[E87] Welches Öl bei 226.000km

Diskutiere Welches Öl bei 226.000km im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Zusammen, bei mir steht ein ölwechselintervall an. Da ich bereits 226.000km auf der Uhr habe wollte ich mal die Profis fragen ob ich...

  1. #1 Patsche86, 27.05.2015
    Patsche86

    Patsche86 Guest

    Hallo Zusammen, bei mir steht ein ölwechselintervall an. Da ich bereits 226.000km auf der Uhr habe wollte ich mal die Profis fragen ob ich bedenkenlos weiterhin Castrol 5 W 30 Magnatec C3 benutzen kann. Habe keinen DPF Baujahr ist Dezember 2004.

    Vielem Dank schonmal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FM 01

    FM 01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Solltest du BMW LL 01 nutzen müssen empfehle ich ein 0/5W-40. BMW empfiehlt seit kurzem Shell. Die haben ein 5W-40 mit LL01 und MB 229.5, welches ich für gut halte.
    Shell Helix Ultra 5W-40 - Deutschland
    Bin der Meinung, dass dies das derzeit beste Öl in der Klasse LL01 ist. Achtung: Meinung! Bin kein Fachmann, nur Laie.
    Zwar bist du mit dem 5W-30 bisher gut gefahren, das wird auch weiterhin bei regelmäßigen Ölwechseln so sein, aber das Bessere ist des Guten Feind.
    Achtung: LL01 Öle nur wenn LL01 ausdrücklich freigegeben/vorgeschrieben ist. Ansonsten LL04. Für LL01 Motoren empfehle ich auf zusätzlich MB 229.5 zu achten. Das Magnatec 5W-30 C3 hat 229.31 und LL04:
    Castrol MAGNATEC - PKW-Motorenöl | Castrol Deutschland | Produkte | Startseite
     
  4. #3 Patsche86, 27.05.2015
    Patsche86

    Patsche86 Guest

    Danke schonmal für deine Antwort. Bei mir wird Longlife04 empfohlen von BMW.Das Magnatec hat ja Sie LL04 Spezifikation.
     
  5. #4 jack_daniels, 27.05.2015
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Du fährst schon seit 12 Jahren und 226'000 km scheinbar ohne Probleme mit der gleichen Ölsorte durch die Gegend. Weswegen dann wechseln?
     
  6. #5 Patsche86, 27.05.2015
    Patsche86

    Patsche86 Guest

    Ja da hast du recht. Dachte nur das die über 200.000km ein Rolle Spielen. Aber dann werde ich das Magnatec wieder nehmen. Danke für eure Antworten.
     
  7. #6 Absinthe, 28.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2015
    Absinthe

    Absinthe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2004
    Hi, meiner Meinung nach ist es relativ egal von welchem Hersteller/Abfüller das Öl stammt, solange es die Freigabe/Spezifikation von BMW besitzt.

    Und selbst da denke ich, dass es egal ist (au0er du bist noch in der Garantiezeit) - wichtig ist, das die Viskosität stimmt und ob LongLife oder nicht. Und ob die zugesetzten Adaptive wirklich einen Vorteil bringen, keine Ahnung.

    Gruß
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welches Öl bei 226.000km

Die Seite wird geladen...

Welches Öl bei 226.000km - Ähnliche Themen

  1. Öl Verlußt? Kühlwasser Verlußt?

    Öl Verlußt? Kühlwasser Verlußt?: Hallo , hab seid einer Woche Festgestellt das ich da wo ich mein Auto Parke unten am Rechten Reifen immer eine Schwarzen Punkt habe als wenn Öl...
  2. Öl Spezifikation

    Öl Spezifikation: Moin, ich muss diesen Monat noch zur Inspektion. Das Öl dafür habe ich selber besorgt, lauf Infos soll diese geeigent sein für den F20 116i...
  3. Ölverbrauch - oder weshalb die TFSI das Öl saufen

    Ölverbrauch - oder weshalb die TFSI das Öl saufen: Sehr aufschlussreich... Möglicherweise gibt es auch Ähnlichkeiten zu anderen Herstellern? Wer weiß... "Laut Audi wurden 785.000 Motoren mit den...