Wichtig: Bremsbelagverschleißanzeige

Diskutiere Wichtig: Bremsbelagverschleißanzeige im Mängel am Motor / Elektrik Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Hallo Leute, war heute wegen einem Ölservice und Bremsbelägen vorne beim Freundlichen. Als ich das Fahrzeug holte teile man mir mit, dass es...

  1. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Hallo Leute,

    war heute wegen einem Ölservice und Bremsbelägen vorne beim Freundlichen. Als ich das Fahrzeug holte teile man mir mit, dass es nicht möglich war die "Warnanzeige" für die Bremse (Handbremssymbol an + rote Hebebühne) zurück zu setzen. Die normalen Intervallanzeigen gingen allerdings einwandfrei. Nun will man mir ein komplettes Softwareupdate andrehen. Meine Frage: Nach meinem Kenntnisstand muss die Warnanzeige ("Handbremse"+Hebebühne rot) doch garnicht zurück gesetzt werden, oder? Das geschiet doch automatisch mit dem Einsetzten der neuen Beläge und anklemmen des Sensors?!! Lediglich die Intervallanzeige der Beläge muss zurück gesetzt werden, da hier ja ein "errechneter" Wert erscheint. Verbessert mich, wenn ich falsch liege. Danke euch schonmal.

    MfG

    3lli0t
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    118d
    *push*
     
  4. jeygee

    jeygee 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Hallo,
    mir ist heute exakt das gleiche passiert. War wegen Service-Warnung "Bremsbeläge hinten ersetzen" beim Freundlichen, wurde ausgetauscht samt Scheiben, aber die Anzeige im Bordcomputer konnte laut deren Ausage nicht zurückgesetzt werden. Es sei eine komplette Neuprogrammierung der Steuergeräte (oder so) notwendig. Dauert 6 Stunden und kostet ne Stange Geld. Kann jemand etwas dazu sagen? Wie ist die Sache bei dir ausgegangen?
     
  5. #4 Thorsten33, 09.02.2011
    Thorsten33

    Thorsten33 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    Was die beim Freundlichen erzählen ist absoluter quatsch, die wollen euch nur abzocken.

    Wenn Bremsen & Hebebühne aufleuchten, dann zeigt das an, daß die Bremsen verschlissen sind. Wahrscheinlich haben die in der Werkstatt die Verschleißfühler nicht mit getauscht oder den Verschleißfühler falsch verkabelt. Alternativ kann es auch sein, daß das Kabel vom Verschleißfühler an der Alufelge geschleift hat und dadurch beschädigt wurde.

    Eine Neuprogrammierung oder irgendwas ist imho nicht notwendig und eine reine Abzocke vom Händler
     
  6. #5 munzi70, 09.02.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.855
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    So schauts aus. Das Rücksetzen der Bremsbelagsanzeige ist möglich! Wurde bei mir schon mehrmals durchgeführt!!
     
  7. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Klaro kann man das zurücksetzten. Kann man sogar selbst machen übers Bordmenü.
     
  8. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    OK, beim 2. Lesen ist mir aufgefallen, daß Du hier ein etwas
    spezielleres Problem meinst. Hier weiss ich nicht so genau,
    was Sache ist. Aber ansich müsste eine Werkstatt mir einsprechendem
    Equipment (OBD-Gerät von BMW) die Anzeige zurücksetzen können.
     
  9. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Die Sache war relativ einfach: Die Gurken bei BMW haben die CBS-Anzeige für die Bremsen normal zurück gesetzt. Das ging auch ohne Probleme. Lediglich das Handbremszeichen in rot und die dazugehörige KI-Meldung bekam er nicht weg. Aus diesem Grund wollte er mir nen Softwareupdate andrehen. Ich habe ihm dann erklärt, dass es da nichts zurückzusetzen gibt, da es über den Verschleißsensor läuft und der nen Defekt haben muss. Siehe da: Das Kabel hinten war durch. Sensor getauscht und gut war...
     
  10. #9 Thorsten33, 09.02.2011
    Thorsten33

    Thorsten33 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    mein reden, gruß thorsten.
     
