Welcher E39 am zuverlässigsten?

Diskutiere Welcher E39 am zuverlässigsten? im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Servus 1er-Gemeinde! habe vor mir nen größeren Kombi als Lastenesel zuzulegen. Vorraussetzungen: ein BMW wenn mgl. R6 zuverlässig nicht...

  1. #1 raydens-dc, 02.11.2010
    raydens-dc

    raydens-dc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Servus 1er-Gemeinde!

    habe vor mir nen größeren Kombi als Lastenesel zuzulegen.

    Vorraussetzungen:

    ein BMW
    wenn mgl. R6
    zuverlässig
    nicht anfällig außer normale Verschleißteile
    preiswert in Anschaffung, Unterhalt und Wartung

    Die E39er Baureihe kommt vom Anschaffungspreis her am ehesten in Betracht. Habt ihr Erfahrungen bzw. Ratschläge/Empfehlungen?

    THX
     
  2. _bm_

    _bm_ 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brechen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Bernd
    Wir hatten mal eine Zeit lang den 530d (193PS) Kombi als Schalter. Auto war soweit ganz ok. Nur hatte er meiner Meinung nach BMW-Untypisch sehr viele Stör- und Knarzgeräusche. Desweiteren hatten wir einmal Probleme mit dem Motormanagement. War aber nichts weltbewegendes!

    Und die Verbindung Kombi+Diesel Dampf ist immer gut ;)
     
  3. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.033
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    zuverlässig und Diesel beißt sich bei alten Fahrzeugen es sei denn alle Injektoren etc. sind schonmal getauscht worden.

    Reihensechser Benziner ist schonmal keine falsche Entscheidung- jedoch je mehr Leistung du willst, umso mehr wird halt eben an den Verschleißteilen kommen. Also Vorderachse etc.
    So ein 523i ist zwar eine Wanderdüne aber mit Sicherheit nicht so anfällig wie ggf. ein M5.

    Aber wozu brauchst du denn auf einmal noch einen Kombi?
    wie hoch ist dein Budget?
     
  4. #4 exhorder, 02.11.2010
    exhorder

    exhorder 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    3.762
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Wenn budgetär möglich, nach den M54-Motoren umsehen, also 525i und 530i nach 09/2000. Sind deutlich kräfter als die jeweiligen M52-Pendants 523i und 528i, außerdem hab ich beim x28i was von Hitzeproblemen im Hinterkopf. Dafür sind die VFL immer noch deutlich günstiger, und richtig schlecht sind die auch nicht. Diesel sind allerdings zu meiden, speziell die 530d mit 184 PS und vor allem der 525tds.

    Bin kein E39-Experte, aber sonst sind die Modelle nach meinem Kenntnisstand insgesamt zuverlässig, bis auf die normalen BMW-Verschleißteile halt (Fahrwerk ...). Soweit ich weiß haben die tourings die gleichen Probleme wie im Prinzip alle 5er-Kombis: Rostende Heckklappen und gebrochene Kabelbäume :mrgreen:
     
  5. #5 peter-l-aus-b-im-s, 02.11.2010
    peter-l-aus-b-im-s

    peter-l-aus-b-im-s 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bexbach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    ratet mal!
    Hi,

    also ich bin mit meinem 523 Automatik VFL sehr zufrieden, war aber auch ein privates Schnäppchen. Meiner hat knapp 200tkm runter und schaltet butterweich. Leistung reicht mir vollkommen, bin aber auch kein Raser (mehr). Was ich von meiner eigenen Suche noch weiß:

    • Einen ohne Rost an der Heckklappe wirst Du nicht finden (ist Bauartbedingt)

    • Diesel würd ich meiden, denn ohne DPF hat dann nur der Fiskus "Freude am Fahren"
    • Niveauregulierung MUSS funktionieren, ansonsten lass es
    • Fahrwerk bei einer ausgiebigen Probefahrt kontrollieren, sonst wird´s auch teuer
    • Auf die Krümmer achten, sind sehr oft löchrig und kosten ein Vermögen
    Ansonsten stöber doch mal hier rum:
    BMW E39-Forum - Startseite

    Grüße

    Peter
     
  6. #6 Plastico12, 02.11.2010
    Plastico12

    Plastico12 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    540i. :mrgreen:

    Hatten den 12 Jahre in der Familie. Nur ein einziger unplanmäßiger Stop. Weiß nicht mehr genau was es war, aber hatte 500,- gekostet.

    Ansonsten immer zuerlässig und top zu fahren. Und Kraft hatte das Viech... :unibrow:
     
Thema:

Welcher E39 am zuverlässigsten?

Die Seite wird geladen...

Welcher E39 am zuverlässigsten? - Ähnliche Themen

  1. vom e39 zum f20

    vom e39 zum f20: Hallo zusammen nachdem ich fast 7 Jahre lang einen e39 525i hatte, habe ich mir nun etwas kleineres für den Alltag gekauft. Es wurde ein f20...
  2. Blinker im Außenspiegel funktioniert nicht zuverlässig

    Blinker im Außenspiegel funktioniert nicht zuverlässig: Hallo lieber 1er-Fahrer, seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass der Blinker im rechten Außenspiegel Aussetzer hat, schneller blinkt als...
  3. N53 Motor Zuverlässigkeit

    N53 Motor Zuverlässigkeit: Hallo! Überlege von meinem 1er umzusteigen auf einen E93 Cabrio 325i von 2010. Der Motor ist der N53 (B30?) mit 218PS (per software auch 272 PS)....
  4. [F20] Zuverlässigkeit Stilllegungssatz adapt. Fahrwerk

    Zuverlässigkeit Stilllegungssatz adapt. Fahrwerk: Hallo Zusammen! Wie zuverlässig sind die angebotenen Stilllegungssätze für das adaptive Fahrwerk bei Einbau eines anderen, nicht verstellbaren...
  5. Suche zuverlässige "Tunerwerkstatt"

    Suche zuverlässige "Tunerwerkstatt": hallo Ich bin auf der Suche nach einer zuverlässigen Werkstatt die ein Gewindefahrwerk einbaut. Vorzugsweise geht es um das ST XA Fahrwerk....