Welches Öl für 125d?

Diskutiere Welches Öl für 125d? im BMW 125d / 225d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo zusammen, Muss Monatsende Öl wechseln (hab bmw Termin gemacht) und hab denen gesagt ich bring das selber mit. Die haben mir...

  1. #1 heciu.fcd, 16.04.2016
    heciu.fcd

    heciu.fcd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.12.2015
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Hallo zusammen,

    Muss Monatsende Öl wechseln (hab bmw Termin gemacht) und hab denen gesagt ich bring das selber mit.

    Die haben mir Kostenvoranschlag zugeschickt was das alles kosten würde und bla bla.

    Aufm Blatt steht dass Castrol Edge P.LL04 0W-30 verwendet wird.
    Unter der Haube auf dem Zettel steht aber BMW Quality Longlife 01 FE SAE 0W-30..

    Was soll ich denn jetzt mitbringen, 01 oder 04?

    Grüße
     
  2. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.233
    Zustimmungen:
    4.312
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    LL04
    LL01 ist für Benziner bzw Diesel ohne DPF
     
    heciu.fcd gefällt das.
  3. #3 heciu.fcd, 17.04.2016
    heciu.fcd

    heciu.fcd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.12.2015
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Danke für die Aufklärung @Flo95

    Hier das Photo :haue:
    image.jpg
     
  4. #4 Johnnie, 17.04.2016
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    1.800
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Entweder hat jemand falsch angekreuzt oder scheiße gebaut.
     
  5. #5 heciu.fcd, 17.04.2016
    heciu.fcd

    heciu.fcd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.12.2015
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Ich frag mich jetzt wie ich das rauskriegen soll.. Was fürn Öl da drinnen ist.

    Die werden es eh nicht zugeben falls wirklich das drinnen sein sollte, sind ja nicht dumm..

    Irgendwelche Möglichkeit das rauszukriegen?
     
  6. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.233
    Zustimmungen:
    4.312
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Nein, da kannst nicht viel machen.
     
  7. Zayren

    Zayren 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Marc
    Nichts, außer du würdest einiges in eine Öluntersuchung investieren :icon_surprised:
     
  8. #8 heciu.fcd, 18.04.2016
    heciu.fcd

    heciu.fcd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.12.2015
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Hab jetzt grade mal nachgeschaut.. Um die 70€ sollte das kosten. Ist ja nicht die Welt.. warte von denen auf Antwort, wenn die 100% bestimmen können was fürn Öl da drinnen ist werde ich das machen lassen.

    Dannach wird BMW München angerufen und es wird krachen für die Experten dort in der Filiale.
     
    Johnnie gefällt das.
  9. #9 heciu.fcd, 18.04.2016
    heciu.fcd

    heciu.fcd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.12.2015
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Kleines Update...

    Hab mal die Filiale angerufen wo der Vorbesitzer Ölwechsel gemacht und die gefragt warum ich mit Benziner Öl durch die Gegend fahren darf, obwohl ich nen 125D fahre.
    Dann kam die Aussage die verwenden nur das BMW QUALITY LONGLIFE 01 FE SAE 0W-30 und jetzt der knaller "Egal ob Benziner oder Diesel"
    Ich dachte ich hör nicht richtig, hab dann aufgelegt macht ja kein Sinn mit denen noch rumzudiskutieren, hab ja gehört was ich hören wollte (mehr oder weniger). Steht jetzt zu 100% was da drinnen ist.

    Am Nachmittag wird München angerufen die sollen mich mal da aufklären warum das so ist.
    Und warum die andere Filiale (selber Händler) wo ich Termin gemacht habe mir aufm Kostenvoranschlag LL04 aufgeschrieben hat wenns nicht so relevant sein sollte wie die "Experten" da andere Filiale behaupten
     
  10. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.233
    Zustimmungen:
    4.312
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Wechseln lassen auf LL04
     
  11. #11 heciu.fcd, 18.04.2016
    heciu.fcd

    heciu.fcd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.12.2015
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Werde ich auch machen lassen. :daumen:
     
  12. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.836
    Zustimmungen:
    903
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    für den anstehenden motorschaden darf dann die Werkstatt aufkommen....was steht denn für öl in der Rechnung? das vom zettelchen? klassiche fehbefüllung.....brrrrr!
     
  13. #13 heciu.fcd, 18.04.2016
    heciu.fcd

    heciu.fcd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.12.2015
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Ich hab die Rechnung nicht, Ölwechsel hat der Vorbesitzer gemacht bei knapp 60T. Ich hab das Auto mit 74.000 geholt...
    Aber wenn am Telefon behauptet wird die verwenden das Öl für die ganzen Autos (Benziner oder Diesel) dann ist es klar genug für mich..
     
