Wenn es kalt ist...

Diskutiere Wenn es kalt ist... im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Tach zusammen! Das ist ja nicht mitanzusehen, wie wir 118d`ler uns hängen lassen - dewegen mal ein neues Topic :wink: Wollte euch an dieser...

  1. SI118d

    SI118d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Tach zusammen!
    Das ist ja nicht mitanzusehen, wie wir 118d`ler uns hängen lassen - dewegen mal ein neues Topic :wink:
    Wollte euch an dieser Stelle mal zu euren Erfahrungen bei den etwas frostigeren Temperaturen zur Zeit ausfragen:
    1. Kann es sein, dass der gute 118d nach einem Kaltstart ein bisschen bockiger als sonst ist (d.h. er fährt sich kurzzeitig gerinfügig ruckeliger)?
    2. Dass das Getriebe ein bisschen hakelig ist (Liegt vielleicht am kalten Getriebeöl)?
    3. Dass der Mehrverbrauch mit Winterreifen bei ca. 0,4l/100 Km liegt?

    Gruß, SI118d
     
  2. #2 nosports, 03.12.2005
    nosports

    nosports 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Weißbier bei München
    1. ja
    2. ja
    und
    3. ja

    0,4 kommen wir schon viel vor, aber ist noch im Rahmen.

    Das mit den kalten Getriebe hat nen BMW dank Hecktrieb immer und das
    BMWs wenns kalt ist schon mal Bocken ist normal.
    Bei meinem E30 sagten sie immer Wegen der Luftmassen-Messung und bla bla bla. Es gibt sich immer nach einigen Kilometer
     
  3. #3 family1, 03.12.2005
    family1

    family1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    um uns nicht hängen zu lassen :lol: :

    Wir haben unseren 118d erst seit 18. November und sind jetzt knapp über 1000 km gefahren, also haben wir selbst noch keinen Vergleich Winter/Sommer.

    Wir können nur so viel sagen: Uns macht er ziemlich viel Spass :D und das obwohl wir noch keine richtige Ausfahrt ohne Schnee und Eis hatten ausser die Fahrt vom Händler nach Hause.

    Unser Verbrauch liegt im Moment noch knapp unter 7 l (liegt aber sicher auch daran, dass es bei uns ziemlich kalt ist und wir ein paar Kurzstrecken gefahren sind.
    Ansonsten können wir nur sagen, dass wir super zufrieden sind, was Laufruhe uä angeht. Wir haben ja das M-Sportpaket und das ist wirklich 1A. Und im Gegensatz zu unserem vorigen Auto (Golf V) ist vom Motor nur wenig wahrzunehmen. Der Golf war da auf der Autobahn schon recht brummig.

    Wir freuen uns schon auf den Frühling, wenn wir ihn endlich mit den M-Felgen und ohne einen Überzug aus Schmutz und Salz sehen bestaunen können, auf jeden Fall sind wir jetzt schon froh, dass wir uns für le-mans Blau entschieden haben. Sieht einfach super aus.

    Liebe Grüsse
    family 1
     
  4. Michel

    Michel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bergwinkel
    Hi,

    keine Probleme mit meinem 118d, habe ca 9000Km drauf und auch noch keinen Tropfen Öl gebraucht. Positives bei dem kalten Sauwetter: Die Heizung ist absolute Spitze. :oops: Die Sitzheizung auch. :oops: Ist absolutes entspanntes Fahren bei Sauwetter mit glatten Straßen. :) Nach ca 200-300m kommt da schon richtig Wärme raus. Einfach spitze. Bisher die beste Heizung. :D Meine Frau freud sich schon immer mit dem 1er zu fahren, ihr X3 mit Leder braucht deutlich länger trotz Sitzheizung, bis Wohlbehagen auf kommt. Sie ist nur dann im Vorteil :wink: , wenn's richtig geschneit hat. Dann geht der X3 halt wirklich super. Alle vier Räder angetrieben, das mit Dunlop Winter M3, den hält fast nix mehr auf. :wink: :wink: (Wiederma so richtig mit smilies ausgetobt) :P
     
  5. SI118d

    SI118d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Hab jetzt seit Mitte September so ca. 6000 Km runter und ebenfalls - trotz flotter Fahrweise - noch keinen Tropfen Öl verbraucht :D
    Und das die Heizung einsame Spitze ist, kann ich ebenfalls nur bestätigen!
     
