[E87] Welches Öl?

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von Christian-LSE, 05.06.2013.

  1. #1 Christian-LSE, 05.06.2013
    Christian-LSE

    Christian-LSE 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Blieskastel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Christian
    Kann ich dieses Öl für den anstehenden Öl-Service nehmen? Fahrzeug ist ein 120d FL.

    https://oeldepot24.de/bmw-quality-longlife-04-5w-30-1-liter.html

    Soweit ich es hier aus dem Forum lese sollte das passen, oder?:-s

    Von der Menge her, wären das dann 6L da 5,2 L empfohlen sind?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 makkakrani, 06.06.2013
    makkakrani

    makkakrani 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    M.
    Spritmonitor:
    hab vor ner woche das einfüllen lassen.

    würde es wieder kaufen

    https://oeldepot24.de/mobil-1-esp-0w-40-5-liter.html

    habs über amazon von öldepot gekauft das war noch 3 euro günstiger und der versand kostenlos für mich (prime Mitglied)

    habe 6l gekauft 5l haben sie eingefüllt die andere 1l dose ist immer noch verschlossen
    laut anzeige ist Öl bei Max.

    also daraus könnte man schließen dann 5L reichen auch wenn 5,2l vorgegeben sind.

    hab jetzt 1l reserve, aber bisher niiiiieemals ölverlust gehabt nächstes mal werde ich nur 5l kaufen
     
  4. #3 Högi, 06.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2013
    Högi

    Högi 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    weißt du doch nicht
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
  5. newS

    newS 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Heilbronn und Schwäbisch Hall
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    5,2l füllt BMW ein.
    Ich habe selber das Öl zwischen drin gewechselt. 30.000km tuh ich meinem Motor nicht an.
    Ich habe 5l eingefüllt und lt. Anzeige voll und am Peilstab ist es ganz leicht unter max. Also reichen 5l.
     
  6. JP-170

    JP-170 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Albstadt
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Jan
    Spritmonitor:
    Hey, welche Marke 5W-30 würdet ihr empfehlen ? Hab nächste Woche Kundendienst und wollt das Öl selber mitbringen. Das "Premium Öl vom Fass" ist doch etwas kostenintensiv.
    Gruß Jan
     
  7. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
  8. #7 CSchnuffi5, 08.07.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    BMW 0W40 Öl

    Damit haste nen breiteren Bereich als beim 5W30 und dies wird von BMW sicher akzeptiert;).
     
  9. JP-170

    JP-170 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Albstadt
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Jan
    Spritmonitor:
    Und was ist zum Beispiel am 0W-40 so viel besser als am 5W-30 ?
    Ich weiß das es irgendwas mit Viskosität und der Beständigkeit des Schmierfilms bei kalten/heißen Temperaturen zu tun hat. Und hielt des 5W-30 bis jetzt für das geeignete Öl für den Alltags Gebrauch.
     
  10. #9 CSchnuffi5, 09.07.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    ein 0W40 ist bei kalten Temperaturen flüssiger was heißt das es schneller alle Regionen im Motor erreicht hat als ein 5W30

    dies heißt bessere schnellere Schmierung

    beim Heißen kann es aber auch höhere Temperaturen ab bevor der Ölfilm abreißt
    Und dies heißt also auch längere Schmierung und somit besserer Motorschutz.

    Man erhöht mit den 0W40 den Grenzbereich des Motors und verringert gleichzeitig sogar etwas den Widerstand da das Öl etwas flüssiger ist.
     
  11. #10 Aventador, 09.07.2013
    Aventador

    Aventador 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Tübingen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2005
    Hallo

    also ich kann mir das hier nicht anhören.