  11. #10 daylight06, 09.02.2011
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Ein Kunde muss dem Service Mensch erklären wie er das Auto reparieren muss. Autsch:eusa_doh:
     
  12. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Ja, war echt beängstigend. Aber er hatte auch gleich die passende Ausrede parat warum er es nicht "ausprogrammieren" konnte: Es läge an den Programmierungen, die ich bei CarCoding habe machen lassen. Na klar, das US-TFL steht in direkter Verbindung mit der Bremse. Hätte ich es nicht gewusst wäre ich wieder 100€ ärmer gewesen für nen Softwareupdate...
     
  13. jeygee

    jeygee 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i
    In meinem Fall hab ich das sogar selbst anschließend nochmal gemacht. Reset geht, nur leider wird anschließend die Laufleistung mit ---- angezeigt und die Warnmeldung "Bremsbeläge ersetzen" erscheint wieder mitsamt roter Handbremsleuchte und Hebebühne. Der Fühler wurde beim Bremsenservice vom freundlichen mitersetzt. Ich kann kaum glauben, dass die software defekt sein soll, schliesslich geht alles andere. Tuning oder anderes außerhalb der Besuche beim freundlichen wurde nie gemacht. Bei mir soll die Neuprogrammierung übrigens 200 euro kosten. Laut werkstatt soll ich aber erstmal eine woche fahren, die anzeige könnte vielleicht plötzlich richtig werden.
     
  14. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    118d
    In der Tat: Fahr mal ne Weile! Ich hab den Fühler damals auch selber getauscht, dann die CBS zurück gesetzt und hab mich gewundert, dass das Handbremszeichen nicht aus ging und ---- in der CBS stand. Nach nen paar Tagen war das Zeichen weg und die Rest-km da!
     
  15. #14 Thorsten33, 09.02.2011
    Thorsten33

    Thorsten33 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    also bei mir ging das sofort nach dem bremsenwechsel & dem resetten im bc. mußt noch mal die verkabelung prüfen. beim bremsenwechsel muß man jedenfalls immer neue verschleißsensoren anschließen, sonst funktionierts nicht.
     
  16. #15 Thorsten33, 09.02.2011
    Thorsten33

    Thorsten33 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    jö geht mir im moment auch so, die finden das nicht warum mein auto klackert. werde jetzt mal den kompressor der klima und die lichtmaschine überprüfen ...
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. jeygee

    jeygee 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i
    auch bei mir gehts wieder. genau der gleiche grund. war bei einem anderen freundlichen, einer NL, der nicht nur festgestellt hat, dass das Fühlerkabel durchgeschliffen war, sondern mir zudem mitgeteilt hat, dass es falsch verlegt war und nur deshalb an der Felge geschliffen hat. in 30 minuten war es ausgetauscht, nun zeigt er bei den neuen belägen wieder 90 tkm an, alles ok. die freundlichen wissen anscheinend teilweise nicht, wie sie die fühlerkabel verlegen sollen. bin fassungslos.

    das war jetzt übrigens der 5. Freundliche in meiner Gegend, dessen werkstatt ich in den letzten 4 jahren besucht habe. bisher BEI JEDEM schlechte erfahrungen gemacht und daher immer wieder gewechselt. zum glück wohne ich in einem ballungsraum mit vielen alternativen. auch mit dem neuen bin ich nicht zufrieden, da er auf meine frage, ob man die sache mit dem falsch montierten fühler (was er sogar in die rechnung mit aufgenommen hat) nicht direkt über kulanz oder bmw münchen regeln kann, geantwortet hat, dass dies nicht gehen würde. er würde ja gar nicht wissen und feststellen können, ob ich das bei einer bmw-werkstatt gemacht habe. bisher konnte aber noch jeder bei bmw im computer sehen, was andere werkstätten gemacht haben. da hatte wohl jemand keine lust... nun läuft es über die kundenbetreuung in münchen. hoffe, dass sie mir das zusätzliche kabel und montage ersetzen. dass sie mir zudem das softwareupdate andrehen wollten, halte ich für einen abzockversuch. ich werde in zukunft nur dann noch vertragswerkstätten aufsuchen, wenn es nicht anders geht. so schön die autos auch sind, das kann so nicht angehen...
     
  19. #17 Marco83, 18.08.2011
    Marco83

    Marco83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Gerade eben habe ich meine nun abgefahrenen alten Winterreifen demontiert und wieder die Sommeralus aufgezogen.

    Dabei viel mir hinten rechts ins Auge das auch bei mir das Kabel "angeschliffen" ist. Die Hülle ist durchgeschliffen und von einer der beiden Litzen sogar schon die Ummantelung... Das kam von meiner 16Zoll Winterfelge. Ich sehe genau an der Stelle einen blanken Ring rings um die Felge, exakt so breit wie das kabel ist.
    Bei 18" schleift da nicht ansatzweise was.

    Würdet ihr das tauschen oder erstma n Schrumpfschlauch rum und gut? Die Litze ansich ist noch unbeschädigt.

    Grüße

    Marco
     
Thema: Wichtig: Bremsbelagverschleißanzeige
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er bremsbelagverschleißanzeige zurücksetzen

    ,
  2. bremsbelagverschleißanzeige bmw 1er

    ,
  3. bmw bremsbelagverschleißanzeige

    ,
  4. bmw 116i bremsbelagverschleißanzeige,
  5. bmw e87 bremsverschleißanzeige zurücksetzen,
  6. bmw bremsen anzeige f30,
  7. bmw e90 bremsen zurücksetzen,
  8. bmw verschleißsensor keine anzeige,
  9. 1er bmw bremsverschleißanzeige zurücksetzen,
  10. bmw E81 verschleißanzeige geht nicht aus,
  11. bmw 1er bremsbelaganzeige zurücksetzen,
  12. e87 bremsbelagsensor ,
  13. e87 bremsbelag sensor initialisieren ,
  14. bremsbelag verschleissanzeige 1er bmw,
  15. unplausibler wert bremsbelag 1er bmw,
  16. 1er bmw Handbremselicht zurücksetzen,
  17. bmw 1er bremsbelag anzeige,
  18. bremsverschleißanzeige bmw e87,
  19. bmw 1 bremsbelagverschleißanzeige löschen,
  20. Bremsbelagverschleißanzeige Wechseln BMW 1Er,
  21. rote hebebühne bmw,
  22. verschleißanzeige bmw e87,
  23. verschleißsensor prüfen bmw,
  24. bmw nach software update bremsbelagverschleissanzeige stimmt nicht mehr,
  25. bmw e91 bremsbelag verschleissanzeige
Die Seite wird geladen...

Wichtig: Bremsbelagverschleißanzeige - Ähnliche Themen

  1. Wichtige Angabe Bremssattel-Bestellung - Kann jmd. helfen? mit/ohne Sportpaket

    Wichtige Angabe Bremssattel-Bestellung - Kann jmd. helfen? mit/ohne Sportpaket: Hallo, weiß jemand von euch was die Frage zur Fahrzeugausstattung: Mit Sportpaket / Ohne Sportpaket soll? M Paket? Die Original Teilenummer...
  2. [E87] Wichtige Frage Zum Vermessungsprotokoll

    Wichtige Frage Zum Vermessungsprotokoll: Hallo Leute, Habe folgendes Problem..habe mir vor einer Woche einen 130i gekauft.Am Fahrzeug wurde vor ca 6 Monaten ein St Suspensions (KW)...
  3. [E82] BMW Performance Auspuff wichtige Frage.

    BMW Performance Auspuff wichtige Frage.: Hallo, ich bin am überlegen mir einen bmw Performance Auspuff zu kaufen für meinen 135i N54. Kann mir jemand einen Anbieter schicken und ein Video...
  4. [E8x] Kaufberatung WICHTIG

    Kaufberatung WICHTIG: Hi hatte heute eine Probefahrt -BMW 118dA -158 000 km -Schwarz Limousine -EZ 10.2007 -Ausstattung Top voll bis auf Leder, darauf kann ich...
  5. [E87] 118d (Bj. 2008/2009) - Navi als Ausstattung wichtig ? Worauf sonst noch achten?

    118d (Bj. 2008/2009) - Navi als Ausstattung wichtig ? Worauf sonst noch achten?: Hallo. Ich spiele mit dem Gedanken mir einen 118d oder 120d aus 2008 oder 2009 zuzulegen. Nun gehe ich gerade die Anzeigen auf den einschlägigen...