  14. #14 Johnnie, 18.04.2016
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    1.800
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Den Zettel im Motorraum auf jeden Fall in deine Unterlagen.
     
    heciu.fcd gefällt das.
  15. #15 heciu.fcd, 18.04.2016
    heciu.fcd

    heciu.fcd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.12.2015
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Also, laut BMW München für das Motor ist nur LL04 freigegeben zur Verwendung, sonst nix!
    Die werden es jetzt prüfen und mich anrufen spätestens morgen. :shock:
     
  16. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.836
    Zustimmungen:
    903
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    versuche die Rechnung zu bekommen...LL01/04, da geht es um den DPF.....wenn der seit Anbeginn (1ter Kundendienst) mit LLo1 rumfährt, kannst drauf warten, das der vor den rechnerischen 180k kaputt ist...da du bereits so an die theretische Lebensdauer von 50% harnkommst, kann das nun auch vor 100k passieren, nur weil die zu dxxf sind, das richtige öl zu verwenden. je mehr du nun vorlegen kannst, desto eher wirst du bei BMW gehör finden oder auch eine Chance auf Reparatur haben, wenn nun was passiert.

    nur so am rande: falsches öl im fahrzeg fürt zu verlust der gewährleistungsansprüche; normalerweise bäckt man dann den fehler den kunden an. hier sieht es wohl anders aus...
     
  17. #17 heciu.fcd, 18.04.2016
    heciu.fcd

    heciu.fcd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.12.2015
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Hab nochmal Autohaus angerufen angeblich wurde das falsch angekreuzt, und die benutzen nur 04. Ein scheiß machen die, heute morgen haben die mir total was anderes erzählt. Angeblich schicken die mir die Rechnung via Email wo es drinnen steht das 04 verwendet wurde beim letzten Ölwechsel.
    Ganz ehrlich bin mega skeptisch egal Rechnung hin oder her, da kommt so ein Idiot packt einen X beliebigen Öl rein und auf der Rechnung ist alles ok dann.

    Eins steht fest, Öl muss untersucht werden und fertig! Aber nicht von Gottstein das steht schonmal fest hab denen das auch am Telefon gesagt.
     
  18. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.836
    Zustimmungen:
    903
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    https://www.oelcheck.de/probenentnahme-versand/richtlinien.html

    der test 4 ist der richtige, du musst allerdings auch eine frische LL04 probe referenzieren lassen und gegebenenfals auch die LL01 probe. nur so lässt sich exakt fesstellen, was drin ist, somit ist das dann ein 3fach test. auf die larifari aussage der Werkstatt würde ich nun auch nichts setzen.

    habe hier kürzlich mein öl auch wegen der kettngeräusche untersuchen lassen und werde dann in 10-15k das erneut tun, plus refernzprobe, die ich mir gerade eben noch gespart hatte.....
     
    heciu.fcd gefällt das.
  19. #19 heciu.fcd, 18.04.2016
    heciu.fcd

    heciu.fcd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.12.2015
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    @deftl oelcheck.de hat mir vor kurzem ne Email geschrieben. Ich zieh auch ein Sachverständiger mit rein ist mir egal ich will Klartext. Hier Antwort von denen image.jpg
     
  20. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.836
    Zustimmungen:
    903
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ok, das ist sicher nicht der falsche weg.....
     
Thema: Welches Öl für 125d?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motoröl bmw 125d 2015

    ,
  2. bmw 125d öl

    ,
  3. bmw 125d welches öl

    ,
  4. ölwechsel karte bmw,
  5. bmw 125d wieviel ol beim oelwechsel,
  6. bmw 125d motoröl,
  7. bmw 125d ölmenge,
  8. BMW 125d ölwechsel ,
  9. bmw 125d 2015 öl
Die Seite wird geladen...

Welches Öl für 125d? - Ähnliche Themen

  1. [E87] Öl tritt aus!

    Öl tritt aus!: Hallo, bei mir tritt Öl aus (siehe Bild), was ist für ein Bauteil wo es austritt und woher kommt das? Wie im Bild zu sehen zeigt der grüne pfeil...
  2. [E82] ÖL verlust 125i

    ÖL verlust 125i: hey mein e82 125i bj2008 drückt viel öl raus nach dem er ordentliches warm gefahren ist ÖL wannendichtung und Ventildeckel dichtung wurden neu...
  3. [E87] Differential Öl wehcslen

    Differential Öl wehcslen: Moin Leute, im endefekt habe ich nur eine simple frage und zwar will ich aufgrund von geräuschen ausgehend vom differential das Öl wechseln...
  4. Öl im unteren Motorraum

    Öl im unteren Motorraum: Servus Leute, mir ist heute beim Befüllen meiner Scheibenwaschanlage Öl im unteren Motorraum aufgefallen (siehe Bilder). Wo könnte die Ursache...
  5. Öl und Turbo Temperatur

    Öl und Turbo Temperatur: Da ich sehr penibel bin was warm und kalt fahren angeht, würde mich mal interessieren ob das folgende eig schädlich für den Turbo ist. Bin heut...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden