Whatsapp Installation Frage an die Cracks ;)

Dieses Thema im Forum "Laberecke" wurde erstellt von seca, 11.12.2013.

  1. #1 seca, 11.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2013
    seca

    seca 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Vorname:
    Björn
    Hey Guten Morgen zusammen,

    ich habe eine sehr spezielle Frage zur Whatsapp Installation und wollte mich dafür ungern in welche Foren anmelden. Hoffe, hier gibt es ein paar Android oder IOS Freaks, die sich bisschen mit Whatsapp und der Installation auskennen. :winkewinke:

    Folgendes Problem. Es sollte zu Beginn ein Tablet(Andorid) angeschafft werden ohne 3g Schnittstelle, also nur Wifi. Hier konnte man bis vor kurzem noch über Umwege Whatsapp ohne Simkarte über BlueStacks und Appguard SRT installieren. Bis ich mein Smartphone hattte, ging das bei mir auf meinem Nexus 7. Nun zur Weihnachtszeit kommt das Thema nochmal hoch, da ich im Auftrag für meine Eltern ein neues Tablet benötige. Da ich oft Schwierigkeiten mit der Version und Updates hatte und nunmal seit einem halben Jahr eine solche Installation durch die aktualisierten APKs nicht mehr so leicht möglich ist, will ich diesen Problemen gleich aus dem Weg gehen und habe beschlossen ein Tablet mit 3g Schnittstelle zu kaufen.

    Nun geht's los! :mrgreen:
    Da die 3G Netzabdeckung im benötigen Tabletumfeld fürn Ar*** ist und dieses Gerät sowieso nur im Haus/im WLAN benötigt wird, sehe ich es nicht ein dafür ein Handyvertrag mit Internet Flatrate abzuschließen. Und eigentlich würde die SIM Karte mit Installation und Authentifizierung per SMS Code nur einmal benötigt werden. Im Anschluss würde das Tablet nur über das WLAN Whatsapp nutzen.

    >> Ausgangslage wäre ein normaler Handyvertrag ohne Internetflatrate, welche auch vorerst nicht hinzugebucht werden sollte, da keine Netzabdeckung und auch "noch" keine Nutzung bis richtiges Smartphone angeschafft wird. <<

    Ich weiß nun nicht genau wie die Identitätsprüfung bei der Whatsapp Installation arbeitet. Meine Idee war nun folgende:

    Variante 1:
    z.B. Aldi Talk prepaid Karte kaufen und einmal kleine Internetflatrate für 150MB und 3,99 kaufen, dann whatsapp mit diesen Daten installieren und dann die Karte einfach unaufgeladen auslaufen lassen und kein monatliches prepaid Guthaben dazukaufen. Problem wäre hier nur die Frage der Gültigkeit und Sicherung der Handynummer. Nicht dass diese auch nach 30 Tagen verfällt.

    Variante 2: (und somit zu meiner eigentlichen Frage)
    Würde es z.B. funktionieren eine X-beliebige SIM Karte(mit Internetflat und bereits auf dieser Nummer eine registrierte Whatsapp Installation) in das Tablet zu legen und dann meinetwegen über die mobilen Daten oder WLAN die Whatsapp Installation durchzuführen und dann bei der Handynummerabfrage dann einfach die Nummer angeben ohne Internetvertrag. Also eine andere Handynummer als sie SIM-Karte trägt? Man könnte dann den SMS Code zur Registrierung auf den normalen Handyvertrag erhalten und dann den Account mit der anderen Telefonnummer und Vertrag ohne Internet Paket verwenden.

    Wäre ideal, da das Tablet eh nur unter WLAN genutzt wird und die SIM Karte eigentlich nur einmalig für die Installation benötigt wird. Danach wäre sie über...

    Ich könnte die bereits durchgeführte Whatsapp Installation später zuhause auch einmal mit meinem Handy testen, fällt mir gerade ein. Also SIM Karte raus, Handy starten, WLAN auswählen und dann whatsapp testen. So wäre es prinzipiell ja der gewünschte "Tablet-Modus" :) << Edit: Dieser Tablet Modus funktioniert. Also SIM Raus Handyneustart und übers WLAN(fremder Handyhotspot) Whatsapp gestartet. Nachrichten werden gesendet und empfangen. Hier wird also keine SIM Karte benötigt. Dann wohl auch nur einmalig für die Installation... >>

    Mit geht es hier aber erst einmal nur um die Installation.

    Viele Grüße,
    Björn
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. seca

    seca 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Vorname:
    Björn
    :eusa_naughty: Anmerkung

    Auch wenn es in der Themenüberschrift ungünstig benannt wurde, handelt es sich hier natürlich um die legale Nutzung von Whatsapp.
    Ein Missbrauch der Registrierung und Lizenzierung ist nicht beabsichtigt und nicht gewollt.
     
