Wellenförmige Beschleunigung bei ca. 2000 Umdrehungen

Diskutiere Wellenförmige Beschleunigung bei ca. 2000 Umdrehungen im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi, ich merke bei meinem 123d coupè eine "wellenförmige" Beschleunigung im 5ten / 6ten Gang (wahrscheinlich dann auch in anderen Gängen) wenn...

  1. ford

    ford 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich merke bei meinem 123d coupè eine "wellenförmige" Beschleunigung im 5ten / 6ten Gang (wahrscheinlich dann auch in anderen Gängen) wenn ich bei ca. 2000 Umdrehungen mit wenig Last beschleunige.

    Man hat fast das Gefühl das sich die beiden Turbolader nicht ganz einig sind wer nun dran ist.

    Mein Bruder (ebenfalls 123d) hat unabhängig das Gleiche festgestellt.

    Achja, ich habe jetzt knapp 5000 km drauf, das Fahrzeug sollte also halbwegs eingefahren sein.

    Gibt es hier noch mehr 123d's bei denen sich das so anfühlt?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ich glaube, das hatte ich 1-2 mal auch schon.

    Man gibt wenig Gas bei geringer Drehzahl, und es fühlt sich wirklich komisch an - so als ob der Motor in ganz kurzen Abständen beschleunigt, und dann wieder nicht, und dann wieder schon.

    Vielleicht hilft das:
    http://www.1erforum.de/viewtopic.php?t=7010&postdays=0&postorder=asc&start=0
    Da ist doch die rede von einem Puma-Fall und SW-Update!?
     
  4. ford

    ford 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ja, so fühlt es sich an. Passiert wiederholbar bei ziemlich exakt 2000 Umdrehungen und sachtem Beschleunigen.

    Das Coupé wurde ende April gebaut. Gibt es denn schon wieder neue Softwareversionen?
     
  5. a-mann

    a-mann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
  6. a-mann

    a-mann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Mein 123d 5-türer wurde Mitte Mai gebaut und hat wohl den neusten Softwarestand. Das hat mein Händler zumindest gesagt
     
  7. #6 Der_Franzose, 27.05.2008
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Bei 2000 U/min habe ich bis jetzt (21 000 km) noch nichts gemerkt....

    Nur wenn ich über den ganzen Drehzahlband Vollgas gebe, dann merke ich das es ab exakt 3000 U/min ein bisschen mehr Schub kommt...stört mich aber nicht.

    Es gibt andere "Auffälligkeiten" die mich stören (Rasselgeräusch im Teillast, der bei mehr Gas verschwindet: früher nur bei kaltem Motor, jetzt öfters; Heulgeräusche vom Motorraum wenn die Klima an ist: beim Ausschalten verschwindet das nervige drehzahlabhängige Heulen, etc.....)
     
  8. 123

    123 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    das hab ich bei meinem auch...auch mein "alter 120d" hatte diese angewohnheit...
     
  9. a-mann

    a-mann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Über den zusätzlichen Schub bei 3000 min-1 beschwere ich mich auch nicht. Es ist eher das was zwischen 2000 und 2700 min-1 passiert. Gerade in dem Bereich wo man relativ oft fährt, wenn man gemütlich über die Landstraße gondelt
     
  10. ford

    ford 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Der Schub bei 3000 geht für mich voll in Ordnung :D

    Naja ich bin schonmal beruhigt das noch mehr Leute das Problem haben.
    Dann kann man ja davon ausgehen das es irgendwann eine Lösung dafür geben wird.
     
  11. #10 frankenmatze, 28.05.2008
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    So, ich hatte gerade ein sehr seltsames Ruckeln: bei 70 km/h, 5. gang und exakt 1700 Touren fängt er an zu ruckeln. Ich bin diese Geschwindigkeit konstant weitergefahren und es ist nicht verschwunden. Ich bin bestimmt 20 Sekunden "gehoppelt". Ich kenne dieses Ruckeln eigentlich nur, wenn mir der Sprit ausgeht (Benzinpumpe bei nem alten Bmw hatte mal Probleme - exakt das gleiche). ich werde damit mal Vorstellig beim :-)
     
  12. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ja, das meinte ich auch! Erst wenn man mehr Gas gibt und schneller, verschwindet es.

