Welches Öl besser nehmen ?

Diskutiere Welches Öl besser nehmen ? im BMW 114i / 116i / 118i / 120i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Halle zussamen Wollte mal Fragen welches Öl ich besser nehmen soll 0W30 oder 5W30 ? Momentan ist 0W30 drin .. Mir wurde gesagt 5W30...

  1. #1 alex2017, 05.02.2019
    alex2017

    alex2017 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    4
    Halle zussamen

    Wollte mal Fragen welches Öl ich besser nehmen soll 0W30 oder 5W30 ?

    Momentan ist 0W30 drin .. Mir wurde gesagt 5W30 wäre besser für meinen Motor.

    F21 118i 12/2013
     
  2. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    1.422
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Für den deutschen Alltagsbetrieb egal, viel wichtiger ist die LL-Kennzeichnung, d.h. die BMW-Freigabe.
     
  3. #3 Champloo, 06.02.2019
    Champloo

    Champloo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    100
    Würde lieber 0W40 nehmen.

    Das Thema wurde schon fünfmal durchgekaut, einfach mal die Suchfunktion benutzen.
     
  4. #4 hanshans, 06.02.2019
    hanshans

    hanshans 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Süddeutschland
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    Ich finde es immer wieder erstaunlich wenn statt 0w-30 einfach pauschal 5w-30 von Werkstätten empfohlen wird. Nach meinem Verständnis kann das wohl allenfalls daran liegen, dass für die geringere Viskositätsdifferenz zwischen kalt und warm evtl. etwas weniger Additive gebraucht werden (was das Öl im LL-Intervall haltbarer machen könnte). Ich selbst habe relativ oft "Kaltstarts" und fahre daher für's Gewissen ein 0w-30 von BMW / Shell.

    Wer aber öfter lange Vollgas-Etappen auf der BAB fährt, sollte evtl. wirklich zum 0w-40 greifen. Ich habe mir mal angelesen, dass die Verbrennungstemperatur gerade beim Benziner gerne noch etwas höher ist. Nach meiner Theorie wäre dann evtl. aber für LL-Intervall sogar ein 5w-40 auch interessant (weniger Additve zur Viskositätsverbesserung).
     
  5. #5 alpinweisser_120d, 06.02.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.933
    Zustimmungen:
    1.672
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Welches Öl man nun innerhalb der BMW Freigabe nimmt hat keinen besonders großen Einfluss. Ob nun 5W40 oder 5W30.
    Wichtiger wäre eine LL01 bei den Fahrzeugen mit Ottomotor, bei den Dieseln muss man zwingend das minderwertigere(bzgl Verschleiß) LL04 verwenden.

    Generell sollte man das Ölwechselintervall auf 10-15tkm absenken.
     
  6. #6 alex2017, 06.02.2019
    alex2017

    alex2017 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    4
    0w-40 hat eigentlich keine Freigabe nur die 0w30 bzw 5w30, die frage ist nur warum wird einem gesagt das das 5W-30 besser sei als 0W-30

    Bei Betriebstemperatur sind beide Öle eigentlich gleich wegen 30 nur bei kälte und vorallem wegen Turbo ist 0 besser oder sehe ich anders

    ist besser castroll wegen BJ zunehmen oder doch Shell/BMW ?
     
  7. #7 SilberE87, 06.02.2019
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    959
    Ort:
    Norddeutschland
    Weil es im Einkauf günstiger ist, vom letzten Ölwechsel noch Rest übrig ist, usw.
     
  8. #8 alpinweisser_120d, 06.02.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.933
    Zustimmungen:
    1.672
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Doch, es gibt 0w40 Öle mit BMW Freigabe.
     
  9. #9 CeterumCenseo, 06.02.2019
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    735
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Wirf ne Münze, dann weißt du, welches Öl du nimmst. :wink:
     
    Theo.99 gefällt das.
  10. #10 Champloo, 06.02.2019
  11. #11 Calandy, 06.02.2019
    Calandy

    Calandy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    921
    Ort:
    auf der Sonnenseite
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Andreas
  12. ce23

    ce23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2017
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Welches Öl würdet ihr empfehlen zum Wechsel? Mobil 1 ESP Formula hatte ich eigentlich ausgesucht, scheint aber irgendwie Lieferschwierigkeiten zu geben.

    Was haltet ihr von Shell Helix Ultra Helix E?

    Bin eher Kurzstrecke unterwegs (25km einfach zur Arbeit), dann auch wegen dem Berufsverkehr mit 100-110 km/h. Lange Autobahnetappen mit höherer Geschwindigkeit gibt es vllt 1-2mal im Monat.
     
