[E81] Welches Öl für den grandiosen N52?

Diskutiere Welches Öl für den grandiosen N52? im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Das Cepsa ist dem Motul X-Cess 8100 5W40 laut Datenblatt recht ähnlich, scheint demnach ein gutes LL01-Öl zu sein. Tipp: Über reifendirekt...

  1. MI16

    MI16 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    7****
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2008
    Das Cepsa ist dem Motul X-Cess 8100 5W40 laut Datenblatt recht ähnlich, scheint demnach ein gutes LL01-Öl zu sein.

    Tipp: Über reifendirekt (gehört auch zur Delticom-Gruppe) kann man Öl versandkostenfrei bestellen. Lohnt sich besonders, wenn man nur 1l oder 2 l zum Nachfüllen benötigt.

    Zurück zum Thema: Ich verwende im N52 das Motul X-Clean 8100 5W40 (LL-04 wg. LPG) und im M54 das bewährte Mobil1 New Life 0W40.
     
  2. macerna

    macerna 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Buxtehude
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Spritmonitor:
    Ich habe jetzt nach 12tkm beim 5er das Öl gewechselt und für den N52B25 Mobil 1 New Life 0W40 genommen. Vorher Liqui Moly Motor Clean. Hydrostößelklappern ist wieder weg. Mini Vibrationen sind ebenfalls nicht mehr zu spüren.

    Im N52B30 beim 130i habe ich mal Liqui Moly Hydrostößeladditiv genutzt. Das hat bei mir aber nichts gebracht. Der nächste Ölwechsel steht jetzt im Februar an. Dann kommt wieder mobil 1 rein.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  3. #123 130i_Ffm, 21.12.2016
    130i_Ffm

    130i_Ffm 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Hi,

    hat jemand die KGE bzw den Ölabscheider mal tauschen lassen inkl. allen Schläuchen? Mir wurde empfohlen, den mal tauschen zu lassen, vor allem bei einer Laufleistung von aktuell 178tkm. Ein verdreckter Ölabscheider soll der Grund für hohen Öl- und Spritverbrauch sein.
     
  4. macerna

    macerna 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Buxtehude
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Spritmonitor:
    Hi,

    Hab jetzt den nächsten Ölwechsel vor mir. Habe noch 8L Mobil 1 NL hier stehen, habe aber gerade mal geguckt, was das New Life so kostet...

    Das gibts nicht mehr!!! Der Nachfolger ist Mobil 1 FS und das hat laut Oeldepot24 keine BMW Freigabe!

    Auch auf der Herstellerseite keine Freigabe
     
  5. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    10.929
    Zustimmungen:
    2.317
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Bekommst aber derzeit noch problemlos das New Life
     
  6. #126 Error_404, 19.03.2017
    Error_404

    Error_404 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Hab jetzt von mobil 1 5W30 auf das Mobil 1 0W40 gewechselt. Gibt hier ja so ein bisschen beide Lager und ich wollte mir selbst mal ein Bild machen:)
     
  7. #127 Rollo-OL, 19.03.2017
    Rollo-OL

    Rollo-OL 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Oldenburg (Nds.)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Guck mal bei amazon, die stehen da knietief in NL.
     
  8. macerna

    macerna 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Buxtehude
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Spritmonitor:
    Ja, wie gesagt, ich hab ja noch. Interessant fand ich jetzt nur, dass der Nachfolger keine Freigabe hat.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  9. Philsen

    Philsen 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Spritmonitor:
    Ich hab beim letzten Wechsel auf Castrol Edge FST Titanium 0W-40 gewechselt, da ich davon einfach noch 7 Liter rumstehen hatte...ganz ehrlich..ich kann keinen Unterschied zu dem NL 0W-40 was davor drin war erkennen. Klingt genau so, gibt auch kaum/keine Ablagerungen am Deckel etc. Ist wohl eher eine Glaubensfrage wie so vieles. Denke es ist eher wichtiger alle 15tkm zu wechsel, als was reinkommt (sofern es hochwertiges ÖL von einem der großen Hersteller ist).
     
