[E82] Wenig fahrleistung und fast Kurzstrecke.

Diskutiere Wenig fahrleistung und fast Kurzstrecke. im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Habe ich eine 118d Bj 3/2011.Bin aus zufall zu dem Fahrzeug gekommen und behalte diesen.Da ich schon öfters gelesen habe ,das es nicht so gut ist...

  1. btrm35

    btrm35 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    95445 Bayreuth
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Roman
    Habe ich eine 118d Bj 3/2011.Bin aus zufall zu dem Fahrzeug gekommen und behalte diesen.Da ich schon öfters gelesen habe ,das es nicht so gut ist für eine Diesel nur kurzstrecken und ich fahre so um 6-8 tausend im jahr.Meine Frage daher-was kann ich trotzdem Gutes tun für Fahrzeug damit ich den länger ohne Probleme fahren kann-bestimmte Fahrweise?Bestimmte Additive für das Öl oder System?oder sonst noch was.Und bitte keine Aussagen,wieso ich Diesel fahre und soweiter bitte
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TobiKa

    TobiKa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tobias
    6-8 tausend Kilometer im Jahr ist für nen Diesel echt wenig.
    Einfach ab und zu mal auf die Autobahn und richtig ausfahren!
     
  4. #3 Griever, 02.01.2012
    Griever

    Griever 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2010
    Vorname:
    Patrick
    Spritmonitor:
    Ich denke auch, dass 6-8000km wenig sind. Aber dem Motor sollte es nicht schaden, wenn du ihn immer brav einfährst und wie mein Vorredner schon sagt, ihn dann hin und wieder über die Autobahn jagst.
     
  5. #4 Horst-Fabian, 02.01.2012
    Horst-Fabian

    Horst-Fabian 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Oli
    Spritmonitor:
    Spätestens wenn an deinem Öldeckel so ne Schmiere ist, dann würde ich mal mit dem Auto in den Urlaub fahren. Erst auf der Langstrecke wirst du das eigentliche Sparpotenzial für dich entdecken.
     
  6. btrm35

    btrm35 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    95445 Bayreuth
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Roman
    Helfen bestimmte Additive für Öl,Krafstoff oder Systemreiniger oder ist es rausgeschmissenes Geld
     
  7. #6 Horst-Fabian, 02.01.2012
    Horst-Fabian

    Horst-Fabian 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Oli
    Spritmonitor:
    Vergleich das mal mit Astro TV. Die Einen glauben dran, die Anderen nicht:mrgreen:!

    Ich behaupte mal, dass es null bis gar nix bringt.
     
  8. g3cKo

    g3cKo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Daniel
    Was ganz gut ist bei Kurzstreckenfahrer ist das Tanken von Ultimate Diesel ohne Biokraftstoff.

    Ansonsten wirklich ab und zu mal längere Strecken über die Bahn oder die Landstraße. Aber mit vmax jagen gehen würde ich nicht...
     
  9. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Also, hab zwar nicht das Problem das ich wenig fahre, sondern eher das ich viel in der Stadt fahre und daher auch nicht richtig warm wird.


    Daher ab auf die Bahn und gummi... warum jetzt die Vmax abgeraten wird kann ich nicht ganz nachvollziehen, wenn die Bude warmgeworden ist, ist das Pedal durchgetreten...

    Nach der fahrt, fährt sich das Auto gefühlt wien Rennwagen in der Stadt... traumhaft :nod:
     
  10. #9 Corleone, 04.01.2012
    Corleone

    Corleone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Mach den Ölwechseln einfach häufiger als vorgegeben. Dem Öl bekommt es nicht so gut, wenn es nie wirklich warm wird und die Schmiereigenschaften nehmen ab. Dem kannst Du mit nem häufigeren Ölwechsel entgegenwirken.
     
  11. #10 R1-Rider, 04.01.2012
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    ...weil es der Ölverdünnung entgegen wirkt, indem es sich schneller aus dem Öl verflüchtigt, als die Biodieselanteile im normalen Diesel.

    Gruß
    Olli
     
  12. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Wobei, auch wenn er davon nichts hören will.

    Aber wenn er bei der geringen Fahrleistung, noch den teuren Sprit tankt... und die hohen Steuern zahlt... dann ist der Diesel sowas von fehl am Platz..

    Rein vom wirtschaftlichen Faktor meine ich.. :)
     
  13. #12 spitzel, 05.01.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Wie hier schon geschrieben des öfteren auf die bahn schicken. Erhöhte drehzahl bis 2500 ist ausreichend über längere Zeit wegen dem dpf

    Desweiteren sollte einmal im Jahr ein Ölwechsel erfolgen. Dabei gleich Inspecktion machen. Dabei auf standschäden achten.

    Vor längeren Urlaubsfahrten auch das Öl wechseln. Grund ist die Ölverdünnung.

    Das mit dem Kraftstoff stimmt auch.

    Wenn eine klimaanlage verbaut ist, diese regelmäßig nutzen.


