Welches System???

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von DomSch, 30.04.2011.

  1. DomSch

    DomSch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Roth
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Dominic
    Ich brauche euere Hilfe!!! :?

    Ich habe ein 1er Coupe E82 und möchte meine Hifi Anlage extrem verbessern :mrgreen:

    Habe mich jetzt schon viel darüber informiert und weis nicht mehr weiter. Vielleicht hat einer ein ähnliches System verbaut oder hat Erfahrungen damit gemacht.

    Hab mir Angebote gemacht, mich beraten lassen und auch schon Probe gehört.

    Das System möchte ich verbauen...

    • Hertz HT28 28mm Hochtöner (A-Säule ins Spiegeldreieck)
    • Earthquake SWS 8XI (20er Subwoofer unter die Sitze)
    • Mitteltöner (da wurde mir geraten, die Originalen drin zu lassen)
    • Audison SR4 (4 Kanal Enstufe)
    jetzt zu meinem Problem, reicht das aus, oder sollte ich noch einen 30er Subwoofer in den Kofferraum stecken?????

    Das Problem ist eine Kostenfrage, da ich nicht nur einen Bass brauche. Ich brauche dann eine große 5 Kanal, die am 5ten Kanal noch Leistung hat.

    • zB. Audison LRX 5.1 K
    Die wurde mir als beste Wahl gesagt, für das System. Da ich nicht viel Platz habe im Kofferraum oben am Blech der Hutablage habe. Eine zweite Endstufe (Monoblock für denn Bass) mag ich nicht. Wohin auch??

    Ich hoffe ihr könnt mir da helfen :roll:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gaudscho, 30.04.2011
    gaudscho

    gaudscho 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Ulm
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Gerd
    Extrem verbessern kannst nur mit einem Prozessor, entweder standalone oder in eine Endstufe integriert. Ich setze voraus, Du willst den Klang extrem verbessern.
    Solltest Du nur reine Leistung, Schalldruck, bzw. Bass möchten, sieht das Ganze wieder anders aus.

    In Sachen Klang folgendes:
    Die Org. Mitteltöner sind nix. Die drin lassen wäre das falscheste. Gibt mehrere Ansätze, da hier das Problem der Einbautiefe und der relativ tiefen Trennung besteht.
    Die Hochtöner sind imho abhängig vom Mitteltöner, und von Deinen Ansprüchen.
    Die Earthquake brauchen Leistung und machen mächtig Dampf wie man hört, rappeln dafür auch um so mehr in den Schwellern.
    Auch hier gibts unterschiedliche Ansätze vom 16er Klangchassis bis zu unterschiedlichen 20er Lösungen.

    Fakt ist, sag uns mehr zu Deinem max. Budget und Deiner Zielausrichtung, was Du unter "extrem verbessern" verstehst. ;-)

    Gerd
     
  4. zorro

    zorro Guest

    hast ne pm
     
  5. #4 dreamsounds, 30.04.2011
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Dann hör' Dir doch einmal die SWS an. Wenn's Dir nicht reicht, kannst Du auch auf die größere Lösung gehen.

    Grüße Mike
     
  6. DomSch

    DomSch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Roth
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Dominic
    Danke erst mal für die Antwort :winkewinke:
    Also mir ist Klang sehr sehr wichtig, aber auch das ich bei machen Liedern Bass spüre.

    Ich wollte vorher eigentlich erst das X-ION 200 BMW verbauen, das wie ich gehört habe viel besser ist als Original. Kommt aber nie an den Klang von diesem System ran

    • Hertz HT28 28mm Hochtöner (A-Säule ins Spiegeldreieck)
    • Earthquake SWS 8XI (20er Subwoofer unter die Sitze)
    • Mitteltöner (da wurde mir geraten, die Originalen drin zu lassen)
    • Audison SR4 (4 Kanal Enstufe)
    ist natürlich auch teurer, wurde mir aber empfohlen, da sie mit dem System so, die beste Erfahrung gemacht haben. Hab das auch schon so ähnlich wie das gehört und es war Hammer. Wie das mit Prozessor besser geht, da hab ich null Ahnung :swapeyes_blue:

    Möchte eigentlich max 2000€ ausgeben, aber mit Bass und großer Endstufe.
    Das System (wie oben) ohne Sub im Kofferraum kostet ca 1100€.
    Darum auch mein Aufruf, da mich der Spaß fast doppelt so teuer kommt :eusa_doh:
    Und falls mir jemand sagt, dir Earthquake reichen auch ohne Sub würde mir das helfen. :daumen:
     
  7. DomSch

    DomSch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Roth
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Dominic
    Hab ich mir auch erst gedacht, dass ich erst mal die kleine Version nehme und wenn mir der Bass nicht reicht, mach ich einen Woofer hinten rein!!
    Aber dann brauche ich ja eine zweite Endstufe!! Wohin damit??
    Und gleich eine größere Endstufe kaufen, dann kann ich die Kiste auch gleich reinmachen, auf die 300-400€ ist dann auch gesch.....
     
  8. #7 dreamsounds, 30.04.2011
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Mir und vielen meiner Kunden reichen die völlig. Aber so etwas ist immer subjektiv und somit Deine Entscheidung.

    Grüße Mike
     
  9. DomSch

    DomSch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Roth
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Dominic
    Das hört sich schon mal sehr gut an :eusa_clap::daumen:

    auch so....??

