Wer von euch ist Allergiker?

Diskutiere Wer von euch ist Allergiker? im Umfragen Forum im Bereich Das 1er BMW Forum; Hallo Leute! Da ich so ziemlich das ganze Jahr über mit zum Teil extremen Allergieproblemen zu kämpfen habe wollte ich einfach mal in die Runde...

?

Wer von euch ist Allergiker?

  1. Ich bin Allergiker

    13 Stimme(n)
    54,2%
  2. Ich zum Glück nicht.

    11 Stimme(n)
    45,8%
  1. #1 cuba libre, 21.06.2012
    cuba libre

    cuba libre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Seebach (Ortenaukreis)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2008
    Hallo Leute!

    Da ich so ziemlich das ganze Jahr über mit zum Teil extremen Allergieproblemen zu kämpfen habe wollte ich einfach mal in die Runde fragen ob es Leidensgenossen unter den 1er Fahrern gibt und falls ja...

    1. Was für Allergien habt ihr?
    -> Verschiedene Gräser, Beifuß, Weide, Birke, Buche, Erle, Hasel, Roggen... und Hausstaub

    2. Was für Medikamente nehmt ihr?
    -Opatanol, Bional Gel, Zatiden, Dexa Edo, Vividrin Akut (alles Augentropfen)
    - Aerius 5mg

    3. Was für Maßnahmen ergreift ihr noch um allergischen Reaktionen vorzubeugen.
    -> Pollenschutzgitter an den Fenstern
    -> jeden Abend duschen
    -> Kleidung außerhalb vom Schlafzimmer lagern

    Ich selber bin seit 15 Jahren Allergiker und momentan ist es so schlimm das ich seit Wochen mit entzündeten Augen rumrenne. Mein behandelnder Augenarzt weiß langsam auch nicht mehr weiter.

    Mach jetzt auch seit einem Jahr eine Hyposensibilisierung. (Spritzen)
    Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit Kortisonspritzen gemacht?

    Ich erhoffe mir von dem Thread das man vielleicht doch den ein oder anderen nützlichen Tipp bekommt.

    PS: Habe bisher keinen ähnlichen Thread über die Sufu gefunden.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nelchael, 21.06.2012
    Nelchael

    Nelchael 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Ebersberg (nahe München)
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Matthias
    Hatte über viele Jahre Heuschnupfen, manchmal so schlimm das ich kein Auto mehr fahren konnte weil die Augen so getränt und gejuckt haben.

    Bin da immer in der ganz schlimmen Zeit mit Augentropfen und Tabletten gut gefahren, aber das war nur ein bekämpfen des akuten Zustandes.

    Mit den Jahren habe ich meine Ernährungsweise umgestellt, heute esse ich viel mehr Gemüse und Obst, wo man auf reichlich Vitamin C, Zink und Magnesium achten sollte (zur Not helfen grad in der akuten Zeit auch Nahrungsergänzungsmittel mit diesen Zusatzstoffen).

    Heute bin ich fast Allergie frei :daumen:
     
  4. #3 Pady_Bayern, 21.06.2012
    Pady_Bayern

    Pady_Bayern 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BAYERN
    ich warte schon auf die Umfrage welche Unterwäschen - Farbe trägt ihr gerade :

    - Gelb
    - Pink
    - Rot
    - Blau
    - Braun
    - keine

    Achtung Ironie...
     
  5. #4 DrJones, 21.06.2012
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Vorname:
    Jonas
    Bin glücklicherweise weitestgehend verschont, habe bisher erst zweimal allergisch reagiert:
    Das erste mal war mit ca. 12, da war's ein Knöcheltape (wegen Bänderüberdehnung am Fussknöchel). Haut wurde rot, Ausschlag usw.
    Das zweite Mal war letzten Sommer nach dem Motorradunfall. Da reagierte auf dieselbe Weise auf eine Armschlaufe. Weil die 2. OP so schnell wie möglich durchgeführt werden sollte gab's dann recht starke Kortisonsalbe und ein Antihistamin. Nach 3 Tagen konnte es dann losgehen.
     
  6. #5 Telekraft, 21.06.2012
    Telekraft

    Telekraft 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Immer dieses geseier.. ein gutes Forum lebt mit und von seinen Besuchern!
    Wieso muss es immer nur um Auto-Themen gehen?
     
  7. aofs

    aofs 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.12.2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2011
    Ich war auch mal sehr stark allergisch gegen praktisch alle Pollen und Gräserarten. Früher habe ich dagegen Celestamin genommen. Diese Tabletten beeinhalten aber Kortison. Und das wollte ich nicht auf die Dauer, weil es mit der Zeit immer weniger nüzt. Sprich der Körper wird imun was Kortison betrifft. Ich habe dann eine 3 Jährige Desensibilisierung gemacht und von da an lebe ich praktisch Allergiefrei. Für den Notfall habe ich zwar immer eine Packung Claretine dabei. Brauche diese aber wirklich sehr sehr selten.

    Sent from my GT-I9300 using Tapatalk 2
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. TriXor

    TriXor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Vorname:
    Lorenz
    Zum Glück "nur" ganz leichter Heuschnupfen! Bin sonst gegen alles Resistent *grins*
     
  10. #8 newBMW1er, 22.06.2012
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    Heuschnupfen :(
    bisher nichts medikamentöses dagegen vorgenommen, aber mein Arzt gab mir eine Probe Lorano Akut Tabletten. Diese halfen mir... Als die Probepackung leer war, sagte der Arzt dass die Kasse Lorano nicht übernehme und verschrieb mir ein deutlich stärkeres Anti-Allergikum.

    Jedoch erschreckten mich die Nebenwirkungen, die Veränderungen der Herzschlagstruktur, die tödlich enden kann. Deshalb habe ichs abgesetzt.
     
Thema:

Wer von euch ist Allergiker?

Die Seite wird geladen...

Wer von euch ist Allergiker? - Ähnliche Themen

  1. Wer nutzt die Start-Stopp-Automatik SSA?

    Wer nutzt die Start-Stopp-Automatik SSA?: Hallo, mich hätte mal interessiert wer von den M-Performance-Fahrern auch SSA-Nutzer ist?
  2. Wer hat am meisten Kilometer am Xdrive

    Wer hat am meisten Kilometer am Xdrive: Liebe M- Gemeinde, mich würde interessieren wer am meisten Kilometer am 135/140i Xdrive ohne Reparatur am Getriebe/Differential hat. lg. Peter
  3. BMW M3 e92 M260 Felgen, wer fährt Sie?

    BMW M3 e92 M260 Felgen, wer fährt Sie?: Hallo, Wollte mir die M260 Felgen für mein 135i zulegen. Fährt die hier jemand, evtl. paar Bilder im montierten Zustand, wäre super ;) Grüße Alex
  4. Wer hat den M-Performance Schalldämpfer am M135i verbaut?

    Wer hat den M-Performance Schalldämpfer am M135i verbaut?: Hallo zusammen, hat jemand an seinem M135i (Bj.2012-2014) den M-Performance Schalldämpfer verbaut? Und wohnt max. 150 km von Stuttgart entfernt?...
  5. BMW Schäfer Usingen. Wer hat Erfahrungen ?

    BMW Schäfer Usingen. Wer hat Erfahrungen ?: hello. Da mein Händler 1100€ für bremsen inkl Scheiben und Beläge haben möchte habe ich bei BMW Schäfer mal angefragt. Sind in usingen. Möchte...