Wer hat sein Xenon nachträglich hochstellen lassen?

Diskutiere Wer hat sein Xenon nachträglich hochstellen lassen? im Umfragen Forum im Bereich Das 1er BMW Forum; Will hier mal ne kleine Umfrage starten, nichts bewegendes, nur mich interessiert ebend ob einige ähnliches Empfinden haben oder ob ich einfach zu...

?

Wer hat sein Xenon nachträglich hochstellen lassen?

  1. ja, war mir auch zu tief

    92,3%
  2. nö, alles bestens

    1,8%
  3. Du hast Sorgen, wäre froh ich hätte überhaupt Xenon!

    2,2%
  4. Kommt mir auch zu tief vor, hab aber noch nix einstellen lassen.

    3,8%
  1. ciqo

    ciqo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Will hier mal ne kleine Umfrage starten, nichts bewegendes, nur mich interessiert ebend ob einige ähnliches Empfinden haben oder ob ich einfach zu empfindlich bin.

    Hab bei beiden 1er die wir haben nachträglich die Xenonscheinwerfer beim :D hochstellen lassen. Dachte erst das ist ne Ausnahme, als wir den zweiten dann aber hatten, wars bei dem aber genau so tief. Das hat einen Haufen Licht vor das Auto geworfen aber nach gefühlten 20m war es durch die scharfe hell/dunkel Abgrenzung als ob man in ein schwarzes Loch fährt.
    Die Nachstellung haben die auch anstandslos erledigt.
    Der :D meinte auch, dass die vom Werk immer zu "vorsichtig" eingestellt sind.
    Danach ist das Xenon so, wie ich es vom Xenon erwarte und auch so von anderen Wagen kenne. Weit, breit und einiges heller als Halogen.

    Ist das bei einigen von euch auch so, habt ihr die Scheinwerfer auch nachträglich einstellen lasssen? :!:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 turrican, 05.04.2009
    turrican

    turrican 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Markus
    Damit du den Gegenverkehr besser blenden kannst, oder was ist der Grund? :rote_karte:
     
  4. ciqo

    ciqo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Meine Innerestimme sagte mir, dass dieser Einwand kommen wird :roll:

    Die sind natürlich nicht höher eingestellt worden als sie sein dürften :!:
    Bissher habe ich auch nie eine Reaktion wie Lichthupe, etc. wegen Blendung bekommen.
    Der Servicemensch sagte, die waren einfach einiges tiefer eingestellt wie sie eigentlich sein sollten, bzw. sein dürften! Wären die schon am Limit hätten die se so gelassen.

    Kann aber Dein Einwand sehr gut verstehen, ärgere mich selber über Blender, bin aber 100% sicher, ich gehöre nicht dazu.
     
  5. #4 Christoph, 05.04.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Same here... Die Einstellung ab Werk ist einfach für den Fuß. Außerdem werden die ja mit einem entsprechenden Gerät eingestellt, das dann auch das Blenden des Gegenverkehrs ausschließt :!:
     
  6. #5 A1exander, 05.04.2009
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Ach irgendeiner blendet doch IMMER auf... manche Leute sind nicht zufrieden wenn sie niemanden maßregeln können :) :roll:
     
  7. Gambit

    Gambit 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    TR, vorher MZG/SLS
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Alex
    ...dachte ich das nur oder sind alle Xenon-Scheinwerfer mit einer automatischen Niveauregelung ausgestattet? Zumindest bei meinem Ford Focus war das so...
     
  8. ciqo

    ciqo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Du meinst sicher die automatische Leuchtweitenregulierung. Is imo pflicht bei Xenon, die kann aber auch nur im vorgegebenen Bereich regeln.
     
  9. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Es ist ein anscheinend in manchen Kreisen (auch bei anderen Marken, Erfahrung bei einem Feuerwehrkameraden gemacht...) eine weit verbreitete Meinung, aufgrund der automatischen Leuchtweitenregulierung brauche/könne man bei Xenon nix mehr einstellen an der Leuchtweite.

    Das ist natürlich falsch, die Grundeinstellung muß nach wie vor ganz normal wie bei jedem herkömmlichen Scheinwerfer auch gemacht werden.

    Lediglich wechselnde Beladung und dynamische Fahrzustände (beschleunigen, bremsen) werden bezüglich der Leuchtweite automatisch ausgeglichen.
     
  10. #9 BMWlover, 23.04.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ich hab nix einstellen lassen und werd es auch nicht tun :)
     
  11. #10 1ercruiser, 23.04.2009
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Ich musste sie hochstellen lassen da ich bei unserem TüV das erste mal wegen zu tief stehenden Xenonbrenner durchgefallen bin -.-
     
  12. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    Sachen gibt's :104: :confused:
     
  13. #12 1ercruiser, 23.04.2009
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Ja, bei uns wird alles so peinlich genau nachgeprüft :evil:
    Und der Witz an der Geschichte ist, dass sie dem auf der Bahn nebenan die Scheinwerfer hochgedreht haben und ich durchgefallen bin und zum :D fahren konnte...
     