    Sent from Arcas 737
     
  14. #13 flo_3008, 10.01.2012
    flo_3008

    flo_3008 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Das Problem bei häufigen Kurzstrecken fahrten, ist die nicht ausreichende Schmierung der Motorlagerung (= im Wesentlichen: Gleitlagerung). Das tritt beim Diesel und beim Benziner auf.
    Bei häufigem Kurzstreckenfahren und daraus resultierender ungleichmäßiger Erwärmung des Motors bildet sich Kondensat. Hinzu kommt kondensierender Wasserdampf aus den Verbrennungsgasen. Das führt dazu, dass der Wasseranteil im Motoröl sukzessive zunimmt, was die Viskosität des Öls erhöht. Es findet also eine immer weniger ausreichende Schmierung der Lagerungen statt, die Folge ist: Verschleiß

    Die Lösungsansätze wären demnach: häufigere Ölwechsel bzw. Tanken von Kraftstoffen mit entsprechenden Additiven. Was bereits richtig vermerkt wurde, ist die Tatsache, dass unter diesen Umständen und in Anbetracht der hohen Steuern für Dieselfahrzeuge aus wirtschaftlichen Gründen ein Benziner zu raten ist.

    Ich hoffe das konnte etwas weiterhelfen! Gruß
     
  15. #14 Nerothan, 10.01.2012
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Ab wann definiert Ihr denn eine Kurzstrecke? Alles was unter 10-15km ist?
     
  16. TobiKa

    TobiKa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tobias
    Alles wo der Motor nicht richtig auf Temperatur kommt
     
  17. cimbom

    cimbom 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Und wie kann man das sehen bei einem BMW 1er?
    Da ist doch keine Anzeige mehr verbaut? Bei anderen neuen Fahrzeugen genau so wenig.

    Lg
     
  18. #17 Nerothan, 10.01.2012
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Ich glaube man merkt ja wann der Motor anfängt warm zu werden, also kann man ja ab dan etwas mehr Leistung abrufen. Wenn ich jetzt schon 20km gefahren bin kann ich den Motor dann auch ohne Bedenken ausdrehen.

    Aber es sind schon Autos kaputt gegangen mit denen nur geschlichen wurde und die kick down Karren fahren immer noch. Andersrum geht das Spiel natürlich wieder genauso.

    Also kann man wohl nur glück oder pech mit einem Motor haben fertig.
    Warm und Kaltfahren ist ein muss aber schützt halt auch nicht zu 100%.
     
  19. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Ja, wie schon gesagt wird, ist das warm fahren eine Definitionsfrage...

    Manche sagen nach 5 km ist die Kiste bereit auch höher gedreht zu werden, andere sagen ab 20 km. Das würde bei mir bedeuten das er genau dann warm ist wenn ich ihn meistens abstelle...


    Ich denke das hängt von vielen Faktoren ab, Witterung, Außentemperatur usw.

    Denke auch das wir da sehr empfindlich sind und das Auto manchmal zu "menschlich" behandeln.

    Ich drehe meist ab 7-8 km auch mal über 3000

    Und die Leistung wird ja eigtl. sowieso nur selten bei Kurzstrecke (Stadt) benötigt...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 CSchnuffi5, 12.01.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Woher kommt eigentlich das Gerücht das man ab und zu das Auto mal über die Autobahn jagen soll?

    Das ist gerade das Falsche was man machen kann.

    Ein DPF reinigt sich nicht bei Vollgas sondern wird nur noch mehr gefüllt.
    Nen Gleichmäßiges Tempo von 130-140km/h über einige KM ist da viel besser.
     
  22. #20 Griever, 12.01.2012
    Griever

    Griever 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2010
    Vorname:
    Patrick
    Spritmonitor:
    Tja, aber wo fährt man 130-140km/h legal? Richtig, auf der Autobahn. Jagen heißt bei mir nicht unbedingt vollgas ;)
     
Thema: Wenig fahrleistung und fast Kurzstrecke.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. definition kurzstrecke diesel

Die Seite wird geladen...

Wenig fahrleistung und fast Kurzstrecke. - Ähnliche Themen

  1. [E82] Zu wenig Leistung

    Zu wenig Leistung: Hallo, bin mittlerweile am verzweifeln. Seit April fahre ich einen 123D bauj. 2010, von Beginn an hat der Wagen nicht die volle Leistung. Er...
  2. Ölwanne fast durchgerostet

    Ölwanne fast durchgerostet: Hallo miteinander. Habe heute meinen kleinen vom Service bei BMW wieder abgeholt und die meinte meine Ölwanne sei fast durchgerostet und es ist...
  3. Zu wenig Leistung!

    Zu wenig Leistung!: Guten Tag, mein Fahrzeug Bmw 120d e81 Baujahr Dezember 2011 mit Performance LLK und Downpipe und einer Kennfeldoptimierung von Marcel hat nun...
  4. Ein wenig Sound

    Ein wenig Sound: Hallo,möchte in meinem 118 i Cabrio ein wenig Sound haben,reicht da ein Endschaldämpfer oder muss ich mir eine Komplettanlage kaufen. Vielleicht...
  5. Ärger um zu wenig Leistung

    Ärger um zu wenig Leistung: Guten Morgen Jungs... :winkewinke: ich wende mich hier an euch, weil ich hier bisher immer recht gute Ideen bekommen habe. Ich habe ein Problem...