weniger Leistung

Dieses Thema im Forum "BMW 125i / 220i / 228i" wurde erstellt von Nightfly57, 04.07.2015.

  1. #1 Nightfly57, 04.07.2015
    Nightfly57

    Nightfly57 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Vorname:
    Norbert
    Hallo, gestern war ein ziemlich warmer Tag.
    Auf der Autobahn bemerkte ich, dass ich mehr Gas geben musste, um zu beschleunigen.
    Viele -auch neue Autos- standen mit kochendem Kühler oder anderen Defekten auf der Standspur.
    Bin deswegen kein Vollgas gefahren. Kann es sein, dass diese warme und sehr schwüle Luft weniger Sauerstoff enthält ? Und dass der Ladeluftkühler diese Luft auch nicht so stark abkühlt wie es sein müsste ?
    Eine Störung wurde mir am BC nicht angezeigt.
    Viele Grüße
    Norbert
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DPF-TEAM, 04.07.2015
    DPF-TEAM

    DPF-TEAM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bevölkerungsreichster Kreis der BRD
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Helmut
    Die angesaugte Luft wird auf Temperatur gemessen und regelt dementsprechend die Leistung deines Motors.
     
  4. Docter

    Docter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    218
    - Warme Luft enthält weniger O2 als kalte
    - Der Wirkungsgrad des Motors ist besser wen es kalt ist
    - Es kann gut sein, das die Kühlung nicht ausreichte und der Motor Schutzmaßnahmen ergriffen hat

    - Im Gegensatz dazu ist der Luftwiderstand warmer Luft geringer als der kalter Luft.
     
  5. #4 Nightfly57, 04.07.2015
    Nightfly57

    Nightfly57 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Vorname:
    Norbert
    Hallo,
    ja, danke Euch. Es lag wohl daran, dass es einfach zu heiss war. Dewegen weniger Sauerstoff und der Motor regelt die Leistung runter.
    Gestern kamen mir einige Autos langsamer als sonst vor -und dann die vielen fast Neuwagen auf dem Standstreifen. Hier tat sich besonders ein Konzern hervor, dessen Namen ich nicht nenne, das gibt böses Blut.
    Ab Mo soll es kälter werden. denke da läuft er wieder wie er soll.
    Viele Grüße
    Norbert
     
  6. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    also ich letztens 300km bei 36°C gefahren so schnell wies ging, auch 200km/h und habe nichts derartiges bemerkt....

    ebenso den brenner rauf mit 140km/h und bei 38°C unproblematisch....heuet heir 40°C, da bleib ich drinnen....

    kann mir gut vorstellen, das die hubraumzwere mit entsprechender turboaufladung und lastbetrieb bei zu klein dimensionierter kühlung dann schlapp machen....die Benziner eh....
     
  7. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Hat nichts mit der Größe des Motors zu tun.
    Auch 335i hat heute beachtlich weniger Leistung gehabt wie an deutlich kühleren Tagen. Wenn man sich die Öltemperatur anschaut, dann wird einem eh übel. Innerhalb von ein paar Kilometer kratzt er an der 120er Marke.
    Wie schon gesagt wurde regelt das Steuergerät entsprechend bei derartigen Temperaturen im Ansaugtrakt. Zum anderen greift irgendwann der Bauteileschutz...
    Ich persönlich kann damit leben, auch wenn es sich komisch anfühlt
     
  8. Docter

    Docter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    218
    Naja, die 120er Grenze für Öl hat beim N55 noch Luft nach oben... :)
    Aber bei sonem Wetter muss man es ja nicht übertreiben.
     
