Wer hat von Euch den Amazon Kindle ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von RoadStar111, 18.12.2011.

  1. #1 RoadStar111, 18.12.2011
    RoadStar111

    RoadStar111 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Brühl (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Ich überlege gerade, was ich meiner Frau zu Weihnachten schenken soll und da bin ich gerade über den Kindle von Amazon gestolpert.

    Sie ließt gerne und viel und ich denke, daß wär was für sie. Allerdings habe ich keinerlei Erfahrung mit E-Readern.

    Vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit dem Kindle ? Ist es wirklich so angenehm zu lesen ? Wie ist die Auswahl deutschsprachiger Bücher ?

    Kann man auch eigene Bücher als PDF auf den Kindle Laden und lesen ?

    Ich hab vor kurzem das iPad 2 gekauft und darauf lesen sich Bücher ganz gut. Da ich aber die meiste Zeit mit dem iPad rumspiele, hätte sie dann auch was zu tun ;-)


    Sent from my iPad using Tapatalk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Falken

    Falken 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmitten
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Vorname:
    Dennis
    Ich hab eins für meine Mutter gekauft, kann dir aber nicht sagen wie es is da ich es noch nicht benutzt habe.
    Was ein klarer + Punkt ist, ist wie lange der Akku hält.
     
  4. RJZ

    RJZ 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Meine Frau hat sich vor geraumer Zeit den Kindle gekauft und ist sehr zufrieden damit.
    Es gibt jedoch Einschränkungen! Ich hatte ihr damals einen mit Touchpad besorgt, den fand sie gar nicht gut! Das Display lässt sich laut ihrer Aussage da nur schlecht ablesen.
    Nun hat sie einen ohne Touchpad, das geht wohl sehr gut!
    Und mein Vorredner hat recht, der Akku geht wohl sehr lange!
     
  5. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.919
    Zustimmungen:
    29
    Meine Frau liest auch sehr gern und viel. Sie hält davon aber recht wenig. Sie hat auch selber ein IPad2, das sie sehr viel nutzt. Bücher will sie aber in der Hand halten und nachher ins Regal stellen. Außerdem ist so ein Reader für den Garten oder den Strand/Schwimmbad zu empfindlich.
     
  6. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Pff wer liest denn schon Bücher, ich hab nen Fernseher :grins:
     
  7. #6 gaudscho, 19.12.2011
    gaudscho

    gaudscho 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Ulm
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Gerd
    Habs meiner sehr viel lesenden Tochter vor kurzem zum Geb. gekauft, da die Anzahl Bücher immer gößer wird und sich kaum mehr verstauen lassen.
    Noch dazu bringt sie es fertig, in einem Urlaub von 2 Wochen eben mal 3-4 Bücher zu lesen, so nebenher. Muss ja alles mitgeschleppt werden...
    Der Kindle ist Preis-/Leistungstechnisch einwandfrei, von der Handhabung kinderleicht und auf das beschränkt, was man zum Lesen braucht.
    Die Lesbarkeit ist bislang getestet ausreichend gut, Sonne im Schwimmbad konnten wir derzeit natürlich nicht testen.
    Und was die Anfälligkeit von Sonne oder Sand angeht, ist es wohl hier wie mit jedem andern eletronischem Gerät.
    Der große Vorteil weswegen ich mich dafür entschieden habe ist, lange Akkulaufzeit, gute Lesbarkeit, einfache Bedienung, ein aufs Wesentliche konzentriertes Gerät, leicht und "klein", Preis-/Leistungsausgewogen.
    Damit sind andere E-Reader und Gerätetypen mit denen man "auch" Lesen kann (IPAD, etc.) ausgeschlossen worden.

    Gerd
     
  8. #7 Dominik92, 19.12.2011
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    xD +1


    Ich find das mit der Oberfläche faszinierend. Die soll ja tatsächlich aussehen wie Papier (fast). Die haben so ein Teil mal bei Kopfball im TV zerlegt. funktioniert ähnlich wie diese Malbretter aus Kindertagen, bei denen man die Linie horizontal und vertikal mit zwei Rädchen steuern kann und alles durch Schütteln wieder löscht. Daher auch der geringe Stromverbrauch. Das teil hat einfach kein klassisches Display.
    *Klugscheißerei aus*

    Angenehme Nachruhe ;-)
     
  9. #8 JimPanse, 19.12.2011
    JimPanse

    JimPanse 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Olli
    Ich hab nen Sony-Reader, den PRS350 und bin sehr zufrieden. Der Kindle ist mir zu sehr mit Amazon "verbundelt", meines Wissens kann man da auch keine epub-Dateien drauf laden.
     
  10. #9 F22225d, 19.12.2011
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
  11. #10 Bundesfowi, 19.12.2011
    Bundesfowi

    Bundesfowi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover/LK
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Dirk
    Genau das sagt meine auch !!!..... und der Reader wäre ihr zu klein . Sie möchte lieber ein I Pad zum daddeln und Bücher in Händen halten.
     
  12. #11 RoadStar111, 20.12.2011
    RoadStar111

    RoadStar111 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Brühl (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Danke für Eure Antworten. Ich hab mich kurzfristig jetzt für den Kindle entschieden, da ja nicht mehr viel Zeit bleibt. Obwohl, eigentlich bin ich dieses Jahr früh dran mit Geschenken :mrgreen:

    Wenn ihr der Kindle nicht gefällt, dann wird er halt wieder verkauft. Ich glaube aber schon, daß sie ihren Spass daran haben wird.

    Die Bücher, die ich lese sind meistens im A4 Format, haben viele Bilder und handeln meistens von Autos, Heimkino/Hifi und anderem technischen Spielzeug.
    Glaube es gibt auch einen Fachbegriff für meine Bücher .... Zeitschrift wars glaube ich ;-)
     
  13. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.919
    Zustimmungen:
    29
    Hast bei Amazon ja auch 30 Tage Rücksendemöglichkeit.
     
  14. Mikele

    Mikele 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marktoberdorf
    Vorname:
    Michael
    Oder hier einen potenziellen Käufer ;-)


    Viele Grüße
    Mikele
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.919
    Zustimmungen:
    29

    ...der ja wohl weniger zahlt als den Neupreis bei Amazon. :wink:
     
  17. #15 misteran, 20.12.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Beim Kindle ist man an den Amazon Shop gebunden.

    "Freie" Reader ist der Kobo Touch Kobo eReader Touch und der Sony PRS-T1 PRS-T1 (PRST1, PRST1RC.CEW) : Technische Daten : Reader eBook : Sony

    Diese werden auch eher empfohlen das das Kindle bzw. OYO, wobei der OYO außer Konkurrenz ist, weil dieser viel zu schlecht ist für den Preis.

    Auf dem IPAD oder anderen Tablets könnt ihr das Lesen vergessen, da nach 30 Minuten oder so, eure Augen total überanstrengt sind ... kauft euch lieber einen richtigen E-Book Reader, fälls ihr viel lest.
     
Thema:

Wer hat von Euch den Amazon Kindle ?

Die Seite wird geladen...

Wer hat von Euch den Amazon Kindle ? - Ähnliche Themen

  1. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  2. Wer kennt dieses Geräusch beim F20?!

    Wer kennt dieses Geräusch beim F20?!: Es tritt immer dann auf, wenn ein "Ruck" durch den Wagen geht wie zB beim Motorstart oder über ein Schlagloch fahren. Bereits versucht: -...
  3. [E87] PLZ 90/91: Wer berät in Sachen Audio/Navigation bzw. baut evtl. auch ein?

    PLZ 90/91: Wer berät in Sachen Audio/Navigation bzw. baut evtl. auch ein?: Hallo zusammen, nach 20 Jahren Dienstwagenfahrerei, sah ich mich vor Kurzem vor die Frage gestellt, wieder ein eigenes Fahrzeug in Dienst zu...
  4. [E8x] Wer fährt in Österreich legal 8J Felgen auf der VA?

    Wer fährt in Österreich legal 8J Felgen auf der VA?: Hallo, ich möchte mein Cabrio von der Mischbereifung 215/245 auf 225er rundum umstellen. Nun meine Frage an die 1er Fahrer aus Österreich: Wer...
  5. PP Bremse codieren - wer hat zeit und lust?

    PP Bremse codieren - wer hat zeit und lust?: Hi, wer hätte denn Zeit und Lust mir die Performance Bremse zu codieren. Bezahlung? Großraum München Dankeeee