    Sicher ist das mit dem dünneren Öl teils besser. Aber bei kalten Temperaturen? Hallo? So kalt wird es in Deutschland nicht. Und das 5w30 reicht auch für die kalten Tage in Skandinavien. Denn 5W30 schmiert bis -25Grad Top und wird erst richtig Dick bei -30 Grad. Denn ab da reisst der Schmierfilm ab. Doch sei gewiss selbst hier gibt es toleranzen denn die -30 Grad erreichst du locker mit dem Öl. Und wann ist es kälter in Deutschland? ich sage mal das dein Diesel auch bei kälteren Temperaturen nicht mehr durch die Leitung geht. Denn der ist auch nur bis -30 Grad ausgelegt. Somit ist alles andere nur geld macherei.

    Aber wissen muss das jeder selber. Ich will niemanden verurteilen, aber es ist absolut nicht notwendig für uns in Deutschland ein anderes als das 5w30 zu benutzen.

    Die Marke ist egal. Es sollte von BMW freigegeben sein. Das steht dann aber auf dem Öl drauf. Wenn nicht dann lasst es. Vorallem solang eine Garantie besteht. Notfalls nagelt euch BMW sonst drauf fest das ihr selber schuld seid. Also immer Freigaben anschauen.

    Du kannst sicher das 0W40 verwenden, hat sicher auch seine Vorteile aber ob du die merkst in Deutschland oder nicht? Das mag mal dahin gestellt sein. Sicher ist nur das ich mein Auto bei -30 Grad stehen lasse da der Diesel-Treibstoff da zu Dickflüssig ist.
    Ja und bei Garagenfahrzeugen ist es eh egal. denn so kalt wird es bei uns eh nur Nachts.

    Mein Fazit: 5W30 reicht.
     
  12. JP-170

    JP-170 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Albstadt
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Jan
    Spritmonitor:
    Ich seh schon, ist wohl eher ne Glaubensfrage.
    Danke für den Input, wird wohl 5W-30 werden.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 MaxFe1844, 09.07.2013
    MaxFe1844

    MaxFe1844 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Vorname:
    Maximilian
    Also ich nehme das Aral Super Tronic 0W-40, ist günstig und es hat vorallem für alle DPF`s die LowSaps Technologie! Ich finde, dass der Motor beim Kaltstart mit dem 0W-40 weniger nagelt!!

    Habe sehr viel gutes über das Öl gelesen, und der Preis ist echtaml genial!
    Natürlich hat es die BMW Longlife-04 Freigabe.

    http://www.ebay.de/itm/Aral-Supertr...344357240?pt=DE_Autoteile&hash=item588e4a5178
     
  15. rogib

    rogib 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Opf.
    oder da
    0W-40 - Levoil
     
Thema:

Welches Öl?

Die Seite wird geladen...

Welches Öl? - Ähnliche Themen

  1. Bmw 118i Öl geraucht

    Bmw 118i Öl geraucht: Hallo tut mir leid für meine deutsch , Ich habe die bmw 118i Automatik 2006 bj mit 83.000 kil. Ich habe Gehör das alle die BMW ein bissien Öl...
  2. [E8x] Welches Öl ist zu empfehlen ?

    Welches Öl ist zu empfehlen ?: Guten Morgen Leute, Unsere beiden 1er schreien nach Öl sowie ist auch bald der Ölwechsel dran . Zurzeit drin ist das BMW Öl 0w40 longlife 3 Im...
  3. [E82] Innenraum riecht nach öl

    Innenraum riecht nach öl: Hey , ich habe ein Problem , ich hoffe das jemand das gleiche bei seinem e82 hatte und eine lösung.. Und zwar riecht es in Innenraum des öfteren...
  4. [E87] ÖL an Ölwannendichtung

    ÖL an Ölwannendichtung: Habe das Problem das an meiner Ölwannedichtung sich öl sammelt (Abgasseite zum getriebe hin) . Von wo könnte das öl kommen und sich dort...
  5. Wohin geht das Öl?

    Wohin geht das Öl?: Hallo Zusammen, mein 118i (Baujahr 2007, ca 150.000km) verbraucht seit ca 3Wochen unwahrscheinlich viel Öl. Wir haben in den letzten 500Km ca 5...