  4. ocn

    ocn 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MH
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Olaf
    Hallo Björn,
    die Installation auf einem Tablet mit WLAN funktioniert auch ohne Sim-Karte, wenn man eine Festnetz-Nr. zur Überprüfung angibt.
    Suchmaschine der Wahl und "whatsapp Tablett" zeigt eine ganze Reihe von Anleitungen, z. B. "WhatsApp auf dem Android-Tablet nutzen".
    Gruß, ocn
     
  5. seca

    seca 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Vorname:
    Björn
    hey ocn,
    ja die Ergebnisse der Suchmaschine und auch die vielen Forenbeiträge Android und IOS bezogen sind mir schon bekannt.

    Ich würde das Gerät auch nicht rooten wollen und die Installationen mit Hilfe von backups und weiterer Apps gerne ausschließen. Für mich ist das meist kein Thema, aber wenn ich das Gerät vorbereite und daheim abliefere, muss es ohne Probleme anstandslos laufen. Sonst kann ich mich täglich vor Anrufen nicht mehr retten :narr:

    Das mit der Festnetznummer ist mir jedoch neu und hatte ich bislang noch nicht herausgelesen. :daumen:

    Gerade bei Chip gefunden. Wenn das funktioniert wäre es genial :nod:

    "Nach der Installation verlangt WhatsApp eine Handynummer, deren Echtheit anschließend überprüft wird, indem eine SMS mit einem Aktivierungs-Code an die entsprechende Nummer gesendet wird. Nach einer Wartezeit von fünf Minuten können Sie allerdings die Option wählen, den Code telefonisch übermittelt zu bekommen. Sie werden dann von einem automatisierten System auf Ihrer Festnetznummer angerufen und bekommen einen sechsstelligen Registrierungs-Code.

    So lässt sich WhatsApp - zumindest im WLAN - komplett ohne SIM-Karte benutzen. Wie auch bei der Registrierung über eine Mobilfunknummer gilt aber auch hier, dass ein WhatsApp-Account nur auf einem Telefon gleichzeitig genutzt werden kann. Wer das Gerät wechselt, muss den Authentifizierungs-Prozess erneut durchführen. "
     
  6. #5 ProblemsherriF, 11.12.2013
    ProblemsherriF

    ProblemsherriF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hallo,

    Variante 2 müsste auch klappen :wink:
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. seca

    seca 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Vorname:
    Björn
    Jo, Variante 2 sowie die Verwendung einer Festnetznummer ist ja im Prinzip dasselbe.

    Ich hatte nun immer fest angenommen, dass bei Installation von Whatsapp zwingend eine eingelegte SIM-Karte erforderlich ist - wie auch immer die Installation eine Prüfung auf die Hardware vorgenommen hätte. Das war zumindest mein Eindruck als ich vor 1,5 Jahren die Prozedur auf meinen Nexus 7 Wifi durchgespielt hatte.
     
  9. #7 ocn, 11.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2013
    ocn

    ocn 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MH
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Olaf
    Hallo zusammen,
    ich kenne nur den Fall auf einem "serienmäßigen" Medion/Lenovo: Einfach statt der Mobil-Nr. die Fest-Nr. angegeben, kurz danach rief ein Automat an und teilte den Sicherheitscode mit. Eingegeben - fertig.
    Die Anleitung stammte, so glaube ich, aus Netzwelt.de.
    Gruß, ocn
     
Thema:

Whatsapp Installation Frage an die Cracks ;)

Die Seite wird geladen...

Whatsapp Installation Frage an die Cracks ;) - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Steuerkettenproblem

    Frage zum Steuerkettenproblem: Guten Abend, habe per SuFu noch nichts dazu gefunden, daher hier meine Frage: Ich wollte einen e87 von 2007 als 118i kaufen. Der motor ist der...
  2. [E8x] Frage bzgl Verstärker

    Frage bzgl Verstärker: Hallo.. Ich habe derzeit die Lautsprecher vom Alpine Kit verbaut und bin auch sehr zufrieden damit; nur denke ich mir, dass da noch ein bisschen...
  3. [E82] Felgen Frage

    Felgen Frage: Hi Leute ich fahre einen 135i Coupe und wollte mir neue Felgen gönnen. Jetzt meine Frage was kommt gut auf dem 1er rüber ? Bin für 18zoll oder...
  4. [F21] Neuer 118d und ein paar Fragen

    Neuer 118d und ein paar Fragen: Hallo zusammen, gestern konnte ich mit voller Freude meinen 118d in Estoril Blau in Nürnberg in Empfang nehmen. Kurz paar infos zum Auto: Auto...
  5. Auspuffaufhängung 1er, Frage

    Auspuffaufhängung 1er, Frage: Hi, wenn ich von hinten unter schaue sieht man das Auspuffrohr etwas tief hängend. Kann aber so normal sein. Kann das jemand bestätigen? Es ist...