    Mal schauen, was der :) sagt.
     
  13. #12 Adrian2M, 28.05.2008
    Adrian2M

    Adrian2M 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldshut
    Hab das an meinem (derzeit knapp 2.000km) auch gemerkt.

    Allerdings nur dann wenn ich berg auf fahre und auch im 4. Gang. Wenn ich Gas gebe verschwindet es auch gleich wieder.

    RWFG, lass uns mal bitte wissen was dein ;) dazu sagt.

    Gruß
    Adrian
     
  14. a-mann

    a-mann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldigt bitte, wenn ich mich mal einmische.

    Ich war heute beim Händler und habe mit dem Service-Berater eine Probefahrt gemacht. Der war sofort mehr als verwundert wie stark dieses Ruckeln bergauf ist. Es ist total einfach zu reproduzieren. Bergauf fahren und die Drehzahl beim 200 min-1 halten und schon ist es deutlich zu spüren.

    Er organsiert einen 123d zum Vergleichen und kontaktiert umgehend BMW.
    Es scheint kein Einzelfall zu sein, aber das beruhigt mich keineswegs
     
  15. #14 frankenmatze, 29.05.2008
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    So, Ergebnis war, dass es noch kein Update gibt.
     
  16. a-mann

    a-mann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Mein Händler hatte einen Vorführwagen mit ca. 6000 km zum Testen da.
    Der Motor hätte diese Macke aber kaum gezeigt. Zumindest nicht so, dass man es merken würde.

    Der freundlich BMW-Mitarbeiter hat gemeint, dass sich der Motor und die Steuerung noch adaptieren würden. Das Ganze könnte bis 5000 km dauern!
    Und vor 5000 km könnten sie die Sache nicht bei BMW reklamieren.

    Was soll denn da noch passieren? Soll das Ruckeln von alleine weg gehen?
    Ich werde dem Händler mal eine E-Mail schreiben und darin mal deutlich bitten das Problem zu lösen
     
  17. #16 Stuntdriver, 30.05.2008
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich würde dir folgendes vorschlagen (denn hier haben schon einige berichtet, daß ihre Autos bei gewissen km-Ständen plötzlich freier wurden):
    Schreib dem :D einen Brief (keine E-Mail). Halte fest was passiert ist und daß du diesen "Fehler" heute reklamiert hast. Halte ebenfalls seine Zusage fest (Reklamationsgrund nach 5tkm), sowie die Aussage, daß das in der Einfahrphase vorkommen kann und bitte ihn dir dieses- ebenfalls schriftlich - zu bestätigen. Wenn du ein Vielfahrer bist, hast du die 5tkm ratzfatz erreicht. Hat der Wagen deines Bruders auch <5tkm?
    Wenn du für die 5tkm natürlich ein Jahr brauchst ist das Ganze sehr unangenehm!
     
  18. #17 Devis82, 30.05.2008
    Devis82

    Devis82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Köln
    also ich kann euch etwas beruhigen;
    mein 123d hatte die gleiche macke, immer dieses ruckeln
    bei ca 1.700 u/min.
    nach 4-5 T km ist es verschwunden.
    mein händler meinte auch zu mir, dass das erst nach einfahren komplett weg ist. heute hab ich knapp 9 T km drauf und vom ruckeln ist nix mehr zu spüren.
     
  19. a-mann

    a-mann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Das Auto ist 2 Wochen alt und hat knapp 2000km runter. So viel werde ich aber weiterhin nicht fahren können.
    Das mit dem Brief könnte ich machen, aber ich habe eine Durchschrift meiner Reklamtion bekommen.
    Dort stehen Datum, Grund und Kilometerstand drauf. Ich glaube das sollte als Nachweis genügen.

    Was mich stört ist diese "Ignoranz" gegenüber dem Kunden. Man wird von 1000 km auf 5000 km vertröstet. Bei 5000 wohl auf 10000 usw. So was kann nicht sein
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Der_Franzose, 30.05.2008
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ach soooo ! Na dann ist ja alles in Ordnung ! Super Auto ! Danke BMW ! BMW weiss wie man Motoren baut !

