Wenn die Turbos mal verrecken sollten......

Diskutiere Wenn die Turbos mal verrecken sollten...... im BMW 1er M Coupé Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; .... dann kommt halt sowas rein: RB Turbo Upgrade for BMW 1M (Right & Left Hand Drive) - RBTurbo.com :twisted: was haltet ihr davon ?...

  1. #1 Massagemeister, 28.11.2013
    Massagemeister

    Massagemeister 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Stephan
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alpina_B3_Lux, 29.11.2013
    Alpina_B3_Lux

    Alpina_B3_Lux 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Die RBs gibt's ja schon seit ungefähr 3 Jahren, das ist ja wirklich nichts Neues mehr. Ich habe die jetzt seit ca. 18 Monaten verbaut, die drücken schon ganz ordentlich. Für deutlich mehr als 500 PS (ich bin vermutlich bei etwa 520 mit 98 Oktan) braucht man E85-Sprit oder Methanol-Einspritzung (idealerweise beides), dann kann man vermutlich auf knapp 600 PS kommen.

    Mittlerweile gibt's ja auch eine Alternative von Vargas, deren Stage 2 - Turbos den RBs sehr ähnlich sind.

    Angaben zur Radleistung aus den USA sind immer mit Vorsicht zu genießen, da die Meßmethoden da drüben anders sind.

    Alpina_B3_Lux
     
  4. #3 AnooooOH, 29.11.2013
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.058
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    und welche würdest du empfehlen? rb oder vargas?
     
  5. #4 Massagemeister, 29.11.2013
    Massagemeister

    Massagemeister 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Stephan
    Sauber... wo hast es einbaun und abstimmen lassen ?
     
  6. freeze

    freeze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2012
    Entweder faehrst du zu einem Tuner, der das Know How hat, die RB abzustimmen.
    Oder COBB + E-Tune von den PTF(Pro Tuning Freaks).
    Oder JB4 + COBB.
    ...
     
  7. #6 AnooooOH, 29.11.2013
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.058
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    Bitte beim Thema bleiben Jungs... Keine Lust hier aufzuräumen.
     
  8. #7 BigKahuunaBob, 29.11.2013
    BigKahuunaBob

    BigKahuunaBob Gesperrt!

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Gar keine, weil sie im Vergleich zu den Kosten (ca 5TEUR mit Einbau) nicht die entsprechende Mehrleistung bringen (10 %?), was an den physikalischen Rahmenbedingungen liegt und dem fehlenden Verständnis die DME auf Turbos abzustimmen zu denen keine hinreichende Dokumentation vorliegt (bsp compression-map, etc)

    Meine Nachfrage nach einen Diagramm das dies hätte zeigen können, wurde gelöscht.
     
  9. #8 eisheilig, 29.11.2013
    eisheilig

    eisheilig 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    bei Oldenburg
    Vorname:
    Torsten
    Warum werden hier Beiträge zum Thema gelöscht??? Dem TE geht es hier um Tauschturbos und alles was mit dem Thema zu tun hat würde mich wie alle anderen wohl auch interessieren.

    Bitte hier somit nicht in Aktionismus verfallen und die Beiträge wieder öffentlich freigeben, oder hat sich der TE etwa über Spam beklagt? :angry:
     
  10. #9 AnooooOH, 29.11.2013
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.058
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    Nee ging rein um die formulierungen...

    Aber derjenige kann sich gern noch mal an einer sachlichen version des posts versuchen und alles persönlich angreifende außen vor lassen!:D
     
  11. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
  12. #11 Massagemeister, 29.11.2013
    Massagemeister

    Massagemeister 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Stephan
    Nö wieso... wurd was gelöscht ?
     
  13. #12 eisheilig, 29.11.2013
    eisheilig

    eisheilig 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    bei Oldenburg
    Vorname:
    Torsten
    Zumindest ein Post müsste fehlen, aber anscheinend wurde sich da lediglich im Ton vergriffen und daher zensiert (gelöscht)
     
  14. #13 AnooooOH, 29.11.2013
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.058
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    So ist es!:)
     
  15. #14 Massagemeister, 30.11.2013
    Massagemeister

    Massagemeister 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Stephan
    Ok von mir aus.... wenns dem Forenfrieden dient.

    Also.... wer hat gute Erfahrungen gamacht und wer net ? Interessant zu lesen. Ich find den 1erM schon im gemachten Zustand von um die 400 PS ausreichend motorisiert. 500PS müssten ziemlich übel sein, aber mei, Leistung kann man ja nie genug haben.
     
