Wetterempfindlich

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von daylight06, 26.10.2009.

  1. #1 daylight06, 26.10.2009
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Hallo zusammen,

    mir jetzt schon ein paar mal aufgefallen das mein 1er was Leistung und Verbrauch angeht sehr Wetterempfindlich ist. Besonderes bei Regen steigt der Verbrauch um ca. 1 Liter und es ist spürbar weniger Leistung vorhanden.
    Stimmt da irgendwas nicht?

    Zur Info, ist ein 118d Baujahr 02/07 mit 28tkm.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 doug1987, 26.10.2009
    doug1987

    doug1987 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Hängt mit der Luftfeuchtigkeit und noch anderen Faktoren zusammen.
    Ist in einem gewissen Rahmen ok.
     
  4. #3 Christoph, 26.10.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Beobachte ich bei mir nicht...
     
  5. #4 BlackResort90, 26.10.2009
    BlackResort90

    BlackResort90 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hmm hab ich bei mir ehrlich gesagt auch nix gemerkt un bin scho öfters im Regen gefahren.
    Zumindest nicht was die Leistung angeht un 1 Liter mehr Verbrauch klingt nur wegen Regen doch irgednwie viel....will dir ja keine Angst machen, aber ich hab das nicht =/
     
  6. zett78

    zett78 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Augustin
    dann fährt er ja auch gegen den Regen, da hat er es dann schwerer mit dem voran kommen!!
     
  7. #6 xmasterphilx, 27.10.2009
    xmasterphilx

    xmasterphilx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    handbremse lösen :)

    also meiner verbrauch momentan weniger sprit, war im sommer mehr...wenn es regnet kann ich mir nur vorstellen hast du sicher licht, scheibenwischer, heizung, heizung für scheiben/spiegel an und das frisst ja auch sprit..
     
  8. xarrek

    xarrek 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    ...oder wenns *wirklich* stark regnet das Wasser, dass die Reifen auf der Straße verdrängen müssen.
    Hatte ich kürzlich auf der Autobahn... war ein Gefühl, als ob man ständig leicht auf der Bremse steht... und beim Momentanverbrauch im BC hat mans auch *deutlich* gesehen...
     
  9. Ecki

    Ecki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    118d
    hmm weniger leistung kann ich nicht behaupten. aber höherer verbrauch ^^ weil rutschen macht spass.

    im ernst verbrauch ist etwas höher aber sonst nichts gemerkt.
     
  10. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    ganz normal alles....

    auch ganz logisch...

    Mehr Wiederstand für die Reifen etc... :wink:
     
  11. #10 derBarni, 27.10.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Könnte ich jetzt auch nicht bestätigen... :-k
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    rein physikalisch gesehen solltest du bei Regen einen höheren Verbrauch haben, allerdings ob der wirklich so deutlich spürbar ist? :kratz:
     
  14. #12 daylight06, 31.10.2009
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Viel Wasser war eigentlich nicht auf der Autobahn und ich hatte auch keine großen elektrischen Verbraucher an. Mal zum :D schaun aber wie soll der denn Fehler finden wenns trocken ist.
     
Thema:

Wetterempfindlich