Werkstatt hat versucht, Steinschlag auszubessern. Ergebnis schlecht?

Diskutiere Werkstatt hat versucht, Steinschlag auszubessern. Ergebnis schlecht? im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hallo zusammen, habe heute meinen F21 118d vom Händler abgeholt. Dieser war nach dem Kauf für Service und Ausbesserungen in der Werkstatt. Unter...

  1. #1 TriTurbo, 07.06.2020
    TriTurbo

    TriTurbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2020
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2014
    Hallo zusammen,

    habe heute meinen F21 118d vom Händler abgeholt. Dieser war nach dem Kauf für Service und Ausbesserungen in der Werkstatt. Unter anderem wurde "versucht", einen Steinschlag auszubessern. Ich finde das Ergebnis nicht wirklich gut. Man kann eine Erhebung fühlen, was wohl der Klarlack ist. Aber richtig ausgefüllt wurde der Steinschlag wohl nicht. Azubi am Werk?

    Ich lade mal ein Bild hoch.
    Meint ihr das lässt sich noch in Eigenarbeit verbessern oder muss da eine spezialisierte Firma ran? Was würde das ca. kosten?

    Viele Grüße und danke im Voraus für eure Hilfe!
     

    Anhänge:

  2. #2 Johnnie, 08.06.2020
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    1.877
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Die Frage ist was vereinbart wurde. Sollte es nur ausgebessert werden, damit das Blech nicht irgendwann anfängt zu rosten oder sollte der Schaden zusätzlich so gut es geht unkenntlich gemacht werden?
     
  3. #3 TriTurbo, 08.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2020
    TriTurbo

    TriTurbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2020
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2014
    Wir haben nichts vereinbart in welcher Qualität es ausgebessert werden soll. Halt mit dem Lackstift unkenntlich machen. Ich hab jetzt eh nicht vor mich da rechtlich zu streiten. Ich ging davon aus, das würden die hinbekommen. Aber scheinbar hat ein Azubi sich da versucht.

    Rosten kann da nichts, der Steinschlag hat ja nicht den ganzen Lack bis aufs Blech abgesplittert, das meinte auch ein guter Kumpel der im Kfz Bereich tätig ist.

    ich wollte nur wissen, ob das zu retten ist ohne gleich die ganze Motorhaube neu zu lackieren. Im Moment sieht das grauenhaft aus
     
  4. #4 Johnnie, 08.06.2020
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    1.877
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Wenn der Lack erstmal drauf ist, wird es glaube ich schwierig mit korrigieren. Müsste wahrscheinlich geschliffen und dann noch mal ausgebessert werden.
     
  5. #5 TriTurbo, 08.06.2020
    TriTurbo

    TriTurbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2020
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2014
    Okay, ich hab mal bei einer Aufbereitungsfirma eine Mail gesendet, und nach dem ungefähren Preis gefragt. Es ist noch ein Kratzer seitlich vorhanden, ca. 3cm lang. Über den kann ich hinwegsehen, aber diese absolut hässliche Verschlimmerbesserung des Steinschlags ertrag ich nicht :eusa_wall:
     
  6. #6 Dexter Morgan, 08.06.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    14.562
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Wenn da was vereinbart war, würde ich erst mal beim Vertragspartner nachfragen. Ausbessern in einer Fachwerkstatt bedeutet für mich, dass es fachmännisch gemacht wird. Sonst brauche ich auch keine Fachwerkstatt.
     
  7. #7 TriTurbo, 08.06.2020
    TriTurbo

    TriTurbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2020
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2014
    Naja das ist ja ne normale Service Werkstatt, das Auto war ja zum Service da.

    Ist keine Aufbereitungsfirma gewesen
     
  8. #8 TriTurbo, 08.06.2020
    TriTurbo

    TriTurbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2020
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2014
    Händler ist in Frankfurt, also mal eben hinfahren ist leider nicht, das wären 3h Fahrt jeweils hin und zurück
     
  9. #9 Dexter Morgan, 08.06.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    14.562
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Eine "normale" Werkstatt ist trotzdem eine Fachwerkstatt. Oder bringst Du das Auto zum Laien?
    Es ist kein Lackierbetrieb, richtig. Das braucht man da aber auch nicht.
     
