Welcher Verbrauch ist realistisch?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von bisi17091, 23.05.2012.

  1. #1 bisi17091, 23.05.2012
    bisi17091

    bisi17091 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2010
    Hallo zusammen,
    ich fahre derzeit noch einen Renault Clio 1.5 dCi, also einen Diesel mit 68 PS. Da ich beruflich Vielfahrer bin (ca. 1.000 km pro Woche), möchte ich ein sparsames Auto haben. Ich fahre zu 90 Prozent Landstraße und Autobahn und komme mit meinem Clio bei ganz gesitteter Fahrweise (eigentlich nie über 120 km/h) auf einen Durchschnittsverbrauch von 4,1 Litern Diesel. Nun interessiere ich mich aber für einen 1er-Diesel - nicht das aktuellste neue Modell, sondern für den facegelifteten Vorgänger. Meine Frage ist nun, ob es mit einem 116d, 118d oder auch 120d realistisch ist, annähernde Werte wie die meines Clios zu erreichen. Sollte ich mit dem BMW nämlich nie unter 6 Liter im Schnitt kommen, macht das für mich keinen Sinn.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Ich denke mit 5 Litern kannste alle 3 Kandidaten bewegen...bei normaler Fahrweise...langsames Beschleunigen, kleine Reifen, kaum Berge und Stopp und Go / Stadt Geschichten kommst locker auf so einen Verbrauch
     
  4. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
    Also mit 116/118 solltest Du kein Problem damit haben, 120 werden sich die Meinungen scheiden - sehe die meisten hier im Forum mit 120d Verbräuchen jenseits der 6L, aber ich fahre ungefähr dein Profil (wenn auch weit nicht sooo viel pro Woche) und bin bei 5,7L bzw eher darunter.

    Aber wenn Dir halbwegs realistische Spritverbräuche ansehen willst, kann ich Dir nur Spritverbrauch berechnen und Autokosten verwalten - Spritmonitor.de empfehlen :wink:
     
  5. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Ich finde es macht keinen Unterschied wie viel PS das Auto hat...auch optimierte Verbrauchen in der Region
     
  6. #5 JayJay125D, 23.05.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    schau dich doch einfach in den entsprechenden Unterforum um, da gibt es immer einen "Verbrauch"-Thread.
     
  7. ciqo

    ciqo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Den 118d FL mit 143PS kann man bei vorrausschauender Fahrweise locker mit 4 - 5L/100Km bewegen. Dann dürfen allerdings keine 17" od. 18" Breitreifen drauf sein. Wenn die Klima noch an ist, dann sind eher 5,5 L realistisch.
    Mein 118d hat auf der Strecke Dresden - Plattensee/Ungarn mit max. Tempomat 120km/h 4,1L /100km gebraucht. Habe aber auch nur 16" Alus mit 205er Michelin drauf und diese mit erhöhten Luftdruck.
    Bei meiner Hausstrecke (80Km Bundesstrasse durchs Erzgebirge) liegt der Verbrauch bei 4,4 - 4,7 L/100km.
     
  8. #7 Maulwurfn, 23.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.766
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Helgoland
    Vergleichswerte vom Spritmonitor (Stand: 23.05.2012, 13:20):

    [​IMG]

    Fazit: Ja, es geht, aber das wäre eine unterdurchschnittliche Fahrweise. :wink:
     
  9. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.919
    Zustimmungen:
    29
    Man kann ja auch schlecht nen Kleinwagen mit 68 PS mit nem ~ 1,4-Tonnen-Brocken mit 143 PS vergleichen, da sind 5,5 Liter schon ein sehr ordentlicher Wert - zumal unter 5 Liter unter optimalen Bedingungen sicher drin sind.
     
  10. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Aber wenn man ehrlich ist...bewegt man so ein Auto auch artgerechter... ich fahr mit meinem 1er durch die ganzen Optimierungen auch sportlich als mit meinem 3er
     
  11. #10 Maulwurfn, 23.05.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.766
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Helgoland
  12. #11 silence661, 23.05.2012
    silence661

    silence661 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.03.2012
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Martin
    Also der 1er meiner Frau (118d FL) liegt bei normaler Fahrweise, d.h., auch mal flotter bei einem Verbrauch zwischen 5,4 und 5,6l. Ihr Fahrprofil ist ähnlich wie vom TE angegeben (Autobahn/Landstraße) bei ca. 700km die Woche.
    Davon träum ich
     
  13. Jon3s

    Jon3s 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2007
    Vorname:
    Jonas
  14. #13 Snake-Force, 23.05.2012
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.192
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    Also ich hab auch ein E81 als Facelift, es ist ein 118d mit 143 PS. Hab heute mal meinen Durchschnittverbrauch resettet bevor ich die gut 200 km gefahren bin, 100 km hin und dann wieder 100 km zurück.

    Es war 75% Landstraße, kleine Dörfer. Da hatte ich einen Verbrauch von 3,4 Liter auf 100 km. Bin dann nochmal 30 km in der Stadt (Berlin) gefahren zum Feierabend, da ging es auf 4,4 Liter hoch, aber eben auch mit den "wenig" gefahrenen Kilometer.

    Wenn ich Landstraße mit 80 - 100 km/h fahre, liegt der Momentanverbrauch meist bei 3,0 - 4,0 Liter. Berghoch geht er dann natürlich auch mal über 5-6 Liter oder wenn man aus einer Ortschaft raus beschleunigt.

    Ich fahre mit dem auch viel Beruflich durch Berlin, da schaffe ich mit den 60 Liter tank so im Schnitt 930 - 970 km. Über 1.000 km mit einer Tankfüllung bekomme ich nur auf Landstraßen hin, da er dort am wenigstens Verbrauch, bei 120 km/h und Tempomat solltest du vielleicht so bei 4 - 5 Liter liegen, jenachdem natürlich wie die Strecke ist.

    Bevor ich resettet habe, lag mein Verbrauch bei 5,2 Liter. Dabei ware ich eher "normal" und beschleunige auch mal gut raus.

    Dazu wurde ja schon erwähnt, dass der 1er ja doppelt soviel PS dann hätte (natürlich je nach Motor), bedeuten besser verarbeitet ist als ein Franzose. :mrgreen: und du auch gerne mal 200+ fahren könntest.

    Eins musst du aber bedenken, falls du noch keinen 1er Probe gefahren bist. BMWs sind härter gefedert als so manch andere Serienfahrzeuge. Mein 1er ist ohne Sport- oder M-Paket und ist laut Kumpel härter gefedert als sein A3 mit S-Line. :shock::wink:

    Dazu finde ich, baut BMW mit unter die besten sparsamsten Motoren.

    Gruß Sven.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Aphyosemion, 23.05.2012
    Aphyosemion

    Aphyosemion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Mit sehr sparsamer fahrweise und nur überland, immer zwischen 80-100 km/h bekommt man ihn auf 4 Liter.

    sobaalld es in die beschleunigungsphasen einger roter ampeln geht, wird der Verbrauch natürlich steigen.

    in anbetracht dessen, dass der clio 1,5 Liter hubraum und keine 70Ps hat, der 116d hingegen schon 2,0 Liter und 115PS macht der fahrspass den mehrverbrauch wieder wet.

    bei durchschnittlicher fahrweise deines profils solltest du so um die 5,0-5,5 Liter liegen, maximal.

    schau doch mal auf spritmonitor.de vorbei und such identisches autos mit dem fahrprofil, dannw eist in etwa was deiner braucht.

    mfg
     
  17. #15 Legoteil, 23.05.2012
    Legoteil

    Legoteil 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    wo hat dein Schlitten die zusätzlichen 9Liter verbaut?

    Ansonsten hatte ich meinen Eimer 118d mit so zwischen 5,5 und 6,0Liter bewegt.
     
Thema: Welcher Verbrauch ist realistisch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verbrauch 116d vs 120d

Die Seite wird geladen...

Welcher Verbrauch ist realistisch? - Ähnliche Themen

  1. Bremsflüssigkeit nach 4 Jahren bei 1% Wassergehalt - realistisch?

    Bremsflüssigkeit nach 4 Jahren bei 1% Wassergehalt - realistisch?: Hallo zusammen, da eine Bremsflüssigkeit nicht nötigerweise nach 2 Jahren getauscht werden muss, habe ich einen Prüfer um den Wassergehalt zu...
  2. [F20] Verbrauch der Dreizylinder

    Verbrauch der Dreizylinder: Wie sind eure Erfahrungen im Bezug auf den Langzeitverbrauch? Bei mir siehts folgendermaßen aus bei km-Stand ~5100: - Stadtverkehr 9-11L -...
  3. [E81] 116i 2.0 Verbrauch senken

    116i 2.0 Verbrauch senken: Ich habe meinen 116i jetzt knapp ein Jahr und habe eig konstant einen 9,5l/100km Schnitt. Ich habe das erst auf meine recht "zügige" Fahranfänger...
  4. 118d Verbrauch

    118d Verbrauch: 118d aut m packet 2007 Facelift 143 ps Wie ist der tatsächliche Verbrauch ? Hat jemand Erfahrung ? Wenn man nur Stadt fährt ? Danke
  5. Hoher Verbrauch

    Hoher Verbrauch: Mein 118d hat nach einem Werkstattaufenthalt einen deutlich höheren Dieselverbrauch. Eigentlich wurde in der Werkstatt nur ein neuer Schlüssel...