  9. #8 fabian9887, 06.07.2015
    fabian9887

    fabian9887 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.12.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Heilbronn
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2012
    Spritmonitor:
    Wagner Performance LLK rein ;-)
     
  10. #9 Nightfly57, 08.07.2015
    Nightfly57

    Nightfly57 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Vorname:
    Norbert
    Heute ist hier angenehmes Wetter, so 25 Grad. Auto mag wieder rennnen. Denke da ist definitiv eine Schutzfunktion vernbaut, dass nicht die volle Leistung abgegeben wird. An dem besagten heissen Tag mochte er sehr ungern über 220 km/h.
    Heute ist wieder Alles normal.
    Größerer Ladeluftkühler wäre nicht schlecht, dazu dann noch einen Metallkat. Habe gehört die sind nicht eintragunspflichig. Glaube ich nicht, denn die bringen zwischen 10 % und 15% Mehleistung. Also ein Märchen.
     
  11. #10 Nightfly57, 08.07.2015
    Nightfly57

    Nightfly57 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Vorname:
    Norbert
    Hallo,

    Warme Luft enthält weniger O2 als kalte

    sehr interessant. Man müsste eine Substanz im Benzin haben, welche viel Sauerstoff enthält. Äther wäre eine Option, kam damals in die Mofa. Wohl zuviel, die rannte über 50 km/h, dann gab es einen Knall und der riesige 50 ccm Motor war durch.
    NoX ist auch keine Lösung. Irgendetwas, was Sauerstoff enthät und sich in Benzin auflöst.
     
  12. #11 CeterumCenseo, 08.07.2015
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Daheim
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Es geht viel einfacher...
    Ich musste mich die letzten Tage nicht beklagen. :wink: :icon_cool:
     
  13. #12 Docter, 08.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2015
    Docter

    Docter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    218
    HILFE!! :eusa_snooty::eusa_snooty:
    Nightfly, bitte lass es einfach gut sein. Das ist nur noch abstrus, grundlegend falsch und völliger Humbug :eusa_doh:
    Da stellen sich ja alle Nackenhaare auf, jeglicher Kommentar wäre verschwendet. Ich hoffe nur niemand ernsthaft interessiertes ließt deine technischen Abhandlungen und merkt sich auch nur einen Hauch davon. :swapeyes_blue:
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 muenchen-garching, 09.07.2015
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    :lach_flash:
     
  16. Docter

    Docter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    218
    :roll:
    Ich find das schon nimmer lustig :icon_neutral:
    :lach_flash:
     
Thema:

weniger Leistung

Die Seite wird geladen...

weniger Leistung - Ähnliche Themen

  1. [F20] Rücklicht leuchtet seit gestern auf die halbe Leistung

    Rücklicht leuchtet seit gestern auf die halbe Leistung: Das rechter Rücklicht leuchtet seit gestern auf die halbe Leistung. Ich erhalte keine Fehlermeldung auf dem Armaturenbrett, und wenn ich auf...
  2. [E82] Zieht nicht mehr richtig, keine Leistung

    Zieht nicht mehr richtig, keine Leistung: Hey, ich fahre einen E82 123d (Bj 08 / 145.000 Km) und habe seit Montagmittag auf einmal starken Leistungsverlust.. Das Auto beschleunigt nicht...
  3. [Verkauft] BMW 120i E82 mit viel Ausstattung wenig KM!

    BMW 120i E82 mit viel Ausstattung wenig KM!: Hallo an alle Interessierten! Mein E82 muss einem F22 M235i Platz in der Garage machen. Verkaufe also BMW 120i Coupé E82 mit sehr guter...
  4. Dilemma: Wie/Wann Auto mit am wenigsten Verlust verkaufen?

    Dilemma: Wie/Wann Auto mit am wenigsten Verlust verkaufen?: Hallo liebes Forum. Ich beschäftige mich schon länger mit dem folgenden Thema und wollte mal eure Meinung dazu hören, vllt. hat jemand von euch...
  5. Leistung weg - rasseln

    Leistung weg - rasseln: Hey leute. Seit ich die akrapovic klappensteuerung (unterdruck) angeschlossen habe rasselt es vorne? (Wastegate?!) Ich weiss nicht woher es...