  10. #10 Dexter Morgan, 08.06.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    14.562
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Gut, 6 Stunden Fahrzeit + x für die Abwicklung...kostet auch. Dann vielleicht wirklich lieber ums Eck machen lassen.
     
  11. #11 TriTurbo, 08.06.2020
    TriTurbo

    TriTurbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2020
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2014
    Ja das weiß ich. Aber ich fürchte viel ist da nicht zu machen. Ich bringe das Auto auch nicht wieder nach Frankfurt. Das wäre einfach zu lang. Ich hab bei der örtlichen Aufbereitungsfirma mal angefragt, die würden das verschönern für 50€, viel kann man ja nicht mehr machen da die vorherige Werkstatt es verkackt hat...
     
  12. #12 Polarlicht, 08.06.2020
    Polarlicht

    Polarlicht Moderator/1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    23.962
    Zustimmungen:
    3.260
    suche dir eine Firma die Smart Repair macht, du wirst danach nichts mehr sehen von dem Schaden
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  13. #13 TriTurbo, 08.06.2020
    TriTurbo

    TriTurbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2020
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2014
    Diese Firma die ich anschrieb macht das sogar, aber mir wurde nur folgendes gesagt:

    Hallo Herr x,

    danke für Ihre Anfrage, solch einen Steinschlag kann man nicht unkenntlich machen außer man würde die komplette Motorhaube lackieren.
    Den Steinschlag können wir etwas schöner ausbessern als jetzt aber das war es dann schon, ist leider so aber das Problem hat wirklich jeder.
    Preislich für die kleine Variante ca 50€
    Nur zur Info: Motorhaube lackieren ca. 650€

    Bei Fragen/Termin können wir gerne telefonieren.


    Ich habe nochmal nachgefragt was eine Smart Repair kostet. Vielleicht wisst ihr ja was der ungefähre Preis ist?
     
  14. #14 schluerfi1978, 08.06.2020
    schluerfi1978

    schluerfi1978 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Wie groß ist denn überhaupt der Makel? Wenn das 2-3 mm Duchmesser sind, dann wird die Firma aus der Mail wahrscheinlich den Knubbel mit einer ganz fein gekörnten Schleifblüte plan schleifen und dann alles noch mal aufpolieren. Ich würde mir da eh nicht so viel einen Kopf machen, der nächste Steinschlag kommt bestimmt.
     
  15. #15 misteran, 08.06.2020
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    8.395
    Zustimmungen:
    1.057
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Wird nicht der letzte Steinschlag sein, lass einfach gut sein.

    Würde maximal versuchen etwas Geld zurückbekommen, wenn du dafür was bezahlt sonst.
     
  16. #16 TriTurbo, 08.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2020
    TriTurbo

    TriTurbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2020
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2014
    Ja ihr habt wohl recht.... Aber diese Ausbesserung lässt es gefühlt noch mehr herausstechen. Vielleicht lasse ich den ausbessern.
    Er hat noch einen Kratzer seitlich, und ne Schramme an der Felge. Diese Schramme wurde auch "ausgebessert"...

    Siehe Bilder

    Den Kratzer beim M Logo werd ich lassen, außer das lässt sich mit einem Lackstift irgendwie machen... aber so fein wie der ist... was meint ihr?

    Die Schramme an der Felge lass ich wohl auch, das wird ja schwerer auszubessern (obwohl es ja schon "ausgebessert" wurde), oder? Ist ja schließlich kein normaler Autolack.

    Den Kratzer seitlich beim M Logo hatte ich zwar bemängelt, aber zum Glück hat die Werkstatt das übersehen... sonst wäre es womöglich noch "schlimmer" geworden. Der Kratzer ist spürbar, wenn man mit dem Fingernagel dran kratzt. Also zum Glück nicht nachgebessert

    Wegen dem Händler: Der wird mir keinen Preis nachlassen. Und wahrscheinlich würde er das mit eigenen Augen sehen wollen, und wie gesagt, 6h Fahrt gesamt ist einfach zu viel für einen Steinschlag. Im Vertrag steht natürlich 1 Jahr Sachmängelhaftung für Mängel die bei der Übergabe vorlagen. Aber er kann dann sagen ja das wurde ja ausgebessert (auch wenn es das nicht wirklich ist, eher verschlimmbessert)
     