  13. ehjo

    ehjo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    158
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Spritmonitor:
    Ich fahre auch überwiegend Stadtverkehr und Kurzstrecken bis 40 km und habe mit dem ROWE Hightec Multi Formula SAE 5W-40 im 120iA gute Erfahrung gemacht. Kostet ca. 39 EUR für 5 Liter, hat die LL-04 Freigabe und sehr gute Kennwerte.
     
    ce23 gefällt das.
  14. ce23

    ce23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2017
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Alles klar, das hatte ich auch im Auge. Konnte mich nur nicht zwischen 5W-30 und 5W-40 entscheiden, jetzt probiere ich auch mal das 40er.
     
  15. #15 1 er lifestyle, 24.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2019
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Habe mal beim Hersteller Castrol angerufen und die sagen für den 118 i E87 im Kurzstreckenbetrieb 0W 30 leider wollte ich lieber ein 0W 40. Komisch auch das bei Castrol das 0W 30 ein vollsynthetisches ist und das Castrol 0W 40 ein teilsyntetisches ist. Das Mobil 1 hatte mal ne LL-01 Freigabe, welches aber ersetzt wurde durch eins ohne Freigabe ich glaube ich werde zu Motul wechseln oder das Mobil 1 ESP kaufen, leider aber LL-04. Bei den 04 er soll angeblich der Schmieranteil nicht so gut sein da es ja für die Diesel (DPF mit weniger Ascheanteil ist besser für den DPF ) und den Benziner gemacht wurde.

    Es war auch so,
    das es das Castrol 5W 40 auch gegeben hätte, nur am Telefon sagte man mir bei 30 km Kurzstrecke am Tag soll man das 0w 30 nehmen und ich wollte aber lieber ein 0W 40 oh Mann da soll sich noch einen auskennen.

    Weiß da zufällig jemand was darüber ? Oder ne Empfehlung vielleicht. Mercy.
     
  16. #16 Champloo, 24.04.2019
    Champloo

    Champloo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    100
  17. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.713
    Zustimmungen:
    3.706
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Das ROWE hat LL04 am 1.12.18 leider wieder verloren.

    Hatte es auch im Diesel und war zufrieden, habe wegen der Freigabe jetzt auf Motul gewechselt.
     
  18. ehjo

    ehjo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    158
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Spritmonitor:
    Aus welcher Quelle stammt dieses Gerücht?
     
  19. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.713
    Zustimmungen:
    3.706
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
  20. #20 1 er lifestyle, 24.04.2019
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Habe jetzt für'n Benziner soeben das geordert, siehe Link unten
    da die neue Verpackung vom Mobil 1 ESP 0W 40 das BMW LL-04 wieder verloren hat. Wäre eine Alternative für mich gewesen.
    Der Benziner benötigt halt das LL-01
    und Castrol gefällt mit nicht, BMW hat sich ja von Castrol getrennt. Hat mit Shell jetzt aktuell den Deal.. Eigentlich wollte ich Mobil 1 aber hat leider keine BMW Freigaben mehr im 0W Bereich.

    https://www.motul.com/de/de/products/8100-x-max-0w40
     
Thema:

Welches Öl besser nehmen ?

Die Seite wird geladen...

Welches Öl besser nehmen ? - Ähnliche Themen

  1. Differenzial Öl Castrol 75W 90, 2l

    Differenzial Öl Castrol 75W 90, 2l: Biete hier 2 Liter Differenzial Öl 75W 90 Benötige es nicht mehr. 20,-€ inkl.Versand PayPal ist [ATTACH]
  2. [E8x] Ansaugstutzen bessere Anströmung

    Ansaugstutzen bessere Anströmung: Biete zwei Ansaugstutzen zu besseren Anströmung . Werden gesteckt und sind in 5 Minuten eingebaut. Preis 50,-€ inkl Versand PayPal vorhanden...
  3. Mobil 1 New Life 0W-40 weiter nehmen?

    Mobil 1 New Life 0W-40 weiter nehmen?: Liebe Community, nachdem ich erfahren habe, dass BMW die Freigaben für Motoröle geändert haben soll und ein zugelassenes Öl das Liqui Moly Top Tec...
  4. Öl um Injektoren E87 120d N47

    Öl um Injektoren E87 120d N47: Hallo, ich bin neu hier im Forum und hätte gleich mal eine Frage. Vor kurzem habe ich mir einen E87 120d Bj.08 geholt. Da paar Kleinigkeiten...
  5. [E88] 135i cabrio - besser mit oder ohne performance aga verkaufen?

    135i cabrio - besser mit oder ohne performance aga verkaufen?: Ich stehe vor folgender Frage: Da ich aktuell meinen 135i verkaufe (toller wagen - aber den fährt vor allem meine Frau und die wollte den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden