Welches Modell macht am meisten Sinn???

Diskutiere Welches Modell macht am meisten Sinn??? im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo Leute, mir raucht der Kopf schon vom rechnen...mir spuken 3 unterschiedliche Modelle im Hirn herum :roll: : (in die Waagschale möchte ich...

  1. #1 bmwinspe, 27.05.2008
    bmwinspe

    bmwinspe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    mir raucht der Kopf schon vom rechnen...mir spuken 3 unterschiedliche Modelle im Hirn herum :roll: : (in die Waagschale möchte ich noch werfen, dass ich versicherungstechnisch bei Haftpfl. bei 120% liege, Vollkasko bei 140% :( und ca. 8tkm/Jahr fahre, überwiegend Stadt)

    1. LEASING 116i FL:
    24 monate/10tkm p.a.
    Neupreis: 25969,-
    KOSTEN: Rate inkl. V-Leasing: 280,-/Monat, also 6720,- in 2 Jahren
    -pro: Erspartes bleibt auf der Bank, Zinsen, keine Sorgen mit dem Loswerden der Karre, neuestes Modell, Neuwagen, kaum Wartungskosten/Reparaturen, Efficient Dynamics (vor allem bei viel Stadtverkehr sinnvoll), Werksgarantie, günstige Versicherung, 2 Unfälle "gratis", d.h. ohne Erhöhung der Prämie
    -contra: 2 Jahre an Vertrag gebunden, Rückgabe u.U. teuer wegen Lackschäden etc., hohe SB in der Vollkasko (1000,-)

    2. KAUF 116i VFL (BJ 2005-2006):
    dieselbe Ausstattung wie FL
    KOSTEN: (Kaufpreis ca. 16000,-), Versicherung ca. 1000,-/Jahr, Wertverlust ca. 1500,-/Jahr, Zinsverlust ca. 600,-/Jahr. Also in 2 Jahren 6200,-, somit 258,-/Monat
    -pro: Eigentum ("gutes Gefühl"), man kann mit dem Fhzg. machen, was man will, keine Vertragsbindung, Fhzg. kann jederzeit verkauft werden, SB in der Vollkasko nur 500,-
    -contra: Zinsverlust, altes Modell, Mehrverbrauch Benzin, Wertverlust schwer abzuschätzen, nur 1 Jahr Garantie (Premium Selection)

    3. KAUF (und jetzt nicht lachen...) 316i compact (BJ 1999, ca. 80tkm, von Händler)
    KOSTEN: (Kaufpreis ca. 6000,-), Versicherung HP+TK ca. 850,-/Jahr
    Wertverlust ca. 600,-/Jahr, Zinsverlust ca. 240,-/Jahr, Reparaturen/Wartung im geschätzten Durschnitt ca. 200,-/Jahr. Also in 2 Jahren 3780,-, somit 158,-/Monat
    -pro: Kosten
    -contra: Reparaturen/Wartung aufgrund des Fhzg.alters schwer einschätzbar, Sicherheit

    Zusammenfassung:
    Leasing 116i FL: 280,-/Monat
    Kauf 116i VFL: 258,-/Monat
    Kauf 316i compact: 158,-/Monat

    Wie würdet ihr entscheiden, möglichst objektiv? (schwer beim autokauf, ich weiß)
    Danke!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    also den vfl würd ich nicht nehmen... bei mir stand damals die wahl zwischen 118d und 116i (vor über zwei jahren; also beides vfl). ich nahm gott sei dank den d. ich schätze mal der 116i braucht so ziehmlich das gleiche wie der 316i.
    also wenn man aufs geld schaut, dann wür ich nen compact nehmen; evtl schaun, dass man einen mit guter ausstattung bekommt oder als sport edition.....
    gut der 116 vf wird um einiges besser gehen als der 316i aber wenn man nicht wert legt auf übermäßig groß beschleunigung sehe ich kein problem beim compact. hat halt kein esp und weniger airbags (ich persönlich lege aber auch keinen großen wert auf solche sachen).

    kurz: würd den 316 nehmen wenn ich auf geld schaun würde oder den 116vl wenn ich ein neues, schnelleres auto haben will; auf keinen fall den 116i vfl
     
  4. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Fahr den 116i und frag dich dann ob Du dir das antun möchtest...

    Nen 316 Compact würde ich da aber nicht nehmen. Lieber einen schönen Audi 80 (B4) oder direkt einen A4. Mehr Ausstattung und mehr Leistung bei gleichem Preis.
     
  5. #4 bmwinspe, 27.05.2008
    bmwinspe

    bmwinspe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    joa, den 116 bin ich schon gefahren...reicht mir von der leistung her...vorher 60 ps polo :wink:
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welches Modell macht am meisten Sinn???

Die Seite wird geladen...

Welches Modell macht am meisten Sinn??? - Ähnliche Themen

  1. Wer hat am meisten Kilometer am Xdrive

    Wer hat am meisten Kilometer am Xdrive: Liebe M- Gemeinde, mich würde interessieren wer am meisten Kilometer am 135/140i Xdrive ohne Reparatur am Getriebe/Differential hat. lg. Peter
  2. Motor macht sorgen

    Motor macht sorgen: Servus habe bei meinem 120dxdrive mit 55000km seit Anfang dieser Woche folgendes Problem . Im Leerlauf wenn der Motor warm is hört es sich an als...
  3. Differential Lockdown für die F-Modelle - 99 EUR

    Differential Lockdown für die F-Modelle - 99 EUR: Sammel-/Vorbestellung für Differential Lockdown für die F-Modellreihe. Über den Sinn und Zweck eines Lockdwons ist bereits hier ausgiebig...
  4. [F20] 120d Anlasser bei Start-Stop-Automatik macht Probleme

    120d Anlasser bei Start-Stop-Automatik macht Probleme: Hallo, seit einigen Wochen merke ich, dass nur beim Anlassen an der Ampel (also durch Start Stop Automatik) der Motor sehr schwer startet...man...
  5. [E8x] Revmatch für E Modelle ?

    Revmatch für E Modelle ?: Hallo allerseits, Ich bin vor einiger Zeit einen 316d F-Modell (Handschalter) gefahren und dabei ist mit die "rev match" Funktion beim...