Wie Diesel richtig Warm fahren ?

Diskutiere Wie Diesel richtig Warm fahren ? im Tipps & Tricks beim 1er BMW Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hey Leute Habe schon etwas gesucht aber noch nichts genaueres dazu gefunden. Also wie fahre ich meinen 120D E88 richtig warm ? Ich höre was...

  1. #1 Skyline7D, 01.10.2015
    Skyline7D

    Skyline7D 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marvin
    Hey Leute

    Habe schon etwas gesucht aber noch nichts genaueres dazu gefunden.
    Also wie fahre ich meinen 120D E88 richtig warm ?
    Ich höre was von nicht über 2.500 U/min.. andere sagen kein Vollgas(Wie viel dann?50%? :D ..Was stimmt aber jetzt genau alles ?

    Wie lange braucht ein 120D ungefähr bis er warm ist ?(Landstraße 70-100km/h)Habe ja keine Anzeige :(

    Gruß Sky
     
  2. #2 Melkmaschine94, 01.10.2015
    Melkmaschine94

    Melkmaschine94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.06.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sendenhorst
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2007
    Vorname:
    Jannis
    Spritmonitor:
    Du hast eine Schaltanzeige diese sagt dir meistens bei ca 2300 du sollst schalten, da du dann genau beim einsetzen des Turbos wieder rauskommst.
    ich würde 50-75% der Leistung nutzen.

    Sobald warme Luft aus der Heizung kommt, da der N47 nen Zuheitzer hat geht das recht fix, würde sagen 5 Minuten dann ist er so warm, dass du normal fahren kannst. Vollgas so ab 10 Minuten.
     
  3. #3 Skyline7D, 01.10.2015
    Skyline7D

    Skyline7D 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marvin
    Alles klar & sollte ich schnell schalten um die Umdrehungen noch zusagen abzufangen auf dem Drehzahlmesser oder etwas langsamer allerdings gehen die Drehzahlen wenn ich langsam schalte dann bis auf ca 1.000 runter und dann direkt wieder hoch :D Weiß nicht was besser ist.. Bei den hohen Gängen also z.B. vom 5-6 Gang gehen während des Schalten die Umdrehungen auf 1.000 weil ich bei etwa 90-100kmh den 6.Gang nehme und man nicht so schnell schalten kann :D
     
  4. #4 Jongleur, 01.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2015
    Jongleur

    Jongleur 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2013
    Steht im Handbuch, die ersten 10km nicht über 3000UPM. Man kann auch deutlich drunter blieben, der 120d hat ja genug Druck im Keller. Auf den ersten paar hundert Metern gebe ich persönlich nur wenig Gas, bis der Turbolader genug Öl abbekommen hat und ein bisschen Temperatur erreicht hat. Ob du schnell oder langsam schaltest ist fürs warmfahren IMHO unerheblich.

    @Melkmaschine
    Beim Cab kommt ja quasi nach ein paar Sekunden bereits warme Luft aus dem Gebläse. Das kommt aber durch den Zugheizer, warum sollte man das als Indiz für einen warm gefahrenen Motor hernehmen? Versteh ich nicht.
     
    Skyline7D gefällt das.
  5. #5 Skyline7D, 01.10.2015
    Skyline7D

    Skyline7D 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marvin
    Wann schaltet ihr den otimal während der Warmfahrzeit und wann später bei der optimalen Betriebstemperatur ? :D
     
  6. #6 Jongleur, 01.10.2015
    Jongleur

    Jongleur 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2013
    Nach dem Start auf den ersten Metern bei 2-2,5 kUpm. Dann langsam steigern. Nach 10km ist es dann Wurscht, kommt drauf an wie viel Dampf man haben will bzw. wieviel Treibstoff/Reifen man gern vernichten möchte. :D
     
  7. #7 alpinweisser_120d, 01.10.2015
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.209
    Zustimmungen:
    1.903
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    du wiedersprichst dir mit der aussage.
    da der n47 einen elektrischen zuheizer hast, ist die temp die aus der lüftung kommt kein indikator für die tatsächliche kühlmitteltemperatur.

    bei den aktuellen temps erreicht das öl die 100°C erst nach ca 20 km.
     