    :evil:


    Zum Glück habe ich dieses Ruckeln nicht. Das was ich in den ersten ~5000 km hatte ist ein Brummen in dem breiten Drehzahlbereich genau zwischen 1500 und 2000 U/min sowohl in Zug als auch im Schub (also nicht Lastabhängig sondern nur Drehzahlabhängig). Diese Auffälligkeit ist dann verschwunden.
     
  22. #20 Stuntdriver, 30.05.2008
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Naja, also er hat einen Vergleichswagen besorgt, hat mit dir eine weitere Probefahrt gemacht und wohl auch in München nachgefragt. Ignoranz würde ich das nicht nennen. Offensichtlich haben die neuen Fahrzeuge eine Art "Einfahrschutz". Den finde ich auch blöd, wie so manch anderes auch, is aber so. Wenn da also durch die Elektronik einige Parameter bis 5tkm anders geregelt werden als darüber und das eben beim einen zu einem Brummen, beim nöchsten zu einer seltsamen Beschleunigung führen kann, dann ist das blöd, aber keine Irgnoranz deines Händlers.
    Nochmal zum Brummen: Is doch eh ein Diesel :mrgreen: *duckundweg*
    Wir fahren heute eben so eine Art rollenden Computer in dem viele Programme versuchen(!) perfekt miteinander zu kommunizieren. So eine Art Windows auf Rädern... :evil:

    Bei einem Diesel bist du doch Vielfahrer, reiß die restlichen 3tkm runter - möglichst bei hoeher Drehzahl und Geschwindigkeit auf der BAB und gut is.

    Auch wenn du den Reklamationsschein hast, lass vermerken, daß ab 5tkm das Problem verschwunden sein soll und es andernfalls zu einer Reklamation kommt, die auf einem km-stand von2tkm basiert.
     
Thema: Wellenförmige Beschleunigung bei ca. 2000 Umdrehungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er beschleunigung 2000 umdrehungen

Die Seite wird geladen...

Wellenförmige Beschleunigung bei ca. 2000 Umdrehungen - Ähnliche Themen

  1. Motor ruckelt beim Beschleunigen extrem

    Motor ruckelt beim Beschleunigen extrem: Hallo zusammen, ich wende mich an Euch in der Hoffnung, dass mir noch weitergeholfen werden kann. Ich bin inzwischen über den Status der...
  2. Vibrationen Armatur Drehzahlbereich 1500-2000 U/min 116d

    Vibrationen Armatur Drehzahlbereich 1500-2000 U/min 116d: Guten Morgen, ich habe mich dazu entschlossen einen 116d zu kaufen und habe auch ein passendes Auto (E87 BJ2011 100.000 km ) gefunden. Es hat...
  3. 1er bmw 1.8 Benziner ruckelt sehr stark beim anfahren und beim beschleunigen

    1er bmw 1.8 Benziner ruckelt sehr stark beim anfahren und beim beschleunigen: Hallo, Ich bin neu hier und habe ein Problem das ich gerne schildern möchte und hoffe auf paar Tipps und Meinungen von euch. Und zwar fährt meine...
  4. [E87] Gas wegnahme des Fahrzeugs, beschleunigungs störungen und komische Werte im Systemdiagramm

    Gas wegnahme des Fahrzeugs, beschleunigungs störungen und komische Werte im Systemdiagramm: Hallo leute, das Thema beschäftigt und Plagt mich schon des langen. Da viele BMW Fahrer der M47 oder M57 Motoren davon betroffen sind, dachte Ich...
  5. [E81] Motor läuft sehr unruhig und laut nach schalten über 2.500 Umdrehungen

    Motor läuft sehr unruhig und laut nach schalten über 2.500 Umdrehungen: Hallo 1er Team, mein 118d Facelift von 2009 mit 110.000 handgeschalteten km auf der Uhr bereitet mir etwas Sorgen. Wenn ich in einem Gang...