    Cris gefällt das.
  10. #130 herrpurzel, 20.03.2017
    herrpurzel

    herrpurzel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.11.2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Niedersachsen LK Celle
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2005
    Ich habe meinen ersten ölwechsel jetzt auch hinter mir. Ich habe 5W40 auf den kleinen gekippt. Beziehe es direkt von der Raffinerie, da ich einen Gebietsleiter kenne. Er meinte 0W40 ist Blödsinn, da es 0W40 sowieso nicht gibt, es ist technisch nicht möglich ein 0W Öl herzustellen. Die haben zwar auch eines im Programm, da es wie jeder auch verkauft.

    Er hat mir zwar zum 5W30 geraten, aber da meiner öl braucht, habe ich zum 5W40 gegriffen.
     
  11. #131 DaniloE31, 20.03.2017
    DaniloE31

    DaniloE31 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.11.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Johannesberg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2008
    Na dann weiß ich, was ich von dem Herrn Gebietsleiter halten soll :wink: :icon_smile:
    :mrgreen:
     
    makkakrani und Knüppel74 gefällt das.
  12. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    44
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Habe dieses Öl vor 7 Wochen bei mir eingefüllt. 6,5 Liter. Und jetzt nach 4000Km ist der Ölstand schon runter auf nur noch 1 Strich. So viel Öl hat er noch nie verbraucht. Auch erscheint mir das Öl, welches ich noch zum Nachfüllen im Kanister habe, sehr dünn im Vergleich zum Valvoline gleicher Viskosität von welchem ich auch noch etwas habe. Obwohl vom Hersteller als LL01 aufgeführt, steht es bei BMW nicht auf der Freigabeliste.
    Überlege echt ob ich es nicht rausschmeiße und auf was vernünftiges wechsle. Traue dem Öl nicht, gerade dann wenn es im Sommer richtig warm wird. Meiner hat jetzt knapp 170Tsd runter.
    Ob ich das 5W50 Mobil1 nehmen soll? Der alte N42 in unserem E46 läuft damit als hätte er 100Tsd weniger auf dem Buckel.
    Gruß Peter
     
    Flo95 gefällt das.
  13. macerna

    macerna 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Buxtehude
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Spritmonitor:
    Hey Leudde!:)

    Ich hab mal ne Frage zum Wechselintervall:

    Wie lange kann man longlife 01 Öl eigentlich im Motor lassen?

    Ich wechsele das Öl immer nach 15tkm oder 1 Jahr, daher weiß ich es nicht. :)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  14. #134 gotcha43, 20.05.2017
    gotcha43

    gotcha43 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    5.385
    Zustimmungen:
    1.663
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Das passt beides gut. In dem Rahmen Wechsel ich meins auch.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  15. #135 Motorsound-Genießer, 20.05.2017
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    836
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Würde man nach dem BC gehen, dann wären es wohl ~ 30tkm oder 2 Jahre. Das ich persönlich das nicht gut finde, und einige BMW Werkstattmeister, die ich kenne, mir da Recht geben (die Frage wäre hier: wieso tun sie es, wenn es doch seitens BMW offiziell keinen Grund dafür gibt?) - das sthet auf einem anderen Blatt...

    Ich würde es so beibehalten, wie du es bisher machst :wink: Tue ich inzwischen auch
     
  16. macerna

    macerna 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Buxtehude
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Spritmonitor:
    Danke für eure Antworten!!! :)

    Ist denn ein LL01 "theoretisch" für 30tkm ausgelegt? Dachte immer, dass nur LL04 Öle das entsprechende Additivpaket haben.