  8. #8 Snake-Force, 01.10.2015
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.159
    Zustimmungen:
    160
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    Hab damals immer bei 2.000 upm geschalten, wenn es die Situation erfordert hat, auch mal bissl höher gegangen mit der Drehzahl. Man kann ja nicht auf Teufel komm raus durch die Gegend tuckern.

    Wie Flo schon richtig gestellt hat, hat nur die Lüftung einen elektrischen Zuheizer, der dafür sorgt das schnell warme Luft ins innere kommt, weil der Motor so lange brauch bis er warm wird.

    Wenn es dir nicht zu umständlich ist, kannst du dir auch Bluetooth oder WLAN OBD Adapter kaufen und es über eine App auslesen, macht sich z.B. ganz gut wenn du es paar mal im Winter ausprobierst, denn weiß man ja aufm Arbeitsweg z.B. wann in etwa er warm ist. :nod:
     
  9. #9 Skyline7D, 01.10.2015
    Skyline7D

    Skyline7D 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marvin
    Was ist das für ein Adapter?Preis?Einbau?Nachteile?
     
  10. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.749
    Zustimmungen:
    711
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    also, ich fahre immer mindestens 10-15km bis ich überhaupt mal die kiste über 2500u/min drehe. bis jetzt 257.000km ohne nennenswerte probleme.
     
    Matze K. gefällt das.
  11. #11 alpinweisser_120d, 01.10.2015
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.209
    Zustimmungen:
    1.903
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    vorsicht, die apps zeigen nicht die öltemp, nur die kühlmitteltemp. das bringt dir eher wenig.
     
  12. #12 Melkmaschine94, 01.10.2015
    Melkmaschine94

    Melkmaschine94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.06.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sendenhorst
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2007
    Vorname:
    Jannis
    Spritmonitor:
    soweit ich das weiß, ist der Zuheitzer für das Kühlmittel... und nicht direkt für die Luft, weil wenn ich den Wagen im Winter anmache, während ich die Scheiben von Schnee und Eis befreie (bitte keine Moralapostel bezüglich umwelt etc) kommt keine warme Luft aus der Lüftung sondern erst nach dem ich anschließend etwas gefahren bin --> erst wenn das Kühlmittel warmgeworden ist....
     
  13. #13 DrJones, 01.10.2015
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Vorname:
    Jonas
    Ist doch ganz simpel: Je mehr und früher Feuer, desto schneller warm.

    Die ersten 5-10min schalte ich meist bei spätestens 2000U/Min. That's it. Aber es ist ja nicht so digital zu sehen, Öl und Wasser wird ja nicht auf einen Schlag plötzlich warm nach x KM. Daher: Je kürzer nach Start, desto mehr versuche ich Volllast und hohe Drehzahlen zu vermeiden.
     
  14. #14 WhiteWolf, 01.10.2015
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    631
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Nur leider bringt dir das Kühlmittel reichlich wenig, es ist das Öl, worraufs ankommt.

    Ich bin immer ca. 15-20km gemütlich auf der Bundesstraße mitgeschwommen, dann hat der Wagen nach und nach mehr Feuer gesehen, auch bis V-Max.
    Und er lief mit PPK+MS-Tune bis zum Verkauf mit 143000km problemlos:wink:

    Das Problem mit dem Fehlenden Öltemperatur-Gedöns verfolgt mich ja bis in meinen 30er :motz:
     
  15. Sacher

    Sacher 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    PLZ 73
    Vorname:
    Paul
    Tja Thomas, kauf dann auch, so wie ich, einer wo es direkt ab Werk drin ist :wink: :mrgreen: :narr:
     
  16. #16 WhiteWolf, 01.10.2015
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    631
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Beim 30er kann man es sich nicht raussuchen, die sind mittlerweile rar! :wink:
    Aber das KI ist ja schnell ausgetauscht :unibrow:
     
  17. Sacher

    Sacher 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    PLZ 73
    Vorname:
    Paul
    nanu, so rar nun auch wiedah ned :icon_cool:
    Wenn ich über eins stolpern sollte, melde ich mich direkt.
     
