Welchen Kredit aufnehmen?

Dieses Thema im Forum "Finanzielles & Absicherung" wurde erstellt von DanielR, 20.07.2011.

  1. #1 DanielR, 20.07.2011
    DanielR

    DanielR 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Zur Finanzierung meines neuen 1er BMW möchte ich einen Kredit aufnehmen. Ich habe mich schon mal vorab informiert und habe zwei verschiedene Kreditangebote bekommen. Das erste Angebot ist ein Kredit von einem unabhängigen Kreditberater, wo ich für den Kredit knapp 3 % Zinsen zahlen muss. Das andere Angebot ist vom Händler, welches über die BMW-Bank gehen soll. Der hat auch gute Konditionen. Könnt ihr mir bitte helfen. Welchen Kredit soll ich nehmen?

    Daniel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xael0n

    xael0n 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    Ohne das andere Angebot zu kennen wuerde ich die BMW Bank empfehlen.
    Einen Vorteil beim Kauf durch Barzahlung haste sowieso nicht mehr.
     
  4. e-ding

    e-ding 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Rechne Dir einfach die Gesamtkosten beider Angebote durch. Bei gleicher Kreditsumme und Laufzeit, ist das dann auch gut vergleichbar. Abschlussgebühren, Vermittlungsgebühren, usw. nicht vergessen.
     
  5. Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    BMW Bank!

    Bei meinem jetzigen 1er war die Zusage fast unmittelbar nach Anfrage auf dem Rechner meines Verkäufers (keine 5 Minuten) und man hat keinerlei Stress mit irgendwelchen Unterlagen und Überprüfungen, einfach 3 mal den Otto drunter gesetzt und fertig. Die RSV hab ich mir gespart, aber muss jeder selbst wissen.
     
  6. zorro

    zorro Guest

    in deinem anderen Thread fragst du nach welchem 1er BMW für Fahranfänger. Hier fragst du nach Kredit.

    Kauf dir doch ein Auto das du dir leisten kannst und stürz dich nicht gleich ins Unglück!

    Willst du für dein Auto arbeiten gehen? Kauf dir ein günstiges Auto und lern erstmal richtig fahren. Danach kannst du über ein höher wertiges Auto nachdenken.
     
  7. arash

    arash 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Schulden machen ist doch Mode heutzutage.:unibrow:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    also wer mit 18 noch nicht mit 30k in der Kreide steht ist doch heute nicht mehr hip.

    Mit 18 hatte ich einen giftgrünen golf2 diesel mit ohne Turbo, da ging mal nichts aber der Verbrauch von knapp 5l war göttlich zu der Zeit, danach bekam ich dann nen calibra 16v und dann gings aber ab ;)

    Wenn ich mal ein Kind habe und es ums Auto geht, würde mir schon etwas daran liegen, dass es ein sicheres Auto bekommt, also kein Fiat uno oder sowas in der Klasse, ich denke ein 116i/d wäre da in Ordnung (auf die heutige Zeit gesehen, in 20 Jahren natürlich nicht mehr)
    Wenn du es selbst bezahlst würde ich an deiner stelle nicht mehr als die Hälfte finanzieren bei nicht länger als 3 jahre Laufzeit.
     
  10. xael0n

    xael0n 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    Daumen hoch!
    Solange alles auf gesicherten Füßen steht(besser den eigenen und nicht der Eltern) ist das aus meiner Sicht voll legitim.
    Und Sicherheit kann eh nicht gut genug bezahlt werden, es ist ja auch nicht immer der Fahranfänger an einem Unfall schuld ;)
     
Thema:

Welchen Kredit aufnehmen?

Die Seite wird geladen...

Welchen Kredit aufnehmen? - Ähnliche Themen

  1. Marktplatz für Kredite von Mensch zu Mensch (Werbung)

    Marktplatz für Kredite von Mensch zu Mensch (Werbung): Hallo, kennt Ihr das schon ?? Bei smava können Privatpersonen Geld leihen und verleihen. Sicher, fair und einfach. Also wer seinen :1er:...