Welcher Händler in Wiesbaden?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW im PLZ Bereich 6" wurde erstellt von kirks, 06.09.2009.

  1. kirks

    kirks 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Wer kann was empfehlen (Kauf&Service)??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 funkydoctor, 06.09.2009
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Probier mal in Hofheim den BMW Euler.

    Die Verkäufer sind überall eklig und meist ahnungslos - aber die Werkstatt dort ist super!

    In Wiesbaden gibt es ja nur noch den einen Händler, Karl&Co. Denn kann ich überhaupt nicht empfehlen!


    Gruß
     
  4. kirks

    kirks 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Was ist mit dem falsch?
     
  5. #4 funkydoctor, 06.09.2009
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Schau Dir den Laden in Biebrich halt mal an...

    Eine Empfehlung hab ich Dir ja gegeben.
     
  6. kirks

    kirks 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    ok, Danke!
     
  7. Nivea

    Nivea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    besuch mal Dreieich
     
  8. #7 Pfälzer, 06.09.2009
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef

    Der dazugehörige Laden in Mainz ist größer, aber auch nicht zu empfehlen.

    Ich werde für meinen nächsten Werstattaufenthalt (Bremsklötze vorne und hinten + Bremsscheiben vorne :? ) wohl auch die "weite" Strecke nach Hofheim in Kauf nehmen.
     
  9. #8 funkydoctor, 07.09.2009
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Wobei "weit" eben relativ ist! Seitdem die A66 unbegrenzt ist braucht man vom Stadtrand aus 12min.


    Gruß
     
  10. #9 Equilibrium, 17.09.2009
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    alles. persönliche erfahrung.
     
  11. #10 -drschrick-, 17.09.2009
    -drschrick-

    -drschrick- 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64546
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Gelöscht

    Gruss
    Sascha
     
  12. #11 Alpinweiss, 17.09.2009
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Heißt aber Schmank, und ist wirklich sympathisch :daumen:

    Aber sicherlich nicht der nächste Weg von Wiesbaden
     
  13. TobiB

    TobiB 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    So, ich war heute mal kurz bei Karl & Co in der Äppelallee in Wiesbaden, wollte wegen neuen Radnabenabdeckungen für die Winterreifen fragen.
    "Bitte 1x klingeln" steht auf dem Schild vor dem nicht besetzten Teile & Zubehör Schalter.
    Das hab ich gemacht. Dann hab ich 5 Minuten (gestoppte Zeit!!!) gewartet.
    Nix :shock:
    Noch -1x- geklingelt...
    Wieder gewartet...
    Weitere 3 Minuten (wieder gestoppt) und zwei ignorante Angestellte später bin ich zur Info & hab gefragt, ob denn der Zubehörschalter noch besetzt wäre.
    "Ja klar, bis 17:30 Uhr". Kurzer Blick auf die Uhr... 17:20 Uhr.
    "Haben Sie denn geklingelt" - Was für eine Frage.... Die Info-Dame hat mich doch dort schon seit mindestens 8 Minuten stehen sehen. :roll:
    Ich: "Ja, hab ich, hier scheint es aber niemand nötig zu haben was für den Kunden zu tun, geschweige denn sich um den Kunden zu kümmern. Ist ja auch kurz vor Feierabend"
    Sie: "Ja Moment, ich geh mal fragen.... bla-blub-schwätz"
    Ich (im gehen zur Tür): "Nein, danke, ich bin bedient" und bin gegangen.

    Fazit: So was ist für einen BMW-Händler echt traurig.
    Vor allem die mich blöd anguckenden, nicht grüßenden Mitarbeiter dort, die nicht mal auf den (sichtlich wartenden) Kunden zugehen und fragen ob sie helfen könnten.
    Das ich nur wegen Radnabendeckeln da war, konnten die ja nicht wissen, ich hätte ja auch das komplette Performance-Package bestellen wollen, wer weiß. :twisted:
    Aber: Man lernt nie aus, ich jedenfalls werde nicht nochmal einen Schritt in diesen Laden machen.
     
  14. #13 Equilibrium, 15.10.2009
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    @tobi: du warst aber gewarnt. ;)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. TobiB

    TobiB 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Ja, war ich, aber die Bequemlichkeit... :roll: (wollte nicht für die 4 Radnabendeckel bis sonstwohin fahren)
    Allerdings wäre ich in der Zeit, die ich dort verloren habe, auch bis zum Euler gekommen... und dort wahrscheinlich auch bedient worden :kratz:

    Man lernt ja nie aus... ausserdem hätte es ja dort auch besser werden können. Wie man sieht ist es das aber nicht :evil:
     
  17. #15 monster, 16.10.2009
    monster

    monster 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK OF
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2011
    ähnlich ist es mir mal in einem autohaus einer anderen marke ergangen. gegen 16:30 uhr am teiletresen gestanden, geklingelt, keiner erschienen... bin dann auch zur info und hab nachgefragt wie lange denn der teileverkauf geöffnet wäre. sollte noch offen sein, aber keiner mehr da. die dame hat aber nachgefragt was ich denn bräuchte. war ja nur ne birne fürs abblendlicht und eine fürs standlicht. daraufhin hat sie einen serviceberater gerufen, der hat sich meinen schlüssel geschnappt, auto in die werkstatt und war keine 5 minuten später wieder da mit ausgetauschten birnchen und hat gemeint die rechnung kommt aus dem drucker am infoschalter. keine 10 euro und das wechseln hat keinen cent gekostet. DAS ist service!

    zu bmw-service kann ich (noch) nichts sagen..... wird sich aber anfang nov ändern wenn mal nach dem beifahrerfensterheber geschaut wird ;-)
     
Thema:

Welcher Händler in Wiesbaden?

Die Seite wird geladen...

Welcher Händler in Wiesbaden? - Ähnliche Themen

  1. Händler im Raum Lübeck

    Händler im Raum Lübeck: Wo geht ihr, wenn ihr im Rahmen von Garantiearbeiten/Inspektionen zum BMW Vertragshändler müsst? Die Google Bewertungen der meisten Händler in...
  2. Suche guten BMW Händler Umgebung Darmstadt

    Suche guten BMW Händler Umgebung Darmstadt: Hallo 1er Community, bei mir steht nun langsam aber sicher das ein oder andere an Service für meinen BMW an... Da ich noch Garantie habe würde...
  3. [Gefunden] Original BMW NOX-Sensor oder günstige Händler

    Original BMW NOX-Sensor oder günstige Händler: Hallo Community, da mein NOX-Sensor so langsam schlapp macht bin ich auf der Suche nach einem Neuen für meinen E87 116i. Der Sensor hat folgende...
  4. M135i Treffen FFM/Mainz/Wiesbaden

    M135i Treffen FFM/Mainz/Wiesbaden: Wer von euch BMW M135i Fahrer/innen kommen aus Frankfurt/Mainz/Wiesbaden/Darmstadt oder näherer Umgebung? Würde gerne hier eine kleine Gruppe mit...
  5. [E87] Ölwechsel beim BMW-Händler oder in einer freien Werkstatt?

    Ölwechsel beim BMW-Händler oder in einer freien Werkstatt?: Hallo Leute, ich bin gerade in folgendem Zwiespalt. Mein 1er ist nun mehr als 4 Jahre alt, Garantie ist ausgelaufen, Kilometerstand beträgt fast...