  6. #6 nosports, 04.12.2005
    nosports

    nosports 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Weißbier bei München
    @ Michel und SI118d

    Jup das mit der Heizung ist wirklich der Hammer...
    Wie das BMW macht würd ich gerne wissen.
    Grade bei modernen Diesel ist es oft so das die nicht richtig heizen.
     
  7. Ratthi

    Ratthi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo zusammen,
    ich hab auf meinem jetzt ca.16.000 km drauf.Das mit dem hakeligen Getriebe hab ich auch,liegt aber nur an der Kälte.Heizung ist top,Sitzheizung auch.Der Mehrverbrauch liegt bei mir zwischen 0,5l und 0,8l,da ich im Kofferraum ca.50kg Gewicht drin habe,weil ich schon zweimal hängengeblieben bin.Bin übrigens viel im Bayerischen Wald unterwegs,wo es auch noch Schnee gibt.Die Fahrweise des 1er stellt keine Probleme dar,solange du im Schnee und Bergauf nicht stehenbleiben musst.
    Aber ansonsten bin ich sehr zufrieden,ein wirklich tolles Auto.

    mfg Ratthi :D
     
  8. SI118d

    SI118d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Zumal wir den Mehrverbrauch zum Teil bestimmt auf die öfters eingeschalteten Verbraucher (Licht, Heizung, Wischer etc.) schieben dürfen - also: Im Winter Radio auslassen :wink:

    PS: Diesel wird übrigens demnächst schon wieder 3 Ct. teurer :cry:
    Gruß, SI118d
     
  9. Michel

    Michel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bergwinkel
    Hi,
    zum Thema Verbrauch im Winter. Der Verbrauch meines 118d liegt bei dieser Jahreszeit bei "fast immer volle Kanne" um 7,2 Liter/100Km. Sitzheizung+Heizung+Winterreifen. Den Mehrverbrauch dadurch setze ich mit ca 0,5-0,8 Litern an, dann sind wir wieder bei ca 6,5 Liter. Ist vertretbar, wenn ich an meine Fahrweise denke. :wink: :wink: Das die Heizung so gut funkioniert ?? Denke es ist eine Zusatzheizung eingebaut, d.h. es muss nicht gewartet werden, bis der Motor die Wärme abgibt. Dieses erklärt auch den Mehrverbrauch im Winter. Werde aber keine Test starten und ohne Heizung und Sitzheizung fahren, wenn es sau kalt ist um dieses zu bestätigen. :P :P
     
  10. #10 rainers, 22.12.2005
    rainers

    rainers 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwieberdingen
    elektrische Zusatzheizung ist eingebaut

    übrigens hier der Grund warum es so kuschelig schnell warm im 118D ist. Laut Auskunft der Freundlichen hat jeder eine elektrische Zusatzheizung eingebaut (die meinerMeinung nach auch den Diesel etwas
    von Anfang an auf Temperatur bringt).
     
  11. Retina

    Retina 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71735 Eberdingen
    Nach Auskunft von BMW hat der 118D eine elektrisch geregelte Zusatzheizung mit einer max. Leistung von 2kW.
    Gruß Detlef
     
  12. #12 BastiVBG, 29.11.2010
    BastiVBG

    BastiVBG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    Hallo Leute,

    ich habe jetzt den ersten Winter mit dem 118d vor mir (allgemein erster mit BMW) ist es sinnvoll sich ein gewicht in den Kofferraum zu legen zwecks vortrieb usw?

    Wenn ja was benutzt ihr dafür oder wieviel Kilos habt ihr reingepackt in welcher form?
    wir haben eigentlich durchgehend Schnee und auch einige Berge bei uns.
     
  13. #13 Phil105, 29.11.2010
    Phil105

    Phil105 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldernbach
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Phil
    Spritmonitor:
    Kann ich so unterschreiben , ist bei mir genauso.... gibt sich aber alles auf den ersten km
     
  14. #14 striker118, 29.11.2010
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Das hat er/sie/es nach mittlerweile knapp fünf Jahren hoffentlich selber gemerkt...
     