    Kenne mich da echt nicht mit aus...:(


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  17. #137 gotcha43, 20.05.2017
    gotcha43

    gotcha43 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    5.385
    Zustimmungen:
    1.663
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Ja, ist ja ein longlife öl. Aber lieber alle 15tkm wechseln. Tust deinem Auto was gutes.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Motorsound-Genießer gefällt das.
  18. #138 Motorsound-Genießer, 20.05.2017
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    836
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Theoretisch ja. Aber theoretisch wird ein BMW nach 150tkm - intern - von der BMW AG mit einem Wert von Null angesetzt...
    Da fragt man sich auch: sind die Wagen so konstruiert, daß dies gerechtfertigt ist - weil sie mehr nicht halten (sollen?), oder wollen sie bei BMW nur die Kunden veräppeln?
    Eines der beiden wird theoretisch stimmen :mrgreen:
     
  19. macerna

    macerna 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Buxtehude
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Spritmonitor:
    Ja super!! Danke euch!!

    Mein letzter Ölwechsel (Nr. 9 bei 128tkm) ist jetzt ca. 2tkm her.

    Anfang kommenden Jahres wird dann wieder gewechselt. :)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  20. #140 supercati, 05.07.2017
    supercati

    supercati 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.05.2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Barcelona (CAT)
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2007
    Spritmonitor:
    Hallo!

    Meine 130i hat bevor bei BMW Service "Castrol SLX 0W-30 LL04" gebraucht.
    Ich habe gefunden, die beste Option ist 0W-40.

    Meine Frage: Im nächsten Service, weiter noch einmal mit 0W-30, oder wechsle zu 0W-40? Was denken Sie?
    Problem ist das ich möchte diese in BMW Service machen... und sie mögen es nicht, wenn ich mein eigenes Öl mitbringe :eusa_doh:(0W-40). Ich möchte als diese machen, weil hier in Spanien es ist gut wenn alle Service in der "Serviceheft" haben.
     
Thema: Welches Öl für den grandiosen N52?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw n52 öl

    ,
  2. n52b30 welches öl

    ,
  3. N52B30 Öl

    ,
  4. BMW N52 Ölverbrauch,
  5. bmw n52 welches öl,
  6. n52,
  7. bmw n52 0w40 oder 5w30,
  8. n52 öl,
  9. motul x-cess 1erforum n52,
  10. ölmenge n52,
  11. bmw e60 530i motoröl mobil 5w30,
  12. n52 Motoröl,
  13. n52 welches öl,
  14. welches öl n52,
  15. Motoröl N52B30,
  16. n52b30 motoröl,
  17. bmw n52 motoröl,
  18. welches öl für n52,
  19. castrol edge fst 0w-40 test,
  20. addinol verdampfungsverlust,
  21. n52b30 sauger,
  22. addinol öl bmw,
  23. e87 motul öl,
  24. bmw n52b30,
  25. bmw n52 oel
Die Seite wird geladen...

Welches Öl für den grandiosen N52? - Ähnliche Themen

  1. [E8x] BMW N52 Magnetventile

    BMW N52 Magnetventile: Hallo, Verkaufe gebrauchte Magnetventile für BMW N52. Diese waren 76000km in einem BMW 130i von 08/2007 verbaut und funktionierten bis zum Ausbau...
  2. Öl von wo ?

    Öl von wo ?: Hallo alle zusammen, Wollte euch mal Fragen von wo ihr euer Öl holt ?. Habe von Amazon originale gekauft gehabt die haben mir aus den Jahren von...
  3. Getriebe und Dif öl wechseln

    Getriebe und Dif öl wechseln: Hallo alle zusammen, Habe vor demnächst Schaltgetriebeöl und Dif öl zu wechseln daher meine Fragen: kommt man gut dran ? Und wie viel l brauche...
  4. Welche Zündspulen für unsere N52?

    Welche Zündspulen für unsere N52?: Hallo, Ich möchte meine Zündspulen (Ignition Coils) wechseln, weil sie haben theoretisch 138.000km. Ich würde auch meine Zündkerzen gleichzeitig...
  5. Öl Verlußt? Kühlwasser Verlußt?

    Öl Verlußt? Kühlwasser Verlußt?: Hallo , hab seid einer Woche Festgestellt das ich da wo ich mein Auto Parke unten am Rechten Reifen immer eine Schwarzen Punkt habe als wenn Öl...