  16. #15 arcello1, 30.11.2013
    arcello1

    arcello1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    1er M
    Stephan ich glaub wir müssen mal wieder eine Probefahrt mit deinem Auto machen. Mich würde nämlich der Leistungsunterschied gegenüber zur Serie interessieren, bzw. ob dieser überhaupt spürbar ist.. :daumen:
     
  17. J-P

    J-P 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2008
    Vorname:
    Jens-Peter
    bei 500 und mehr ps würde ich das Thema Kupplung und Getriebe nicht ganz vergessen vor allem wenn es in richtung 700nm geht

    wobei sich das Thema Kupplung wohl recht einfach lösen lässt
    was aber für das Getriebe nicht gilt

    das für die RB´s und wohl auch für die Vargas die Lader Kennfelder fehlen
    ist schon etwas unschön da hat Big..... vollkommen recht
     
  18. Rotax

    Rotax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.05.2012
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Bitte weiter so ))))))) 520 PS sind auch drin, noch ne Lachgas Einspritzung für den Fahrer.
     
  19. #18 Mike@wtcc, 30.11.2013
    Mike@wtcc

    Mike@wtcc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Na der kommende M4 wird ein neues verstärktes und zufällig passendes Handschaltungsgetriebe mitbringen:mrgreen: Kupplung dito:mrgreen:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Massagemeister, 30.11.2013
    Massagemeister

    Massagemeister 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Stephan
    klar kein Thema.... und ja das wirst du merken :wink:
     
  22. #20 Alpina_B3_Lux, 01.12.2013
    Alpina_B3_Lux

    Alpina_B3_Lux 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Die Vargas Stage 2, die mit den RBs vergleichbar sind, wurden ja erst vor etwa einer Woche erstmalig verschickt, da gibt es nur wenig Infos zu LPS-Ddiagrammen, aber das wird in den nächsten Wochen und Monaten sicher noch kommen.

    Für die RBs gibt es ja genügend Info, die geben mit 98 Oktan ca. 500 bis 520 PS her, mehr geht über E85-Sprit oder Methanoleinspritzung. Die VArgas werden aufgrund eines sehr ähnlichen Designs und der Limitierung des serienmäßigen Turbo-Gehäuses sicher in derselben Gegendliegen. Das ist dann ein Delta von 70 bis 80 PS bei identischem Kraftstoff.

    Ich selbst fahre die RBs seit ca. 18 Monaten, Tuning wurde von PTF auf Basis des COBB AP gemacht. Die haben damit ja bereits sehr viel Erfahrung und haben bereits viele RB-Fahrzeuge abgestimmt. Fährt sich sehr gut, im Vergleich zu den Serienturbos ist deutlich mehr Zug in jedem Drehzahlbereich vorhanden und läßt auch nach 5000 U/min nicht nach.

    Einziges Problem bei mir ist der seit Einbau der Turbos hohe Ölverbrauch, der entweder an einer nicht fachmännischen Installation und/oder defekten Dichtungen der Turbos liegt. Daher werde ich diese in ein paar Monaten ausbauen und überholen lassen.

    Bei Handschaltern ist die Kupplung und das Zweimassenschwungrad bei größeren Turbos eine Schwachstelle. Die Serienkupplung ist nicht auf ein Drehmoment Jenseits von 700 Nm ausgelegt, und das ZMS ebensowenig. Idealerweise daher andere Kupplung plus Einmassenschwungrad, außer man tunt das Fahrzeug nur sehr moderat. Automatikfahrzeuge haben das Problem weniger, allerdings haben frühe Steuergeräte ein Drehmoment-Limit drin.

    Alpina_B3_Lux
     
Thema: Wenn die Turbos mal verrecken sollten......
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. n54 stärkere benzinpumpe

    ,
  2. krümmer bmw n54

Die Seite wird geladen...

Wenn die Turbos mal verrecken sollten...... - Ähnliche Themen

  1. Dann will ich mich mal vorstellen

    Dann will ich mich mal vorstellen: Hallo, mein Name ist Florian, ich bin 29 Jahre alt und komme aus dem Großraum Hamburg. Beruflich bin ich Soldat im Endstadium bzw. angehender...
  2. Batterielebensdauer? Schon mal getauscht?

    Batterielebensdauer? Schon mal getauscht?: Hallo, die ersten F20 kommen ja nun so in die Jahre. Musstet ihr die Starterbattrie schön mal tauschen? Wie lang hat sie gehalten, was waren die...
  3. LENKRAD-Klau PLZ 15...Das zweite Mal innerhalb kurzer Zeit

    LENKRAD-Klau PLZ 15...Das zweite Mal innerhalb kurzer Zeit: Hallo ihr lieben, Ich bin mal wieder völlig durch den Wind und hab n Hals zugleich. Diesmal haben wir sie gestört !!!!! Jedoch ist ein Lenkrad...
  4. Jetzt auch mal hier :D

    Jetzt auch mal hier :D: Hallo, ich bin der Malte aus Nordhessen und fahre schon fast zwei Jahre meinen 2010er e87 118d. Seitdem bin ich auch ungefähr schon in der...
  5. Lenkradblende mal wieder..

    Lenkradblende mal wieder..: Hallo zusammen, habe mal wieder eine Frage zur Lenkradblende, die hier im Forum ja schon sehr oft diskutiert wurde. Zuerst sorry, konnte die...