    Anhänge:

  17. #17 malte87, 08.06.2020
    malte87

    malte87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    1.101
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Smart Repair wird man auch immer sehen da haben die schon Recht. Entweder ganz lackieren oder mit dem Lachstift ausbessern zur Versiegelung.
    Aber Haube lackieren für 650€? :shock: Das ist ja mal ne Ansage. Wird da mit Blattgold grundiert? :lol:

    Spaß beiseite: schonmal nachgedacht ob da nicht eh noch mehr Steinschläge kommen und ob es sich lohnt da Geld und Zeit zu versenken?

    Den Kratzer am Kotflügel kann man nicht polieren? Sieht garnicht so tief aus... ;)
     
  18. #18 TriTurbo, 08.06.2020
    TriTurbo

    TriTurbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2020
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2014
    Das stimmt, ich muss (leider) lernen mich damit abzufinden und von dem Perfektionismus wegzukommen. :icon_smile: Ist schließlich eine Gebrauchtwagen. Und ich fahre täglich insg. 60km zur Firma, Hälfte der Strecke Autobahn. Da werden wohl oder übel noch einige Steinschläge hinzukommen
     
  19. #19 malte87, 08.06.2020
    malte87

    malte87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    1.101
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Ja mit dem Fahrprofil wäre eine Lackierung wegen eines Steinschlags tatsächlich rausgeschmissenes Geld auch wenn ich verstehen kann, dass man sich bei nem neuen Auto erstmal ärgert. :D
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  20. #20 TriTurbo, 08.06.2020
    TriTurbo

    TriTurbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2020
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2014
    Naja ich meinte ja nicht die Lackierung, Ich hatte vor den Steinschlag (den die Werkstatt zuvor verschlimmbessert hat, es wurde ja schon mit nem Lackstift bearbeitet aber sehr schlampig... die neue Werkstatt müsste das wohl anschleifen denke ich) ausbessern zu lassen, eben so gut es geht. Die schrieben ja, das koste 50€
     
Thema:

Werkstatt hat versucht, Steinschlag auszubessern. Ergebnis schlecht?

Die Seite wird geladen...

Werkstatt hat versucht, Steinschlag auszubessern. Ergebnis schlecht? - Ähnliche Themen

  1. Ölwechsel in BMW Werkstatt, Unterbodenschutz vollgesogen mit Öl

    Ölwechsel in BMW Werkstatt, Unterbodenschutz vollgesogen mit Öl: Hallo Leute, ich war letzte Woche beim BMW Händler einen Ölwechsel bei meinem 114i Benziner Vierzylinder (nur Ölmesstab) durchführen zu lassen....
  2. Werkstatt hat meinen 1er kaputt repariert

    Werkstatt hat meinen 1er kaputt repariert: Hi, ich hatte ja schon mal einen Thread erstellt wegen Kühlwasser Verlust. Und es war wohl der stutzen hinten am Motor. Also das Teil bestellt,...
  3. Turbo macht Geräusche, kann man bis zum Werkstatt Termin noch fahren?

    Turbo macht Geräusche, kann man bis zum Werkstatt Termin noch fahren?: Hi, ich hatte meinen 1er (186.000 Km) bei ATU zur Winterdurchsicht, primär deswegen weil ich ein helles "heulen" aus dem Motorraum hörte. ATU...
  4. Suche qualitativ gute freie Meister-Werkstatt in Raum Halle (Saale)

    Suche qualitativ gute freie Meister-Werkstatt in Raum Halle (Saale): Liebe Community, kennt jemand eine gute Werkstatt in Halle Saale oder Umkreis den ich guten Gewissens meinen 1er in die Hand geben kann? Wäre...
  5. Kostenübernahme? FEM defekt nach Programmierung durch Werkstatt

    Kostenübernahme? FEM defekt nach Programmierung durch Werkstatt: Bei meinem 2013-er F21 leuchtete die gelbe Fehlerlampe, ein Auslesen der Fehler durch den ADAC ergab folgendes: DTC 120408 Laderdruckregelung...