  14. 128i

    128i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2010
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    meine sind definitiv auch zu tief eingestellt. hab sie heute selbst höher gemacht, aber werde es die Woche professionell einstellen lassen. Die Sichtweite is ein witz gewesen.
     
  15. #14 Gemora13, 05.10.2010
    Gemora13

    Gemora13 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.07.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Zwischen Wü und TBB
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Ralph
    Letztes Jahr bei einem Lichttest einer Autozeitung wurde das auch schon thematisiert. Da waren bei den Testkandidaten fast alle zu tief eingestellt. Vor dem Lichttest wurden daher nochmals alle Fahrzeuge korrekt (bei Hella, wo auch der Test stattfand) eingestellt um überhaupt einen objektiven Vergleich zu haben. Und das hat durch die Bank auch Premium-Marken wie BMW, Audi, DB betroffen. Keiner will hier blenden, aber das tolle Licht einfach so zu verschenken kann nicht Sinn der Sache sein. Es ist auf jeden Fall nicht automatisch zutreffend, dass ein nagelneues Auto ab Werk perfekt eingestellte Leuchten hat.
     
  16. mitja

    mitja 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    S-H
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Mitja
  17. #16 _Chris_, 05.10.2010
    _Chris_

    _Chris_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Bei mir is allet jut!
     
  18. #17 Alpinweiss, 05.10.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Sowohl Halogen als auch Xenon waren ab Werk deutlich zu tief.

    Leider bietet BMW kein ILS an bei dem automatisch die Lichtleistung als auch die Leuchtweite Geschwindigkeitsabhängig gesteigert wird.

    Mit 10% erhöhtem Lichtkegel passt es allerdings auch so recht gut ohne permanent Lichthupen vom Gegenverkehr zu bekommen.
     
  19. #18 andi969, 06.10.2010
    andi969

    andi969 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Meine sind auch neu justiert. Im orig. könnte man meinen, es handelt sich um Halogenleuchten...erst wenn man sie höher stellt sieht das nach Xenon aus.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. seca

    seca 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Vorname:
    Björn
    jetzt wo ich es lese... seitdem ich meinen in der werkstatt hatte, finde ich auch dass mein licht viel zu niedrig steht. bei mir musste, nach einem unfall der rechte scheinwerfer getauscht werden und nun kommt es mir vor als sei das lich tauhc viel zu niedrig... vorher, zumindest nach dem kauf und bis vor ein paar wochen war es viel besser, deutlich! jedoch ist ja eigentlich beim linken(nicht ausgetauschten) scheinwerfer nichts passiert.

    vielleicht werde ich das auch nochmal nachbessern lassen.
     
  22. #20 Muehlenmann111, 07.10.2010
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Hab sie mir damals beim Lichttest 2009 auch nochmal justieren lassen. Der Effekt war echt verblüffend danach. Im Moment ist ja auch wieder kostenloser Lichttest bei den Händlern also einfach hinfahren und machen lassen. :wink:
     
Thema:

Wer hat sein Xenon nachträglich hochstellen lassen?

Die Seite wird geladen...

Wer hat sein Xenon nachträglich hochstellen lassen? - Ähnliche Themen

  1. Wer hat am meisten Kilometer am Xdrive

    Wer hat am meisten Kilometer am Xdrive: Liebe M- Gemeinde, mich würde interessieren wer am meisten Kilometer am 135/140i Xdrive ohne Reparatur am Getriebe/Differential hat. lg. Peter
  2. Pulver beschichten lassen

    Pulver beschichten lassen: Hi habe meine 18Zoll Performance Felgen + 4 Bremsen Bei meinem 120d E82 für 520€ Pulver beschichten lassen. Im Preis drin war. Winterreifen...
  3. M.O xenon umbau

    M.O xenon umbau: Nabend vorab, Ich fahre einen e82 Baujahr 2008 leider ohne Xenon. Ich habe schon einiges an meinem Auto gemacht, jedoch fehlt mir Xenon vom...
  4. Styling 68 Felgen auf e88 eintragen lassen

    Styling 68 Felgen auf e88 eintragen lassen: Guten Abend zusammen, Ich habe ein Problem und zwar wollte ich meine bereits vorhandenen originalen BMW e46 Felgen (Styling 68) auf meinen neuen...
  5. [E8x] Bi-Xenon Scheinwerfer

    Bi-Xenon Scheinwerfer: Verkaufe Bi-Xenon Scheinwerfer ohne Kurvenlicht. (Passendes FRM hätte ich auch noch). Inkl Leuchtmittel aber ohne Steuergeräte. Top Zustand außer...