  15. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120d
    jo lol, einer der wirklichen asbachthreads :mrgreen:
     
  16. #16 KingofRoad, 29.11.2010
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    Die Kälte ist ja momentan noch nicht so ausgeprägt.
    Letzten Winter stand meiner ausnahmsweise mal draußen. Morgens (gegen 11h) Schlüssel rein und er zeigte - 13°C an. Schlüssel rein, Knopf gedrückt und nach kurzem Vorglühen lief er direkt. Absolut artig der Kleine. In der Nacht muss es an die - 20°C gehabt haben.
     
  17. #17 oce@n77, 29.11.2010
    oce@n77

    oce@n77 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberland/Königliches Bayern
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Max
    .. öhm mal back2topic:

    Also grundsätzlich kommst du auch wunderbar ohne Gewichte durch den Winter, wenn du halt beachtest das man im Winter eine liebevolle Beziehung zum Gaspedal aufbauen sollte :wink:
    Allerdings gibt es schon den einen oder anderen, der sich zwecks Traktion bspw. 'nen Reifen hinten reinpackt oder auch Sandsäcke. Macht sich bei entsprechendem Gewicht auch definitiv bemerkbar im Fahrverhalten. Würd sagen mach einfach mal den Vergleichstest :nod:
    Ich komm auch ausm Voralpenland, mit ausreichend Schnee im Winter und bis jetzt bin ich auch ganz gut ohne vorangekommen!

    Gruß
     
  18. #18 BastiVBG, 30.11.2010
    BastiVBG

    BastiVBG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    alles klar

    Danke
     
  19. #19 BastiVBG, 10.12.2010
    BastiVBG

    BastiVBG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    so gestern dass ersten mal stehen geblieben keine chance den Berg hochzukommen :-(

    hatte gestern Abend ziemlich heftig das schneien angefangen und um aus meiner Ortschaft rauszukommen gehts nen Berg hoch mit 90 Grad Kurve so ca. 12% Steigung das ganze, nachdem ich in der Kurve etwas schwung verloren hatte kam ich noch ca. 500 meter und dann rutschte ich so schön langsam nach links richtung Bordstein.

    Ende Gelände, rückwärts runter und wieder ab nach hause :-( werde mir jetzt doch ein Gewicht für den Kofferraum besorgen (weis nur noch nicht was)

    is halt doch ein Tranktionsnachteil im Winter nen recht leichten hecktriebler zu fahren...
     
  20. #20 KingofRoad, 10.12.2010
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    Zwei Säcke Katzenstreu sind super, wenn mans eh braucht :wink:
     
Thema:

Wenn es kalt ist...

Die Seite wird geladen...

Wenn es kalt ist... - Ähnliche Themen

  1. Ruckeln Kalt Start / Leerlauf

    Ruckeln Kalt Start / Leerlauf: Hallo liebe M135i Gemeinde, ich habe folgendes Problem an meinem 135, seit kurzem ruckelt er in der Warmlaufphase und auch im Leerlauf, es ist...
  2. Klimaautomatik zu kalt

    Klimaautomatik zu kalt: Hallo zusammen, meine Special Edition verhält sich bzgl. der Klimaautomatik ungewohnt. Das ist jetzt mein dritter F21 LCI und dieses Verhalten...
  3. Automatik ruck kurz vor Stillstand wenn kalt

    Automatik ruck kurz vor Stillstand wenn kalt: Hallo Zusammen, Vll kann ja hier jemand helfen. Habe folgendes Problem bei meinem F20 120d Automatik 2012 Wenn der Wagen kalt ist, gibt es beim...
  4. (kalter) Motor geht aus

    (kalter) Motor geht aus: Hallo zusammen, ich habe bereits das ganze Forum durchsucht, und leider nur "ähnlich" Fälle wie meinen gefunden, aber keinen der sich nach genau...
  5. [E87] Ruckeln bei 1800u/min und wenig Gas (und Kälte)

    Ruckeln bei 1800u/min und wenig Gas (und Kälte): Hi, hab nen E87 116i mit knapp 80.000km. Baujahr 2010. 2.0 Liter (N43B20) Zündkerzen wurden 2014 bei 42.000 km getauscht. Die Steuerkette wurde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden