen interessiert. Vielleicht ist bei jemanden schonmal eingebrochen worden, ist Mechaniker und kennt sich besser aus oder hat schonmal was gehört/gelesen... kennst du das ganze Forum persönlich YT? :) Wenn hier einer reinschreiben würde beim Nachbarn war das Auto in 10min plötzlich weg, dann würd ich mir sorgen machen :)

    Die Entriegelung von Innen hab ich inzwischen auch selbst probiert. Wenn man sich selbst einschließt bekommt man ohne Schlüssel nicht mehr auf.
     
  12. #11 michel80, 05.05.2008
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    @YT: wenn das auto komplett geklaut wird, sieht es der eigentümer in der regel nicht wieder, das stimmt.

    aber es gibt ja auch noch ein phänomen namens pkw-AUFBRUCH, nicht nur diebstahl. wobei in letzter zeit der trend eher zum scheibe-einschlagen geht, dann die wertsachen schnell raus und ruckzuck weg...

    autos, die ohne jegliche probleme lärmfrei zu knacken waren, waren sämtliche VWs mit den bügeltürgriffen mit dem kleinen "drückerchen" drin. also golf II, der polo von damals, T2 und T3... da reicht ein schraubenzieher und minimalstes know-how!
     
  13. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Dafür gabs ja die korrekten Nachrüst-Stahlplatten, die man um die Griffe machen konnte :D

    Als man damals meinen Golf 1 (Cab) geknackt hat, waren die Deppen so schlecht, dass sie erst beide Türen kaputt gemacht haben um sich dann dafür zu entscheiden, doch das Dach aufzuschneiden...
     
  14. #13 KarlPeter, 05.05.2008
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Als damals von den Russen der Golf II von meinem Sohn geklaut wurde ging das noch einfacher und ohne Spuren. Nämlich mittels Tennisball die pneumatische Zentralverriegelung ausser Betrieb setzen.

    Mehr sag ich dazu in einem öffentlichen Forum nicht - man gibt ja keine Ein- oder Aufbruchhinweise. :wink:

    Gruß Peter
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Den Trick kenne ich auch - aber ich hatte Gott sei Dank keine ZV im Golf I Cab :wink:
     
  17. Miles

    Miles Guest

    Genau das ist das "gefährliche" an diesem Thread: Anleitung zum Knacken der vorhandenen Sicherheitsfeatures.
    Ich kann nur jeden davor warnen, hier Sätze zu posten, wie "das ist doch ganz einfach, man muss nur........."! :idea:

    Sollten solche Hinweise hier auftauchen, werden sie a) umgehend von uns gelöscht und b) wird dieser Thread geschlossen.

    Gruß

    Miles
     
Thema:

Wie Einbruch- und Diebstahlsicher ist ein BMW?

Die Seite wird geladen...

Wie Einbruch- und Diebstahlsicher ist ein BMW? - Ähnliche Themen

  1. Suche: Sportsitze für den BMW E87

    Suche: Sportsitze für den BMW E87: Hallo Zusammen, suche Volleder Sportsitze mit Sitzheizung für meinen 1er E87. Wenn ihr eure verkaufen wollt bitte melden.
  2. BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi

    BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi: Diesmal mit Bild.... Ich biete hiermit meine BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi zum Verkauf an....
  3. [F20] BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf

    BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf: Hallo, ich fahre gerade übers Wochenende einen F20 116i 5türer. Mein bestellter 120i M Sport kommt zwar erst im März 2017, aber eine Frage habe...
  4. BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts

    BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts: Hallo, ich bin auf der Suche nach den Zentralbässen vom HiFi-Lautsprechersystem unter den Sitzen. Aktuelle Teilenummern (laut ETK) für den 1er...
  5. SUCHE BMW E87 Anthrazit Dachhimmel

    SUCHE BMW E87 Anthrazit Dachhimmel: Guten Abend, ich suche einen BMW M Dachhimmel e87 (anthrazit) für 5-Türer mit Schiebedachöffnung. Gruß Luis