Wer ist sportlicher Diesel oder Benziner?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von Tom-San, 03.08.2011.

?

Welcher ist sportlicher? Der 123d oder der 125i?

  1. Der 123d - keiner schiebt so mächtig durch.

    48 Stimme(n)
    38,7%
  2. Der 125i - Drehzahlband, Sound und Ansprechverhalten

    76 Stimme(n)
    61,3%
  1. #1 Tom-San, 03.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2011
    Tom-San

    Tom-San 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    10/2011
    Mich wundert, dass es noch keine Umfrage hierzu gibt.
    Deshalb kann ich dem Reiz :engelteufelil7: nicht wiederstehen. Ich stelle mal den 123d dem 125i gegenüber. DREHMOMENT gegen DREHZAHL.

    Ich selbst komme vom 525d mit 400Nm über einen E93 nun zum 125i. Der 125i ist ein Geschäftwagen. Ich versteuere also 1% vom NP im Monat. Verbrauch interessiert mich somit nur sekundär.

    Wenn es an den Geldbeutel geht würde ich ab einer bestimmten Laufleistung immer zum Diesel greifen. Allerdings würden mich nur reine Vernunftgründe dazu bringen.

    Welcher wäre also DEIN Herzblatt, wenn der Geldbeutel nicht interessiert?
    Welchen würdest Du wählen, wenn Dein täglicher Arbeitweg eine leere Nordschleife wäre?


    Möge der Glaubenskrieg beginnen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maulwurfn, 03.08.2011
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.761
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Wenn der Geldbeutel nicht interessiert wäre es ein 1 MQP geworden. ;)
    Ansonsten bin ich mit meinem 23d sehr zufrieden und finde ihn schon sehr sportlich. :driver:

    :1er:
     
  4. Robbie

    Robbie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    Also ich mag lieber Drehzahl und Sound. :) Also 125i.
     
  5. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
  6. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Ich würde bei denen glaube schon den 125i nehmen... aber eher 135i/M einfach weil ich nicht so der Fan von Saugmotoren bin... aber Sound etc ist schon verdammt geil...aber Problem ist bei den kleinen auch , dass mich das ständige Tanken nerven würde...
     
  7. #6 Tom-San, 03.08.2011
    Tom-San

    Tom-San 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    10/2011
    Habe jetzt auch mal abgestimmt. Natürlich pro 125i. Mein Diesel war ein toller Wagen für die Bahn. Aber Spass hat mir der Motor nie gemacht. Da war sogar der 320i freudevoller. Als ich zuletzt in ein 123d Cabby gestiegen war, war mir sofort nach dem Anlassen schon klar - das passt nicht. Auch im Coupé sehe ich den 123d eher als Komfortmotor mit Automatik denn als Sportmotor. Wenn die Nadel im Benziner so gegen 6000 tanzt und dat Dingens einen Pass hochzieht und von hinten das Doppelrohr ein Liedchen trompetet - das isses. :lebe_hoch: :driver:
    Also nicht böse sein. Der 123d bleibt für mich ein hervorragender wirtschaftlicher Vernunftmotor mit sportlichen Qualitäten. Auf der Bahn ist er klasse. :fahne_smilie: Aber Autobahn ist nicht gerade sportlich.
     
  8. #7 Tom-San, 03.08.2011
    Tom-San

    Tom-San 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    10/2011
    Habe mir mal das Video angesehen. Hatte der im weissen Coupé die Pedale verwechselt oder die Reifen geölt? Der im 123d ist dagegen sehr sauber gefahren. :respekt:
    Aber nicht mal ein Serien 125i ist so langsam. :eusa_wall:
    Vielleicht hat ihm der Tuner eine Strebe in den Fahrersitz gebaut, damit er glaubt, der geht besser. Boah - jetzt drückt er aber ins Kreuz! :crybaby:
    Die beiden sollten sich in Serie nicht viel schenken. Gegen V-Max geht dann der 125i etwas besser, sofern er eingefahren ist.
     
  9. #8 domsi1984, 03.08.2011
    domsi1984

    domsi1984 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Dominik
    Was meinst warum oli123cd das Video gepostet hat? :mrgreen:

    Geb dir aber voll und ganz Recht. Serie ist der 125er einen ticken schneller und mit Tuning sollte es noch deutlicher sein.
     
  10. #9 superjempy, 03.08.2011
    superjempy

    superjempy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Tom
    Ganz klar 125i. Sportlich = Sauger Benziner

    Ein Diesel ist einfach nicht vergleichbar bei sportlicher Fahrweise mit einem Benziner. Punkt.
    Ich komme zu der Meinung da es nur um die Sportlichkeit geht oder?
    Ein Diesel ist dagegen viel praktischer zum Pendeln zur Arbeit oder lange Autobahnfahrten.
     
  11. #10 AnooooOH, 03.08.2011
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.058
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    dem diesel fehlt dem klang und der 123 ist so scheisse übersetzt, dass uns bei racewars auf der viertel meile auf nem großteil der strecke ein serien 120d abgehängt hatte.
    sind mal im ersten und dann versuchsweise mal im zweiten.
    erst gegen ende haben wir wieder aufgeholt.
    klar 125!!
     
  12. #11 Nerothan, 03.08.2011
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Äpfel oder Birnen? :-k
     
  13. #12 domsi1984, 03.08.2011
    domsi1984

    domsi1984 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Dominik
    Erdbeeren :mrgreen:
     
  14. #13 redflash, 03.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2011
    redflash

    redflash 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Wenn man alles betrachtet, wirkt der 125i sportlicher, wobei der 123d ebenso beachtliche Fahrleistungen hat, aber auf den Sound und Drehfreudigkeit kommt es halt auch an.

    Was war eigentlich bei dem Video Kameraauto? Erinnert mich irgendwie an ‪BMW M5 Commercial‬‏ - YouTube
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    135i :unibrow:
     
  17. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    den Vergleich würd ich gern eingehen... Bislang hatte ich mit einem 125i noch nie das Vergnügen. Ich denk aber nicht dass der wirklich schneller ist, denn 0,3 Sekunden mehr auf hundert ist kaum meßbar und in der Realität kaum erfahrbar...
     
Thema: Wer ist sportlicher Diesel oder Benziner?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. diesel oder benziner sportlicher

    ,
  2. Diesel oder benziner bei sportlicher fahrweise

    ,
  3. diesel sportlich

    ,
  4. diesel benziner sportlicher
Die Seite wird geladen...

Wer ist sportlicher Diesel oder Benziner? - Ähnliche Themen

  1. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  2. Sportliches günstiges Fahrwerk

    Sportliches günstiges Fahrwerk: Hallo liebe 1 er Gemeinde, beim gestrigen Wechseln auf Winterreifen habe ich bemerkt, dass beide vorderen Dämpfer ölen und somit hinüber sind....
  3. [E8x] [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel

    [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel: Hallo, ich suche jetzt schon seit einigen Wochen in gängigen Internetportalen nach meinem Traum-1er-Diesel und muss mich nun zwischen einigen...
  4. Suche Diesel Performance Auspuff

    Suche Diesel Performance Auspuff: Fahre einen 120d und würde mir gerne einen Performace Endschalldämpfer zulegen, wenn jemand etwas da hat einfach melden Gesendet von iPhone mit...
  5. Bmw e82/88 Diesel Performance Esd

    Bmw e82/88 Diesel Performance Esd: Hallo liebes Forum Ich fahre einen E88 Ohne M Paket mit dem 120d Motor und wollte mir den Performance Esd zulegen, jedoch habe ich gelesen man...