    • Hertz HT28 28mm Hochtöner (A-Säule ins Spiegeldreieck)
    • Earthquake SWS 8XI (20er Subwoofer unter die Sitze)
    • Mitteltöner (da wurde mir geraten, die Originalen drin zu lassen)
    • Audison SR4 (4 Kanal Enstufe
     
  10. #9 dreamsounds, 01.05.2011
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Was soll das mit dem originalen Mitteltöner. Wenn schon, dann auch gleich den Hertz-Mitteltöner dazu. Doch da scheitert es bei vielen Händlern und Einbauern, da hier eine spezielle Weiche gebaut und berechnet werden, sowie Adapter gefräst werden müssen:wink: (soll keine Wertung sein). Die SR ist mit den SWS überfordert.

    Grüße Mike
     
  11. DomSch

    DomSch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Roth
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Dominic
    Also die Hertz-EM 100??
    Welche Endstufe kann ich verbauen, die genug Leistung hat, aber nicht zu groß wird?

    Probe hab ich bei
    Specter :winkewinke:
    seinem Auto gehört. (DANKE nochmal)
    Mit dem System war ich sehr begeistert!! :daumen:

    Hifi: Audison SRX-5.2, Audison RVC-Sub A, Hertz Space K8L, Hertz 3W30, Hertz EM 100, Polk MOMO MM2124G

    Aber sein Händler, von dem ich mir Angebote erstellt habe, sagt das es so noch besser klingt, wie ich es gepostet habe. Sie haben mehr Erfahrung gesammelt!

    Jetzt zur Weiche:
    Bei Specter haben die die 2Wege Weiche raus und eine 3Wege Weiche rein verbaut. Aber warum?
     
  12. #11 Specter, 01.05.2011
    Specter

    Specter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    1.910
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Oliver
    Naja 3 wege weil ja die normale 2 wege weiche nur auf hoch + tiefton ausgerichtet war...

    Mitteltoener von hertz war extra und dann haben sie die weiche auch getauscht...

    Eric weiß scho was er gemacht hat...
    aber ganz ehrlich wieso holst net das system wie ich hab ? Mit nachfolger komponenten doch denkbar oder net?
     
  13. DomSch

    DomSch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Roth
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Dominic
    Ja das verstehe ich ja auch. Aber ich hab mir deswegen Meinungen eingeholt und die haben gesagt, dass es total schwachsinnig ist, eine 3Wege Weiche zu nehmen. Da braucht man nur große Weichen mit rießen Wicklungen und das nimmt nur Leistung weg. Die haben gesagt, dass man die Hoch- und Mitteltöner durch eine 2 Wege Weiche trennt und auf die zwei Earthquake SWS direkt Leistung von der Endstufe drauf gibt.

    Und dein System gibt es ja so nicht mehr, darum ja so

    • Hertz HT28 28mm Hochtöner (A-Säule ins Spiegeldreieck)
    • Earthquake SWS 8XI (20er Subwoofer unter die Sitze)
    • Mitteltöner (da wurde mir geraten, die Originalen drin zu lassen)
    • Audison SR4 (4 Kanal Enstufe)
    Ich bin aber Hifi-Legastheniker :lach_flash:
    darum suche ich hier Hilfe
     
  14. DomSch

    DomSch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Roth
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Dominic
    Hat schon jemand mit diesem System Erfahrungen gemacht? Oder es vielleicht selber verbaut?

    3-Wege Komplettset BMW Front mit DSP

    DAS komplette Set für den BMW - inkl. DSP-Endstufe (vorprogrammiert)

    von Frank Miketta
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Mister Cool, 01.05.2011
    Mister Cool

    Mister Cool 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch die originalen Mitteltöner tauschen. Nur sind die typischen Mitteltöner wie der Hertz (also die erst ab 500Hz spielen) das richtige für den BMW? Viele behaupten, dass die TT wegen des Einbaus unter dem Sitz kaum über die 200Hz kommen und dadurch zw. 200Hz und 500Hz ein klangliches "Loch" entstehen würde. Deshalb wäre so ein Mitteltöner besser, der bereits ab 200Hz angekoppelt werden könnte.
     
  17. DomSch

    DomSch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Roth
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Dominic
    Was würdet ihr verbauen???
     
Thema: Welches System???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spiegeldreieck gehäuse

Die Seite wird geladen...

Welches System??? - Ähnliche Themen

  1. [F20] Audio System X200 BMW Plus & Eton MA 75.4: PTC-Hochtonschutz nach ca. einer Minute?

    Audio System X200 BMW Plus & Eton MA 75.4: PTC-Hochtonschutz nach ca. einer Minute?: Hi! Die im Betreff genannte Kombi wird ja gerne mal verbaut. In meinem F20 habe ich sie ebenfalls verbaut und ich bin damit grds. sehr zufrieden....
  2. BMW 1er 3er E87 E90 E91 E92 HiFi Lautsprecher System

    BMW 1er 3er E87 E90 E91 E92 HiFi Lautsprecher System: Wer mitbieten möchte. Gerne hier: http://www.ebay.de/itm/162252691452?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649 Grüße
  3. [F20] neues Hifi System - von Standard auf ...

    neues Hifi System - von Standard auf ...: Hi, ich bin nun soweit, dass ich mein "Hifi" (eigentlich hat es den Namen nicht verdient ...) Standard Sound System austauschen möchte. Nach ein...
  4. [F2x] Update iDrive System

    Update iDrive System: Hallo leute, ich wühle mich jetzt schon seit einger Zeit durch diverse Foren und Interneteinträge aber eine passende Antwort habe ich nicht...
  5. Lautsprecher für E87 Alpine, Eton, Audio System o.ä.

    Lautsprecher für E87 Alpine, Eton, Audio System o.ä.: Hallo zusammen, Suche einen guten Satz gebrauchte Lautsprecher 2-3Wege für eine E87 vFL sollen zur aufbesserung des Standardsystems dienen,...