  18. #18 Driver92, 02.10.2015
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.842
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Warm gefahren wird meiner dies ersten 20km und unter 2000 - 2500 RPM. Dann ist das Öl bei mir warm laut Anzeige.
     
    Skyline7D gefällt das.
  19. #19 Reinhold, 02.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2015
    Reinhold

    Reinhold 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Reinhold
    Am besten holst du dir eine App wie z.B. Carly für BMW mit der kannst du die Kühlmitteltemperatur auslesen und hast somit einen Anhaltspunkt wie Warm der Motor ist. Auch wenn das nicht direkt die Öltemperatur ist, weiß du zumindest in welcher Größenordnung du dich bewegst.

    Aber beim Warmfahrthema scheiden sich eh die Geister, was nun richtig ist und was nicht, wann ein Motor warm ist und wann noch nicht.... Solange man den kalten Motor oder besser gesagt den kalten Turbo nicht mit Vollgas quält kann man auch nicht soviel falsch machen.
     
  20. #20 FearOfGear, 27.12.2015
    FearOfGear

    FearOfGear 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    19
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Tom
    Ich sehs zb bei dem Mini meiner Freundin, ist zwar ein Benziner und dreht höher. Aber da dauert es schon eine weile, 10-15km allefälle bis das ÖL auf Temperatur ist.

    Die Kühlflüssigkeit wird schnell mal warm, und aus der Heizung gehts schnell warm raus.

    Das war ja das beste beim Führerscheinkurs. Eine Dame fragte den Lehrer: Wann ist denn der Motor warm?
    Lehrer: Ja wenns warm aus der Heizung kommt, ist er warm.
    Naja, puhh
     
    Skyline7D gefällt das.
Thema: Wie Diesel richtig Warm fahren ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. diesel richtig warm fahren

    ,
  2. diesel warmfahren

    ,
  3. Diesel richtig warm fahren im winter tipps

    ,
  4. diesel richtig fahren,
  5. Wie diesel warmfahren,
  6. diesel warm fahren,
  7. diesel richtig warmfahren,
  8. richtig warm fahren,
  9. bmw 1 diesel warm fahren,
  10. wie diesel warm fahren,
  11. bmw diesel wie fahren,
  12. bmw n47 richtig warmfahren,
  13. bmw n47 warmfahren,
  14. bmw diesel warm fahren,
  15. bmw 123d warm fahren,
  16. endschalldämpfer warm fahren tricks
Die Seite wird geladen...

Wie Diesel richtig Warm fahren ? - Ähnliche Themen

  1. Welches domlager ist richtig?

    Welches domlager ist richtig?: Hi, will mir in meinen e87 ein Gewindefahrwerk einbauen + domlager. Allerdings weiß ich nicht was für ein domlager ich hinten nehmen soll bzw was...
  2. BMW 1er F20 GUMMIMATTEN ORIGINAL, FUSSMATTEN Fahrer+Beifahrer , NEUWERTIG !!!

    BMW 1er F20 GUMMIMATTEN ORIGINAL, FUSSMATTEN Fahrer+Beifahrer , NEUWERTIG !!!: [IMG] EUR 49,00 End Date: 07. Sep. 19:47 Buy It Now for only: US EUR 49,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. BMW 1er F20 / F21 Schonbezüge Sitzbezüge Fahrer &Beifahrer Kunstleder D102

    BMW 1er F20 / F21 Schonbezüge Sitzbezüge Fahrer &Beifahrer Kunstleder D102: [IMG] EUR 99,00 End Date: 08. Sep. 00:12 Buy It Now for only: US EUR 99,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. Anfahrt Treffen 31.08.2019 - Fahr zum See/Für immer Fahr zum See

    Anfahrt Treffen 31.08.2019 - Fahr zum See/Für immer Fahr zum See: Ich wollte mal nachfragen, ob von euch jemand Interesse an einer gemeinsamen Anfahrt zum Treffen "Fahr zum See" am 31.08.2019 in Hohenfelden hat....
  5. Diesel klagen gg Bmw

    Diesel klagen gg Bmw: Gg den VW Konzern fruchtet es ja langsam. Jemand erfolgreich schon gg BMW geklagt? Haben ja alle Diesel Fahrer die A-Karte. Bitte mal um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden